SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Mal Positives zur Qualität vom Mercedesfahrzeugen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4228
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.07.2016 um 19:03 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 11.07.2016 um 19:04 Uhr ]

Am 7.7.16 wurde der W211 E 350 E meiner Frau 11 Jahre alt.

Hat jetzt sagenhafte 70.500 Km auf der Uhr, weiterhin Scheckheft gepflegt, aber wie sich heute erwiesen hat lohnt sich das.

Hauptuntersuchung bei MB, Prüfer DEKRA, ohne einen Mangel erfolgreich bestanden!

Ich hatte nicht wirklich mit ernsthaften Problemen gerechnet, aber dass es keinen einzigen Mangel gab finde ich doch bemerkenswert- bzw. erwähnenswert und ist sicherlich nicht bei allen Fahrzeugen so.

Hoffe das mein anderes Fahrzeug ähnlich gute Gene hat .

Gruß

Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 592
User seit 07.04.2003
 Geschrieben am 11.07.2016 um 19:34 Uhr   
Sicherlich sind die Gene gut:
meinen "alten" R170 aus 2000 habe ich seit seinem 3. Lebensjahr mehr als 100.000 km gefahren; nie eine nennenswerte Reparatur, nie Probleme bei TÜV oder HU.

Ebenso meine W204 Klasse 250CDI: über 200.000 km, nie Probleme, nie nennenswerte Reparaturen.

Ich gehe davon aus dass mein "neuer" SLK R172 250-er aus 2011 sich genau so gut benehmen wird

--
mfrGr,

RobertSLK

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an RobertSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3561
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 11.07.2016 um 20:22 Uhr   
Ich hab mit meinen Benzen nie probleme ungewöhnlicher Art gehabt.
Einer der Gründe warum ich immer wieder zu Benz greife.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Miwake

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 294
User seit 18.02.2011
 Geschrieben am 12.07.2016 um 09:10 Uhr   
Es kommt immer darauf an wie man sein Fahrzeug behandelt.

Wenn man viel um die Kurven räubert. Als "Geländewagen" mißbraucht,
schlecht pflegt, fast keinen Kundendienst macht, oder immer sehr
sportlich durch die Gegend fährt,

dann sieht dies aber ganz anderst aus,
da gibt jedes Fahrzeug nach und wird reparaturanfällig.
Es gibt Personen, die bekommen jedes neue Auto nach kürzester
Zeit zum Restaurationsobjekt hin. Und schimpfen dann über die
Marke.

Grüßle
Michael



--
SLK 200 10/1999, BMW E3 3,0s 03/1972, BMW X1 18d EZ 03/2013
Aus Freude am Fahren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Miwake    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Robert J

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1970
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.07.2016 um 11:58 Uhr   


Miwake schrieb:
Es kommt immer darauf an wie man sein Fahrzeug behandelt.

Wenn man viel um die Kurven räubert. Als "Geländewagen" mißbraucht,
schlecht pflegt, ..., oder immer sehr
sportlich durch die Gegend fährt,

dann sieht dies aber ganz anderst aus,
da gibt jedes Fahrzeug nach und wird reparaturanfällig.
Es gibt Personen, die bekommen jedes neue Auto nach kürzester
Zeit zum Restaurationsobjekt hin. Und schimpfen dann über die
Marke.

Grüßle
Michael



--
SLK 200 10/1999, BMW E3 3,0s 03/1972, BMW X1 18d EZ 03/2013
Aus Freude am Fahren



Mist, fast alles falsch gemacht, aber ok...de kleine ist auch erst 13 Jahre alt und hat 309459 Kilometer drauf. Mein zuverlässigstes und genügsamstes Fahrzeug bisher.

--
Robert

---------------------------
Dumme Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten...

http://www.röntgengeräte.org
http://www.jeschioro.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Robert J    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Miwake

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 294
User seit 18.02.2011
 Geschrieben am 12.07.2016 um 13:59 Uhr   
Tja dann hast du 13 Jahre etwas falsch gemacht!
Es kann aber ja noch Besserung eintreten!


Grüßle
Michael

--
SLK 200 10/1999, BMW E3 3,0s 03/1972, BMW X1 18d EZ 03/2013
Aus Freude am Fahren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Miwake    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4228
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.07.2016 um 14:11 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 12.07.2016 um 14:18 Uhr ]

Ganz Problemlos war das Fahrzeug sicherlich nicht.

Wenige Wochen nach dem Kauf leuchtete die ABS-Leuchte, bitte Werkstatt aufsuchen.

Defekt im Kabelbaum der Lenksäule, neuer Kabelbaum auf Gewährleistung.

Nach ca. 6 Monaten, während der Fahrt, das typische Patsch einer durchgehenden Sicherung. Danach kurzer Rauchentwicklung und Brandgeruch. Comand komplett im Eimer, Neues auf Gewährleisung.

Danach gab es eine neue ABS-Hochdruckpumpe auf Kulanz, da eine Modellpflege am Fahrzeug entgegen Absprache nicht erfolgt war und mangels einer Entkopplung von der Spritzwand Dröhngrräusche in den Innenraum drangen und Bremspedal vibrierte.

Danach bis auf Kleinigkeiten Ruhe. Ach, vergessen, zwischendurch nochmals Probleme mit dem Kabelsatz an der Lenksäule, aber im Zuge einer Inspektion nochmals, jetzt auf Kulanz, neuen verbesserten Kabelsatz bekommen.

Vor ca. 3 Jahren neues Wählhebelmodul fürs Getriebe bekommen. Leider bekanntes Problem, welches früher einfach repariert werden konnte, aber aufgrund des Baujahres nicht mehr, da die Baugruppe mittlerweile vergossen und nicht mehr öffnen- bzw. austauschbar.

Kurze Zeit später schaltete das Getriebe tlw. nicht mehr zuverlässig. Turbinenradsensor im Getriebesteuergerät defekt. Kompletttausch des Steuergerätes notwendig und damit € 1.750 ärmer.

Beim letzten TÜV vor drei Jahren gebrochene Feder im linken Hinterraddämpfer mit rund € 150 festgestellt repariert.

Kurz darauf Schalter Sitzmemory Fahrerseite defekt. Mit rund € 150 repariert.

Insoweit nicht ganz problemlos aber im Rahmen des Üblichen.

Einziges mehr- oder weniger nervige Problem die Kontrolle- und Überwachungsfunktion und mangelhafte Programmierung der Steuergeräte, was sehr auf die Batterie ging. Spätestens nach drei Wochen ohne Nutzung oder wenn es knacke kalt war und der Wagen mal im Freien übernachten musste sogar über Nacht erfolgte die Abschaltung der Komfortfunktion.

Die diversen Updates der Steuerungssoftware und zuletzt der Einbau einer 90 Ah Vliesbatterie haben eine deutliche Verbesserung gebracht, so dass im Normalfall hier kaum mehr eine Abschaltung erfolgt. Nur bei Kälte und Übernachtung im Freien ist das sporadisch noch ein Problem.

Aber ehrlich gesagt würde ich den Wagen wieder kaufen!

Extrem guter Komfort, ausreichende Leistung und viel Platz bei guter Übersichtlichkeit.

Fahrwerk natürch deutlich verbesserungswürdig, aber wie gesagt ist jäh eher eine Reisesänfte trotz ordentlicher Fahrleistungen. Laut KI Verbrauchsdurchschnitt 11,1 Liter!

Das finde ich in Anbetracht der gebotenen Fahrleistung und nicht zu vernachlässigendem Stadtanteil als sehr angemessen.

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   QT

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8374
User seit 17.04.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.07.2016 um 14:38 Uhr   
Unser E350 (S211) hatte bei gleichem Alter mehr als doppelt so viel Kilometer (165 Tausend um genau zu sein) und hat auch andauernd den TÜV bestanden. Was soll an einem Auto nach "nur" 70 Tausend auch dran sein selbst wenn es 11 Jahre ist? Das ist für mich nichts positives sondern eher das, was ich mindestens erwarte

--
R171 280 PreFL 'Silberpfeil', iridium/schwarz, 7G+Paddle
Comand APS, MSpeed DSM, Bilstein B16 PSS9
///AMG Optik/Aerowings/KI/V8 ESD/Styling V & III

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an QT    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2340
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.07.2016 um 17:14 Uhr   
Hallo Frank,

wenn ich Deine Auflistung der aufgetretenen Defekte lese, dann verstehe ich persönlich Deine Zufriedenheit nicht .

Vielleicht bin ich auch verwöhnt, weil mein ehemaliger W124 TE fast 250.000 km weitgehend ohne Probleme gelaufen ist. Der war mit Benzin, Oel und ab und zu neuen Bremsen und Reifen fast 17 Jahre lang zufrieden und lief und lief und lief.

Solche Fahrzeuge gibt es leider nicht mehr. Das war zu den Zeiten wo man noch Schrauben und Federn und nicht ganze Baugruppen austauschen konnte.

Wahrscheinlich würde Heute der Hersteller eines solchen Autos bankrott gehen

Gruß Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4228
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.07.2016 um 18:13 Uhr   
Hallo Rainer,

das lässt sich relativ einfach erklären.

Das war ein Lagerwagen, neu gekauft und mit entsprechenden Rabatt gekauft. Preislich also ok.

Richtig im Stich gelassen hat mich der Wagen nur ein Einziges Mal.

Aufgrund der geringen persönlichen Fahrleistung und der Tatsache das eine große Strecke ein "Zweitwagen" (tlw. SLK, später SL) zur Verfügung stand haben mich die Problemchen nie so großartig behindert bzw. gestört.

In früheren Autozeiten hatte ich da mit diverse VW und Audis deutlich mehr Ärger.

Meine diversen MB Fahrzeuge waren die Ersten mit Garantie und auch Kulanzleistungen, was ich vorher von meinen Gebrauchten nicht gewöhnt war.

Und wenn ich mich so umschaue gibt es mit anderen Marken eher mehr Probleme.

Klar liest sich die Aufzählung so als ob es ständig Ärger gab, aber das konzentrierte sich so auf die ersten drei und die Jahre acht und neun. Seit knapp drei Jahre wieder alles im grünen Bereich.

Elektronik ist ärgerlich und wohl eher ein Zeit- (Alterung) als ein Laufleistungsthema.

Da habe ich bei meinem aktuellen R231 wesentlich mehr Muffensausen, da der mehr oder minder alles an Ausstattung und damit Elektronik an Bord hat was lieferbar ist.

Gruß

Frank






--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :405
Mitglieder:  11
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.711.890

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Vermisst Du dieses Jahr Weihnachtsmärkte?

Ja
Ja, wir haben eine abgespeckte Version bei uns, mir fehlt aber was
Nein
Nein, wir haben eine abgespeckte Version bei uns

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm