SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Bayernfans überfallen Bus mit Clubfans!
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLKJuergen97

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 198
User seit 20.07.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2007 um 13:59 Uhr   
07.05.2007:
Club wünscht verletzten Fans gute Besserung


Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg ist noch immer über die Vorkommnisse vom Samstagmorgen (05.05.07), als Gewalttäter unvermittelt einen 1.FCN-Fan-Bus attackierten, zutiefst schockiert und bestürzt. Den verletzten Fans wünschen wir gute Besserung!

In dem vollbesetzten Bus, organisiert von Lemmi's Reisen in Zusammenarbeit mit dem Supporters-Club, befanden sich ausnahmslos friedliche Fußball-Fans, darunter auch Frauen und Kinder. Bei der Auseinandersetzung an einer Würzburger Raststätte wurden nach Polizeiangaben drei Fußballfreunde leicht verletzt, eine Frau indes wurde durch einen Flaschenwurf so schwer verletzt, dass sie mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

All unsere Gedanken bei den Insassen des Busses

Alle Insassen sind uns bekannt, fast alle begleiten den Club regelmäßig seit vielen Jahren zu den Spielen unseres geliebten 1.FCN, viele sind gute Freunde von uns. Nicht zuletzt Dank der guten Zusammenarbeit mit szenekundigen Beamten und der örtlichen Polizei konnten die flüchtigen Täter bereits nach einer halben Stunde gefasst werden.

All unsere Gedanken und unsere Solidarität sind im Moment bei den Insassen des Busses und der schwer verletzten Frau. Der 1. FC Nürnberg, das Präsidium, Sportdirektor und Trainerstab, Mannschaft und alle Fans wünschen ihr schnellstmögliche Besserung. "Wir werden ihr mit den uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten helfen", verdeutlichte Sportdirektor Martin Bader.

Gewalttäter sind keine Fußballfans

Auch der FC Bayern München, seine Fanbetreuung und unzählige Anhänger des FC Bayern melden sich bei uns. Sie alle reagieren ebenso ausnahmslos tief bestürzt und betroffen über die Tat und übermitteln ebenfalls zahllose Genesungswünsche. Sie alle sprechen davon, wie beschämt und entsetzt sie über dieses Verhalten einzelner Gewalttäter seien, die ihr Unwesen unter dem Deckmäntelchen von Sportvereinen trieben.

Die Vorkommnisse am Samstag sind eindeutig von Gewalttätern ausgegangen, nicht von Fußballfans!

Zeigt jeder Form von Gewalt die Rote Karte!

Der Club fordert seine Fans auf: Bitte helft auch in Zukunft bei aller sportlichen Rivalität, dass diese einzelnen Gewalttäter keine Chance haben und zeigt ihnen bei jeder Gelegenheit die Rote Karte. Wir sind stolz auf unsere fantastischen Anhänger, die unseren 1.FCN bedingungslos, farbenfroh und lautstark, aber fair unterstützen. Den gleichen Respekt bringen wir allen Fans unserer sportlichen Kontrahenten entgegen, die ihre Vereine ebenfalls aus Liebe zum Fußball unterstützen.

Jedweder Form von Gewalt zeigen wir mit unseren Fans und gemeinsam mit allen anderen Fußballanhängern aus Deutschland die Rote Karte.

Quelle:fcn.de

Ich hoffe, daß Bayern jetzt endgültig gegen die kriminelle Vereinigung "Schickeria" vorgeht u. diese verbietet! Dieser " Fanclub" hatte bereits mehrmals im Internet zur Gewalt gegen Clubfans aufgerufen.

Entsetzte u. empörte Grüße
Jürgen





 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLKJuergen97    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 07.05.2007 um 14:34 Uhr   
Hallo Jürgen,

es ist traurig, aber wahr:

diese Idioten sterben nie aus!!!

Den Verletzten gute Besserung!!!!!!!!!

Gruß HG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Duke

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4053
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 07.05.2007 um 14:41 Uhr   
Hab irgendwo gelesen, dass die Schickeria die RedDevils erwischen wollte, haben aber den Bus verwechselt.

--
oderint, dum metuant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Duke    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lennon



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8283
User seit 26.09.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2007 um 14:48 Uhr   
Hi,

hier die Pressemitteilung des FC Bayern:

http://www.fcbayern.t-com.de/media/native/pressemitteilungen/presseerklaerung.pdf?fcb_sid=91195e5510973ca997c4998b4f89014d

Ich hoffe der FCN geht auch so radikal gegen "seine" Ultras vor, die u.a. in diversen Foren Gewalt gegen Bayern-Fans predigen und dies auch immer wieder unter Beweis stellen.

Gewalt gehört nicht in die Fanszene - auf beiden Seiten.


schöne Grüsse

Andy

--
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
They that can give up essential liberty to obtain a little temporary safety deserve neither liberty nor safety. - Benjamin Franklin
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lennon    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15814
User seit 11.09.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2007 um 14:59 Uhr   
Hi,

ich frage mich nur, warum Rummenigge die Opfer des bruteln Überfalls "Unfallopfer" nennt. Das war ja nun kein "zufälliger Verkehrsunfall"

Gruß

Guido

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLKJuergen97

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 198
User seit 20.07.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2007 um 15:01 Uhr   


lennon schrieb:

Hi,

hier die Pressemitteilung des FC Bayern:

http://www.fcbayern.t-com.de/media/native/pressemitteilungen/presseerklaerung.pdf?fcb_sid=91195e5510973ca997c4998b4f89014d

Ich hoffe der FCN geht auch so radikal gegen "seine" Ultras vor, die u.a. in diversen Foren Gewalt gegen Bayern-Fans predigen und dies auch immer wieder unter Beweis stellen.

Gewalt gehört nicht in die Fanszene - auf beiden Seiten.


schöne Grüsse

Andy

--
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
They that can give up essential liberty to obtain a little temporary safety deserve neither liberty nor safety. - Benjamin Franklin
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



Hi Andy,

das kann ich aber so nicht stehen lassen. Ich wüßte nicht, wo die Clubultras, die bestimmt keine Waisenknaben sind, Bayernfans verletzt hätten.
Wenn die Frau wegen solch pubertierender Jünglinge ihr Augenlicht verliert,
könnte ich mir einen Gegenschlag irgendwelcher Dummköpfe auf Clubseite
durchaus vorstellen.

Gruß Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLKJuergen97    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jan

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 13667
User seit 20.12.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2007 um 15:02 Uhr   
einfach unglaublich!
stadionverbote und strafrechtliche konsequenzen sollten hier in vollem maße als abschreckendes beispiel dienen!


--
FORZA FCB!
Uefa Cup 2007/2008 -wir sind dabei-
Servus
Jan

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Zockerl

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 859
User seit 05.10.2004
 Geschrieben am 07.05.2007 um 15:04 Uhr   
Böse Zungen behaupten, die wollten auch mal "Gewinnen"
duckwech

--
Z(4)ockerl:
Z4 M-Roadster 343PS !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zockerl    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lennon



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8283
User seit 26.09.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2007 um 15:09 Uhr   
Hi Jürgen,

es ist (zumindest mir) völlig egal, ob jemand einen Bayern-Fan oder einen Anhänger einer anderen Mannschaft verletzt - beides ist gleichermassen zu verurteilen. Wie Du schreibst, sind die FCN-Ultras sicher keine "Waisenknaben", was auch durch diverse Stadionverbote gegen ihre Mitglieder belegt ist (seltsamerweise geht der FCN-Manager Bader aber gegen diese rechtmässigen Stadionverbote vor, unterstützt also die Szene noch ). Ist der Aufruf bzw. die Bereitschaft zu Gegengewalt der richtige Weg?

Ich musste im und rund ums Frankenstadion auch schon diverse (rot-schwarze) Aktionen miterleben. Das ist dann auch nicht so toll ...


friedliche Grüsse

Andy

--
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
They that can give up essential liberty to obtain a little temporary safety deserve neither liberty nor safety. - Benjamin Franklin
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lennon    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLKJuergen97

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 198
User seit 20.07.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2007 um 15:17 Uhr   
Hallo Andy,

das es rund um ein Derby zwischen Club u. Bayern immer irgendwelche kleinere Scharmützel gibt, ist wohl richtig. Ich kann wie die meisten Clubfans die Bayern auch nicht leiden, allerdings gibt es wohl irgendwo Grenzen. Ich bin mit dir auch schon zum Derby gefahren u. wir haben uns auch nicht die Köpfe eingehauen, oder? Hier handelte es sich aber um eine gezielte u. zudem feige Aktion gegen wehrlose Menschen. Hier noch ein Livebericht:

Bin gerade nach hause gekommen (von der ursprünglich geplanten Schalke fahrt)

Was heute passiert ist, was wir heute gesehen haben ist an grausamkeit und unmenschlichkeit nicht mehr zu überbieten. Wir wurden von einigen "Fans" des FC Bayern in einer Art und weise Attackiert, die zu weitaus mehr als nur einem Schwerverletztem führen hätte können. Die Frau schwebte mehrere Stunden in Lebensgefahr, lag oder liegt noch (nach unseren Informationen - also der Businsassen) im künstlichen Koma und wird wie es scheint ein Auge verlieren.
Heute wurde alles - unsere Leidenschaft - unser Hobby - ein Teil von unserem Leben mit Füßen getreten und ein Stück weit zerstört. Einige aus unserem Bus werden nicht mehr auswärts dabei sein. Wenn ich an die Frau, den Anblick, die Skrupellosigkeit, das viele Blut, unsere gute Seele - die Biernase - und natürlich den Ehemann der Frau - nämlich unseren Busfahrer denke, steigen mir wieder und nicht zum ersten mal heute die Tränen ins gesicht.

Heute war einer der schlimmsten Tage in meinem Leben... Ich wünsche niemanden solche Erlebnisse... Das hatte mit Fußball nichts zu tun. Das war versuchter Totschlag....

Ich bete für die Frau und Ihre Familie, dass es Ihr bald wieder besser geht...

Viele von uns, die erst heute Abend zwischen 20.00 und 22.00 von der Polizeiwache entlassen worden sind, müssen immernoch Ihre erlebnisse und Gefühle sortieren...

Schlichtweg wahnsinn....

Ein großes Lob geht von meiner Seite an die Polizeiarbeit in Würzburg. Wir wurden absolut korrekt behandelt! In JEDER Situation!
__________________

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLKJuergen97    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :381
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.277.210

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Einkommensnachteile durch Corona?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm