Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Beton-Garage isolieren?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 322
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.12.2020 um 19:35 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Kh66 am 28.12.2020 um 19:35 Uhr ]

Hallo Zusammen,

bei uns im/am Haus gibt es neben der 8er Tiefgarage noch eine Doppelgarage die bisher fremdvermietet war und auf die ich schon lange gespannt habe.

Nun ist sie mir - hat sich aber leider als ein Doppelgarägele herausgestellt (5m breit, aber nur 4,90 lang). Für die beiden SLK passt es. Wegen Sauwetter und Saisonzulassung beim AMG mussten heute die anderen Autos mal zum Test herhalten. Wenn man jeweils dicht an die Wand parkt - einer vorwärts, einer rückwärts, kann man bequem aussteigen. Und wenn man nur einen rein stellt, kommt man überall dran und kann schrauben oder pflegen. Das war das eigentliche Ziel.

Ein paar Sachen sind noch zu machen. Ich lege noch ein paar Steckdosen und verbessere die Belüftung. Weiterhin kommen die ersten 3-4 Reihen Fliesen neu, denn da leiten ein paar das Abtropfwasser vom Tor nach innen. Pfusch am Bau eben....

Weiterhin sind die Wände fleckig. Nun frage ich mich gerade, soll ich sie streichen, oder soll ich sie isolieren? Hat da jemand Erfahrung?

Ist Isolieren hilfreich oder kontraproduktiv? Sollte man das Tor dann innen auch isolieren? Fragen über Fragen.....
Eine Seitenwand ist direkt an der Hauswand, der Rest ist inklusive Dach komplett im Erdreich - sprich, drüber ist der Garten.

Viele Grüße
Karlheinz



   

--
Aktuelle Fahrzeuge:
Cruiser: SLK 320 EZ 04/02 seit 03/12
Bollerwagen: SLK 55 AMG (R171) EZ02/11 seit 03/16
Alltagsklassiker: E 320 Coupé EZ 06/94 seit 07/19
Winterauto: Volvo XC40 D4 EZ 08/20 seit 09/20
Stadtauto: Audi A2 1,4 EZ 12/04 seit 07/05

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3707
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 28.12.2020 um 19:56 Uhr   
Solange du da drin nicht heizen möchtest ist es eigendlich egal.
Wichtiger als Wärme ist die Luftfeuchte in einer Garage.Sprich gute Belüftung.
Und das sie gleichmäßig ist damit kein Kondenzwasser entsteht.
Somit ist heizen zum Basteln sogar schädlich wegen den wechselnden Themperaturen.
Außer selbstverständlich wenn durchgehend geheizt wird.
Und nur dann lohnt es über eine Isolierung nachzudenken.
Streichen fürs Auge reicht also normalerweise.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3741
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.12.2020 um 21:59 Uhr   
Isolieren bringt nur unnötige Probleme wenn du nicht dauerhaft im Winter was drin machen willst. Wenns zu kalt ist einfach nen kräftigen Heizlüfter reinstellen und danach 1 bis 2 paar Stunden durchlüften. Dann hast du wieder Außenluftfeuchte.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Gerhard



Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2320
User seit 19.04.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.12.2020 um 22:41 Uhr   
Dämmung sollte bis auf wenige Ausnahmen immer auf der kalten Seite der Wand angebracht werden.
Innendämmung kann, wenn nicht sorgfältig ausgeführt, zu Schimmel zwischen Wand und Dämmung führen.

--
Ciao
Gerhard

*** wir sind im Auftrag des Bembels unterwegs***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerhard    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Fuzy 7777

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 118
User seit 07.01.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.12.2020 um 23:09 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Fuzy 7777 am 28.12.2020 um 23:17 Uhr ]

Guten Abend Karl Heinz
Bei meiner Garage sind 2 Wände Beton ( also die rechte und die Stirnwand) links ist Trockenbauwand zur Nachbargarage. Decke ist auch Trockenbau. Oben drauf ist dann noch Ziegeldach. Ich hatte das Problem das es im Winter saukalt war und im Sommer wenn ich an meinen Rädern ( Tandem Renner Mounti) schraubte es gute 40 Grad in Kopfhöhe hatte. Das Ziegeldach hat ordentlich Wärme übertragen.
Ich hab dann einen Durchstieg in die Trockenbaudecke gemacht und hab 20cm Styropor verlegt. Ich hab jetzt im Sommer angenehme 20 Grad drin. Wenn ich jetzt aber im Sommer den Boliden rein fahr hab ich mir Abluft Ventilatoren in die Öffnungen gebaut weil sonst bleibt die Wärme wieder drin. Wenn " Paulchen " nass eingeparkt wird schalt ich die Elektroheizung plus Luftentfechter an. Dauert dann ca. 3 Stunden dann ist er trocken .
Gruß Fuzy

--
http://www.fuzydesign.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Fuzy 7777    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10663
User seit 04.11.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.12.2020 um 23:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf M am 28.12.2020 um 23:59 Uhr ]

Moin Karlheinz,

ich würde da gar nichts isolieren, egal ob mit Gipsplatten/Fermacell. Wie hier schon geschrieben brauchst Du da zusätzlich eine Dampfsperre, darunter möglichst eine Lattenkonstruktion. Der Aufwand ist schon etwas größer - und nebenbei verlierst Du noch einige Zentimeter pro Wand.

Haue Dir einen Feuchtblocker/Isoliergrund auf die Wand und streiche dann normal drüber.

--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
_________________________________________________
Passat B8 TDI Bi-Turbo, 4Motion, Highline mit diversen Schnickschnack, Stage 1, 580Nm.

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BI-SL 170

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 962
User seit 28.06.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.12.2020 um 10:08 Uhr   
Hallo Karl-Heinz,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen SLK-Wohnzimmer.

also wie bereits die anderen geschrieben haben macht Isolieren der Beton-Garage wenig Sinn. Da solltest Du eher in einen elektrischen Antrieb installieren.

Bzgl. isolieren kommt wenn nur das Tor in Frage, das habe ich bei einer Beton-Fertig-Garage diese Jahr auch gemacht, aber in erster Linie weil da volles Rohr die Sonne drauf steht und man auf dem Blech Spiegeleier braten konnte.

Allerdings habe ich keinen Kleber gefunden, der dauerhaft der Wärme stand halten konnte; daraufhin habe ich jetzt final die einzelnen Platten nun mit Alu-Leisten fixiert. So ist noch ein bisschen Bewegung und Ausdehnung möglich.

Da das Tor Grau (RAL 9016) lackiert ist habe ich bewusst Neopor gekauft, da dort die Farbe am ähnlichsten ist.

Sieht bei mir so aus, bei Fragen kannst Dich gerne melden.

   

--
Gruß aus Bielefeld

Stephan
Stammtisch Ostwestfalen-Lippe
Saisonplanung 2021: https://tinyurl.com/yy62dl49

Der Vorsprung durch Technik bringt die Freude am Fahren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BI-SL 170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 322
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.12.2020 um 10:54 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Kh66 am 29.12.2020 um 10:58 Uhr ]

Hallo Zusammen,

und vielen Dank für die Anregungen.

Dann werde ich wohl erst mal streichen und sehen wie das Klima übers Jahr so ist, nachdem ich die Lüftung verbessert und die ersten Fliesenreihen getauscht habe und somit bei Regen kein Wasser mehr reinläuft.

Das Tor zu isolieren, könnte durchaus ne Idee sein. Muss ich mal sehen wie lange da im Sommer die Sonne drauf steht.
Ein Tor-Antrieb ist Gott sei Dank schon dran.

Hat jemand noch nen Trick oder ein Mittel im Hinterkopf, wie man einen den Typischen Garagenschmutz von den Fliesen bekommt?

Da findet sich alles Hartnäckige, was in der Garage so vorkommt über die Jahre: Rostflecken, Farbflecken, Klebeflecken, Gummiabrieb..... hat halt die letzten Jahre-(nde) keiner was gemacht. Den üblichen anderen Schmodder, Schmutz und Schmiere habe ich schon entfernt....

Viele Grüße
Karlheinz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Slappyjoe

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 570
User seit 25.09.2014
 Geschrieben am 29.12.2020 um 11:39 Uhr   
Mich würde an dieser Stelle mal interessieren wie man in einer Fertigbetongarage die Lüftung verbessert?
Wenn ich mich nicht täusche, dann sind da doch nur 2 Runde Öffnungen mit Schmutzgitter vorhanden. Zudem dürfte das Tor ja auch nicht hermetisch abschließen (Unten wird wohl ein Luftspalt sein).

Bohrst du zusätzlich noch Löcher rein?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Slappyjoe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 322
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.12.2020 um 17:40 Uhr   
In meinem Fall gibt es nicht mal diese beide Öffnungen, da die ganze Garage unter der Erde ist. Es bleibt nur das Tor, welches (noch) keine Lüftungsöffnungen hat, sondern nur die baubedingten Luftspalte.

Von Maico gibt es einen automatischen Lüfter, der nur dann Luft zirkulieren läßt, wenn die Luftfeuchtigkeit draußen geringer ist als drinnen. Da kostet aber einer 500 Euro und da es ja nur eine Mietgarage ist, sehe ich das nicht ein. Damit wäre es auch nicht getan, denn diese sind für die Mauer gedacht und nicht für ein Tor - also gäbe es noch zusätzlichen Adaptionsaufwand.

Ich habe ein paar Ideen für aktive Lüfter im Tor - ist aber noch unausgegoren. Wenn im Tor was Elektrisches ist, muss auch noch eine mitfahrende Kabelverbindung gebaut werden, oder Kontakte die schließen wenn das Tor zu ist....
Dann optimalerweise noch ne Steuerung, abhängig von Feuchtigkeit und Temperatur. Mal sehen was mir da einfällt.

Auch hier sind Ideen gerne willkommen!

Insgesamt wird sich das alles etwas ziehen, denn im Moment sind die Temperaturen nicht bastelfreundlich und wenn man nicht mal eben zum Baumarkt kann, wenn etwas fehlt, sondern alles bestellen muss..... mühsam!

Am Wichtigsten ist es die ersten Fliesenreihen neu zu machen. Ne Garage trocken lüften zu wollen, solange bei Regen das Wasser rein läuft, ist etwa so sinnvoll wie ein Seegrundstück zu vergrößern, in dem man ne Tauchpumpe in den See hält
Dazu einen Handwerker zu finden, der es drauf hat so präzise zu verlegen, daß auf die ganzen 5m Breite das Gefälle stimmt und dann wegen 3-4 popligen Reihen Fliesen überhaupt kommt - das ist die nächste Herausforderung.

Viele Grüße
Karlheinz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :440
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.243.202

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm