Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Eure Meinungen zu Griechenland und der Eurorettung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4398
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.06.2015 um 11:44 Uhr   
Hallo Leute,

wie ist denn eure Meinung zu der Unterstützung der griechischen Regierung bei der Eurorettung.

Nachdem sich dieses Thema jetzt wieder seit Monaten ohne Ende hinzieht wäre es einmal Interessant wie es wohl weiter gehen soll.

Noch mehr Milliarden oder die griechische Staatspleite?

Was denkt ihr............?


Gruß aus HH
-GONZO-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18513
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.06.2015 um 12:05 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olli aus Mainhattan am 11.06.2015 um 12:07 Uhr ]

Servus Gonzo,

das ist ein schwieriges und komplexes Thema, finde ich. Nach dem was ich gehört und gelesen habe, fühlt es sich schon sehr nach einer Hinhalte-Taktik der griechischen Regierung an. Die griechischen Regierung steht aber auch mit dem Rücken zur Wand. Neuwahlen sind wohl in Griechenland auch nicht ausgeschlossen.


Gude, Olli.

P.S. ohne die Konsequenzen auch nur ansatzweise zu kennen, wäre mir ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone sympatisch.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AndreaManuela

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 838
User seit 17.03.2015
 Geschrieben am 11.06.2015 um 12:30 Uhr   
So unverschämt, wie die sich manchmal aufführen, wäre ein Tritt in den Allerwertesten angebrachter als noch mehr Geld...

Mein Vorschlag: Da die Übernahme Mallorcas als weiteres deutsches Bundesland ja nicht zu klappen scheint, könnten wir doch Griechenland kaufen und es Deutschland angliedern. Genug Geld haben wir doch schon dafür bezahlt. Die Griechen schicken wir dann mit Booten nach Afrika.

--
r170 SLK 230, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AndreaManuela    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3709
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.06.2015 um 13:20 Uhr   


AndreaManuela schrieb:
Mein Vorschlag: Da die Übernahme Mallorcas als weiteres deutsches Bundesland ja nicht zu klappen scheint, könnten wir doch Griechenland kaufen und es Deutschland angliedern. Genug Geld haben wir doch schon dafür bezahlt. Die Griechen schicken wir dann mit Booten nach Afrika.




Die Denkweise gefällt mir.
Aber was willst du mit Griechenland? Das taugt momentan maximal zum Tourismus, selbst das wird sich aber nicht lohnen.
Wie wärs mit ner eBay Auktion? 1 € Startpreis und kostenloses wiedereinstellen wenn keiner bietet.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AndreaManuela

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 838
User seit 17.03.2015
 Geschrieben am 11.06.2015 um 13:25 Uhr   
In den leeren Häusern könnte man doch dann deutsche Firmen und Büros ansiedeln. In der Mittagspause am Strand... wär doch was.

--
r170 SLK 230, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AndreaManuela    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 179
User seit 29.06.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.06.2015 um 13:47 Uhr   
Hallo Gonzo,
Wie Olli schon sagte ein sehr komplexes Thema. Selbst die Volkswirte sind sehr unterschiedlicher Ansicht Ich war immer der Meinung daß Griechenland sich selbst in diese Situation gebracht hat und weitere finanzielle Unterstützung Geld verbrennen ist.
Vor einiger Zeit spät abends kam auf dem WDR Regionalprogramm ein Bericht über die Arbeit der Troika in Irland, Portugal und Griechenland. Danach habe ich meine Meinung geändert.
Klar Griechenland muß als souveräner Statt sicherstellen selbst über die Runden zu kommen. Die Vorgaben der Troika haben dazu geführt dass viele Menschen nicht mehr genug zu Essen haben. Die flächendeckende Gesundheitsversorgung ist zusammengebrochen. Menschen sterben weil sie keine medizinische Versorgung erhalten oder keine Medikamente. Das sind nur zwei Beispiele. Ich habe natürlich kein Patentrezept zur Lösung.Allerdings gebietet die Menschlichkeit solche Zustände nicht zuzulassen.
Egal ob GR die EU verläßt oder nicht, zahlen wird die EU so oder so.
Ich kann mir gut vorstellen daß GR ohne das Troikadiktat bessere Chancen zur schnelleren Erholung hat. Das würde den Eurokurs allerdings noch weiter nach unten drücken und einen Präzidenzfall schaffen. Wir haben also die Wahl: Pest oder Cholera.

Gruß
Bernd

--
The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem. Do you understand ? (Captain Jack Sparrow)


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BerndP    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   docquincy

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 129
User seit 08.12.2004
 Geschrieben am 11.06.2015 um 13:50 Uhr   


AndreaManuela schrieb:
Die Griechen schicken wir dann mit Booten nach Afrika.





Da fehlen mir die Worte...


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an docquincy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.06.2015 um 14:35 Uhr   
Nun ja, das mit den Booten war ja sicher nicht so gemeint. Ansonsten: Kein Geld!!! VG Dieter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AndreaManuela

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 838
User seit 17.03.2015
 Geschrieben am 11.06.2015 um 14:43 Uhr   
@Bernd, mit der Menschlichkeit hast Du sicher recht. Es müssen immer die Schwächsten unter solchen Auswüchsen leiden. Es ist beschämend, dass es sowas in Europa noch geben muss - egal in welchem Land. Und leider gibt es noch soviel Armut...

@docquincy,
was soll ich jetzt sagen? Mir rutscht halt der schwarze Humor immer direkt in die Finger, statt erst durchs Hirn zu gehen.

--
r170 SLK 230, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AndreaManuela    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15969
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.06.2015 um 14:48 Uhr   
Mahlzeit,

m.E. wird es zwischen der EU und der derzeitigen griechischen Regierung keine Einigung mehr geben. Dazu steckt der Karren zu tief im Dreck und sind die Positionen und Wahlversprechen zu unterschiedlich.

Das einzige was langfristig hilft ist doch, dass der Staat so umgebaut wird, dass es dort gerecht zugeht und Reiche wie Arme ihre Steuern halbwegs freiwillig zahlen, was heute nicht der Fall ist. Heute gilt doch ein Steuerzahler in Griechenland als der Dumme, weil "die anderen" auch keine Steuern zahlen. Um das zu erreichen, muss es harte Reformen geben, die mit der jetzigen Regierung einfach nicht zu machen sind. M.E. werden die eher Neuwahlen ausrufen, als in diesen Punkten nachzugeben. Der Aufbau einer funktionierenden Steuerverwaltung etc. muss wohl von außen begleitet werden, weil Griechenland das alleine nicht packt, auch wenn das vielen Griechen nicht gefällt.

Falls eine neue Regierung dann willig sein sollte, die Auflagen der EU umzusetzen, wird es immer noch teuer genug für uns, denn das wird nicht von heute auf morgen passieren. Diese Variante halte ich im Moment aber für die wahrscheinlichste.

Wenn man gleich den Hahn zudreht, wird es einen Komplettzusammenbruch der Wirtschaft und vermutlich des gesamten Staates sowie schwere Unruhen geben. Damit dürfte Griechenland auf den Status eines Entwicklungslandes ähnlich der Dritten Welt zurückfallen, was uns dann auch wieder Geld kostet....wie viel kann wohl keiner abschätzen.

Schön wäre es, wenn der TE auch mal selbst seine Meinung dazu schreibt und nicht nur fragt.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W212

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :451
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.983.970

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wie handhabst Du es eigentlich mit Passwörtern....?

Ich nutze überall das gleiche Passwort
Ich nutze wenige verschiedene Passwörter (Kopfspeicher)
Ich nutze überall verschiedene Passwörter, nach einem bestimmten System (Kopfspeicher)
Ich nutze völlig verschiedene Passwörter (Kopfspeicher)
Ich nutze ein Programm/eine App um wenige Passwörter zu verwalten
Ich nutze ein Programm/eine App um völlig verschiedene Passwörter zu verwalten

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm