SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Abbiegelicht-Glühlampentausch bei ILS
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2130
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 14.02.2015 um 16:39 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von coco am 14.02.2015 um 16:44 Uhr ]

Hallo,

ich weiss nicht warum aber auf einmal hagelt es Defekte .
Neben meinem Klackern im Motor jetzt auich noch die Meldung
"Birne Abbiegelicht rechts defekt"

Na klasse, aber großes Ding.
Also heute eine H7, 55W gekauft und kurz getauscht .....denkste.....
ganze 4 Stunden hats gedauert.
Ich bin total ich sags Euch aber wie !!!!

Dass solche Birnentäusche nicht ganz banal sind, wusste ich ja, aber so
etwas hab ich noch nicht erlebt.

Lt Bedienungsanleitung ist das recht einfach - aber nur theoretisch.
Die Lampenkunststoffabdeckung ist schnell mit einer Drehbewegung erntfernt, aber jetzt , wie gehts weiter?
Überhaupt mal die Lampe sowohl optisch wie geühlstechnisch zu finden ist schon eine kleine Meisterleistung.
Die Birne sitzt total tief im Scheinwerfer selber und dann muss man noch
um 2 gegenläufige Ecken rum, vorbei an scharfen Metall und
Kunststoffkanten.

Lt Bedienungsanleitung soll man die Lampe an der Fassung nach oben
ziehen, was aber zumindest bei mir nicht funktioniert hat, da die
Metallklammern der Befestigung zu fest saßen. Also die Klammern leicht
nach außen biegen. Aber wie? 2 Hände haben keinen Platz durch die kleine Scheinwerferöffnung ,
also mit dem Ringfinger die Lampe nach
oben drücken und mit Zeige/Mittelfinger die Klammer nach unten
(aber wie gesagt um 2 Ecken rum) .
Aber kurzum: Nach 30(!) Minuten war die Birne raus inkl einer blutigen Hand.

Der Umbau in umgekehrter Reihenfolge hat dann 3 weitere Stunden
gedauert. Erst nach einer Weile stellte ich fest dass eine der 3 Klammern
(dummerweise auch noch die oberste, die man nicht sehen kann, die Nase
gedrückt war und somit die Lampe nicht mehr Halt gefunden hat.Jetzt
aber wie die Klammer wieder zurückbiegen, wenn man nix sieht???
Erst nachdem ich mir aus einer dünnen Eisenstange ein Spezialwerkzeug
gebastelt hatte, den halben Wasserausgleichsbehälter abmontiert hatte
und mir einen Halswirbel verrenkt hatte und weitere blutige Erinnerungen
an der Hand hatte, bekam ich den Bügel wieder gerade gebogen. Und die
Birne dann trotzdem wieder zu befestigen war eine weitere Frickellei.

Aber jtzt ist hoffentlich alles wieder i.O.

Ich war ein paar Mal kurz davor den Scheinwerfer auszubauen,
was aber scheinbar bedeutet hätte die gesamte Front zu demontieren.
Mal abgesehen davon, dass einige Spezialschraubendrehe nicht habe.

Oder das Kühlwasser ablassen und den Ausgleichbehälter komplett
entfernen, was aber die Zerstörung einiger Schlauchschellen nach sich
gezogen hätte. Und weitere Kühlwasserschläuche hätte man auch noch
entfernen müssen.

So etwas habe ich mein Lebtag noch nicht gesehen und ich hab schon
einige Lampen getauscht........

Eine bodenlose Frechheit !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an coco    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 50
User seit 04.01.2007
 Geschrieben am 14.02.2015 um 18:10 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von DetXL am 14.02.2015 um 18:12 Uhr ]

Hört sich übelst an.

Werde ich wenn es denn dazu kommt nicht nachmachen.


Gruß DETXL

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DetXL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   sudiste

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 506
User seit 17.07.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2015 um 21:31 Uhr   
Hallo Coco,

Danke für deinen Erfahrungsbericht.
Bei meinem hat sich das Abbiegelicht letzte Woche ebenfalls verabschiedet,
ich kauf jetzt einfach mal das Leuchtmittel und versuche es selbst auch wenn ich nach Deinen Schilderungen keine grosse Hoffnung habe.
Falls es nicht geht Fahr ich zum Freundlichen und der soll mir das Kostenlos einsetzen, ich bin nicht gewillt für Fehlkonstruktionen Geld auszugeben.

Beim ADAC gibt es einen Artikel diesbezüglich:
http://www.adac.de/infotestrat/reparatur-pflege-und-wartung/lampen/lampenwechsel.aspx

Der Glühlampenwechsel muss möglichst einfach und ohne Spezialwerkzeug auch für den Laien machbar sein (Xenon-Lichttechnik ausgenommen).
In diese Richtung zielt auch die ECE-Regelung R- 48 (Ergänzung 07). Danach müssen seit August 2006 an Autos mit neuer Typgenehmigung (also Neuentwicklungen) "…Leuchten und Scheinwerfer so eingebaut sein, dass die Lichtquelle anhand der Beschreibung in der Bedienungsanleitung mit Bordwerkzeug ausgetauscht werden kann."


Das sollte auch ohne Kinderhände machbar sein...

Gruss
Marc

--
R172 250, Feueropal EZ 22.05.2012 , Hergestellt 02/2012
Offiziell MBSLK getüvt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an sudiste    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ticky99

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 241
User seit 28.01.2008

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.02.2015 um 12:38 Uhr   
Oh je .. gut, dass ich den Tausch in der Werkstatt habe machen lassen, die 15,- € mit Trinkgeld war's mir wert.

Gruß Petra

--
Alles Gute aus Hessen!
---------------
SLK 200Kompr. 2008-2012, SLK 250CDI 2012 - ...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ticky99    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mm-slk

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 687
User seit 08.04.2011
 Geschrieben am 17.02.2015 um 09:32 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mm-slk am 17.02.2015 um 09:32 Uhr ]



In diese Richtung zielt auch die ECE-Regelung R- 48 (Ergänzung 07). Danach müssen seit August 2006 an Autos mit neuer Typgenehmigung (also Neuentwicklungen) "…Leuchten und Scheinwerfer so eingebaut sein, dass die Lichtquelle anhand der Beschreibung in der Bedienungsanleitung mit Bordwerkzeug ausgetauscht werden kann."



Ich befürchte, dass diese Regelung nur für die Hauptscheinwerfer gilt. Denn selbst der Wechsel von Standlichtbirnchen ist bei vielen Autos ohne Werkzeug nicht möglich. Beim TigraTwintop musste hierfür die Frontschürze abgebaut werden, um den Scheinwerfer ausbauen zu können. Hingegen der Wechsel der H7-Birne funktionierte ohne Werkzeug.


--
Gruß

mm-slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mm-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2130
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 22.02.2015 um 12:01 Uhr   
Hallo,

die nächste Birne lass ich auch in der Werkstatt tauschen obwohl ich eigentlich auch nicht einsehe Geld für einen solchen Tausch auszugeben.
Bzgl der EU Verordnung erfüllt der R172 die ja. Es geht THEORETISCH die Frage ist nur wie. Noch schlimmer wird es bei der linken Birne, da kann man nicht viel wegbauen um Platz zu schaffen.

--
Grüße
Coco

----------------------------------------------------------
SLK forever:
R170 FL SLK200 10.2000 - 08.2004
R171 SLK200 09.2004 - 02.2011
R172 SLK200 03.2011 - ???


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an coco    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   dergrossekaese

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 928
User seit 04.01.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.03.2015 um 10:19 Uhr   
Moin,

dann halten die "Originalen" (bei mir Phillips) scheinbar nur 4 Jahre...
Vor 6 Wochen war die rechte fällig, vor 2 Wochen dann auch noch die linke.
Die rechte H7 "Birne" hat 15 Min gedauert, die linke 1 Min.
Keine Ahnung wie es bei 6 oder 8 Zylindern aussieht, aber gerade auf der
Fahrerseite ist beim 200er sehr viel Platz. Rechts benötigt man eigentlich
ein Zusatzgelenk im Unterarm, aber es ging dann doch irgendwie.

Gruß
Stephan

--
Ich lasse noch einen fahren - und nehme den nächsten Bus.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dergrossekaese    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2130
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 04.03.2015 um 22:28 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von coco am 04.03.2015 um 22:29 Uhr ]

Hallo Stephan,

wenn Du von viel Platz schreibst gehe ich mal davon aus Du hast kein ILS?
Also sonst wüsste ich nicht wo der Platz sein soll.....

--
Grüße
Coco

----------------------------------------------------------
SLK forever:
R170 FL SLK200 10.2000 - 08.2004
R171 SLK200 09.2004 - 02.2011
R172 SLK200 03.2011 - ???


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an coco    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2130
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 04.03.2015 um 22:30 Uhr   
rechte Seite

   

--
Grüße
Coco

----------------------------------------------------------
SLK forever:
R170 FL SLK200 10.2000 - 08.2004
R171 SLK200 09.2004 - 02.2011
R172 SLK200 03.2011 - ???


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an coco    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2130
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 04.03.2015 um 22:32 Uhr   
linke Seite

   

--
Grüße
Coco

----------------------------------------------------------
SLK forever:
R170 FL SLK200 10.2000 - 08.2004
R171 SLK200 09.2004 - 02.2011
R172 SLK200 03.2011 - ???


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an coco    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :373
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.133.607

mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was denkst Du über die Zulassung von E Scootern in Deutschland

Finde ich gut
Gut, dass sie legalisiert werden, aber warum so kompliziert? (Pedelecs brauchen ja auch keine)
Ich finde, diese E-Kleinstfahrzeuge haben im öffentlichen Verkehrsraum nichts verloren

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm