Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: SLK Wassereintritt A Säule
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 30.12.2019
 Geschrieben am 30.06.2021 um 20:39 Uhr   
Hallo,
Bei meinem SLK dringt leider an der Stelle im Bild sehr viel Wasser ein wenn es regnet.
Es ist so schlimm, dass wenn es 2h regnet ein ausgelegtes Handtuch komplett durchnässt ist. Habt ihr eine Idee was dagegen hilft ?
Bzw was man da reparieren oder neu einstellen muss ? Bspw. Die Tür oder die Fenster ? Oder müssen eventuell neue Dichtungen gezogen werden ?
Viele Grüße aus Berlin

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 2207    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2098
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.06.2021 um 20:51 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 30.06.2021 um 20:52 Uhr ]

Auf dem Bild ist leider nicht viel erkennbar - evt. könntest du ein größeres Bild (hier sind 800x800 erlaubt) einstellen mit einer Markierung wo der Wassereintritt ist...? Vielleicht auch richtig ausgerichtet?

Was ich glaube zu erkennen ist, dass das Dach oder die Seitenscheibe nicht richtig anliegt. Zwischenraum zwischen Dach, Seitenscheibe und dem "Wasserabweiser" erscheint mir sehr groß.
1-2 Bilder von außen mit geschlossenem Dach könnten evt. auch aufschlussreich sein. Einfach jedes Bild in einen neuen Beitrag packen...

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 30.12.2019
 Geschrieben am 01.07.2021 um 09:14 Uhr   
Hier die Stelle wo das wasser eintritt


   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 2207    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 30.12.2019
 Geschrieben am 01.07.2021 um 09:16 Uhr   
Die Sicht von außen mit offener Tür

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 2207    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 30.12.2019
 Geschrieben am 01.07.2021 um 09:18 Uhr   
Geschlossenes Dach und geschlossene tür

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 2207    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 30.12.2019
 Geschrieben am 01.07.2021 um 09:19 Uhr   
und einmal die dichtungen

Vielen Dank schon mal !!

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 2207    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2098
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.07.2021 um 09:50 Uhr   
Hm, sieht anhand der Bilder erstmal nicht so verkehrt aus...
Sind die Seitenscheiben auf die korrekte Endposition adaptiert? Kannst du auch einfach mal neu adaptieren: Fensterheberschalter nach oben ziehen & gezogen halten bis das Fenster geschlossen ist und due 2-3 Sekunde später ein "klicken" aus der Türe hörst.

Wann wurde die letzte Dachwartung (Reinigen, Abschmieren, etc.) durchgeführt?

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 16
User seit 30.12.2019
 Geschrieben am 01.07.2021 um 10:28 Uhr   
Das mit dem Fenster habe ich gestern schon probiert, leider erfolglos ..
Die Dichtungen fette ich alle 6 Monate mit dem Dichtungsmittel von SwissOil ist angeblich ja das beste …
Hast du sonst noch eine Idee ? Bzw eine grobe Vorstellung was es kostet das von Mercedes reparieren zu lassen ?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 2207    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2098
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.07.2021 um 11:32 Uhr   
Für die Pflege der Dachdichtungen gibt es ein Krytox-basiertes Spezialmittel, siehe u.a. hier: https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=99052
Das ist mMn das einzige Mittel was für den Einsatzzweck wirklich empfehlenswert ist...

Das Prüfen der Einstellung des Variodachs liegt beim Freundlichen bei ca. einer halben Stunde angesetzt, also ca. 75 EUR.
Die eigentlichen Einstellarbeiten (sofern erforderlich) sind immer nach Zeitaufwand, da gibt es keine Richtwerte. Ich würde aber mal von 1-2 Stunden ausgehen, je nachdem was eingestellt werden muss.

Alternativ kannst du dich aber auch an den Schwarz (https://www.der-schwarz.de/) wenden oder an unseren Dachexperten Henning ("Dreifünfziger") - sind jedoch beide in NRW.
So wie ich Henning "kenne" wird er sich möglicherweise ohnehin in 1-2 Tagen hier im Thema melden...

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 28.06.2021
 Geschrieben am 01.07.2021 um 16:43 Uhr   
Hallo zusammen,

hänge mich hier mal mit dran, konnte gestern das gleiche Prob., auch auf der Beifahrerseite u. an der gleichen Stelle, feststellen. Hab den Wagen grad mal ne knappe Woche...

Bei mir sinds allerdings nur ein paar Tropfen u. tropfen tuts nur in "scharf" gefahrenen, engen Rechtskurven u. gleichzeitigen Fahrbahnunebenheiten > Karosserieverwindung ?🤔
Wenn der Wagen steht ist alles dicht.

@Chris
Werde jetzt auch erst mal die Scheibe neu adaptieren. Danke für den Tipp.

Ich wollte die Dachdichtungen am kommenden WE reinigen u. anschließend neu schmieren. Unser örtlicher Autoteile-Mensch hat mir dazu einen Hirschhornstift, Siliconspray/-öl od. einfach Vaseline empfohlen.
Nach dem Lesen deiner Antwort mit dem Spezialmittel frag ich mich jetzt allerdings, ob die empfohlenen Mittel wirklich geeignet sind?

Gruß
Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ralf171    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :612
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.091.060

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R170: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm