Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: AMG: 7G-tronic Getriebeproblem
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15975
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.10.2012 um 15:46 Uhr   
Mahlzeit,

schon von Anfang an habe ich mich daran gestört, dass mein Getriebe im SLK55 in den Gängen 3 und vor allem 5 härter schaltet als in den anderen Gängen. Das galt sowohl für die Gangwechsel 4->5 wie auch 6->5 und 7->5.

Außerdem habe ich festgestellt, dass die Automatik bei kaltem Fahrzeug auf den ersten 1-2 Kilometern sehr lange braucht, um den Gangwechsel zu machen und dieser dann etwas "stolperhaft" kommt.

Ich habe dies letzte Woche bei dem Termin zur "Generalüberholung (=Getriebe, Heckspoiler, Dichtmasse und Radhausverkleidung) bemängelt, und der Meister hat bei der Problefahrt auch bestätigt, dass dies nicht normal sei.

Nach Übermittlung irgendwelcher Parameter hat das Werk dann der Werkstatt gesagt, dass das Getriebe geöffnet werden soll und dass die EHS (=elektrohydraulische Steuereinheut) und einige Ventile überprüft werden sollten. Bei der EHS hat sich dann aufgrund weiterer Untersuchungen rausgestellt, dass diese wohl defekt sei, und so ist sie erneuert worden (kostet - soweit ich weiß - normalerweise um die 1.500€).

Ich habe bisher nur eine kurze Problefahrt über ca. 20km gemacht, aber der erste Eindruck ist zunächst mal ganz gut. Das Getriebe scheint nun in allen Gängen weich zu schalten.

Gruß

Guido

--
ECO8 + EQP (2012)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bärnd

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7174
User seit 17.01.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.10.2012 um 17:34 Uhr   
iGude Guido,

also irgendwann kriegst Du mal die goldene Lupe als Fehlersammler der Community - eigentlich fehlt Dir doch nur noch das "Klappensyndrom" in Deiner Sammlung

--
Viele Grüße, Bernd

*** wir sind im Auftrag des Bembels unterwegs ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bärnd    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15975
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.10.2012 um 19:41 Uhr   


Bärnd schrieb:
eigentlich fehlt Dir doch nur noch das "Klappensyndrom" in Deiner Sammlung


iN'abend Bernd,

da das ja eigentlich jeder hat , bekomme ich das bestimmt auch noch...

Etwas "seltsam" ist das schon was sich da in Bezug auf Mängel in den letzten 2 Jahren abgespielt hat:

E Limo 2010

- Lenkung quietscht - Lenkung ausgebaut und Dichtung erneuert
- Seitenscheibe blockiert beim Hochfahren - unbekannte Abhilfe durchgeführt
- Comand Daten massiv veraltet und teilweise fehlerhaft - 100€ Gutschein erhalten
- Schlechte Leistung der Sitzheizung - Sitzheizung erneuert
- Quietschen aus dem Vorderwagen - Federbeinlager erneuert
- Seitenscheibe blockiert wieder - Scheibe erneuert
- Gedenksekunde beim Anfahren - Getriebesoftware Update

SLK 2011

- Wasserablauf Hechscheibe löst sich, Wasser läuft in Kofferraum - komplett erneuert
- Gepäckabdeckung schwergängig - mit Sprühfett gangbar gemacht
- Hinterachsgetriebe macht laute Geräusche - erneuert
- Klappern der Verdeckkastenabdeckung - Filz angebracht
- C-Säulenabdeckung hat sich verschoben - gerichtet
- Windschutzscheibe hat Lufteinschlüsse - erneuert
- Türverkleidung links löst sich - erneuert
- Türverkleidung rechts löst sich - erneuert
- MAP Pilot Bildschirm friert ein - MAP Pilot erneuert
- unsaubere Schweißnaht am Kofferraumschloss - nachbehandelt

E Coupé 2012

- Kühlmittelverlust - fehlerhafter Stopfen erneuert
- Klappen von der Hinterachse - Feststellbremse repariert
- Filzband aus Lehnenverkleidung quillt raus - beide Sitzlehnen erneuert

SLK AMG

- Einparkstellung Beifahrerspiegel funktioniert nicht - Spiegel erneuert
- Dichtungsmasse am Dach quillt raus - Dichtmasse entfernt
- Radhausschale v.r. ab Werk nicht befestigt und verzogen - erneuert
- Heckspoiler klebt nicht sauber - erneuert, löst sich aber schon wieder
- Getriebe schaltet hart - EHS erneuert

...to be continued.

Vielleicht ist das Problem, dass ich die Fahrzeuge neu bekommen habe (?) und sollte mal auf einen Gebrauchtwagen ausweichen, bei dem schon jemand anders die Fehler ab Werk bemängelt hat.

Andererseits ist dies trotzdem ein krasser Gegensatz zu meinem guten W203 (C-Klasse 2006), der abgesehen von einem losen Kühlschlauch bei der Abholung in 4 Jahren und mehr als 130.000km nur einmal außerplanmäßig in der Werkstatt war, weil bei 120.000km der Kombischalter rumgezickt hat.

Gruß

Guido

--
ECO8 + EQP (2012)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   d-amur

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 406
User seit 17.02.2008
 Geschrieben am 18.10.2012 um 22:38 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von d-amur am 18.10.2012 um 22:38 Uhr ]

hallo Guido,

sooo köstlich zu lesen, Dein -ähhh- Mängelliste. Gibt es mehr davon? Vielleicht noch verfeinerte Nuancen? Über die Abenteuer mit dem Filzband zum Beispiel. Würde uns wie verrückt interessieren....

Man muss dazu dringend und pflichtgemäß raten: verkaufen, sofort die Marke wechseln und ins Land kommen, wo Milch + Honig fließt.

Wo alles vom Feinsten ist und man nicht mehr dem Drang erliegt, jede noch so kleine Störung eifrig zu melden.

die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst
cheers
D-AMUR



--
Hubraum vor Wohnraum

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an d-amur    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1463
User seit 19.10.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.10.2012 um 22:58 Uhr   


d-amur schrieb:

hallo Guido,

sooo köstlich zu lesen, Dein -ähhh- Mängelliste. Gibt es mehr davon? Vielleicht noch verfeinerte Nuancen? Über die Abenteuer mit dem Filzband zum Beispiel. Würde uns wie verrückt interessieren....

Man muss dazu dringend und pflichtgemäß raten: verkaufen, sofort die Marke wechseln und ins Land kommen, wo Milch + Honig fließt.

Wo alles vom Feinsten ist und man nicht mehr dem Drang erliegt, jede noch so kleine Störung eifrig zu melden.

die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst
cheers
D-AMUR



--
Hubraum vor Wohnraum



Wozu der Zynismus? Was spricht dagegen, einfach mal die Qualitätseindrücke aufzuzeigen? Ist das verboten? Des einen Leid kann dem anderen in einem ähnlich gearteten Fall vielleicht weiterhelfen, oder etwa nicht? Außerdem glaube ich, daß der TE den Hersteller mit seinen Beiträgen weder in ein schlechtes Licht rücken will, noch daß er aus Spaß an der Freude bei seinen Fahrzeugen nach irgendwelchen Fehlern sucht. So what? Weswegen sich darüber also lustig machen (sorry, der Eindruck entsteht bei mir), wenn hier jemand Erfahrungen listet? Finde ich ehrlichgesagt etwas schwach... Aber jedem das Seine, nicht wahr?

In diesem Sinne...

--
__________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15975
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.10.2012 um 23:20 Uhr   


d-amur schrieb:

Über die Abenteuer mit dem Filzband zum Beispiel. Würde uns wie verrückt interessieren....

Man muss dazu dringend und pflichtgemäß raten: verkaufen, sofort die Marke wechseln und ins Land kommen, wo Milch + Honig fließt.


N'abend,

du kannst es gerne - wie so oft - ins Lächerliche ziehen, da habe ich kein Problem mit.

Zu den Nuancen: das ausgequollene Filzband hat eine klebrige Rückseite. Ich finde es nicht toll, wenn man beim Berühren der Sitze in den Klebstoff fasst. Muss man das bei einem 60K+ Fahrzeug akzeptieren? Kann jeder selbst entscheiden...

Habe ich jemals zum Wechsel der Marke aufgrufen? Ich kann mich nicht erinnern...

Ich stelle nur an 4 Fahrzeugen in Folge fest, dass sich irgendetwas geändert haben muss zu früher.

Im Gegenteil: ich würde sogar dazu raten, besser jetzt zu kaufen, es kann und wird nämlich noch schlimmer kommen:

http://www.welt.de/wirtschaft/article109977226/Daimler-will-jaehrlich-drei-Milliarden-einsparen.html

3 Milliarden pro Jahr ohne Stellenabbau? Da kann sich jeder vorstellen was das bedeutet...

Gute Nacht

Guido

--
ECO8 + EQP (2012)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 19.10.2012 um 10:48 Uhr   
Hallo

Was soll diese "seltsame Bemerkung" über das Filzband. Ich finde Guido hat recht wenn er die Mängel bei seinem Fahrzeug (e) hier öffentlich macht. Auch ich würde erwarten, das ein Fahrzeug dieser Preisklasse keine solche Häufung von teilweise schweren Mängel aufweisen darf.

Ich will hier keineswegs über Mercedes herziehen, auch bei anderen gibt es solche "Ausreißer", aber
Mercedes ist in der letzten Zeit sehr offt in dieser Richtung negativ aufgefallen, ich nenne nur Rost, Einspritzventile, Getriebeprobleme usw.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4328
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.10.2012 um 12:31 Uhr   
Ich denke dass man bei einem Hersteller der sich selbst für das Beste hält auch besonders kritisch sein muß!

Auch bei den aufgerufenen Preisen darf man gerne etwas Besonderes erwarten.

Habe bereits mehrere Neuwägen bei Merdcedes gekauft und kann Guido nur zustimmen. Es hat sich was getan, was nicht unbedingt positiv ist.

Wenn sich nach 3 Jahren das SLK-Dach (verklebte Microschalter) nicht mehr zuverlässig öffnen und schließn läßt und als Aussage kommt, bei "älteren" Cabrios ist das eben nicht mehr so ganz zuverlässig (Originalaussage, nicht erfunden!) schließen läßt sei das normal und Stand der Technik (!!!) muß ich mir das nicht gefallen lassen.

Wenn mir ein (Neu)Wagen mit Standplatten verkauft wird, dessen Lenkrad bei Tempo 100 Km/h flattert wie ein Lämmerschwanz, muß ich mir das gefallen lassen?

Die Liste läßt sich beliebig fortsetzen! Von kleinteilen bis hin zu Kosten im 4-stelligen Bereich!

Selbt bei meinem jetzigen Gebrauchtwagenkauf meckere ich und muß zu Ehrenrettung von Mercedes klar besätigen, dass hier mein Verkäufer ein ganz anderes Verhalten an den Tag legt!

Meine Vorgängerin hat wohl mit Ihrem Brilli ständig an der linken Türverkleidung gekratzt, eigentlich eine klare Gebrauchsspur. Habe das wohl beim Kauf bemerkt und eher gedacht, dass sei sehr oberflächlich und rauspolierbar bzw. Dreck.

Nach der Abholung bemerkte ich es wieder und habe versucht es zu beseitigen. Im Zuge er Nachfrage des Verkäufers wie ich denn nmittlerweil zufrieden sei, habe ich das nochmals angesprochen und gefragt, was denn die Kosten für einen Austausch seien.

Er konnte sich daran erinnern und sagte, dass ist kein Thema, müssen wir nur anschauen da es unterscheidliche Teile gibt und dann wird da ohne Kosten für mich ausgetauscht! Wohlbemerkt, bei einem Gebrauchtfahrzeug!

Wenn ich daran denke wie man bei meinen Neuwägen auf Vergleichbares reagiert hat, kann ich nur kot....!

Wer 100 % Zahl hat auch Anspruch auf 100 % Leistung, ohne wenn und aber! Egal wie teuer, wie klein oder sichtbar!

Auch eine bescheidene Verarbeitung der Kofferraumverkleidung würde ich nicht tollerieren, obwohl man die nicht ständig sieht!

Also weit so Guido!

Wenn man hier nicht für Einhalt sorgt wird die Qualität immer schlimmer!

Wehret den Anfängen!!!

Gruß

Frank

--
„Wir könnten viel gewinnen, wenn wir jeden Morgen Gott bitten würden: Hilf mir, dass ich den Mund halte, bis ich alles Nötige erfahren habe!“

Ein sehr treffender Satz von einem amerikanischen Versicherungsmakler über das Zuhören und Denken…

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Charles

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 37
User seit 27.06.2012
 Geschrieben am 19.10.2012 um 14:00 Uhr   
Oh man, das liest sich ja....... !
Hab einen 350er ist gerad mal 9 Monate alt und muß sagen nach der Tour zum Bodensee sind mir dann doch so einige Knarz und Klappergeräusche aufgefallen. Für ein Auto in der Preisklasse find ich das nicht ok. Wenn ich das mit meinem DaliyDriver vergleiche der ca. 25000 günstiger ist, ein DODGE RAM Bj. 2010 mit 100tkm auf der Uhr, der knarzt bis jetzt nicht. Trotz ab und an mal Offroad einsetzengefahren werden, und ich bin nicht zimperlich im Gelände.

Na da laß ich mich mal überraschen was da noch kommt.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Charles    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Trantor

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 425
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 19.10.2012 um 17:09 Uhr   


Charles schrieb:
Oh man, das liest sich ja....... !
Hab einen 350er ist gerad mal 9 Monate alt und muß sagen nach der Tour zum Bodensee sind mir dann doch so einige Knarz und Klappergeräusche aufgefallen. Für ein Auto in der Preisklasse find ich das nicht ok. Wenn ich das mit meinem DaliyDriver vergleiche der ca. 25000 günstiger ist, ein DODGE RAM Bj. 2010 mit 100tkm auf der Uhr, der knarzt bis jetzt nicht. Trotz ab und an mal Offroad einsetzengefahren werden, und ich bin nicht zimperlich im Gelände.

Na da laß ich mich mal überraschen was da noch kommt.



Sorry, aber das liest sich ein wenig so, als wenn Du das Haar in der Suppe mit der Lupe suchst. Der SLK ist ein Roadster und somit lassen sich konstruktionsbedingt (kein festes Dach für zusätzliche Steifigkeit) gewisse Klapper- und Knarzgeräusche nicht völlig ausschliessen. Und wenn Du schon Vergleiche zu anderen Fahrzeugen heranziehst, dann doch zumindest aus der selben Fahrzeugklasse.

Gruß
Stephan

--
Theoretisch weiß es jeder besser ...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Trantor    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :603
Mitglieder:  10
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.000.860

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du schon einen Friseurtermin?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm