Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Automatikgetriebe vom 2. in den 3. Gang
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 12.05.2021
 Geschrieben am 16.05.2021 um 10:06 Uhr   
Hi!
Ich & MB Werkstatt kommen nicht mehr weiter ...

Nach jedem Kaltstart, unabhängig von der Jahreszeit und selten nach mehreren Stunden parken, schaltet das Automatikgetriebe vom 2. nicht in den 3. Gang. Erst ab quälenden 3000 U/min schaltet er; was ja fatal für jeden kalten Motor ist.
Habe es dann immer manuell geschaltet und danach läuft alles wieder automatisch.
Es nervt und macht keinen Spaß mehr ...!

Gemacht wurde:
- KI / Boardcomputer geresetet
- Automatikgetriebe vom 2. in den 3. adaptiert

Mein Fehler?!?
Auf meinem täglichen Heimweg geht es an einer Stelle bergab. Dort habe ich manuell in den 2. geschaltet, um die Motorbremswirkung zu nutzen. Das habe ich früher gemacht.

Für jegliche Hilfe, Tipps, Tricks, Fehlerdiagnose oder einfache bzw. spontane Idee
wäre ich euch sehr, sehr dankbar!

Danke im voraus!

Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an McKey    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6544
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.05.2021 um 10:32 Uhr   
Du solltest vorab mal Daten des Autos angeben, Motor, Baujahr, Laufleistung...
Wo wurden die bisherigen Reparaturversuche durchgeführt ?

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 12.05.2021
 Geschrieben am 16.05.2021 um 10:43 Uhr   
R172
200er - 184 PS
81 Tkm
Bj: 03/12

Genannte / Versuchte Reparaturen in der MB-Werkstatt.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an McKey    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1923
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.05.2021 um 13:28 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 16.05.2021 um 13:40 Uhr ]

Ein paar Fragen:
- Wurde das ATF einmal gewechselt oder eine Getriebölspülung durchgeführt?
- Tritt der vermeintliche Fehler auch im warmen Zustand auf? Falls nicht, bei welcher Drehzahl schaltet die 7G warm vom 2. in den 3. Gang *bei identischer Fahrpedalstellung*?
- Tritt der vermeintliche Fehler schon immer auf oder ist der erst "kürzlich" entstanden?

Hintergrund:
Es gibt nach einem Kaltstart in der Nachstart- und Warmlaufphase eine Schaltpunktanhebung in der das Getriebe "bewusst" erst bei etwas höheren Drehzahlen schaltet um den Motor schneller auf Betriebstemperatur zu bringen.

Abgesehen davon ist eine kurzzeitige Drehzahl von 3000 U/min bei einem Motor der maximal etwas über 6000 U/min dreht auch im kalten bzw. nicht betriebswarmen Zustand mMn unschädlich:
Nach Adam Ries sind das gerade einmal 50% der Maximaldrehzahl und die meisten Ölpumpen bauen auch erst ab ~2000 U/min einen vernünftigen Öldruck auf.
Was natürlich nicht passieren sollte, ist den Motor direkt nach dem Start auf diese Drehzahl zu bringen, aber nach ein paar Sekunden, sobald etwas Öldruck anliegt, sehe ich da kein gravierendes Problem, vor allem wenn sich die Motorlast im überschaubarem Rahmen bewegt.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 12.05.2021
 Geschrieben am 16.05.2021 um 14:40 Uhr   
Erstmal herzlichen Dank für deine Mühe, Zeit und Antwort!

Ein paar Fragen:
- Wurde das ATF einmal gewechselt oder eine Getriebölspülung durchgeführt?
* Ja, Wechsel und Spülung bei ca. 48Tkm. Sogar mit Wärmevorbehandlung.

- Tritt der vermeintliche Fehler auch im warmen Zustand auf?
* Nein.

Falls nicht, bei welcher Drehzahl schaltet die 7G warm vom 2. in den 3. Gang *bei identischer Fahrpedalstellung*?
* Nun, ganz normal im Automatikbetrieb bei ca. 2,2 U/min

- Tritt der vermeintliche Fehler schon immer auf oder ist der erst "kürzlich" entstanden?
* Es war nie/vorher ein Problem. Erst mit meiner Bergabfahrt - Nummer.

Hintergrund:
Es gibt nach einem Kaltstart in der Nachstart- und Warmlaufphase eine Schaltpunktanhebung in der das Getriebe "bewusst" erst bei etwas höheren Drehzahlen schaltet um den Motor schneller auf Betriebstemperatur zu bringen.
* Dies ist nicht auch nach einem (extremen Winter) Kaltstart in den anderen Gängen zu beobachten:
Vom 1. in den 2.
und vom 3. in den 4.
Die Automatik schaltet sehr "früh"; bei ca. 2,2 U/min. Nach einer Fahrt von ca. guten 15 Minuten
und dann nach Stopp, Pause und Neustart läuft es wie geschmiert ...


Abgesehen davon ist eine kurzzeitige Drehzahl von 3000 U/min bei einem Motor der maximal etwas über 6000 U/min dreht auch im kalten bzw. nicht betriebswarmen Zustand mMn unschädlich:
* Mhhh ..., kurzweilig, aber doch nicht normal. Zumal es später doch dann in einen normalen und vernünftigen Drehzahlzyklus schaltet.

Nach Adam Ries sind das gerade einmal 50% der Maximaldrehzahl und die meisten Ölpumpen bauen auch erst ab ~2000 U/min einen vernünftigen Öldruck auf.
Was natürlich nicht passieren sollte, ist den Motor direkt nach dem Start auf diese Drehzahl zu bringen, aber nach ein paar Sekunden, sobald etwas Öldruck anliegt, sehe ich da kein Problem.
* Wie gesagt, nicht normal, auf Dauer und jeden Tag?
Es ist eine Fehlfunktion, was mich schon vor dem Einsteigen deprimiert, nervt und somit keinen Spaß mehr macht !
Abgesehen davon: Es hindert mich von meinem Plan, das Auto zu einem für mich fairen Preis zu verkaufen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an McKey    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4596
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.05.2021 um 19:59 Uhr   
Ich würde es mit einem Getrieberesett versuchen.

Mit dem Stichwort bei Google suchen.

Damit werden angeletnte Dinge gelöscht und das Getriebe neu angelernt.

Dabei kann aber auch der Verbrauch steigen wenn das Getriebe auf frühe Schaltpunkte „eingefahren“ war. Das relativiert sich dann aber je nach Fahrweise innerhalb von ein oder zwei Tankfüllungen.

Gruß

Frank

--
„Ich werde dieses Jahr an Silvester definitiv nicht schlafen! Nicht um das Neue Jahr zu begrüßen, sondern nur um sicher zu sein, dass sich das Alte wirklich verpisst!“

NN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8099
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.05.2021 um 20:59 Uhr   
Moin,

schau mal hier:

https://youtu.be/l-hjEKnwL4c

--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1923
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.05.2021 um 21:30 Uhr   
@McKey
Also nur damit ich das richtig verstehe:
Du bist mal / mehrmals ein Bergabstück gefahren und hast dabei dann manuell in den 2. Gang geschaltet um die Motorbremswirkung zu nutzen.

Seitdem besteht das Problem, dass die 7G im kalten Zustand den Gangwechsel 2 -> 3 erst bei ca. 3000rpm durchführt.
Bevor dieses Problem aufgetaucht kam der Gangwechsel 2 -> 3 bei ca. 2200rpm.
Im betriebswarmen Zustand besteht das Problem nicht und der Gangwechsel 2 -> 3 erfolgt bei ca. 2200rpm.

Hab ich das so korrekt verstanden?

Ich bin kein Getriebespezialist, aber das wäre IMHO ein sehr merkwürdiges Problem was mehrere potenzielle Ursachen haben könnte:

Es könnte sein, dass der Schaltvorgang erst bei 3000rpm durch das Getriebesteuergerät eingeleitet wird. Das kann etwas mit den Umgebungsparametern zu tun haben (Lastanforderung, Lenkwinkel, Temperaturen, etc.) oder mit den Adaptionswerten - diese wurden ja deinen Angaben nach bereits neu adaptiert.
Es könnte auch sein, dass das Getriebesteuergerät den Schaltvorgang bei einer geringeren Drehzahl einleitet, der Gangwechsel aber aus irgendwelchen Gründen erst bei 3000rpm vollzogen werden kann.

Beim Schaltvorgang 2 -> 3 wird afaik die Bremse B1 geöffnet und die Kupplung K1 geschlossen. Diese beiden Elemente sind in exakt dieser Reihenfolge wohl auch für den Schaltvorgang 6 -> 5 verantwortlich, d.h. wenn dort etwas im Argen wäre (mit den Elementen selbst oder deren hydraulischer Ansteuerung), gäbe es möglicherweise auch dort ein Fehlverhalten.

Das lässt sich aus der Ferne alles nur sehr schwer beurteilen...
Was man machen könnte wäre evt. eine Revision der EHS, diese wird dabei üblicherweise demontiert, gereinigt und potenziell verschlissene Komponenten werden ausgetauscht. I.d.R. bietet es sich an dabei das dann auch mit einer Getriebeölspülung zu kombinieren. Preislich landest du damit aber ganz sicher im oberen drei- bis kleinem vierstelligem Bereich.

@S - FP 230
Reset ist nicht gleich Reset.
Speziell beim Getriebe gibt es "kurzzeitige" Adaptionsdaten (Fahrverhalten, etc.), welche permanent bzw. zyklisch erfasst werden, und "langfristige" Adaptionsdaten die z.B. Korrekturwerte für verschleißbedingte Abweichungen darstellen.
Ersteres zu "löschen" macht keinen Sinn weil das ohnehin dynamische Daten sind die sich alle paar Hundert Kilometern ändern. Letzteres zu "löschen" ist u.U. "gefährlich" weil das Getriebesteuergerät dann z.B. annehmen könnte, es hätte eine neuwertige Mechanik, etc. und das im Ergebnis zu mehr Problemen führen kann als es evt. zu Lösung beitragen würde.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4596
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.05.2021 um 22:19 Uhr   
Hallo Chris,

beim Austausch des Getriebesteuergerätes/Turbinenwellenrad bei unseren E350 W211 wurde das bei mir von der Werkstatt gemacht und scheint eine übliche Maßnahme zu sein.

Keinerlei Probleme danach nur einen deutlich höheren Spritverbrauch bis sich das Getriebe wieder auf meine Fahrweise adaptiert war.

Insofern kann ich Deinen Einwand mit möglichen Problemen nicht nachvollziehen.
Gruß

Frank

--
„Ich werde dieses Jahr an Silvester definitiv nicht schlafen! Nicht um das Neue Jahr zu begrüßen, sondern nur um sicher zu sein, dass sich das Alte wirklich verpisst!“

NN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   serenity1701

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 237
User seit 27.01.2012
 Geschrieben am 17.05.2021 um 01:18 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von serenity1701 am 17.05.2021 um 01:21 Uhr ]

habe nicht hier alles durchgelesen. kann aber GLEICH sagen, dass das ATM-Getriebe bei kalten Motor deutlich später schaltet, damit der Motor schneller Betriebstemperatur erreicht so dass die Abgassreinugung schnell ihre Arbeit aufnehmen kann. Daher vollkommend normal, bei meinem 350er auch. Diese "Warmlaufautomatik" ist auch unterbrechbar indem man von ´Auto´ auf ´Manual´ und dann wieder auf ´Auto´ schaltet. Dass das die MB-Werkstatt nicht weiss: ARM!

lg.

--
--------------------------------
SLK 350 / Bj.11 / Full Stock

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an serenity1701    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :645
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.790.838

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass die Benzinpreise weiter (stark) steigen?

Ja, politisch gewollt (Steuer/Abgabenerhöhrung)
Ja, der Marktpreis für Öl steigt
Ja, beides
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm