SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Innenausstattung SpotRepair (ohne Ausbau der Teile)
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Robert J

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1970
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.03.2009 um 18:56 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Madmax am 17.12.2016 um 13:22 Uhr ]

Nabend Gemeinde...

meine Wartungs/Pflegearbeiten neigen sich dem Ende zu.

ich wollte Euch einmal zeigen das man die Teile nicht unbedingt ausbauen muss zum Refresh !

Wichtig ist eine weiche Lackübergangskante, viele DÜNNE Farbschichten aufbringen und diese Schichten mit dem Fön gut durchtrocknen. Gute Vorbehandlung ist natürlich auch Pflicht...

http://tinyurl.com/hxp3z8x

edit2: Ich habe mal Bilder gemacht ohne Abkleber aber mit Kunstlicht. Bilder bei Tageslicht folgen noch. Man sieht KEINE Übergänge !!

P.S.: Das Beispiel ist jetzt natürlich ein R170, betrifft aber eigentlich alle Fahrzeuge. Wenn die Mods der Meinung sind das gehört hier nicht her, dann bitte verschieben !

--
---------------------------
Grüsse aus dem Schwabenländle
mir schwätzed älles...ausser Hochdeutsch

Ro-Bär-T

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Robert J    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 23.03.2009 um 17:29 Uhr   
Moin Robert

Mensch, andere User wechseln zum R171 wenn der alte R170 von innen verwohnt ausschaut

Schaut klasse aus, vorher -nachher eindrucksvoll dokumentiert- Glückwunsch zum frischen Design

--
Gräfliche Grüße vom Grafen
----------------------------------

***http://www.Adel-verpflichtet.blogspot.com***
Winterschlaf seit 13.10.2008..der Countdown zählt


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Robert J

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1970
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.03.2009 um 17:34 Uhr   
Moin Herr Graf ....

ich kleb mir doch ned wegen ein paar Schrammen ne Nase an die Backe ....

Bin selbst ganz beeindruckt vom vorher/nachher Effekt und danke für Dein Statement.

--
---------------------------
Grüsse aus dem Schwabenländle
mir schwätzed älles...ausser Hochdeutsch

Ro-Bär-T

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Robert J    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ribero

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 297
User seit 06.11.2006
 Geschrieben am 23.03.2009 um 17:36 Uhr   
Wo hast du denn die Farbe gekauft, sieht gut aus, währe bei meinem auch mal dringend erforderlich, allerdings in Anthrazit. In Ebay werden kleine Fläschchen angeboten, haste so eins gekauft? Was ist an "Vorabreit" zu machen? Denn mit Verdünnung vorzureinigen oder schleifen ist glaube ich nicht zu empfehlen, Abkleben ist klar.

--
Gruß Bernd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ribero    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 23.03.2009 um 18:11 Uhr   
Herzlichen Glückwunsch!
Ein rundherum super Ergebnis! Bitte kläre uns noch über die verwendete Farbe auf.
Vielen Dank
Air-win

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Robert J

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1970
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.03.2009 um 19:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Robert J am 23.03.2009 um 19:07 Uhr ]

Also Ok....ich betreibe in kleinem Rahmen etwas Spot Repair und habe das eben auch innen angewendet...

Zur Vorbereitung:

Mit Vorreiniger säubern, dann VORSICHTIG und SPARSAM mit Reiniger und Porenöffner nachreinigen. Sofort mit dem Fön ablüften damit die Lösungsmittel den Lack darunter nicht zu sehr anlösen. Liegt grossflächig der Kunststoff blank muss ein Haftvermittler drauf.

Dann alles abkleben / abdecken was nicht "benebelt" werden soll

Dann mit der Lackierpistole / Spraydose den Lack in sehr dünnen Schichten auf das Objekt "werfen" und sofort mit dem Fön trocknen. Das wiederholen bis eine gute Deckung erreicht wird. Wenn die Schichten zu dick sind kann es passieren das sich der Lack darunter kräuselt und ablöst.

ACHTUNG keine scharfen Lackabrisskanten produzieren und immer lackieren bis zu einer Kante an der sich das Licht bricht !

Ich habe die Farbe von Volico verwendet da diese dem Original am nächsten kam, alles andere hatte ich schon

Btw.: wer sich das nicht selbst zutraut und im Raum Stuttgart unterwegs ist kann sich gerne melden, dann schau mer mal ....

--
---------------------------
Grüsse aus dem Schwabenländle
mir schwätzed älles...ausser Hochdeutsch

Ro-Bär-T

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Robert J    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2118
User seit 02.01.2008
 Geschrieben am 23.03.2009 um 20:39 Uhr   
Hallo Robert,

sieht ja sehr gut aus,sehr saubere arbeit.



Beste Grüße

Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ray 1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dampfmaschine

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 356
User seit 24.03.2008
 Geschrieben am 24.03.2009 um 08:08 Uhr   
Moin Robert,

super Arbeit, Glückwunsch. Ich hab bei meinem das gleiche Problem, allerdings in anthrazit und ich habe auch keine Lust alles auszubauen. Aber dank Deiner Bilder weiss ich ja jetzt, dass es auch so klappt.
..jetzt muss ich nur noch die Zeit dafür finden...

Gruß
Jörn

--
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dampfmaschine    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   waldi456

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 11
User seit 21.05.2005
 Geschrieben am 15.02.2016 um 20:08 Uhr   
Hi Robert,

durch die Suchfunktion bin ich auf diesen Thread aufmerksam geworden und frage mich, ob Du uns nach nun fast 7 Jahren vielleicht etwas zur Haltbarkeit der Volico-Farbe sagen kannst? Würdest Du die Restaurierung wieder genau so machen oder hast Du vielleicht neue Tipps?

VG Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an waldi456    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Robert J

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1970
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.02.2016 um 23:16 Uhr   
Hallo Ralf,

hat ein bisschen gedauert, aber ich bin im Moment etwas eingespannt.

Also: AUCH der Volico Lack unterliegt einem gewissen Verschleiss, allerdings ist unsere SIAMbeige Ausstattung natürlich empfindlich und wir nutzen den SLK SEHR oft und auch mit Hund.

Kurzum, ich habe die Teile inzwischen nochmals behandelt (2015)

Ich hoffe das beantwortet Deine Frage .... Ansonsten kannst Du gerne nochmals nachfragen.

--
Robert

---------------------------
Dumme Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten...

http://www.röntgengeräte.org
http://www.jeschioro.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Robert J    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :443
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.690.958

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Mal von allen Zuteilungsregeln abgesehen: Wirst Du Dich gegen Corona impfen lassen?

Ja, so früh wie möglich
Ja, aber wenn man sieht, wie es in der Praxis funktioniert
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm