Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Softlack entfernen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bruni 25

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 24
User seit 13.01.2020
 Geschrieben am 28.03.2021 um 14:42 Uhr   
hallo
Ich such eine Anleitung zum Ausbauen der kompletten Innenteile zum lackieren.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bruni 25    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Miami Dolphin

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 315
User seit 04.11.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.03.2021 um 16:29 Uhr   
Lieber Bruni,

das Forum lebt von Threads, die sich durch den Erfahrungsaustausch der Mitglieder immer mehr füllen und sich jeder User seine Antworten herausziehen kann, wenn er dann die Geduld hat diese Threads auch zu lesen.

Mehrfach neue Threads zu öffnen, wo man immer eine komplette Antwort mit Anleitung (am besten noch bebildert) usw. erwartet ist sicherlich nicht im Sinne des Erfinders. Bemühe doch einfach mal die wirklich erstklassige Suchfunktion hier im Forum und lese Dich durch die große Anzahl von Threads zu Thema "Softlack". Dort kommst Du dann von ganz alleine auf Deine Antworten und sogar Links zu Youtube-Videos und sonstigen Infos.

Viele Grüße aus Hamburg
Maik

--
230er PreFL / Bj.99 / smaragdschwarz metallic

WINDSCHOTTS & MORE
http://www.windschottsandmore.de
(Acrylwindschotts für R170 / R171 - Ventildeckelaufbereitung)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Miami Dolphin    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Linaritblauer

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 456
User seit 10.05.2007
 Geschrieben am 29.03.2021 um 21:34 Uhr   
Bremsflüssigkeit entfernt den Softlack m.E. recht gut

--
1999-2009: 1999er SLK 200
2009-20xx: 2001er SLK 320

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Linaritblauer    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 86
User seit 20.07.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.03.2021 um 11:06 Uhr   
Hallo Bruni,

Softlack entfernen geht gut mit herkömmlichem Backofenreiniger:
Dick einsprühen und ordentlich einwirken lassen. dann mit einem Spachtel
abschaben. Evtl das ganze wiederholen.

Grüße Ulf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an namdi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 94
User seit 30.03.2021
 Geschrieben am 30.03.2021 um 11:18 Uhr   
https://youtu.be/jyJNU6__lYo



https://youtu.be/l2OxstgGqSw


u.s.w.

--
SLK320 r170

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an schuss2001    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1069
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 31.03.2021 um 17:30 Uhr   
ich habe vor ein paar wochen mein infrarot-thermometer versucht mit ofenreiniger von der schmierigen pampe zu befreien.
ging so erstmal garnicht. habe es dann erneut eingesprüht und mit frischhaltefolie umwickelt (damit das spray nicht trocknet) und am nächsten tag wieder probiert. ging zwar etwas besser, aber wirklich befriedigend und einfach war das keinesfalls.

nun weiß ich nicht, wie der softdreck vom slk auf das spray reagiert, aber so einfach abspachteln geht ja wegen der struktur des untergrunds auch nicht.
zur wirksamkeit von bremsflüssigkeit kann ich nix sagen.

am besten wäre wohl eisstrahlen.

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Donquichotte

Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 7
User seit 04.11.2018
 Geschrieben am 31.03.2021 um 18:44 Uhr   
Hi also ich habe wie schon beschrieben alles ausgebaut und mit Backofenreiniger dick eingesprüht gute 20 min einwirken lassen. Habe mir eine große Schüssel mit warmen Wasser dazu genommen. Dann das Bauteil mit einem Topfschwamm in dem Wasser gereinigt. Der Softlack ging absolut problemlos bis in alle Ecken ab stellenweise konnte ich den sogar wie eine Folie abziehen. Dann ordentlich trocknen lassen. Ich habe das komplett alles belesen lassen. Viel Erfolg

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Donquichotte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7714
User seit 26.03.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.03.2021 um 19:36 Uhr   


Linaritblauer schrieb:
Bremsflüssigkeit entfernt den Softlack m.E. recht gut

Jepp, traut sich nur niemand. Spachteln geht problemlos ohne Schäden #Kunststoffspatel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom CUX

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 181
User seit 13.06.2018
 Geschrieben am 31.03.2021 um 20:34 Uhr   
Moini,

habe festgestellt:beim Backofenspray gibt es Unterschiede!

Hatte einmal Aldi Sonderangebot und dann Dr. Beckmann , letzteres war besser.
Folienwrapping über 2 Tage hilft auf jeden Fall.

Zu "Abschaben" gehen alte Kreditkarten recht gut.
In den kleinen Radien sitzt der Softlack manchmal recht fest. Da habe ich Stahlwolle genommen.
Keine Angst vorm Schleifen! Der Softlack überdeckt die Struktur wesentlich stärker als die Volico Farben incl. Grundierung!

Es ist eine SCHÖNE Arbeit aber es lohnt sich!

Ostergrüße T M

--
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." W. Röhrl

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom CUX    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 25
User seit 03.01.2021
 Geschrieben am 31.03.2021 um 21:53 Uhr   
Ich habe die Tage das letze Bauteil ( die große Lenkradabdeckung ) bearbeitet.
Ich habe wie hier beschrieben das Teil mit Backofenspray eingesprüht ( ca. 3-4 Stunden Einwirkzeit ) und mit einem Plastik Deckel den Softlack entfernt. Das ging ziemlich gut, bei den hartnäckigen Stellen habe ich mit 1000 Schleifpapier nachgeholfen und Nein die Haptik wurde nicht beschädigt.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GustavGlück    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :705
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.804.412

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass die Benzinpreise weiter (stark) steigen?

Ja, politisch gewollt (Steuer/Abgabenerhöhrung)
Ja, der Marktpreis für Öl steigt
Ja, beides
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm