SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
www.PkwTeile.de
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Zulassungsstelle Mainz und ihre Prinzipien...
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Black Beauty 888

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 203
User seit 01.12.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.02.2014 um 19:18 Uhr   
Was ich heute auf der Zulassungsstelle in Mainz erleben durfte, hat mir die Sprachlosigkeit beschert... und das ist bei mir echt schwer
Folgende Story:
Ihr wisst sicher alle, was man zu einer Zulassung benötigt.
Kfz-Papiere
Personalausweis
Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer
Schilder
evtl. TÜV- und AU-Bericht.
so weit so gut....
doch ab dem 01.02.2014 will - zumindest die Zulassungsstelle in Mainz- noch folgendes sehen:
eine EC-Karte des Besitzers des Fahrzeuges!!!!
Okay, wenn man das Fahrzeug selbst zulässt, kein Thema.
Aber wenn dies ein Zulassungsdienst oder das Autohaus erledigt? Gibt man einfach mal ein paar Tage seine eigene EC-Karte ab....
Auf die Frage an den strebsamen Beamten, warum die Vorlage der EC-Karte ab 01.02.2014 notwendig ist, folgende Antwort:
Zur Legitimation der Person und der Kontendaten....
Ah ja
Personalausweis genügt also nicht mehr!
Ebenfalls die ausgefüllte Einzugsermächtigung der Kfz-Steuer!
Klar, es könnte ja sein, dass die Konto-Nummer gefälscht ist... und deshalb die EC-Karte....
Ich sage Euch, da war heute - und sicher nicht nur heute - die Hölle los auf der Zulassungsstelle.
Auf meine Frage, ob dies wieder nur eine Schikane von Mainz ist, erhielt ich nur ein Schulterzucken.... ja ja.... ich hab mal in Mainz versucht, kleine Kennzeichen für die Corvette zu bekommen... was dort leider grundsätzlich nicht möglich war... in Limburg, Darmstadt und Wiesbaden alles kein Thema...Hab das Auto damals dann in Limburg zugelassen und die Kfz-Steuer ging natürlich auch dorthin
Ich kann nun daher nicht sagen, ob dies mal wieder nur ein Gedanke des Leiters dieser Zulassungsstelle in Mainz ist oder ob dies nun überall Pflicht ist.
Ich hab echt gedacht, es wäre der 1. April und kann daher nur hoffen, dass dieser Schwachsinn irgendwann ein Ende hat.

Und ich bin froh, dass ich dort kein Auto zulassen musste oder sowas, sondern nur meine neue Führerscheinkarte abgeholt habe

Wünsche einen schönen Abend,
Manuela

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Black Beauty 888    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10529
User seit 04.11.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.02.2014 um 19:34 Uhr   
Moin Manuela,

naja, dann zeigt man die EC-Karte halt einmal vor - was solls!

Aber ist sowieso nicht mein Revier da unten, schert mich dann doppelt nicht.

--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
_________________________________________________
S3r Kurvensau, 479Nm.

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung (W. Röhrl)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Black Beauty 888

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 203
User seit 01.12.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.02.2014 um 19:38 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Susan am 07.02.2014 um 20:39 Uhr ]



Olaf M schrieb:
Moin Manuela,

naja, dann zeigt man die EC-Karte halt einmal vor - was solls!

.
--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
_________________________________________________
S3r Kurvensau, 479Nm
Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung (W. Röhrl)



Klar: nur wenn das Fahrzeug ein Zulassungsdienst für Dich zulässt? Gibst Du dann die EC-Karte 1, 2 Tage weg bzw. beim Autohaus ab??? Weil der Zulassungsdienst die EC-Karte von Dir auch vorlegen muss !

Grüße aus Mainz

---
(Bitte zwecks Übersichtlichkeit nicht IN die quote reinschreiben! Korrigiert Gruß vom Modteam)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Black Beauty 888    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1735
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.02.2014 um 20:08 Uhr   
Hallo zusammen,
das muß wohl mit der Zahlungsmoral der Leute im Zulasungsbereich Mainz zusammenhängen. Da hat man wohl in der Vergangenheit schlechte Erfahrung gemacht

Bürokratie ist halt so. Sei froh daß Du keine beglaubigte Geburtsurkunde gebraucht hast.
Ich kann mir vorstellen, daß bei einem Zulasungsdienst eine Kopie der EC-Karte, für deren Richtigkeit der Zulassungsdienst bürgt, ausreicht.

Gruß Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, Jet-Streaming-Performance-Flaps (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   Bestia negra

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.02.2014 um 23:53 Uhr   
Hi Manuela

Hast du mal den Beamten angesprochen wie die Zulassungsdienste resp. die Autohäuser die neue Anforderung erfüllen? Die Antwort würde mich interessieren.

--
Grüße Ralph

"Auch Autos haben Gefühle"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Madmax

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4896
User seit 05.11.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.02.2014 um 03:08 Uhr   
Moin,

naja da sind wir ja im Land der Könige fast im Zulassungsschlaraffenland wenn man das liest.

Ich denke eine Beglaubigte Bestätigung der Bank über den Kontoinghaber sollte das Problem bei Fremdzulassung lösen können.

Und kleine Nummernschilder werden wohl genau wie spezille Eintragungen im Hessenland immer schwieriger, aber das ist ein anderes Thema.

--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Madmax    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SL47

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 707
User seit 17.09.2009
 Geschrieben am 08.02.2014 um 10:37 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SL47 am 08.02.2014 um 10:45 Uhr ]



Black Beauty 888 schrieb:
Was ich heute auf der Zulassungsstelle in Mainz erleben durfte, hat mir die Sprachlosigkeit beschert... und das ist bei mir echt schwer
Folgende Story:
Ihr wisst sicher alle, was man zu einer Zulassung benötigt.
Kfz-Papiere
Personalausweis
Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer
Schilder
evtl. TÜV- und AU-Bericht.
so weit so gut....
doch ab dem 01.02.2014 will - zumindest die Zulassungsstelle in Mainz- noch folgendes sehen:
eine EC-Karte des Besitzers des Fahrzeuges!!!!
Okay, wenn man das Fahrzeug selbst zulässt, kein Thema.
Aber wenn dies ein Zulassungsdienst oder das Autohaus erledigt? Gibt man einfach mal ein paar Tage seine eigene EC-Karte ab....
Auf die Frage an den strebsamen Beamten, warum die Vorlage der EC-Karte ab 01.02.2014 notwendig ist, folgende Antwort:
Zur Legitimation der Person und der Kontendaten....
Ah ja
Personalausweis genügt also nicht mehr!
Ebenfalls die ausgefüllte Einzugsermächtigung der Kfz-Steuer!
Klar, es könnte ja sein, dass die Konto-Nummer gefälscht ist... und deshalb die EC-Karte....
Ich sage Euch, da war heute - und sicher nicht nur heute - die Hölle los auf der Zulassungsstelle.
Auf meine Frage, ob dies wieder nur eine Schikane von Mainz ist, erhielt ich nur ein Schulterzucken.... ja ja.... ich hab mal in Mainz versucht, kleine Kennzeichen für die Corvette zu bekommen... was dort leider grundsätzlich nicht möglich war... in Limburg, Darmstadt und Wiesbaden alles kein Thema...Hab das Auto damals dann in Limburg zugelassen und die Kfz-Steuer ging natürlich auch dorthin
Ich kann nun daher nicht sagen, ob dies mal wieder nur ein Gedanke des Leiters dieser Zulassungsstelle in Mainz ist oder ob dies nun überall Pflicht ist.
Ich hab echt gedacht, es wäre der 1. April und kann daher nur hoffen, dass dieser Schwachsinn irgendwann ein Ende hat.

Und ich bin froh, dass ich dort kein Auto zulassen musste oder sowas, sondern nur meine neue Führerscheinkarte abgeholt habe

Wünsche einen schönen Abend,
Manuela



Hallo Manuela,

wenn ich Deinen Beitrag so lese, frage ich mich, wie man sich über solche Kleinigkeiten nur dermaßen echauffieren kann. Gleicht es denn vor Ort auf der Zulassungsstelle wirklich einer kaum zumutbaren Forderung, die EC-Karte aus dem Portemonnaie zu holen und Vorzuzeigen? Ich denke nicht. Das ist jedenfalls weit weniger Aufwand, als diesen ausufernden Bericht hier auf MBSLK zu verfassen.

Ich finde die Idee gar nicht schlecht. So lässt sich doch in der Tat mit äußerst geringem Aufwand der Kontoinhaber nebst Konto mit den Angaben laut Lastschrifteinzugsermächtigung überprüfen. Schließlich ist es für "Kfz-Steuer-Preller" ein Leichtes, in der Lastschrifteinzugsermächtigung unrichtige Angaben zu machen. Im Falle der Nichtzahlung der Kfz-Steuer droht Vollstreckung in Form von Kontopfändung, Zwangsstillegung etc. Dies alles löst im Verwaltungsapparat enorme Kosten aus, die letztendlich jeder von uns in Form von Steuern begleicht. Somit ist es doch durchaus zu unterstüzen, wenn jeder von uns mit minimalem Aufwand zur Kostensenkung und Steuereinsparung beitragen kann. Ich würde dies jedenfalls nicht unüberlegt als "Schikane" oder "Schwachsinn" bezeichnen.

Inwieweit die Kontenlegitimation auch durch Zulassungsdienste erfolgen muss oder ob diese davon befreit sind, kann ich indes nicht beurteilen. Sie werden jedoch mit Sicherheit keine EC-Karten der Autokäufer im Original auf der Zulassungsstelle vorlegen müssen. Schließlich überlässt Du den Zulassungsdiensten auch keinen Personalausweis im Original für die Zulassung.

Deine Aussage "Hab das Auto damals dann in Limburg zugelassen und die Kfz-Steuer ging natürlich auch dorthin" ist übrigens völlig falsch. Offensichtlich glaubst Du damit Mainz um seine Kfz-Steuer gebracht zu haben? Bei der Kfz-Steuer handelt es sich um eine Bundessteuer! Du hast die Mainzer also höchstens um ihre Zulassungsgebühren gebracht. Allerdings frage ich mich, ob das überhaupt mit rechten Dingen zuging. Deinen Äußerungen nach, liegt Dein Hauptwohnsitz offensichtlich im Zulassungsbezirk Mainz. Wie konntest Du also, ohne Deinen Hauptwohnsitz zu verlagern, Dein Auto in Limburg zulassen?

Grüße
SL

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SL47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   Bestia negra

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.02.2014 um 11:07 Uhr   


SL47 schrieb:

Deine Aussage "Hab das Auto damals dann in Limburg zugelassen und die Kfz-Steuer ging natürlich auch dorthin" ist übrigens völlig falsch. Offensichtlich glaubst Du damit Mainz um seine Kfz-Steuer gebracht zu haben? Bei der Kfz-Steuer handelt es sich um eine Bundessteuer!...

Grüße
SL


Seit 2009 schon. Da aber, wie aus Manuelas Vorstellungsthread hervor geht, sie die Corvette bis 2009 fuhr, ist deine Aussage falsch. Auch kann ich mir vorstellen das die Kompensationszahlungen sich an den damaligen Zulassungszahlungen orientierte.

http://www.gesetze-im-internet.de/kraftstkompg/BJNR117010009.html

--
Grüße Ralph

"Auch Autos haben Gefühle"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Artur

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 812
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 08.02.2014 um 11:30 Uhr   
Die Zulassungsstelle kann von mir aus fordern was sie will. Direkt nach der Zulassung widerrufe ich sowieso die Einzugsermächtigung gleich wieder. Mich hat das einmal genervt, dass die einfach irgendwann abbuchen, ohne das vorab anzukündigen - und am Jahresende durfte ich dann in den Kontoauszügen die Buchung suchen und für die Steuer einen Eigenbeleg ausstellen. Jetzt bekomme ich wie in der Vergangenheit jedes mal rechtzeitig die Zahlungsaufforderung per Post.

--
Viele Grüße,
Artur

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Artur    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.02.2014 um 12:16 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tomm am 08.02.2014 um 12:17 Uhr ]



SL47 schrieb:

Inwieweit die Kontenlegitimation auch durch Zulassungsdienste erfolgen muss oder ob diese davon befreit sind, kann ich indes nicht beurteilen. Sie werden jedoch mit Sicherheit keine EC-Karten der Autokäufer im Original auf der Zulassungsstelle vorlegen müssen. Schließlich überlässt Du den Zulassungsdiensten auch keinen Personalausweis im Original für die Zulassung.






Hallo SL,

wenn die original EC-Karte seit 01.02.14 nun ein MUSS ist, gibt es auch keine Sonderreglungen für Zulassungsdienste oder Autohäuser.

Im Übrigen muss man schon immer seinen ORIGINAL Personalausweis dem Autohaus oder dem Zulassungsdienst überlassen. Wie kommst Du darauf, dass dies nicht notwendig ist?

Gruß

Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :411
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.105.542

mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Update zu 2016: nach den ersten Jahren praktischer Erfahrung: Findest Du die Rückkehr des Wolfes gut

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm