SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Kompressor ,- Umluftklappe -Steuerung ...Leistungsverlust
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schlosser

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 634
User seit 15.02.2014
 Geschrieben am 04.04.2015 um 13:06 Uhr   
Hallo, zusammen,
helft mir mal bitte auf die Sprünge.

Mein 230er Pre, hatte die typ. Malessen mit dem sporadischen Kompr.-Aussetzer und entsprechenden Leistungsverlust.
An sonsten ist der Motor sauber angesprungen und gelaufen.
Kontrolllampe war keine an.

Gestern habe ich einen neuen Pierburg 09.0 eingebaut.
(Der alte Bosch sah eigendlich sauber und trocken aus.)
Danach hab ich den Motor gestartet, und die Magnetkupplung zog über 2000 Touren schwach an, und der Kompr. zuckte kurz mit.
...mehr nicht.

Hat mich aber wenig gewundert; weil ich so wie so, das "K40" als Hauptverdächtigen auf dem Schirm hatte....
Die Lötstellen des Relaise-Modul "K40" sahen aber gut aus.
Ich habe die zwei pot. Lötstellen trotzdem; entzinnt und neu gelötet.

Dann kam der spannende Moment...
...Motor an, und mal über 2000 Touren gedreht.
...nix
...mehr Gas...
....nix.

Dann hab ich den angeklipsten Stecker auf der Stirnseite getrennt und Batt.spannung drauf gegeben.
Die Magnetkupplung zog dabei kraftvoll, mit höhrbarem; "Klack" an.
Dann gabs eine Ladung; Kontaktspray.
...abwischen,... ein paarmal den Stecker trennen und stecken....
...Motor an.

Ok. funzt.

Probefahrt.
Der Wagen zieht wieder deutlich besser.
Aber; subjektiv, fehlt immer noch etwas Leistung.
Auch daran zu merken; daß ab ca. 2000 Touren, nicht der gewohnte Leistungssprung da ist.

Heute morgen hab ich dann den "90sec-Kaltlauftest" gemacht.
Ja, Mist....
Die Magnetkupplung zieht für die 90sec. nicht selbstständig an.
...kuppelt aber ab ca. 2000 Touren sauber ein und läuft mit.

Was jetzt?

Wassertemp.-Fühler?
Der Motor läuft sauber; kalt, wie warm.
Die Motortemp.anzeige spinnt anscheinend auch nicht....

Die Umluftklappe?
Vom Lufi-Kasten aus, sehe ich deren Stellung nicht.

HILFE!....Wie gehts weiter?

Nachtrag:
Ölst.kabel ist längst verbaut.
Die Stecker am Motor-Steuergerät sind trocken....








--
Gruß Bernd

nähe:Bad Ems
230 Kompr./automat, linarit blau, quarz, Bj.97, knapp 120tkm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schlosser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.04.2015 um 14:15 Uhr   
Hast Du überhaupt die SLE drin? Die kam nämlich erst ab mitte 97 rein. Ich kann mir nur noch einen K40-Fehler denken, da von dort der Befehl für die Steuerung der Kompressorluft per Umluftklappe kommt. Auf jeden Fall an der ULK alles Elektrische (Stecker) kontrollieren. Viel Erfolg! Dieter.
NS: Ich habe auch noch einen Bericht auf der Platte über den Ausbau/Reinigung ... der ULK. Den kann ich bei Interesse reinstellen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3466
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 04.04.2015 um 17:58 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von umac am 04.04.2015 um 17:59 Uhr ]



Schlosser schrieb:

Gestern habe ich einen neuen Pierburg 09.0 eingebaut.

Probefahrt.
Der Wagen zieht wieder deutlich besser.
Aber; subjektiv, fehlt immer noch etwas Leistung.
Auch daran zu merken; daß ab ca. 2000 Touren, nicht der gewohnte Leistungssprung da ist.



Moin!

Das MSG braucht mind. 50km, um den neuen LMM zu adaptieren... gönn' Dir eine Ausfahrt und berichte anschliessend.

Leistungssprung bei 2000rpm? ... wenn die Fuhre rollt, ist der Kompressor in Betrieb. Lediglich im Stand unter 2000rpm ist der aus.

Ciao Uwe

--
*** Kaffee - der Tod aller Träume ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.04.2015 um 19:44 Uhr   
Von 50 km Adaptionsfahrt ist mir nichts bekannt und habe jahrelange Erfahrung gerade beim PreFL und ständigem ...09-Wechsel. Rein mit dem Ding und Schmitt's Katze rennt los - aber wie!
Ich denke, es kann nur noch am K40 (vielleicht hast Du nicht alle erwischt) oder direkt an der ULK liegen. Die kannst Du ja leicht ausbauen, die schwarze Abdeckung abschrauben ... (wenn Du willst, poste ich dir eine Anleitung vom Elektromeister). VG Dieter.
NS: Wobei das müde Mitziehen der M.kupplung ab 2000 U/min im Leerlauf immer am LMM und nicht am K40 liegt. Das K40 steuert die ULK. Also weiter am LMM suchen und, da der neu ist, an den Kontakten.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schlosser

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 634
User seit 15.02.2014
 Geschrieben am 04.04.2015 um 23:10 Uhr   
Hallo zusammen
Schön, daß Ihr die Sache mit mir durch geht.

Also, die Frage; ob meiner überhaupt eine SLE hat, macht mich stutzig...

Oh, man...

Woran erkenne ich das?
Meiner, ist: EZ 6.97, und hat "nur"euro2...

Irgndwie hab ich das K40, auch noch nicht abgehakt.
Die Magnetkupplung kommt aber schlagartig, und ist so stramm, dass man die Scheibe mit nem Holzstab, nicht gebremst bekommt...
Ob das beim Fahren auch so ist, kann ich ja nicht sehen....

Trotzdem, habe ich das Gefühl, als fehlt Motorleistung und, daß der Ladedruck über die ULK verloren geht.

Wird die Umluftklappe auch vom K40, gesteuert?
Oder hat das K40, damit nichts zu tun?

K40, nehme ich mir noch mal vor.
Ich zeige euch das Ding dann mal.

Die ULK, mach ich auf...

Schönen Abend noch.




--
Gruß Bernd

nähe:Bad Ems
230 Kompr./automat, linarit blau, quarz, Bj.97, knapp 120tkm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schlosser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.04.2015 um 23:55 Uhr   
Die SLE kam rein zwecks Euro 3. Sei froh, dass Du die nicht hast = ein Störenfried weniger.

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.04.2015 um 00:01 Uhr   
Hier der Bericht vom Elektromeister:
Reparatur der Umluftklappe aus einem anderen Forum:
'... habe ich die Umluftklappe spaßeshalber mal komplett zerlegt. Was da drin ist, ist einfachste Mechanik sowie popelige Elektrik. Ein kleiner Motor mit Zahnrad, welches wiederum über ein zweites Zahnrad die Welle der Klappe betätigt. Weiterhin sind auf dem Zahnrad zwei Schleifer von gegenläufigen Potentiometern (500 Ohm je Poti als Stellungsrückmeldung) mit offenen Kohleschleifbahnen, welche sich auf einer kleinen Platine befinden, angeordnet. Je nach Stellung der Klappe geben die Potis also eine gegenläufige Signalspannung Richtung Motorsteuerung. Da das System so einfach und simpel konstruiert und mein Forscherdrang geweckt war, habe ich meinen Umluftsteller auf der Stelle ausgebaut und in alle Einzelteile zerlegt (mit den Krallen, die das Gehäuse zusammenhalten, liegt man bei den Einzelteilen unter einem Dutzend, also fast gar nichts).
Dann fand ich auf den Schleifbahnen der Potis ein paar Ablagerungen (wo sie auch immer herkommen mögen...), welche ich mit einem Wattestäbchen und ein wenig Nagellackentferner beseitigt habe. Dann habe ich noch die Schleifkontakte vorsichtig auf gleiche Art und Weise gereinigt und wieder alles zusammengebaut. Der Arbeitsaufwand inklusive Ausbau für mich als Nichtfachmann (eigentlich bin ich Elektromeister) betrug grade mal rund eine Stunde. Weitere 30 Minuten später saß das Ding wieder an seinem Platz und die Luftführungen waren alle wieder zusammengefügt. Und siehe da, Klappe resettet (geht tatsächlich mit der einen Minute warten) und Fahrzeug gestartet. Von Zeit und Stunde an läuft das Ding wie ein Uhrwerk.'

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3466
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 05.04.2015 um 11:56 Uhr   

Nagellackentferner ...bitte nehmt hochprozentiges Isopropanol (Baumarkt oder Apotheke).



--
*** Kaffee - der Tod aller Träume ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.04.2015 um 11:57 Uhr   
Ist sicher besser. Dieter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3466
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 05.04.2015 um 11:59 Uhr   


kauba1 schrieb:
Von 50 km Adaptionsfahrt ist mir nichts bekannt und habe jahrelange Erfahrung gerade beim PreFL und ständigem ...09-Wechsel. Rein mit dem Ding und Schmitt's Katze rennt los - aber wie!



zu einem LMM-Tausch gehört eigentlich auch die Löschung der Adaptionswerte im MSG, per Software oder halt abklemmen der Batterie

--
*** Kaffee - der Tod aller Träume ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :436
Mitglieder:  15
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.711.304

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Vermisst Du dieses Jahr Weihnachtsmärkte?

Ja
Ja, wir haben eine abgespeckte Version bei uns, mir fehlt aber was
Nein
Nein, wir haben eine abgespeckte Version bei uns

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm