SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Power Brick 500 sinnvoll für die Batteriepflege ?
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Carsten M

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 118
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 21.01.2006 um 14:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Carsten M. am 23.01.2006 um 16:14 Uhr ]

Hallo

In den letzten Tagen bei niedrigen Temperaturen geht beim starten kurzzeitig die Innenbeleuchtung schlagartig aus so das ich vermute das meine Batterie mal wieder am Ende ist. Dabei habe ich sie erst vor etwa 3 Jahren erneuert.
Nun gibt es ja so einige Batteriepflege-Geräte.

http://www.elv.de/shopping/ArtikelDetail.asp?SessionId=00207969290075771510&Stufe=2&Referenz=627%2D91&Gruppe=KF%2DZB&Menue=Ja
http://www.elv.de/shopping/ArtikelDetail.asp?SessionId=00207969290075771510&Stufe=2&Referenz=459%2D28&Gruppe=MO%2Dxx&Menue=Ja

Hat damit schon jemand seine Erfahrungen sammeln können ?

--
Gruß
Carsten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Carsten M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Thoku

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 228
User seit 10.11.2004
 Geschrieben am 21.01.2006 um 14:16 Uhr   
Moin Carsten,

ich habe mir vor 3 Monaten dieses Gerät gekauft und bin voll zufrieden damit! Es funzt prima, ist CE-geprüft und ist günstig. Also warum mehr ausgeben?

http://cgi.ebay.de/TOP-Batterie-Trainer-Accu-Jogger-fuer-Blei-Batterien_W0QQitemZ8030673725QQcategoryZ82526QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

--
Gruß
Tommy

........weil jeder Tag zählt!!

SLK 230 FL / EZ 05.05 - obsidianschwarz metallic

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Thoku    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Carsten M

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 118
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 21.01.2006 um 14:22 Uhr   
Ja gut das ist aber was ganz anderes da es ja einen 220 V Anschluss voraussetzt.
Das ist eigentlich nur ein Miniladegerät das abwechselnd den Akku Spannung zu- und abführt.


--
Gruß
Carsten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Carsten M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Thoku

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 228
User seit 10.11.2004
 Geschrieben am 21.01.2006 um 14:26 Uhr   
ok, dass mit den 220 Volt stimmt natürlich.

--
Gruß
Tommy

........weil jeder Tag zählt!!

SLK 230 FL / EZ 05.05 - obsidianschwarz metallic

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Thoku    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 50
User seit 04.04.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.01.2006 um 14:36 Uhr   
Hallo Carsten,
ich habe das Megapulse seit ca. 8 Wochen und die Batterie meines VW Golf (er springt bei niederen Temperaturen schlecht an) scheint mit deutlich stabiler zu sein. Das Megapulse gibts bei eBay um 49,90€ plus Versand. (http://cgi.ebay.de/Megapulse-Megapuls-OVP-Neu-mit-Garantie_W0QQitemZ4604718953QQcategoryZ61504QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem)
Nutze mal die Forensuche, zum Megapulse gibt es schon einige Beiträge.
Gruß
Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK56    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 21.01.2006 um 14:40 Uhr   
Hallo Carsten
Das ist nicht normal das die Batterie nur 3 Jahre hält. Überprüf mal deine Masseverbindung und die Plusverbindung, nicht an der Batterie sondern am Fahrzeug Masse an der Karosserie und Plus geht in der Regel zum Anlasser.
Die Verbindungen lösen, Metalisch blank machen und mit Polfett einschmieren festschrauben und fertig. Wirkt in vielen Fällen wie wunder.

mfG Peter

P.S Wie sieht es mit der Ladespanung von deiner Lichtmaschine aus????Das solltes du auch mal Überprüfen mit einem Voltmeter.




Carsten M. schrieb:

Hallo

In den letzten Tagen bei niedrigen Temperaturen geht beim starten kurzzeitig die Innenbeleuchtung schlagartig aus so das ich vermute das meine Batterie mal wieder am Ende ist. Dabei habe ich sie erst vor etwa 3 Jahren erneuert.
Nun gibt es ja so einige Batteriepflege-Geräte.

http://www.elv.de/shopping/ArtikelDetail.asp?SessionId=00207728200818187892&Referenz=627%2D91
http://www.elv.de/shopping/ArtikelDetail.asp?SessionId=00207735390730770289&Referenz=459%2D28&Stufe=2&Gruppe=MO%2Dxx&Menue=Ja

Hat damit schon jemand seine Erfahrungen sammeln können ?

--
Gruß
Carsten


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Carsten M

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 118
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 23.01.2006 um 16:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Carsten M. am 23.01.2006 um 16:42 Uhr ]



R171 200 schrieb:

Hallo Carsten
Das ist nicht normal das die Batterie nur 3 Jahre hält. Überprüf mal deine Masseverbindung und die Plusverbindung, nicht an der Batterie sondern am Fahrzeug Masse an der Karosserie und Plus geht in der Regel zum Anlasser.
Die Verbindungen lösen, Metalisch blank machen und mit Polfett einschmieren festschrauben und fertig. Wirkt in vielen Fällen wie wunder.

mfG Peter

P.S Wie sieht es mit der Ladespanung von deiner Lichtmaschine aus????Das solltes du auch mal Überprüfen mit einem Voltmeter.


Hallo Peter

Das mit den Masseverbindungen werde ich mal prüfen sofern ich sie finde allerdings hört man ja auch von anderen hier das der SLK ein Batteriefresser sein soll (warum auch immer).
Ich habe gestern erstmal die Batterie (Artec) mit einen Baterietester von Conrad überprüft der die Batterie auch belastet und dabei misst.
Draussen bei -12° lagen nur 11.8V an und das Gerät weigerte sich die Messung durchzuführen da zu wenig Spannung dafür verfügbar war. Ein Motorstart war aber möglich allerdings nur gerade so. Ich habe sie dann erstmal ausgebaut und durch eine frisch geladene (gebrauchte) von Varta ersetzt.
Heute wo die Batterie in der Wohnung aufgetaut ist werden 12.2 V angezeigt die bei Belastung mit dem Messgerät auf 10.6V fällt. Das Messgerät sagt dazu das die Batterie noch gerade so OK ist.
Das Ahnsmann Ladegerät sagt mir das die Batterie voll ist (ich habe es aber trotzdem mal angeschlossen zum laden).
So recht weiß ich jetzt immer noch nicht wie nun der Zustand der Batterie ist aber mit der jetzt frisch geladenen Varta-Batterie startet der Wagen erheblich besser als mit der "alten" von Artec.
Evtl. ist die Artec nur nicht besonders Temperaturfest (heute morgen -16.8°).


Die Ladespannung der Lichmaschine kann ich ja bei Gelegenheit auch nochmal messen. Wieviel muß denn da angezeigt werden ?

Anbei nochmal ein Bild von diesen PB 500.

   

--
Gruß
Carsten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Carsten M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 24.01.2006 um 08:10 Uhr   
Hallo
Ladespannung beträt 14 - 14,5Volt.
mfg Peter





Carsten M. schrieb:

<font color='#AB2929'>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Carsten M. am 23.01.2006 um 16:42 Uhr ]</font>



R171 200 schrieb:

Hallo Carsten
Das ist nicht normal das die Batterie nur 3 Jahre hält. Überprüf mal deine Masseverbindung und die Plusverbindung, nicht an der Batterie sondern am Fahrzeug Masse an der Karosserie und Plus geht in der Regel zum Anlasser.
Die Verbindungen lösen, Metalisch blank machen und mit Polfett einschmieren festschrauben und fertig. Wirkt in vielen Fällen wie wunder.

mfG Peter

P.S Wie sieht es mit der Ladespanung von deiner Lichtmaschine aus????Das solltes du auch mal Überprüfen mit einem Voltmeter.


Hallo Peter

Das mit den Masseverbindungen werde ich mal prüfen sofern ich sie finde allerdings hört man ja auch von anderen hier das der SLK ein Batteriefresser sein soll (warum auch immer).
Ich habe gestern erstmal die Batterie (Artec) mit einen Baterietester von Conrad überprüft der die Batterie auch belastet und dabei misst.
Draussen bei -12° lagen nur 11.8V an und das Gerät weigerte sich die Messung durchzuführen da zu wenig Spannung dafür verfügbar war. Ein Motorstart war aber möglich allerdings nur gerade so. Ich habe sie dann erstmal ausgebaut und durch eine frisch geladene (gebrauchte) von Varta ersetzt.
Heute wo die Batterie in der Wohnung aufgetaut ist werden 12.2 V angezeigt die bei Belastung mit dem Messgerät auf 10.6V fällt. Das Messgerät sagt dazu das die Batterie noch gerade so OK ist.
Das Ahnsmann Ladegerät sagt mir das die Batterie voll ist (ich habe es aber trotzdem mal angeschlossen zum laden).
So recht weiß ich jetzt immer noch nicht wie nun der Zustand der Batterie ist aber mit der jetzt frisch geladenen Varta-Batterie startet der Wagen erheblich besser als mit der "alten" von Artec.
Evtl. ist die Artec nur nicht besonders Temperaturfest (heute morgen -16.8°).


Die Ladespannung der Lichmaschine kann ich ja bei Gelegenheit auch nochmal messen. Wieviel muß denn da angezeigt werden ?

Anbei nochmal ein Bild von diesen PB 500.

--
Gruß
Carsten


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :808
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.860.181

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Stürmische Zeiten: hattest Du persönlich einen Sturmschaden in den vergangenen Wochen?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm