SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Umbau R170 auf Dieselmotor
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 2
User seit 22.10.2014
 Geschrieben am 09.04.2015 um 13:23 Uhr   
Hallo an Alle,

ich plane den Umbau eines R170 in Diesel und hätte dazu einige Fragen:

1. Welcher Dieselmotor wäre dazu am besten geeignet? Mein Wunschkanidat wäre der OM 651, aber vielleicht ist ein älterer Motor ähnlichen Baujahres (evtl. damalige C-Klasse?) besser geeignet. Als besser geeignet würde ich einen Dieselmotor ansehen, der möglichst wenig Anpassungen beim Einbau erfordert.

2. Welche Änderungen sind an der Fahrzeugsoftware nötig/möglich, da es ja damals keinen serienmäßigen Diesel im SLK gab?

3. Hat jemand Erfahrung mit der TÜV-Abnahme/Neuzulassung in einem ähnlichen Fall? Welche Probleme galt es zu lösen?


Ich bin für jeden Tipp dankbar.


Gruß

Andreas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an nepp    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   HarryB

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4912
User seit 23.03.2004
 Geschrieben am 09.04.2015 um 14:00 Uhr   
Moin,

das wird vermutlich nicht legal bzw. bezahlbar machbar sein, da es ab Werk den SLK nicht mit Dieselmotor gab. Die für die Eintragung nötigen Prüfungen/Gutachten würden den finanziellen Rahmen komplett sprengen...der sparsame SLK-Diesel wäre dann total unwirtschaftlich.

Gruß,
Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryB    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   M102

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 357
User seit 10.12.2014
 Geschrieben am 09.04.2015 um 14:20 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von M102 am 09.04.2015 um 14:27 Uhr ]

Hi,

interessantes Projekt, was mich beim SLK aber eher an einen "Foren-Troll" glauben lässt....(ist nur imho, nicht persönlich nehmen...)

Nunja, als Tipp könnte ich dir geben, mal im 124er-Forum (http://forum.mb124.de/list.php?1) zu schauen, da hat einer ein 124er-Coupe (gabs auch nicht mit Diesel) zum "Dieslecoupe" umgebaut...

Ich meine mich zu erinnern, dass da auch der "Werdegang" erläutert wurde, habe ich mir mangels Interesse (mag keine Diesel...) aber nicht ausführlich reingepfiffen...

Ich glaube, irgendwann wollte auch/ hat auch(?) einer mal ein 124er-Cabrio zum dieseln bringen (wollen), kA, was daraus wurde, aber wie gesagt, steh nicht auf Diesel, ich finds spannder da überall V8 reinzupflanzen... , aber vielleicht gibts da verwertbare Infos für dich.....

Im Gegensatz zum 124er könnte es aber eventuell komplizierter werden, da ja KEIN SLK Diesel hatte, beim 124er war ja nur die speziellle Karrosserieform "Coupe" ohne Diesel, die Technikbasis aber gleich (z.B. wg. Abgasgutachten, etc. pp...)

LG Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an M102    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 109
User seit 12.02.2015

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.04.2015 um 15:03 Uhr   
Hallo Andreas

Ein Dieselmotor gehört in einen Traktor oder LKW, aber niemals in ein Kultauto (R170). Völlig ausreichend ist, dass die Landwirtschaftsmotoren nun im 172er verbaut sind. Es ist wirklich nicht böse gemeint, aber was bringt dich auf die außergewöhnliche Idee??????

LG Wolli

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bob1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3120
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 09.04.2015 um 15:11 Uhr   
Der 1te war doch schon?
Da es nie einen Diesel im R170 gab gibt es auch kein Abgasgutachten ergo gibt es keine Eintragung.
Man könnte eine Einzelabnahme versuchen aber in den letzten 2-3 Jahren pissen die sich mit Abgas dermaßen ein-wird eher nix.
Liegt alles am EU-Recht
Noch dazu die Steuergeräte..................

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Brummsummsel

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 674
User seit 05.11.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.04.2015 um 15:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Brummsummsel am 09.04.2015 um 15:59 Uhr ]

Oh mann, der hat einen Bart, aber sowas von...

gab schon mal ein Vögelchen, der wollte nen Diesel in'nen SLK R170 einbauen....bitte mal die Suchfunktion bemühen....

Neben der Peinlichkeit einerseits einen Diesel in den SLK zu verfrachten, gibt es genau 0 Vorteile....

Du willst den SLK sparsam machen? Dann lass eine gute LPG-Anlage einbauen...bei uns z.T. <57 ct pro Liter...Viale und Null-Fahrspaßverlust....

Viel Spaß beim Umbau...für die Kosten wirst Du jahrelang SLK 32AMG fahren können (Sprit und Wartung inklusive und fast mit Kauf des 32s....Deine Stunden, das Material und die Rennerei bis das abgenommen wäre. Was sagte mein Prof früher: reine Blindleistung ).

Aber, lass Dich nicht entmutigen....tolle wäre ne ausführliche Bilderstrecke vom Beginn bis zur amtlichen Abnahme...die Anerkennung wär Dir sicher....

go ahead

Nachsatz: aber der Name "nepp" sagt ja schon eingentlich alles....jemand ausm Ford oder 3er Forum?

Gruß
Christian

--
Spät, aber nicht zu spät...SLK
2008 - 2010 SLK 200
2013 - 20xx SLK 320

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Brummsummsel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   M102

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 357
User seit 10.12.2014
 Geschrieben am 09.04.2015 um 16:14 Uhr   
....den "nepp" hab ich auch erst nachher gesehen, also Andreas, raus damit, du: Troll????

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an M102    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18193
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.04.2015 um 18:58 Uhr   
JJ is back

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 128
User seit 15.09.2012
 Geschrieben am 09.04.2015 um 19:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Good Luck am 09.04.2015 um 19:26 Uhr ]

Ich möhte hier jetzt nicht den Eindruck erwecken, daß ich mit so einem Gedanken wie "nepp" spiele.
Aber wenn da einer schreibt, das hätte 0 Vorteile, dann ist das schlicht falsch.
Wer Diesel fährt, will einfach sparsam und gemütlich fahren und ich möchte mal behaupten, daß die Leistung eines wirklich flotten Turbo-Diesel, für 80 % aller SLK-Fahrer (200-230er) voll ausreichen würde.

Aber wie Harry oben schon schrieb, ist das finanziell einfach nicht machbar.
Daher sollte man den Gedanken einfach abhaken.
Es sei denn, es würde sich eine Gruppe von angehenden Kfz-Meistern oder Ingeneuren zusammen tun und so ein Projekt sozusagen als "Meisterstück" basteln......und die Gutachten dazu, bezahlbar verkökern.

Aber bleibt die Frage, wieso sie sich ausgerechnet sowas als "Werkstück" aussuchen sollten.....??

--
230 K, R 170, Bj.99, Automatik.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Good Luck    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3398
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.04.2015 um 20:48 Uhr   


Good Luck schrieb:
Es sei denn, es würde sich eine Gruppe von angehenden Kfz-Meistern oder Ingeneuren zusammen tun und so ein Projekt sozusagen als "Meisterstück" basteln......und die Gutachten dazu, bezahlbar verkökern.



Bringt nichts da die Gutachten kein Schwein kaufen würde. Der 170 ist wahrlich kein Pendlerauto und selbst als Benziner günstig im Unterhalt. (eine LPG Anlage bringt wie schon erwähnt nochmal deutliche Einsparung wenn man viel fährt)
Somit wäre ein Diesel im 170 einfach sinnlos, aus wirtschaftlicher wie emotionaler Sicht.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :409
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.730.170

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Silvester: Hast Du das neue Jahr mit Feuerwerkskörpern begrüßt?

Ja
Nein, aus Umweltgründen
Nein, sonstige Gründe

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm