Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Anleitung um Seitenverkleidungen im Kofferraum ein- und auszubauen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 198
User seit 07.06.2016
 Geschrieben am 16.02.2021 um 23:35 Uhr   
Grüß Euch.

Hat jemand von Euch eine gute Anleitung, um die seitlichen Verkleidungen im Kofferraum aus- und einzubauen? Worauf muss man achten etc.

Ich wäre Euch sehr dankbar für eine gute Anleitung

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Chris170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   speedy63



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7808
User seit 28.05.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.02.2021 um 23:44 Uhr   
Warum nimmst du nicht dieses Anleitung
https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=705

--
Grüße von Vice(nte) alias speedy63,
dem Spanischen Schwaben aus der Schwabenmetropole!
***Rems-Murr Stammtisch***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an speedy63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 198
User seit 07.06.2016
 Geschrieben am 17.02.2021 um 00:06 Uhr   
Vielen Dank für die Anleitung. Kann man das ganze ohne die Batterie anzuklemmen bzw. Zündung an zu machen ein- und ausbauen?......denn mein Wagen befindet sich noch im Winterschlaf und möchte ungern die Batterie anklemmen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Chris170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.02.2021 um 09:36 Uhr   
Tu dir nen Gefallen, klemm die Batt in Sek.Bruchteilen mittels schonendem Potenzialausgleich an, öffne komfortabel und wie gehabt das Dach/Heckklappe um an die Sachen zu kommen und klemm die Batt wieder ab wenn alles fertig.

Alles andere ist völlig sinnfrei.

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Brembo/Tarox/EBC | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 198
User seit 07.06.2016
 Geschrieben am 17.02.2021 um 09:52 Uhr   
Vielen Dank für die Rückmeldung. Wie genau kann man sich das denn mit "Trick 17" in der Anleitung vorstellen? Also einfach den Dachschalter betätigen bis die Heckklappe nach oben hin geöffnet ist (kurz bevor das Dach ausrastet nach hinten fährt) und Zündung aus? Bleibt die Heckklappe dann auch in dieser Stellung stehen oder "sackt" diese ab?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Chris170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3783
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.02.2021 um 12:16 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Herr der Kringel am 17.02.2021 um 12:17 Uhr ]

Das spielt wohl auf das überbrücken des Heckklappenrollokontaktes (welch ein Wort!) an.

Wenn du das Dach hochstellst und die Zündung ausschaltest sackt es natürlich ab. Das ist an sich noch kein Problem, du solltest aber idealerweise das Dachteil selbst auf Stellung "geschlossen" fahren. Durch fehlenden Gegendruck im Zylinder schnalzt das Dach sonst nämlich bei der nächsten Betätigung des Verdeckschalters recht rabiat in die Ausgangslage.
Alternativ kann man sich auch (wenn kein Dachmodul verbaut ist!) mit kurzen Impulsen am Dachschalter behelfen, dann wird der Druckaufbau etwas besser verteilt.

Dach und Kofferraum sind bei ausgeschalteter Zündung ohne große Kraft per Hand bewegbar. Es empfiehlt sich beim Dachteil aber eine 2. Person dazuzunehmen.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.02.2021 um 14:23 Uhr   
Man muss ja nur die Heckklappe reverse öffnen (lassen) um die monströsen Verkleidungen rauszubekommen. Das Dach bleibt an der Stelle wo es ist.

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Brembo/Tarox/EBC | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 198
User seit 07.06.2016
 Geschrieben am 17.02.2021 um 14:49 Uhr   
Also ich habe ein Dachmodul verbaut. Wenn, dann würde ich diese Arbeiten alleine durchführen und hätte keine 2. Person dabei. Wie genau gehe ich jetzt vor um die Heckklappe hoch zu bekommen, damit ich die Verkleidungen entsprechend raus bekomme?..........und so, das sich später das Dach wieder normal und nicht irgendwie rabiat oder anders schließt.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Chris170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 198
User seit 07.06.2016
 Geschrieben am 17.02.2021 um 14:56 Uhr   
Also eigentlich nur über diese Heckklappe reverse? Somit bleibz das Dach komplett geschlossen?....habe ich das jetzt richtig verstanden? Wie genau funktioniert das mit der Heckklappe reverse? Ist dies eine manuelle Geschichte? Dies kann ich unabhängig vom Dachmodul und einer 2. Person durchführen? Wofür in diesem Fall dann die Batterie anklemmen?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Chris170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3620
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 17.02.2021 um 16:51 Uhr   


SLK-63 schrieb:
Man muss ja nur die Heckklappe reverse öffnen (lassen) um die monströsen Verkleidungen rauszubekommen. Das Dach bleibt an der Stelle wo es ist.



Moin!

In der Stellung kann man auch problemlos den Heckdeckel öffnen. Das sieht zwar "Transformers-mäßig" aus, funktioniert aber wunderbar, wenn die beiden Gasfedern ok sind.

Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :765
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.502.628

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Verfolgst Du die Olympischen Spiele dieses Jahr im TV/Stream?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm