Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Motorgeräusch Klopfen Klappern - Hört Mal bitte mit drauf
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Pumpi

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 235
User seit 24.09.2020
 Geschrieben am 26.10.2020 um 15:28 Uhr   
Hey, Leute heute heute habe ich mir Mal das ganze näher angehört und ich finde es klingt nicht so wirklich schön.

Ich habe aktuell noch keine eigenes Video aber Mal so bisl im Netz geschaut und ein vergleichbaren Motor gefunden:

https://youtu.be/Lm5FaFqaRzo

Alternativ haben wohl ganz viele 350er dieses klappern.

Bei dem 350er ist es extrem aber in Klangfarbe passend zu meinem.
https://youtu.be/nUF9ka-N1WM

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Pumpi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 337
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2020 um 15:49 Uhr   
Warum nochmal ein neuer Thread?

Ein leichtes Tickern hat meiner auch, das ist wohl normal.

Der im Video hat aber auch noch ein Klopfen - insgesamt macht es aber keinen Sinn ein YouTube Video zu analysieren das nicht mal Dein Auto zeigt.

Vielleicht findet sich ja jemand, der Dir ne Adresse in Deiner Nähe geben kann. Das muss sich jemand anhören (an Deinem!), der den Motor kennt. Alles Andere bringt Dich nicht weiter.

Gruß
Karlheinz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Pumpi

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 235
User seit 24.09.2020
 Geschrieben am 26.10.2020 um 16:21 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Pumpi am 26.10.2020 um 18:28 Uhr ]

Neuer Thread weil andere Thematik. Sonst wird das so unübersichtlich.

kW Scheibe ist ja geklärt = muss neu.

Hier geht es wirklich um das klopfen. Leichtes geticker haben die ja immer.

UPDATE:
Ich habe jetzt videos gemacht weiß nur noch nict wo ich die hochladen soll.

Davon mal abgesehen habe ich den Riemen mal runter genommen und so laufen lassen => Ruhig. Jetzt war der Motor auch nicht mehr ganz heiß und die Geräusche kamen immer erst wenn er warm war.

Trotzdem kann es durchaus sein, dass die Pulleys der Grund sind und zwar so ziemlich alle

Ich habe an folgenden spiel festgestellt:
- Umlenkrolle
- Spannrolle

An diesen ist Spiel vorhanden mit einem schönen metallischen Klang gepaart:
- Wasserpumpe
- Klimakompressor
- Servopumpe

Spielfrei (juchee):
Lima und Kurbelwelle

Also ich häte jetzt kein Problem damit Spann-, Umlenkrollle und Wapu zu tauschen.

Ich möchte nur eben sicher gehen dass nicht doch was kapitales am Motor ist. Ich muss sagen, dass klang schon recht eindringlich und seltsamer weise an der Stirnseite wo die ganzen kaputten lager sind am leisesten.

Wie würdet ihr vorgehen? Wenn ich den in eine freie Werkstatt stelle dann kommst Du meist nicht weiter insbesondere bei so diffusen Geräuschen. MB macht dich arm, da kann ich dann auch nne 172 leasen.

UPDATE 2:
Also ich glaube irgendwie nicht dass die wapu das Geräusch verursacht.
Habe eben den Riemen wieder rauf gemacht und erwartet dass das Geräusch wieder da ist, aber Pustekuchen.

Jetzt ist der Motor ja auch nur lauwarm.

Was mir noch aufgefallen ist, wenn man den Motor ausschaltet dann schüttelt dieser sich kurz und klappert einmal Recht Laut.

Man kann sich manchmal auch in was rein steigern , aber irgendwie nervt das gerade total

--
Freundliche Grüße aus Berlin.

--
Fahrzeug: SLK 320 mit Handschaltung

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Pumpi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   motorburner

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 295
User seit 21.01.2019
 Geschrieben am 26.10.2020 um 22:54 Uhr   
Bezüglich des Schüttelns und Rappelns beim Abstellen solltest du dir mal die Hydrolager anssehn ob sie noch dicht und nicht eingerissen sind.
Dieses dumpfe Klockern im warmen Zustand könnte eine etwas schlagende Steuerkette sein in Folge eines schwachen Spanners.


--
230 K vor Mopf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an motorburner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Pumpi

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 235
User seit 24.09.2020
 Geschrieben am 29.10.2020 um 07:28 Uhr   
Irgendwie kommt es mir so vor, dass entweder irgendwas verdreckt ist im Ölkreislauf oder irgendwas anderes am Auto klappert.

Die Geräusche sind wirklich seltsam diffus. Also beim Fahren hat man bis ca. 80° Kühlimitteltemp so ein leichtes rrrrrrrrrr bei Teillast ab ca. 1200 U/min. Das geht dann irgendwann weg wenn man meist um eine schnelle kuve fährt.

Dann kommt meist das klappern was dann auch manchmal weg geht wenn man schnell um kurven fährt, Gestern kam es dann auch nicht mehr wieder.

Meist kommt es dann wenn man den wagen lange im stand laufen lässt.

Echt seltsam. Hatte noch einen Beitrag in einem CLK Forum gesehen, der ein geklapper hatte wo der Krümmer innen kaputt war. Da ist beim CLK so ein innenblech.

Aber was mich gestern verwundert bzw. beunruhigt hat=> So ziemlich zum Schluss der Probefahrt auf der Landstraße mit 80kmh im 6.Gang kommt auf einmal die Meldung "Ölstand High"

Ich hatte den Ölstand vor der Fahrt kontrolliert und der war wie schon die ganze Zeit bei 80% vom Peilstab in etwa.

Zum ÖL =>
- Ich hatte ja einen Ölwechsel vor ca. 500 km gemacht mit Öl was ich noch da hatte (Repsol 5w40 mit Freigabe 993.51) => Ich weiß egentlich ist das 51er Öl für Diesel mit DPF. Hate mich aber vorher erkundigt und man soll das wohl auch im Benziner fahren können nur eben nicht so lange. Wolle das im Frühjahr eh neu machen mit ner Spühlung
- Beim Wechsel hatten mit ach und krach nur knapp 7 Liter rein gepasst. Ich gehe davon aus dass nicht alles raus kam, fand ich trotzdem seltsam dass 1 ganzer liter im Motor verblieb.
- Das Öl ist nach 500 km im Motor noch von der gleichen Farbe wie aus dem Kanister. Also 0% verfärbt, was meiner einschätzung nach gar nicht sein dürfte.

Kann es sein dass da vielleicht das Ölsieb oder Ölkühler etc dicht ist?

--
Freundliche Grüße aus Berlin.

--
Fahrzeug: SLK 320 mit Handschaltung

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Pumpi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   motorburner

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 295
User seit 21.01.2019
 Geschrieben am 29.10.2020 um 08:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von motorburner am 29.10.2020 um 08:26 Uhr ]

Ja klar, es kann alles mögliche sein. Hatte selbst mal einen Touran da war die Ansaugung nicht in der Mitte der Ölwanne. Bei schnellen Rechtskurven ging die Öldrucklampe an. Ich vermute dass auch in Folge dessen die Ölpumpe völlig verschlissen war. Die neue Pumpe mit samt der Ansaugung und Sieb waren dann geändert.

Hast du schonmal den Öldruck warm/kalt gemessen?

War denn nach der Meldung wirklich zu viel Öl drauf ?


--
230 K vor Mopf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an motorburner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Pumpi

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 235
User seit 24.09.2020
 Geschrieben am 29.10.2020 um 09:39 Uhr   
Wie misst man den Öldruck bei dem Karren? Nur mit Stardiagnose möglich?

Ölstand eben noch einmal kontrolliert und sollte passen. Ist bei diesem Peilstab immer so ne rage weil Öl auch immer am obene Teil, also der Führung hängt. Aber auf dem geriffelten Bereich hört das Öl ca. bei 80% auf.

Ich habe auch die Ölabfrage (im kalten Zustand) über das Kombi gemacht und bekam ein "O.K."

Ich könnte natürlich einfach mal was abziehen, aber denke dass wird nix bringen. Wenns nur bisl zu viel ist sollte es über die Entlüftung nach draussen kommen.

--
Freundliche Grüße aus Berlin.

--
Fahrzeug: SLK 320 mit Handschaltung

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Pumpi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SlkFlieger

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 17
User seit 30.08.2020

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.10.2020 um 09:12 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SlkFlieger am 30.10.2020 um 09:13 Uhr ]

Habe gestern Öl gewechselt und kann die Angabe für den M112 bestätigen, das der Bereich der Markierung 2.0 Liter beträgt...nach 7.5 Liter einfüllen war noch etwa 1/4 trocken...hatte davor auch immer zehnmal den Stab abgewischt und mich gefragt ob zuviel drin ist da es aussah als ob es durchgehend bis über die Max-Markierung geht...Öldruck würde ich auch gern dauerhaft angezeigt haben...kann es nicht nachvollziehen...die gute alte 1-2-3-Öldruckanzeige hätte mal bleiben sollen

--
--
SLK 320 - 2002 - (obsidian)black is beautiful

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SlkFlieger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   motorburner

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 295
User seit 21.01.2019
 Geschrieben am 31.10.2020 um 10:16 Uhr   
Ach Mist habe verdrängt dass man sich ja den Öldruckschalter weggespart hat.
Müsste man mal im WIS nachsehen wie man dann den Öldruck misst. Zu Diagnosezwecken muss es ja möglich sein.

--
230 K vor Mopf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an motorburner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1077
User seit 17.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.10.2020 um 10:56 Uhr   
Meiner klingt ähnlich im warmen Zustand.
Weiterfahren und beobachten, würde ich empfehlen. Ist eben kein BMW-Reihensechser...

--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :639
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.525.647

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du Schwerelosigkeit im Weltraum mal gerne selbst erleben?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm