SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Kulanz bei Rost
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 20.10.2011 um 18:11 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Cruiser am 20.10.2011 um 18:15 Uhr ]

Hallo,
da mein 230K FL (EZ 2004) wie fast alle den üblichen Rost am Heckklappengriff und am Heckscheibenrahmen hat, habe ich einen Kulanzantrag gestellt. Ergebnis:
Heckscheibenrahmen wird übernommen, Heckklappe abgelehnt, da ich bereits die Blasen und den Rost darunter entfernt und provisorisch überlackiert hatte. Der Mangel war noch sehr gut zu erkennen, sonst hätte der sehr freundliche MB-Mitarbeiter sich nicht die Mühe der Dokumentation gemacht.
Beim Rost am Heckscheibenrahmen ist nach tel. Rückruf von MB eigentlich der Austausch des Blechteils angesagt, was aber bei einem 7 Jahre alten SLK nicht mehr den Werksregelungen für Kulanz entspricht. Bei dem Alter gibt es grundsätzlich keine "Neuteile" mehr.
Etwas enttäuscht bin ich ja schon, denn bislang konnte man in allen MB-Foren nachlesen, dass bis 8 Jahre nach EZ Kulanz bei scheckheftgepflegtem Auto kein Thema ist. Dass es aber bei der Qualität der Reparatur feine Unterschiede gibt, war mir neu.....
Die Niederlassung kann nix dafür, der sind die Hände gebunden. Mail an Maastricht habe ich raus, mal schaun, was kommt.
Eure Erfahrungen bezüglich Rost-Kulanz würden mich mal interessieren !
Hat MB da etwa die internen Regelungen geändert ?

Viele Grüße,
Cruiser

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Osiris

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 238
User seit 30.07.2011
 Geschrieben am 21.10.2011 um 07:26 Uhr   
Habe ich auch schon mal angesprochen bei meiner NL. Mein SLK ist gerade ein paar monate drüber und die meinten es gäbe nicht mal ene klitzekleine chance.

Die haben schon stammkunden die dort eine S-klasse nach der anderen gekauft haben abgelehnt. Mercedes soll laut Aussage des Meisters bis vors höchste Gericht gehen und immer Recht bekommen, da dies in den Bedingungen für den Kunden schlecht festgelegt wurde.

Was das angeht bin ich maßlos von dem Unternehmen enttäuscht.
Ich frage mich was das noch mit Kundenfreundlichkeit zu tun hat.

Zumal es kein Geheinmis ist, dass dies Materialfehler in der Zeit um 2000 waren. Echt traurig.

--
SLK 230 Facelift

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Osiris    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 21.10.2011 um 07:58 Uhr   
@ cruiser
In Physik/Chemie habe ich mich immer durchgewurschtelt aber Deine Erklärung ist für mich verständlich und logisch.

Ansonsten
Nach 14 Jahren E-Klasse bin ich 2003 zu BMW gewechselt. Es mag zwar auch hier bundesweite Differenzierungen geben, aber in den Niederlassungen in Köln wurde/werde ich stets zuvorkommend, freundlich und respektvoll behandelt. Die Preise sind moderat, Empfehlungen gut und Kulanz super.
Beispiel: Vor ein paar Jahren wurde ein Defekt gesucht und die Gasanlage(Nicht bei BMW eingebaut) als Übeltäter diagnostiziert.
nach 5 Stunden sagte man mir: Das können wir ja so gar nicht berechnen. An der Kasse bekam ich die Rechnung:60€ plus MWst.
Bei Inspaktionen bekomme ich stets einen Leihwagen, letztens einen 1er Diesel. Ich fahre dann 100km Büro und Retour. Kosten: Nix. Nachtanken: Fehlanzeige.
Der SLK ist ein "Ausrutscher" aber: In der Kundenbetreuung / Freundlichkeit hat sich einiges hier in Köln getan. Ich vermisse diese "Rotznäsigkeit" jedoch nicht.

--
Gruß aus Köln
Ralf,

Schönwetter:
SLK K 200, R170, Mod.2004 Obsidianschwarz-Nanolack,17Zoll Dezent mit 225 V/H
Sonst: BMW Limousine (LPG)
Vita:12M,Capri 1500XL mit Vynildach,Opel GT,Innocenti De Tomaso,Golf 1,Porsche 944,Golf2,W124-230E,Fiesta.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 569
User seit 23.05.2011
 Geschrieben am 21.10.2011 um 09:57 Uhr   


Cruiser schrieb:
f und am Heckscheibenrahmen hat, habe ich einen Kulanzantrag gestellt. Ergebnis:
Heckscheibenrahmen wird übernommen,
Viele Grüße,
Cruiser





Hi...

hat einer von euch ein Foto zum Rost am Heckscheibenrahmen?

Ich kann mir nicht vorstellen, wo das genau ist...habe den R170 erst ein knappes halbes Jahr...

--
CU, Dave

...unterweges im SLK 200 K...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dave hd    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 21.10.2011 um 11:56 Uhr   
Hallo,
ich warte mal die Antwort vom Kundencenter ab, zumindest wird der Heckscheibenrahmen ja nachgebessert, das ist ja mehr als gar nix...wäre halt schade um die ganze Arbeit des Ein/ausbauens, die von den MB-Mitarbeitern nun 'reingesteckt wird, nur weil es von zentraler Seite heißt, dass es prinzipiell keine neuen Blechteile gibt. Da würde ich mich als Lackierer ärgern, dass ich es nicht vernünftig machen darf. Aber vermutlich gibt es bei MB intern auch jedemenge Frust über die Konzernentscheidungen.
Bilder der Stelle findet man hier im Forum bei der Suche nach Rost & C-Säule. Ist aber einfach zu beschreiben: Dach in Service-Stellung bringen, dann sieht man an der oberen Kante des Heckscheibenrahmens die Gummidichtung zum Dach. Diese etwas abheben, speziell im Bereich der Ecken, unter dem Halteblech mit 2 Schrauben. Betroffen sind nur die FL. Der Rost geht aber rund um die Heckscheibe: Wenn es schlimmer ist, wölbt sich die kleine Gummilippe, die seitlich an der Heckscheibe ist, durch Rostblasen ab.
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man bei unseren SLKs bei ca 100Tkm einmal kräftig investieren muss, er dann aber ewig hält.

--
Grüße,
Cruiser
SLK230K FL, BJ04, 90Tkm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   axoelt

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 70
User seit 04.04.2006
 Geschrieben am 23.10.2011 um 02:39 Uhr   
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man bei unseren SLKs bei ca 100Tkm einmal kräftig investieren muss, er dann aber ewig hält.

Solange wollte ich nicht mehr warten und habe dem guten Stück (230er / 2004) bei 68000 KM eine Hohlraumversiegelung gegönnt, nachdem bei einem Kollegen bei seinem 2001er das Klappdach, die Schweller und Teile des Kotflügels blühten. Zum Glück konnten diese Vorgänge mittels Sonde bei meinem noch nicht nachgewiesen werden. So lohnte sich der "Kathetereingriff" wenigstens noch.

Die Stelle am Kofferraumgriff hatte meiner auch schon. Ist wohl keine Seltenheit.

Gruß, Axel

--
Was nicht passt, wird passend gemacht!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an axoelt    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Chris170SLK

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 899
User seit 03.05.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.10.2011 um 10:53 Uhr   
Hallo Gemeinde,

das Rostproblem beschränkt sich nicht nur um das Baujahr 2000. Das Problem mit der Heckklappe und den hintern Scheibenrahmen haben auch jüngere Modelle.

Ein Freund von mir hat einen FE von 2003 - EZ 2004. Er hat beide Rostprobleme, obwohl der Wagen nur im ersten Winter gefahren wurde und ansonsten ein reines Sommerfahrzeug ist. Der Scheibenrahmen / das Dach wurden auf Kulanz von MB gemacht.

Meiner ist von 10/2000. Am Scheibenrahmen (und auch sonst) zeigt sich keinerlei Rost.

Ich denke, das Problem haben alle FL mehr oder weniger.

LG
Chris



--
SLK R170 FL - Originalzustand mit AMG I Felgen




 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Chris170SLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   pollux73

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 30
User seit 25.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.10.2011 um 11:21 Uhr   

An meinem 230K FL 2003 hatte ich dieses Jahr auch das Problem mit dem Rost am Heckklappengriff. Wurde von der Niederlassung unter etwas Murren und nach intensivster Überprüfung meines Kd-Heftes dann aber für Null gerichtet.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pollux73    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   das Sülzkotlett

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2735
User seit 01.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.10.2011 um 21:15 Uhr   


Cruiser schrieb:
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man bei unseren SLKs bei ca 100Tkm einmal kräftig investieren muss, er dann aber ewig hält.


Interessant, denn ich bin jetzt bei 300.000km und warte immer noch drauf, in den Wagen kräftig investieren zu müssen.

Habe aber einen preFL von '97,die sind weniger rostanfällig als die FL-R170er.

Gruß
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an das Sülzkotlett    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   das Sülzkotlett

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2735
User seit 01.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.10.2011 um 21:21 Uhr   


dave hd schrieb:

hat einer von euch ein Foto zum Rost am Heckscheibenrahmen?

Ich kann mir nicht vorstellen, wo das genau ist...habe den R170 erst ein knappes halbes Jahr...


Hi,

das ist leicht zu sehen, einfach von aussen an der Kante der Heckscheibe (v.a. seitlich, C-Säule) entlang gucken. Bei blasenförmigen Ausbeulungen hast Du's, ohne nicht.

Gruß & toitoitoi,
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an das Sülzkotlett    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :474
Mitglieder:    4
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.359.929

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Stellst Du Dir am Wochenende einen Wecker?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm