.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Kurzes Feedback gewünscht zu einem 230k
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 83
User seit 16.08.2018
 Geschrieben am 16.08.2021 um 23:16 Uhr   
Hi liebes Forum,

ich interessiere mich gerade brennen für einen, meiner Meinung nach, anständigen SLK 230. Für mich klingt seine Beschreibung ehrlich und der Verkäufer bisher sehr nett.

Ich suche kein perfektes Auto, einen daily Driver und beabsichtige nicht unbedingt, ihn zum Oldtimer zu machen, aber er sollte natürlich schon ein bisschen halten, was er verspricht.

Wäre jemand von euch so barmherzig und würde kurz einen Blick auf dieses schöne Teil werfen und mir sagen, worauf ich (anhand der Bilder) zu achten habe? Die üblichen Verdächtigen kenne ich mehr oder weniger, aber fällt euch Profis etwas surreales/komisches auf?

Hier ist er:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=329304331&lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Ich danke sehr und wünsche eine schöne Nacht

#s


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an saint_n1    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 94
User seit 30.03.2021
 Geschrieben am 17.08.2021 um 00:34 Uhr   
da machst du nichts verkehrt. mit dem üblichen kennst dich ja aus.

was ich damals vergessen hatte war das dach anzuschauen, da war ein kratzer drauf. autsch.

lass dir den tüv bericht zeigen, meist steht da nich drauf was nach 2 jahren fällig wird. mit der laufleistung dürften die gummidämpfer der lenkung und vor allem der keilriemen fällig werden. sind so ca. 800 eur gewesen.

der preis ist sehr gut. hab meinen slk320 für 3800 eur gekauft. musste aber 1200 eur für reinigung und keilriemen, ölwechsel ausgeben. war vom verkäufer nicht gesagt worden. ich glaube du brauchst in den wagen aber nur einsteigen. - kauf die karre! machst du nix falsch mit.

--
SLK320 r170

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an schuss2001    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 83
User seit 16.08.2018
 Geschrieben am 17.08.2021 um 11:11 Uhr   
Super, vielen Dank, das hört sich schon mal gut an.
Sonst niemand einen Einwand? Irgendwas, worauf ich noch besonders achten sollte?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an saint_n1    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 17.08.2021 um 12:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 17.08.2021 um 12:54 Uhr ]



schuss2001 schrieb:
der preis ist sehr gut. hab meinen slk320 für 3800 eur gekauft. musste aber 1200 eur für reinigung und keilriemen, ölwechsel ausgeben. war vom verkäufer nicht gesagt worden.

Wo warst du denn damit das du 1200 Euro dafür hinblätterst? Egal, wie die Karre da steht hat kann man sich dann vorstellen.

Und: Wie kann man bei so einer Anzeige sagen das man da nichts falsch machen kann bitte schön? Bilder nur im Detail, keinen totale und keine Bilder der markanten Stellen (Kotflügel z.B.).

Ein Profi scheint es nicht zu sein bei dem ganzen sinnlosen Zeug was der in die Anzeige schreibt.

Hinfahren, Anschauen und mehr wie 4000 EUR würde ich nicht hinlegen.
Sicherlich sind Service-Aktionen einzupreisen (Getriebeöl, Benzinfilter, K40, Sensoren etc. , falls erfolgt, was ich bezweifle). Dennoch muss man halt für artgerechte Wartung nochmal locker 2000 EUR in die Hand nehmen (Eigenleistung) um halbwegs sicher zu fahren.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 83
User seit 16.08.2018
 Geschrieben am 17.08.2021 um 13:19 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von saint_n1 am 17.08.2021 um 13:55 Uhr ]



SLK-M schrieb:



schuss2001 schrieb:
der preis ist sehr gut. hab meinen slk320 für 3800 eur gekauft. musste aber 1200 eur für reinigung und keilriemen, ölwechsel ausgeben. war vom verkäufer nicht gesagt worden.

Wo warst du denn damit das du 1200 Euro dafür hinblätterst? Egal, wie die Karre da steht hat kann man sich dann vorstellen.

Und: Wie kann man bei so einer Anzeige sagen das man da nichts falsch machen kann bitte schön? Bilder nur im Detail, keinen totale und keine Bilder der markanten Stellen (Kotflügel z.B.).

Ein Profi scheint es nicht zu sein bei dem ganzen sinnlosen Zeug was der in die Anzeige schreibt.

Hinfahren, Anschauen und mehr wie 4000 EUR würde ich nicht hinlegen.
Sicherlich sind Service-Aktionen einzupreisen (Getriebeöl, Benzinfilter, K40, Sensoren etc. , falls erfolgt, was ich bezweifle). Dennoch muss man halt für artgerechte Wartung nochmal locker 2000 EUR in die Hand nehmen (Eigenleistung) um halbwegs sicher zu fahren.




Hi SLK-M,

danke für deine Einschätzung. Mit 4k hätte ich jetzt nicht gerechnet, aber versuche ich natürlich gerne. 2.000€ für eine Instandsetzung, wenn er gerade frischen TÜV hat? Sind diese Aussagen faktisch, oder können sie eintreten? In welchem Zeitraum?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an saint_n1    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1297
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 17.08.2021 um 17:47 Uhr   
hatten die facelift 230er nicht 197ps?

also bis auf den üblichen softlackschaden an der mittelkonsole sieht man erstmal nix, was zur vorsicht mahnen würde.
aber vor ort kann das schon wieder anders aussehen. wievielte hand isser denn?
ich persönlich würde akribisch auf rost schauen, bei der laufleistung ist der durchgefahren. also motorraum, kotflügel, türkanten unten, wagenheberaufnahmen und vor allem radläufe hinten. kanten auch von innen per hand abdrücken!
steinschläge vorne oder softlack und a bissi abgewetztes leder kann man dagegen vernachlässigen bzw. halbwegs günstig selbst machen.

schau auch nach dem auspuff, das stück vor dem enddämpfer könnte risse haben, die man so nicht hört, aber der tüv evtl. sieht. ich hatte da bislang glück. also beim tüv.
hängt er vorne schon verdächtig tief, werden sich die federn gesetzt haben oder sind ggf. gebrochen.
zustand bremsscheiben/beläge/stoßdämpfer (ölnebel?), ölstopkabel? ölt der magnet?

es gibt da immer einige punkte, die man in die verhandlung einfließen lassen kann.


180.000 wären mir allerdings eh zuviel, egal wie billig.

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 83
User seit 16.08.2018
 Geschrieben am 17.08.2021 um 18:05 Uhr   


enrgy schrieb:
hatten die facelift 230er nicht 197ps?

also bis auf den üblichen softlackschaden an der mittelkonsole sieht man erstmal nix, was zur vorsicht mahnen würde.
aber vor ort kann das schon wieder anders aussehen. wievielte hand isser denn?
ich persönlich würde akribisch auf rost schauen, bei der laufleistung ist der durchgefahren. also motorraum, kotflügel, türkanten unten, wagenheberaufnahmen und vor allem radläufe hinten. kanten auch von innen per hand abdrücken!
steinschläge vorne oder softlack und a bissi abgewetztes leder kann man dagegen vernachlässigen bzw. halbwegs günstig selbst machen.

schau auch nach dem auspuff, das stück vor dem enddämpfer könnte risse haben, die man so nicht hört, aber der tüv evtl. sieht. ich hatte da bislang glück. also beim tüv.
hängt er vorne schon verdächtig tief, werden sich die federn gesetzt haben oder sind ggf. gebrochen.
zustand bremsscheiben/beläge/stoßdämpfer (ölnebel?), ölstopkabel? ölt der magnet?

es gibt da immer einige punkte, die man in die verhandlung einfließen lassen kann.


180.000 wären mir allerdings eh zuviel, egal wie billig.

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000



Hi enrgy!

Vielen Dank für die Hilfe und Tipps! Werde ich alles beherzigen, schauen ihn morgen an. Ich hoffe, dir Reise lohnt …

Stutzig macht dich deine Aussage, dass 180k eh zu viel sind. Ich habe in so vielen threats gelesen, dass es darauf kaum ankommt bei einem Benz. Ich habe ja auch nicht vor ihn die nächsten 25 Jahre zu fahren.

Halter weiß ich noch nicht.

Liebe Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an saint_n1    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8694
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.08.2021 um 18:28 Uhr   
Moin,

man muss sich unbedingt bei ernsthaften Kaufabsichten das Fahrzeug genau ansehen ausgiebig Probe fahren, eine Stunde wäre gut, ggf sich auch mal unter das Fahrzeug legen und penibel nach Rost und eventuell reparierten Unfallschäden suchen. Auch denke ich wären bei der Laufleistung die Traggelenke gar und auch die Motorlager haben die besten Tage hinter sich.
Service und Wartungshistorie zeigen lassen, Nachlackierung MUSS NICHT IMMER ZWANGSLÄUFIG ein schlechtes INDIZ sein!!!

Das Fahrzeug hat Potential und eine auch hohe Laufleistung muss auch nicht immer schlecht sein.

Kompressor auf Laufgeräusche prüfen, Variodach checken, Wassereintritt? Mechanik?
Ich würde ihn mir gerne ansehen, wenn er nicht so weit von mir weg wäre...

Nimm einen Freund mit, 4 Augen sehen mehr als 2 und nicht belabern lassen.
2 Stunden Check für den SLK halte ich für angemessen, Klima, Sitzheizung, Xenon Scheinwerferreinigung prüfen,

VAA gebrochen Rissig?, Ölwanne trocken?, Kardanmittellager? PSE trocken? Rost Kofferraum Griffmulde? Auspuff und Gummis? Ölstoppkabel? Lüfter im Steuergerätekasten? Fußboden Beifahrer Öltrocken > AG Steuergerät? Stecker am AG? Diff Öl? Variodachöl und Stand? Rost Scheibenrahmen? Usw…

UND: Wenn es nicht passt, auch Tschüss sagen und wieder nach Hause fahren! Viel Glück
Ansonsten mich anrufen, Mobiltelefon Nummer im Impressum Webshop.


--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 83
User seit 16.08.2018
 Geschrieben am 17.08.2021 um 19:11 Uhr   


Ramius schrieb:
Moin,

man muss sich unbedingt bei ernsthaften Kaufabsichten das Fahrzeug genau ansehen ausgiebig Probe fahren, eine Stunde wäre gut, ggf sich auch mal unter das Fahrzeug legen und penibel nach Rost und eventuell reparierten Unfallschäden suchen. Auch denke ich wären bei der Laufleistung die Traggelenke gar und auch die Motorlager haben die besten Tage hinter sich.
Service und Wartungshistorie zeigen lassen, Nachlackierung MUSS NICHT IMMER ZWANGSLÄUFIG ein schlechtes INDIZ sein!!!

Das Fahrzeug hat Potential und eine auch hohe Laufleistung muss auch nicht immer schlecht sein.

Kompressor auf Laufgeräusche prüfen, Variodach checken, Wassereintritt? Mechanik?
Ich würde ihn mir gerne ansehen, wenn er nicht so weit von mir weg wäre...

Nimm einen Freund mit, 4 Augen sehen mehr als 2 und nicht belabern lassen.
2 Stunden Check für den SLK halte ich für angemessen, Klima, Sitzheizung, Xenon Scheinwerferreinigung prüfen,

VAA gebrochen Rissig?, Ölwanne trocken?, Kardanmittellager? PSE trocken? Rost Kofferraum Griffmulde? Auspuff und Gummis? Ölstoppkabel? Lüfter im Steuergerätekasten? Fußboden Beifahrer Öltrocken > AG Steuergerät? Stecker am AG? Diff Öl? Variodachöl und Stand? Rost Scheibenrahmen? Usw…

UND: Wenn es nicht passt, auch Tschüss sagen und wieder nach Hause fahren! Viel Glück
Ansonsten mich anrufen, Mobiltelefon Nummer im Impressum Webshop.


--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber





Moin Ramius,

vielen Dank auch Dir für die hilfreichen Tipps!
Womöglich komme ich auf die Anruf-Option zurück, sollte ich völlig verzweifelt sein

Was würde es preislich bedeuten, wenn die Traggelenke und die Motolager hinüber wären? Sind das nicht Schäden, die bei einer HU aufgefallen wären? Kann man sich nicht zumindest für die nächsten 2 Jahre auf den TÜV verlassen?

Liebe und bedürftige Grüße
Dominik

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an saint_n1    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 17.08.2021 um 19:13 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 17.08.2021 um 19:53 Uhr ]



enrgy schrieb:
hatten die facelift 230er nicht 197ps?

Jepp

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :1023
Mitglieder:    4
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.674.658

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wer wird Fussball Europameister 2024?

Deutschland
Spanien
Kroatien
Italien
England
Frankreich
Belgien
Niederlande
Türkei
Portugal
Österreich
andere Mannschaft

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm