Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Unternehmensausrichtung und Kundenbehandlung bei MB
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   JerryH
 Geschrieben am 17.06.2021 um 00:29 Uhr   
Ich würde gern mal Erfahrungsberichte von anderen zu diesem Thema hören. Mir fällt auf:

FRÜHER, da zeichnete sich MB aus durch
-Professionalität
-Coolness
-tolle Niederlassungen, gepflegte Locations
-handwerkliche Mentalität, es gab Meister, die kulant waren und für kleinere Sachen nichts oder wenig berechneten

HEUTE, da sieht es eher so aus:
-die Fassade der tollen Niederlassungen ist noch da
-aber oft inkompetente, unfreundliche Meister, offenbar mit eingebautem Taschenrechner (bei einer etwas kostenaufwändigen Reparatur habe ich mal eine Motorwäsche gratis verlangt, da sagte der (sehr jugendliche) "Meister" dann: "da muss ich extra einen Mann abstellen und das kostet dann 100 € - nur eine der vielen Unverschämtheiten, die ich so erlebt habe
-unreife, präpotente Ökopiefkes, die einem Vorträge über Hybrid und E-Auto halten

Seit Greta. Luisa und Annalena Bierbauch (nachfolgend GRELUIA) auf den Plan getreten sind dreht man auch bei MB zunehmend mehr durch. Vielleicht sollte man als langjähriger Kunde die mal wissen lassen, dass man das alles nicht so einfach hinnehmen wird. Und dass es für eine Traditionsmarke, die den Namen des Autoerfinders Carl Benz führt, vielleicht nicht so gut ist, sich an möglicherweise sehr kurzlebige GRELUIA-Moden anzuhängen.

Was sagt Ihr dazu?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2820
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 17.06.2021 um 07:06 Uhr   
Jerry,

wie auch bei vielem Anderen, wo heute Angebote „umsonst“ sind. Corona -Schnelltest, Corona- Impfung, Internet, E-AutoFörderung. Es wird irgendwie und von Irgendwem bezahlt.
Deine angeführt Motorwäsche, die es früher mal umsonst gab, wo der Mitarbeiter ein halbe Sprühflasche Kaltreiniger von oben über den Motor sprühhte und dabei bis zur Ölwanne seine Hand in den Motorraum führen konnte. Dann für 5 Minuten den Hochdruckreiniger drüber, mit Druckluft alles abtrocknen, fertig. Die gibt es nicht mehr.

Heute sind diverse Abdeckungen zu entfernen, andererseits einige Bauteil auf Wasserdruck eines Hochdruckreinigers sehr sensibel, der Wagen von Unten fas vollständig gekapselt, so dass Spritzwasser von unten nich rein, Wasser des Hochdruckreinigers nicht raus kann. Mit 5 bis 10 Minuten ist da nichts mehr drin.
Weiterhin, die Kapsellungen und Abdichtungen des Motors, die Abgasrückführungen der Öldämpfe aus der Kurbelgehäusentlüftung und vieles mehr lassen den Motor ja kaum noch verschmutzen. Ölvernebelte oder gar triefende Motoren gibt es kaum noch und wenn werden diese heute auch im Gegensatz zu früher bei der TÜV Prüfung als „schwerer Mangel“ wegen Umweltschädigung beanstandet.
Von daher, wenn als begründet eine Motorwäsche notwendig ist, dann ist die heut aufwändig und da sind 100,— € schnell beisammen.

Zum Rest, Betriebsführung und Auftreten des Personals, nun das sind persönliche Soft-Skills des Einzelnen, welche von oben bis unten gelten. Solche Mängel gab es schon immer.


--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   JerryH
 Geschrieben am 17.06.2021 um 07:31 Uhr   


psr-slk schrieb:
Jerry,

wie auch bei vielem Anderen, wo heute Angebote „umsonst“ sind. Corona -Schnelltest, Corona- Impfung, Internet, E-AutoFörderung. Es wird irgendwie und von Irgendwem bezahlt.
Deine angeführt Motorwäsche, die es früher mal umsonst gab, wo der Mitarbeiter ein halbe Sprühflasche Kaltreiniger von oben über den Motor sprühhte und dabei bis zur Ölwanne seine Hand in den Motorraum führen konnte. Dann für 5 Minuten den Hochdruckreiniger drüber, mit Druckluft alles abtrocknen, fertig. Die gibt es nicht mehr.

Heute sind diverse Abdeckungen zu entfernen, andererseits einige Bauteil auf Wasserdruck eines Hochdruckreinigers sehr sensibel, der Wagen von Unten fas vollständig gekapselt, so dass Spritzwasser von unten nich rein, Wasser des Hochdruckreinigers nicht raus kann. Mit 5 bis 10 Minuten ist da nichts mehr drin.
Weiterhin, die Kapsellungen und Abdichtungen des Motors, die Abgasrückführungen der Öldämpfe aus der Kurbelgehäusentlüftung und vieles mehr lassen den Motor ja kaum noch verschmutzen. Ölvernebelte oder gar triefende Motoren gibt es kaum noch und wenn werden diese heute auch im Gegensatz zu früher bei der TÜV Prüfung als „schwerer Mangel“ wegen Umweltschädigung beanstandet.
Von daher, wenn als begründet eine Motorwäsche notwendig ist, dann ist die heut aufwändig und da sind 100,— € schnell beisammen.

Zum Rest, Betriebsführung und Auftreten des Personals, nun das sind persönliche Soft-Skills des Einzelnen, welche von oben bis unten gelten. Solche Mängel gab es schon immer.


--
Gruß Peter



Ich rede ja nicht von Motorwäsche am Fuzzi-Hybrid, sondern am übersichtlichen R 170. Da muss gar nix abgebaut werden. Und selbst wenn ein "Meister" den Autotyp nicht mehr kennt (an sich schon eine Schande), dann sollte er wenigstens mal kurz drüber gucken.

Ein Motor kann ja auch mal verschmutzen, wenn man Öl daneben kippt. Und kleinere Undichtigkeiten (die aber im Laufe der Zeit einiges an Öl rauslassen) wie Öleinfülldeckel oder Zentralmagnet kommen glaube ich auch heute noch nicht ganz so selten vor.

Mein Eindruck ist überdies schon, dass sich bei MB grundsätzlich was geändert hat, was die Kundenbehandlung angeht. Bodenständig-joviale Typen im Personal werden abgebaut und durch rotznäsige Ökostreber ersetzt. Statt Typen mit handwerklicher Coolness jetzt welche aus der Gesamtschul- bzw. PISA-Untersekunda. Mit eingebautem Taschenrechner, obwohl sie selbst nicht bis drei zählen können.

Was würde denn Carl Benz wohl dazu sagen?

Gruß, JerryH

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7777
User seit 26.03.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.06.2021 um 09:05 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 17.06.2021 um 09:05 Uhr ]



JerryH schrieb:
Seit Greta. Luisa und Annalena Bierbauch (nachfolgend GRELUIA) ........



Du bist ja selbstredend Lehrer der auf Rechtschreibung wert legt (hier): Muss da nicht ein Komma hin?

Man kann zu MB und seinem Service mittlerweile seine Meinung haben, aber ich denke das Auftreten macht die Musik. Und so wie du die MB-Mitarbeiter hier hinstellst kann ich mir schon vorstellen wie das abläuft wenn du da aufschlägst. Typisch (Ober)Lehrer halt?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1168
User seit 22.05.2017

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.06.2021 um 09:15 Uhr   
Kann ich so nicht bestätigen.

Als ich bei der Inspektion den Hinweis gab, Fahrzeuge bitte nicht innen Reinigen / aussen waschen, kam der Hinweis, gehört kostenfrei dazu.

Da ich bekennender Handwäscher bin und die Dinger innen sowieso relativ sauber sind, wurde das im System so vermerkt.
Ps. Billiger wurde es trotzdem nicht.

Auch kann ich mit dem Meister in der Annahme vorher alles besprechen.

Wie zb. kein Scheibenklar, Wischer tausch. usw.

--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 863
User seit 21.05.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.06.2021 um 12:11 Uhr   
Moin.

Früher....
Wenn Du früher nicht mit den richtigen Klamotten beim Daimler angetanzt bist, hat man dich entweder nicht bemerkt oder es gab den Hinweis, zum Budget passende Fahrzeuge gibt es hier nicht.

Seither ist viel passiert.

Die letzten "alten Neuwagenkäufer" gehen gerade den Weg alles Irdischen, so böse das auch klingen mag.
Daher zählen nur noch Geschäftsleasing bzw. Flottenkunden, denen es egal ist, was der Glaspalast auf die Rechnung schreibt.

Nach der aktuellen Vorstellung werden demnächst nur noch Hybrid-, Elektroautos oder Fahrzeuge mit Pedalantrieb verkauft.
Dementsprechend muss auch der hippe Kunde umworben werden.

Somit richten sich die Verkäufer neu aus (kontinuierliche Veränderung siehe oben)

Und bei solchen Veränderungsprozessen stört der Verknöcherte nur...

Grüßle Horst

--
Gas ist rechts - Nicht nur beim Moped

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SUL-15    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   JerryH
 Geschrieben am 17.06.2021 um 15:05 Uhr   


SUL-15 schrieb:
Moin.

Früher....
Wenn Du früher nicht mit den richtigen Klamotten beim Daimler angetanzt bist, hat man dich entweder nicht bemerkt oder es gab den Hinweis, zum Budget passende Fahrzeuge gibt es hier nicht.

Seither ist viel passiert.

Die letzten "alten Neuwagenkäufer" gehen gerade den Weg alles Irdischen, so böse das auch klingen mag.
Daher zählen nur noch Geschäftsleasing bzw. Flottenkunden, denen es egal ist, was der Glaspalast auf die Rechnung schreibt.

Nach der aktuellen Vorstellung werden demnächst nur noch Hybrid-, Elektroautos oder Fahrzeuge mit Pedalantrieb verkauft.
Dementsprechend muss auch der hippe Kunde umworben werden.

Somit richten sich die Verkäufer neu aus (kontinuierliche Veränderung siehe oben)

Und bei solchen Veränderungsprozessen stört der Verknöcherte nur...

Grüßle Horst

--
Gas ist rechts - Nicht nur beim Moped



Da muss ich sagen, ich habe früher ganz andere Erfahrungen bei MB gemacht. Die waren eben gerade NICHT dünkelhaft, auch wenn man mal nicht so toll gekleidet daher kam. Im Unterschied zu VOLKSwagen, die alles andere als volkstümlich und stattdessen auf dem hohen Ross zu sitzen schienen. Ich war mal als Referendar (und so sah ich wohl auch aus) bei MB um mich nach dem damals noch neuen SLK zu erkundigen. Als ich dem Verkäufer sagte "ein Finanzierungsbeispiel würde mich ja schon mal interessieren, aber eigentlich kann ich mir so ein Auto momentan nicht leisten, und Sie haben wohl auch wenig Zeit" antwortete er "dann nehme ich mir die Zeit".

Denkst du wirklich, dass es in Zukunft keine Neuwagenkunden mehr geben wird?

Und von einem seriös operierenden Unternehmen erwarte ich, dass sie sich nicht nur an bestehende Trends und Modeerscheinungen anhängen, sondern auch rechnen, sich langfristig orientieren und die Dinge realistisch sehen. Wie ist das denn mit der E-Mobilität? Mal eine kurze Rechnung: ich habe als Single pro Jahr (!) einen Stromverbrauch von etwa 800 kw/h. Ein Tesla mit 400 kw Leistung würde (bei voller Auslastung, gut, die ist nicht immer gegeben) das rechnerisch in 2 Stunden, oder, na sagen wir, 2-3 Tagen verbrauchen. Würde man alle ca. 46 Millionen PKW der Republik auf E-Betrieb umstellen, wo sollte denn der ganze Strom dafür herkommen?

Vor allem dann, wenn gleichzeitig die Grundlast durch Abschaltung von Kraftwerken immer weiter reduziert wird. Wenn man von einem Drittel E-Mobilität ausginge wäre das realistisch - aber kein Grund, so einen Hype um E-Autos zu machen. Es dürfte doch wohl klar sein, dass es auch in Zukunft nicht ohne Verbrenner gehen wird.

Ach ja, übrigens, von wegen "Gas ist rechts" (auch beim Auto): im Lateinischen heißt rechts "dexter", und das hat auch die Nebenbedeutungen "geschickt, segensbringend, hell." Links heiß "sinistra", und das hat auch die Nebenbedeutung "dunkel, ungeschickt, unheilvoll, linkisch."

Gruß,

JerryH

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 863
User seit 21.05.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.06.2021 um 15:47 Uhr   
Moin.

Früher beim Daimler war für mich W115 und W116...

Der private Neuwagenkäufer ist heute schon gering vertreten und wird zukünftig einen vernachlässigbar kleinen Anteil einnehmen.

Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Grüßle

Horst

--
Gas ist rechts - Nicht nur beim Moped

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SUL-15    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   JerryH
 Geschrieben am 17.06.2021 um 18:27 Uhr   


SUL-15 schrieb:
Moin.

Früher beim Daimler war für mich W115 und W116...

Der private Neuwagenkäufer ist heute schon gering vertreten und wird zukünftig einen vernachlässigbar kleinen Anteil einnehmen.

Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Grüßle

Horst

--
Gas ist rechts - Nicht nur beim Moped



Was ist an all dem noch menschlich? Da tönen sie überall so laut von wegen "Öko, Öko" oder "Humanität". Und die Gesellschaft wird dabei immer unmenschlicher. Das Ganze ist hochgradig verlogen und pharisäerhaft. Früher hätte man beim Daimler für 500.000 km Fahrleistung einen Präsentkorb und eine Anstecknadel bekommen, hätte mit einem gut gelaunten, entspannten und fachlich kompetenten Meister über Autos fachsimpeln können, heute muss man sich von gestressten Piefkes "diversity" und GRELUIA-Predigten anhören.

Ich fand früher besser!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Malouki

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1311
User seit 27.04.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.06.2021 um 01:28 Uhr   
Leute, die Zeiten ändern sich und mit ihnen die Autos und die Menschen
Und gute, bzw. schlechte Werkstätten gab es auch immer.
Mit „meiner“ MB-Werkstatt bin ich mega zufrieden! Könnte nicht besser sein!

--
SLK55 R172 CarbonLOOK-Edition/Polarweiß
-
KW V3;BMC-Sportluftfilter;Klappensteuerung;Alarm;X-Car Style Dachmodul;Glaswindschott;LED-Licht innen;AMG-Türpins;Logoprojektoren;LiteBlox;Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Malouki    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :494
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.944.479

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du im Rahmen der Black Friday - Aktionen etwas gekauft

Ja, wollte ich aber sowieso
Ja, die Aktion hat mich verleitet
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm