Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R170: Navi
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Marcus

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2913
User seit 20.08.1999
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.08.2021 um 11:33 Uhr   
Hallo

vielleicht hat ja jemand kürzlich ein aktuelles Navi à la TomTom gekauft und bereits erprobt. Wer kann mir ein Navi für den R170 empfehlen? Mein altes exotisches JVC Radio enthält zwar ein Navi, aber das ist unzuverlässig und hat halt nur schlecht ablesbare Pfeile und Stimme. Es verliert das GPS Signal gerade wenn's drauf ankommt. Das COMAND im R171 war toll.

Für einen Roadster ist die Ablesbarkeit bei Sonne wichtig.

Zusätzlich wäre es schön, wenn man vordefinierte Touren ins Navi laden könnte. Damit man also leichter MBSLK.de Ausfahrten anführen kann.

Gruß
Marcus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Marcus    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 94
User seit 30.03.2021
 Geschrieben am 24.08.2021 um 12:01 Uhr   


Marcus schrieb:
Hallo

vielleicht hat ja jemand kürzlich ein aktuelles Navi à la TomTom gekauft und bereits erprobt. Wer kann mir ein Navi für den R170 empfehlen? Mein altes exotisches JVC Radio enthält zwar ein Navi, aber das ist unzuverlässig und hat halt nur schlecht ablesbare Pfeile und Stimme. Es verliert das GPS Signal gerade wenn's drauf ankommt. Das COMAND im R171 war toll.

Für einen Roadster ist die Ablesbarkeit bei Sonne wichtig.

Zusätzlich wäre es schön, wenn man vordefinierte Touren ins Navi laden könnte. Damit man also leichter MBSLK.de Ausfahrten anführen kann.

Gruß
Marcus





smartphone und gute halterung. gibt keine guten navis für autos mehr. nein nicht orginales veraltetes wäre auch nicht mehr stilecht. die gps antennen in den autos sind auch nicht mehr wirklich besser als die handygps mit lte korrekturdaten. also ein guter handytarif ist auch nicht das verkehrteste für besseren empfang. ergo je größer und neuer das smartphone desto besserer empfang.

PS: das beste navi ist immer noch das kleine auf dem beifahrersitz mit den großen Augen.

--
SLK320 r170

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an schuss2001    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2763
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 24.08.2021 um 12:16 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 24.08.2021 um 17:52 Uhr ]

Ich benutze seit Jahren Navis, früher Navigon, aktuell kann ich mein Garmin Drivesmart 65 bestens empfehlen, Nicht absolut perfekt, das ist kein Navi, aber mit dem fast randlosen 6,95“ Display in den Gehäusemaßen der 6 Zöller eine Top Sichtbarkeit auch bei Sonne in meinem SLK. Dazu die Möglichkeit, das alte Navigon Farbschema oder Andere nach Geschmack auszuwählen. Als Positionszeiger ist sogar ein SL zu bekommen.
Hinzu die Routenplanung auch offline mit Basecamp oder anderen Onlineplanern.


--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Marcus

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2913
User seit 20.08.1999
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.08.2021 um 19:42 Uhr   
hi schuss
das Navi soll offline und auch im EU Ausland funktionieren. Und ich fahr allein. Handy hat kein Datenvolumen.

Danke Peter, ich schau's mir an...

Gruß
Marcus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Marcus    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   prof_dr_m

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3324
User seit 22.07.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.08.2021 um 09:09 Uhr   
Hallo Marcus

Nun Navi's gibt es natürlich einige, die 2 bekanntesten und wohl auch noch in Jahren unterstützen, dürften Garmin und TomTom sein.
Jedes von beiden hat seine Stärken und Schwächen. TT fand ich von der Bedienung nie richtig intuitiv/übersichtlich deshalb hatte ich bisher immer Garmin.
Peter hat das große DriveSmart 65, ich habe "nur" das kleine 55, reicht (mir) auch völlig aus, ich empfand das 65 als etwas zu "klobig".
Offline funktionieren eigentlich die meisten externen Navi, man hat dann eben keine Aktualisierungen über Staus oder sowas, aber bei Touren möchte man meistens sowieso eine bestimmte Strecke (wegen Kurven, Sehenwürdigkeiten o.a.) fahren, also von daher zweitrangig.
GPX Dateien von Touren/Routen kann man aufs Garmin übertragen, soweit ich mich erinnere sogar OSM Daten.
Für Touren finde ich allerdings die kostenfreie App KURVIGER (ebenfalls offline oder online) am praktischsten.
Kann sich jeder aufs Handy installieren und damit hat jeder die gleichen Daten und keine verschiedenen Navi's mit verschiedenen Datengrundlagen und Berechnungsalgorithmen.
Da fährt bei uns mal der eine, mal der andere vorne/hinten!

--
SLK-320*AMG:Tacho+Sitze+17“Styl.I+Spoiler*CL-Kü-Grill*Dach+LFK+SK foliert*CarSign-Halter mit MBSLK Inlay*INXX-Bügel*Kenwood KMR-M505DAB*Sparco-Schaltkn.*AWS2002*EasyRoof*TFL-Code236*LED-RL+3.BL“smoked“*ÖP:Stage-II+LFK-M113+Speedshift*Bilstein-B4*Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an prof_dr_m    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Marcus

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2913
User seit 20.08.1999
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.08.2021 um 21:22 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Marcus am 25.08.2021 um 21:24 Uhr ]

hi prof_dr_m

Danke für Deine Tipps. Mein erster Eindruck war auch, dass das 65 ein bißchen zu groß und ein bißchen zu teuer ist. Ich werd mir mal ebenso das 55er anschauen. (Dann hab ich auch mal einen 55er haha)
Ich blick noch nicht ganz durch wegen MT-D und MT-S. Und ob die Halterung dabei ist. Auch richtig gute (deutsche) Testvideos hab ich noch nicht zum 65 gefunden.

Die KURVIGER App probiere ich vermutlich erst später mal aus. Und auch das mit der Übertragung von Routen.

Wenn ein Rennfahrer im tiefergelegten R170 PreFL über die Nordschleife heizen würde: würde das Navi dran bleiben? Sind die heute sicherer? Hatte vor Ewigkeiten ein PDA im SLK mit Navigon Software. Für die Jüngeren: ein PDA ist sowas wie ein Tablet mit Stift.


Gruß
Marcus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Marcus    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2763
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 25.08.2021 um 22:20 Uhr   
Hallo Marcus,

nun das 55er ist sicher eine Alternative und einen Effekt kenn ich zu gut.
Wenn man das 65er in der Hand hält oder in den Elektronikläden ebenso das Ding fast direkt vor den Augen mit maximal Leseabstand hat ist es natürlich riesig.
Im Auto ist es aber meist das Doppelte an Entfernung und da sind die 1,5 Zoll in der Diagonale erst Recht mit der Splitscreen-Darstellung klar von Vorteil. Kenne Dein Alter und Sehvermögen nicht, aber wenn man älter ist weiß man das zu schätzen.

Es bleibt mein Tipp. Zumal im Internet wird bei einigen zuverlässigen Versendern das 65 für ca. 210 Euro angeboten und das 55er ist gerade 30 Euro günstiger. Ich weise nochmal darauf hin, das Gehäuse des 65 bzw. die Gesamtgröße ist nicht mehr als bei den Wettbewerbern mit nur 6“ Display und breitem Gehäuserahmen.

Zu S und D
Die Modelle mit D haben ein DAB+ (und UKW TMC) Empfänger. Das Stromkabel ist gleichzeitig Antenne. Über DAB+ empfängt man TMC Pro Verkehrsdaten.

Die S Variante kann nur Verkehrsfunk per verknüpfter App anzeigen, hier allerdings das Live Datensystem, was z. B. Google mit den Handybewegungen sammelt. Es ist das umfangreichste System.
Dazu muss das Navi via BT ans Smartphone und mit der App Garmin Drive verbunden werden.
Das System ist allerdings auch bei dem D- Modell inklusive.
Auch hier besser das D und man hat alle Optionen.

Ich bin aber bei Dir, auch wenn ich das 65 D habe, für CabrioTouren, wie ich sie hier aktuell auf den eher wenig befahrenen Nebenstrecken im Schwarzwald plane und fahre kommt der Nutzen des Verkehrsfunk eher selten zum Tragen.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   prof_dr_m

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3324
User seit 22.07.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.08.2021 um 22:47 Uhr   

Marcus schrieb:
Wenn ein Rennfahrer im tiefergelegten R170 PreFL über die Nordschleife heizen würde: würde das Navi dran bleiben? Sind die heute sicherer?



Hallo Marcus

Die Frage kann ich dir jetzt nicht beantworten!

A) Mein SLK ist nicht tiefer gelegt
B) Ich fuhr bisher noch nicht über die Nordschleife
C) Ich "heize" nicht, ich fahre höchstens "Sportlich"

Also bisher hält meine Fenster-Saugnapfhalterung problemlos und ist noch nie abgefallen, auch nicht bei flotten Pässen wie dem Stilfser Joch
Von daher gehe ich mal davon aus es dürfte auch auf der Nordschleife halten

Allerdings stellt sich die Frage wozu benötigt man auf der Nordschleife ein Navi?
Soviel unterschiedliche Wege/Alternativrouten gibt es dort doch nicht!?

--
SLK-320*AMG:Tacho+Sitze+17“Styl.I+Spoiler*CL-Kü-Grill*Dach+LFK+SK foliert*CarSign-Halter mit MBSLK Inlay*INXX-Bügel*Kenwood KMR-M505DAB*Sparco-Schaltkn.*AWS2002*EasyRoof*TFL-Code236*LED-RL+3.BL“smoked“*ÖP:Stage-II+LFK-M113+Speedshift*Bilstein-B4*Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an prof_dr_m    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2763
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 25.08.2021 um 23:23 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 25.08.2021 um 23:47 Uhr ]

Auch wenn die Anwendung „Runde auf den Nürburgring“ rhetorisch gemeint ist, Saugnapfhalter können schon einiges aushalten wenn sie richtig gesetzt sind. Mit solchen Saugern werden auch größere Lasten bewegt, das sind aber Spezialteile.
Nun aber, beim SLK 170 gibt es diverse Beispiele hier im Forum wie man die 17 mm Garminkugel an den Aschenbecher montiert hat.
Damit ist das Navi auch nicht an der relativ schmalen Frontscheibe wo es doch ob nun 5,5 Zoll oder fast 7 Zoll relativ viel Sichtfeld abdeckt. „Verschlimmert“ wird dies durch die tiefe Sitzposition.
In einigen Ländern ist übrigens mittlerweile das Anbringen der Navis mit den Saughaltern an der Scheibe aus diesem Grund unter bestimmten Vorraussetzungen strafbar mit Bußgeldern. Mir bekannt Schweiz und Frankreich?. Es gibt da unterschiedliche Regelungen zum freien Sichtfeld.
Ein Beitrag dazu hier:
https://www.watson.ch/digital/auto/953710125-liebe-autofahrer-ein-falsch-montiertes-navi-kostet-bis-zu-500-franken-busse-oder-sogar-das-leben

Ich habe eine Platte für den Saugnapf an der Vorderkante des A-Brettes im 172.
Das ist aktuell die beste Lösung. Leider hat Brodit nichts an Klemmbasissockeln für die gesamte SLK/C Baureihe seit 96, welch für Navis geeignet wäre. Im 171 habe ich die Kugel ans Brillenfach adaptiert. Beim SLC suche ich immer noch nach einer besseren Lösung, wobei nichts zerstört werden soll.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   prof_dr_m

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3324
User seit 22.07.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.08.2021 um 09:17 Uhr   
Es gibt außer Brodit ja z.B. auch noch Easy-Mount. Von dort habe ich die "Classic Universal Handyhalterung" zum Klemmen in beiden Fahrzeugen.
In wie weit man damit ein Navi befestigen könnte habe ich noch nicht probiert, für ein (selbst großes 16,5x8 cm, 250gr schweres) Handy ist sie hervorragend.


--
SLK-320*AMG:Tacho+Sitze+17“Styl.I+Spoiler*CL-Kü-Grill*Dach+LFK+SK foliert*CarSign-Halter mit MBSLK Inlay*INXX-Bügel*Kenwood KMR-M505DAB*Sparco-Schaltkn.*AWS2002*EasyRoof*TFL-Code236*LED-RL+3.BL“smoked“*ÖP:Stage-II+LFK-M113+Speedshift*Bilstein-B4*Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an prof_dr_m    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :709
Mitglieder:    4
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.808.005

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass die Benzinpreise weiter (stark) steigen?

Ja, politisch gewollt (Steuer/Abgabenerhöhrung)
Ja, der Marktpreis für Öl steigt
Ja, beides
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm