SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R170: Subwoofer-Einbau und Verstärkeranschluss
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 115
User seit 30.01.2013
 Geschrieben am 10.03.2013 um 19:13 Uhr   
Hallo Leute,
kann mir jemand helfen und sagen ob ich einen Verstärker an des orginale Mercedes Benz Radio MB 10 CD anschließen kann ? und hat jemand ein Tipp wo ich ein Subwoofer einbauen kann ? Vielleicht in der Rückwand hinter den Sitzen ?
Bin schon gespannt auch Eure Tipp´s.... Vielen Dank und LG Yellowstone2013

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Yellowstone2013    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 30
User seit 20.07.2011
 Geschrieben am 10.03.2013 um 19:19 Uhr   
Hallo,

Das Audio 10CD hat keine Chinch Ausgänge für externe Verstärker. Man müsste also ein High-Low Adapter benutzen wenn das geht an dem alten Teil.

Besser anderes Radio einbauen weil alles besser ist als das Audio 10CD.

Subwoofer hinter den Sitzen sind so lala. Habe selber das BOSE System und bin nicht so ganz zufrieden mit dem Bass.

Wenn man das richtig machen will bleibt wohl nur der Fußraumsubwoofer.

--
SLK 230K PreFL 1/2000 Schalter ohne Klima, dafür mit AMG Optik und Designo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 8Tim8    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 115
User seit 30.01.2013
 Geschrieben am 10.03.2013 um 20:13 Uhr   


8Tim8 schrieb:
Hallo,

Das Audio 10CD hat keine Chinch Ausgänge für externe Verstärker. Man müsste also ein High-Low Adapter benutzen wenn das geht an dem alten Teil.

Besser anderes Radio einbauen weil alles besser ist als das Audio 10CD.

Subwoofer hinter den Sitzen sind so lala. Habe selber das BOSE System und bin nicht so ganz zufrieden mit dem Bass.

Wenn man das richtig machen will bleibt wohl nur der Fußraumsubwoofer.

--
SLK 230K PreFL 1/2000 Schalter ohne Klima, dafür mit AMG Optik und Designo


OK, danke .... Aber dann geht Fussraum verloren oder ?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Yellowstone2013    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5938
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2013 um 21:06 Uhr   
Je nach Grösse des Subs, kaum bis gar nicht, siehe auch die Galerie von Conny Wolf

http://www.wolfcarhifi.de/?page_id=206

Hab meinen Sub auch bei ihm fertigen lassen.
Beim Radio, macht es wie gesagt keinen Sinn das Audio10 zu 'verstärken'.

Viele Grüsse

--
Mercedes-Benz SL 500
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230
Mercedes-Benz A140

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1858
User seit 07.11.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2013 um 22:55 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von PeterP am 10.03.2013 um 22:56 Uhr ]



Yellowstone2013 schrieb:
Hallo Leute,
kann mir jemand helfen und sagen ob ich einen Verstärker an des orginale Mercedes Benz Radio MB 10 CD anschließen kann ? und hat jemand ein Tipp wo ich ein Subwoofer einbauen kann ? Vielleicht in der Rückwand hinter den Sitzen ?
Bin schon gespannt auch Eure Tipp´s.... Vielen Dank und LG Yellowstone2013


Zum Radio haben ja schon die Kollegen geantwortet, macht wirklich keinen Sinn, das Teil weiter zu betreiben - auch wenn es Orginal aussehen soll. Ich hab den HubCar-Sub im Beifahrer-Fußraum, da wird ein Styroporklotz mit dem Trägerblech überflüssig und die Abdeckung des Sub wird mit dem Teppich wieder versteckt. War zuerst auch skeptisch, was dann noch an Schall ankommt, aber mir reichts und bei der richtigen Musike bekommt Beifahrer noch Fußmassage
Bilder gibt es bei HubCar besser, schau mal unter Sonderkonditionen an der linken Seite. Der Verstärker ist in die Box im Kofferraum gewandert und schluckt da a bisserl Platz. Die Blenden vom Bose-System sind noch in der Rückwand drin, aber da ist kein Lautsprecher mehr verbaut. Meines erachtens war das Versetzen der Hochtöner in die A-Säule aber ebenso wichtig wie die Bassbox ... plötzlich kam die Misik nicht mehr aus dem Fußraum, sonder die Band sitz auf der Motorhaube ... Probehören mit der Lieblingsmusik ist angesagt, nur dann kann man seine persönlichen Ansprüche mit dem Endergebnis des Umbaus vergleichen.
Daher kam für mich ein eigener Umbau nicht in Frage, da ich mehr von Computer als von HiFi-Equipment verstehe und nach Probehören bei HubCar hab ich festgestellt, es geht doch a bisserl besser a MB 10CD und Bose

Viel Erfolg beim tüfteln am Sound - Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PeterP    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Escape99

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8176
User seit 17.07.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.03.2013 um 20:13 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Escape99 am 12.03.2013 um 20:41 Uhr ]

Hallo Yellowstone,

also in meinem R170 hatte ich auch ein System von Hub-Car und war wirklich zufrieden mit dem Teil. Der Sub hatte 2x16cm Subwoofer verbaut. Das die kleinen Dinger keine Tiefbassorgien bieten können sollte klar sein.

In meinem R171 habe ich auch die Anlage von Wolf Car Hifi (Link siehe oben) bauen lassen mit voll ativen Türsystem und 2 Prozessor Amps sowie einem 25cm Subwoofer (im Fußraum verbaut) von Hertz. Der Sub macht ordentlich bums in Kombi mit dem Amp und ist enorm pegelfest. Ach ja, als Headunit nutze ich einen Alpine Naviceiver.

Für den Durchschnittshörer reicht die Variante von Hub-Car auf alle Fälle, oder sogar ein kleiner aktiver Sub für hinter den Sitz. Wie z.B. der hier:
http://www.amazon.de/Aktiv-Subwoofer-MEGAKICK-Rock-It-Metall-Geh%C3%A4use-120Watt-Verst%C3%A4rker/dp/B000NI7RN2

Ist eben die Low-Budget Lösung, die aber deutlich besser klingt als man es vermuten würde!

Persönlich würde ich zum Thema Subwoofer sagen: Membranfläche ist durch nicht zu ersetzen, außer durch noch mehr Membranfläche!

EDIT: Mit dem Hub-Car Sub geht kaum Fußraum verloren. Fällt (fast) nicht auf! Mit einem größeren Sub geht halt etwas mehr verloren, da der einfach systembedingt mehr Volumen benötigt!

--
Viele Grüße aus Deutschlands Toskana

Tom
______________________________________________________________________
Mac - alles andere sind Taschenrechner!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Escape99    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5938
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.03.2013 um 20:41 Uhr   

Persönlich würde ich zum Thema Subwoofer sagen: Membranfläche ist durch nicht zu ersetzen, außer durch noch mehr Membranfläche!


..und noch mehr Hub Tom - (Sd) Membranfläche x Hub (Xmax) = Spass
Aber du kennst ja mein Langhubvariante vom Conny

Viele Grüsse


--
Mercedes-Benz SL 500
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230
Mercedes-Benz A140

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 115
User seit 30.01.2013
 Geschrieben am 14.03.2013 um 08:14 Uhr   


Escape99 schrieb:

Hallo Yellowstone,

also in meinem R170 hatte ich auch ein System von Hub-Car und war wirklich zufrieden mit dem Teil. Der Sub hatte 2x16cm Subwoofer verbaut. Das die kleinen Dinger keine Tiefbassorgien bieten können sollte klar sein.

In meinem R171 habe ich auch die Anlage von Wolf Car Hifi (Link siehe oben) bauen lassen mit voll ativen Türsystem und 2 Prozessor Amps sowie einem 25cm Subwoofer (im Fußraum verbaut) von Hertz. Der Sub macht ordentlich bums in Kombi mit dem Amp und ist enorm pegelfest. Ach ja, als Headunit nutze ich einen Alpine Naviceiver.

Für den Durchschnittshörer reicht die Variante von Hub-Car auf alle Fälle, oder sogar ein kleiner aktiver Sub für hinter den Sitz. Wie z.B. der hier:
http://www.amazon.de/Aktiv-Subwoofer-MEGAKICK-Rock-It-Metall-Geh%C3%A4use-120Watt-Verst%C3%A4rker/dp/B000NI7RN2

Ist eben die Low-Budget Lösung, die aber deutlich besser klingt als man es vermuten würde!

Persönlich würde ich zum Thema Subwoofer sagen: Membranfläche ist durch nicht zu ersetzen, außer durch noch mehr Membranfläche!

EDIT: Mit dem Hub-Car Sub geht kaum Fußraum verloren. Fällt (fast) nicht auf! Mit einem größeren Sub geht halt etwas mehr verloren, da der einfach systembedingt mehr Volumen benötigt!

--
Viele Grüße aus Deutschlands Toskana

Tom
______________________________________________________________________
Mac - alles andere sind Taschenrechner!
[/quote
Danke Tom, aber sag mal kann ich den aktiven Sub auch an das org Radio anschliessen ? LG Yellowstone2013

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Yellowstone2013    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 159
User seit 04.02.2012
 Geschrieben am 14.03.2013 um 12:46 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von lolzi am 14.03.2013 um 12:47 Uhr ]

Um eine Endstufe/aktiven Sub etc anzuschließen braucht ein Radio Cinch Ausgänge (einen rot, einen weiß) ... das originale MB Radio hat diese leider nicht ... drum kann man dort auch direkt keinen aktiven Sub/Endstufe etc anschließen.

Möglich macht es ein sogenannter High-Low-Converter:

z.b.
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=high+low+converter

Dieser wird an die normalen Boxenausgänge zwischengeklemmt und wandelt das High Signal in ein Low Signal für Cinch um. An diesen High-Low-Converter kannst du dann direkt deinen aktiven Sub anschließen.

Der Anschluss des Converters ist denkbar einfach ... einfach die DIN Pinbelegung des Radiosteckers suchen, n bischen Verkleidung am Auto abbauen und dazwischen klemmen.

Natürlich ist klar, das durch Converter natürlich das Musiksignal verschlechtert wird. Es geht und ich denke für das normale Ohr wird es reichen, aber für echte Musikfans ist das nichts.
Lieber Problem beheben (neues gescheits Radio, mit mp3 etc) anstatt das Alte notdürftig umzurüsten!

Vorallem findet man heutzutage schon ab rund 70€ relativ taugliche Autoradios (z.B. JVC) mit eigenem Cinchausgang, Plug'n'Play Einbau, etc

--
Lg

Markus

Fahrzeug: SLK 200 Kompressor Facelift R170 BJ 2000 744 brilliantsilber-metallic, SS Halbanlage, SL Grill, Designo Leder Blau-Schwarz, Tachoumbau, extrem Hifiausbau & Türdämmung, CCFL AE's, Klarglaß NSW, V Bügel, scharzes LED Heck

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lolzi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5938
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.03.2013 um 18:41 Uhr   
Hallo Markus,

wobei der von Tom vorgeschlagene Bereits Hi-Eingänge hat - wahr. wie mittlerweile alle Vertereter dieser Art. Das jetzt mal unabhängig davon, dass das Audio10 audiotechnisch "bescheiden" ist.

Beim AktivSub (käme zwar für mich auch nicht in Frage) würde ich Focal und GroundZero bevorzugen.

Viele Grüsse

--
Mercedes-Benz SL 500
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230
Mercedes-Benz A140

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :272
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.706.706

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Vermisst Du dieses Jahr Weihnachtsmärkte?

Ja
Ja, wir haben eine abgespeckte Version bei uns, mir fehlt aber was
Nein
Nein, wir haben eine abgespeckte Version bei uns

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm