Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Frage zum Assyst B / generelle Wartung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 19.04.2021
 Geschrieben am 19.04.2021 um 18:56 Uhr   
Hallo zusammen,
ich bin neu im Forum und freue mich auf den regen Austausch untereinander.
Zu mir: Ich fahre seit vier Jahre einen R 172 / 350 BJ 2011 als Alltagsauto. Der Wagen hat jetzt ca. 93.000 km auf der Uhr.

Meine nächste Inspektion ist jetzt fällig. Laut Display Servicekode BF und Werkstattcode KE011. Könnt ihr mir sagen, was dann alles fällig ist.

Zusätzlich würde ich gerne wissen, ob es turnusmäßige Reparaturen / Wartungen bei dem Modell / Alter / Kilometerstand gibt, die anstehen. Habe bisher immer nur die normalen Inspektionen ohne Probleme gemacht. Ist es erforderlich, das Getriebeöl auszutauschen o.ä?

Ich freue mich auf eure Rückmeldung.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Slk-Makkes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1640
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.04.2021 um 21:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 19.04.2021 um 21:13 Uhr ]

Dann mal willkommen hier!

Das wird ein Service B groß inkl. Ölwechsel zzgl.:
- Bremsflüssigkeit
- Luftfilter
- Zündkerzen

Rechne mal mit so 250-300 EUR Material (zzgl. Öl) und 500-600 EUR Arbeitskosten beim Freundlichen.
In Puncto Öl wäre mein klarer Ratschlag das in der passenden Spezifikation und Menge (6,5 Liter MB 229.5) selbst anzuliefern und beizustellen, das kostet dann nur 8-10 EUR / Liter statt gerne mal 30 EUR / Liter beim Freundlichen. Was du da nimmst (Fuchs, Rowe, Ravenol, Petronas, Motul ...) ist dir überlassen sofern es halt die Spezifikation erfüllt, d.h. auf https://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/229.5_de.html gelistet ist.

Beim Getriebe wäre nach Wartungsplan bei 125.000 km oder alle 4 Jahre ein *Wechsel* fällig. Ich würde da jedoch klar zur Spülung anstatt zum reinen Wechsel raten, ist zwar etwas teurer (ca. 500 EUR), aber in jeder Hinsicht (Lebensdauer, Schaltverhalten, etc.) die bessere Lösung.
Das gleiche Intervall würde ich ebenfalls für ein Wechsel des HA-Differentialöls wählen - das ist gemäß Wartungsplan nicht vorgeschrieben, aber dennoch empfehlenswert und die Kosten sind mit rund 100 EUR inkl. Öl sehr überschaubar.

Sonst halt das "übliche" wie bei anderen Modellen auch, d.h. jährliche Krytox-Dichtungspflege für's Dach, mindestens jährliche Reinigung der Wasserabläufe, mindestens jährliche Kontrolle der Stecker der Nockenwellenverstellmagnete und Nockenwellensensoren auf Ölfeuchte (sofern keine Ölstoppkabel verbaut), etc..

Was man darüber hinaus noch machen *kann* ist ein Wechsel des Hydrauliköls des Variodachs. Sofern es dahingehend aber keine Probleme gibt es das IMHO aber ein reines "nice to have", mir ist bislang nicht bekannt, dass es hier einmal ein Fahrzeug mit Problemen rein deswegen gegeben hätte (Ölverlust durch andere Defekte mal ausgeklammert).

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 251
User seit 06.08.2017
 Geschrieben am 19.04.2021 um 21:54 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Zebu am 19.04.2021 um 21:55 Uhr ]



chris_slk schrieb:

...............
Sonst halt das "übliche" wie bei anderen Modellen auch, d.h. jährliche Krytox-Dichtungspflege für's Dach, mindestens jährliche Reinigung der Wasserabläufe, mindestens jährliche Kontrolle der Stecker der Nockenwellenverstellmagnete und Nockenwellensensoren auf Ölfeuchte (sofern keine Ölstoppkabel verbaut), etc..

...................



Erwartest du ernsthaft das was du da aufgeführt hast, bei einer normalen Inspektion auch durchgeführt wird?
Wäre wünschenswert, aber in der Praxis?



chris_slk schrieb:
......
Was man darüber hinaus noch machen *kann* ist ein Wechsel des Hydrauliköls des Variodachs.
.......................



Nix für Ungut, aber das ist hier kein Radlader im 14 Stunden Tageseinsatz!
Bei so einer niedrig beanspruchten Hydraulikanlage sollte man nichts, aber absolut gar nichts machen, bevor sie sich meldet.

Natürlich jeder wie er will und ohne Gewähr

Zebu

--
SLK 300 R172

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zebu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16118
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.04.2021 um 22:10 Uhr   


chris_slk schrieb:

Beim Getriebe wäre nach Wartungsplan bei 125.000 km oder alle 4 Jahre ein *Wechsel* fällig.

...mindestens jährliche Kontrolle der Stecker der Nockenwellenverstellmagnete und Nockenwellensensoren auf Ölfeuchte (sofern keine Ölstoppkabel verbaut), etc..


Hallo Chris,

Getriebeöl: alle 5 Jahre

Dass man die Nockenwellensensoren im Auge behalten sollte, kann ich aufgrund aktueller Erfahrung bestätigen, aber "jährliche Kontrolle" ??? Das ist beim V6 kaum finanzierbar. Schau dir mal in deinem WIS an was dafür alles an Motorteilen demontiert werden muss, um an die beiden Sensoren der fahrerseitigen Zylinderbank ran zu kommen. Das ist allenfalls etwas für erfahrene Selbstschrauber Da lobe ich mir die gut zugänglichen Teile an unseren Wagen.

Ich würde sie daher eher alle 4-5 Jahre pauschal tauschen, kosten ja nicht die Welt.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16118
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.04.2021 um 22:12 Uhr   


Slk-Makkes schrieb:
Ich freue mich auf eure Rückmeldung.


N'Abend,

die Serviceumfänge und die tatsächlichen Werkstattkosten anderer User sind links in der Leiste verlinkt, das sollte als Anhaltspunkt weiterhelfen.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1640
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.04.2021 um 23:35 Uhr   
@Zebu
Ließ bitte noch einmal was der TE gefragt hat und ich geantwortet habe...
Eine Prüfung, Reinigung, etc. ist ebenfalls eine "Wartung", zumindest für meine Begriffe. Und in Sachen Hydrauliköl habe ich IMHO mit "kann" und "nice to have" einigermaßen unterstrichen, dass es nicht zwingend notwendig ist.
Von daher, werter Zebu, nimm es mir bitte nicht übel wenn ich den inhaltlichen Mehrwert deines Beitrags im konkreten Fall nicht so ganz verstehe.

@Guido
Ich hab's noch extra in deinem Beitrag nachgesehen und geb's dennoch falsch ein...
Und ja, ich hab vorher nicht im WIS für den M276 nachgesehen - jetzt weiß ich, dass das beim M276 nichts ist, was man mal einfach so zwischendurch macht. Würde aber Sinn machen, dass ggf. mit dem Zündkerzenwechsel zu kombinieren, da ist man ja dann schon mal vergleichsweise "nahe" dran...


--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 203
User seit 16.05.2013

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.04.2021 um 08:10 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Marco246 am 20.04.2021 um 16:03 Uhr ]

Hallo und guten Morgen,
habe ein Angebot von meinem MB Händler über den Assyst B vorliegen.
1064,29€ incl. Zündkerzen, Motorluftfilter und Bremsflüssigkeit als Zusatzarbeit.
Termin habe ich morgen. Werde berichten.
Grüße Marco

--
SLC 43 AMG, Obsidianschwarz Bj. 09/2016

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Marco246    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 19.04.2021
 Geschrieben am 20.04.2021 um 21:10 Uhr   
Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen.
Über das Programm Service and Smile bekomme ich bei Mercedes in Düren die Inspektion B für 341€. Die von euch genannten Zusatzleistungen kann ich dazubuchen Bremsflüssigkeit für 99€, Zündkerzenwechsel 299€. Die Leistungen sind doch wahrscheinlich nicht in der Inspektion inbegriffen oder?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Slk-Makkes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16118
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.04.2021 um 21:59 Uhr   
Richtig. B ist nur der große Basisservice, die Zahlen dahinter codieren den Gesamtumfang.

Am geschicktesten wäre beim Freundlichen vorab zu erfragen, was noch dazu kommt, damit du es dazu buchen kannst dann und es nicht doch noch zu plötzlichen Überraschungen auf der Rechnung kommt.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1640
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.04.2021 um 12:52 Uhr   


Slk-Makkes schrieb:
Über das Programm Service and Smile bekomme ich bei Mercedes in Düren die Inspektion B für 341€. Die von euch genannten Zusatzleistungen kann ich dazubuchen Bremsflüssigkeit für 99€, Zündkerzenwechsel 299€. Die Leistungen sind doch wahrscheinlich nicht in der Inspektion inbegriffen oder?



Wie bereits geschrieben dürfte der von dir genannte Service B lediglich die große Durchsicht und den Ölwechsel enthalten.
Den "Angebotspreis" finde ich persönlich nicht besonders günstig wenn man betrachtet, dass das ca. 1,5 Stunden Arbeitszeit sind, die bei den üblichen Sätzen irgendwo um 200 EUR liegen. An Material würde noch ca. 30 EUR für den Ölfilter anfallen - die restlichen 100 EUR gehen also rein 6,5 Liter Öl drauf. Sind dann also "nur noch" 15 EUR / Liter statt der üblichen ~30 EUR / Liter.
Klar, ist günstiger als normal, im Vergleich zu selbst angeliefertem Öl & marktüblichen Ölpreisen aber noch immer deutlich teurer.

Die restlichen Preise sind IMHO in Ordnung bzw. im normalen Mercedes-Rahmen.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :599
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.491.442

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Verfolgst Du die Olympischen Spiele dieses Jahr im TV/Stream?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm