Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Temperaturregelung Heizung/Klima seitenvertauscht
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 47
User seit 25.11.2019
 Geschrieben am 19.10.2020 um 06:36 Uhr   
Moin,

Ich hab da mal ne recht lustige Frage.
Kanns mir eig auch nicht so ganz erklären, aber ich hab lange gebraucht, um zu merken, dass ich mit den beiden Drehreglern jeweils die Temperatur für die andere Seite steuere, also ich drehe auf meiner Seite und beim Beifahrer wirds wärmer...
Vermute dass da mal jemand in irgendeiner Werkstatt wohl was vertauscht hat ...
Hatte jemand das Problem schonmal, bzw. weiß jemand wie einfach oder wie schwer das zu beheben geht?
Bzw. wo sitzen denn die Fühler / Schläuche dazu?

LG!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Heinemään    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jentschik

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 136
User seit 02.09.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.10.2020 um 08:13 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Jentschik am 19.10.2020 um 08:20 Uhr ]

Hallo,

Im Motorraum auf der Beifahrer-Seite befindet sich das Duo-Ventil dazu.
Im Anhang noch ein Bild von dem Ventil.

Einfach die beiden abgehenden Schläuche gegenseitig tauschen

Gruß Jens

   

--
R170 SLK200, Bj1999, obsidianschwarz
Wurde von seinen 8 Vorbesitzern schwer vernachlässigt. Versuche, ihm wieder etwas Würde zurückzugeben Schritt für Schritt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jentschik    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3701
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 19.10.2020 um 13:57 Uhr   
Dazu hätt ich mal eine Zusatzfrage.
Ist zwar meine C-Klasse aber baugleiche Heizung.
Die Heizung reagiert nicht mehr auf umstellen an den Drehrädchen.
Erst kam statt Warm kalt aber nur Fahrerseite und am nächsten Tag nur Warm auf beiden Seiten.Läßt sich nicht auf kalt stellen.Bzw lies weil da Winterauto laß ich den Mist erstmal auf Warm.Bei zu warm kann man ja Schiebedach öffnen.
Duoventil?
Heizungsregler(Manuelle Klima) oder evtl der Lüfter in der Dacheinheit?
Worauf würdet ihr tippen?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3740
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.10.2020 um 19:48 Uhr   
Iirc ist das das typische Problem des Duoventils. Gibt doch jeden Frühling soweit ich mich erinnern kann die Threads "Auto heizt nur noch und kühlt nicht mehr", oder?

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BI-SL 170

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 962
User seit 28.06.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.10.2020 um 20:29 Uhr   
Hallo,

ja da würde ich erstmal die Belegung der el. Anschlüsse nach Schaltplan prüfen bzw. kontrollieren und schauen ob mal die Schläuche überhaupt vertauschen kann. Meistens ist das beim Daimler so gemacht daß die Verlegung der Schläuche nur eine Anschlußmöglichkeit hergeben.



Jentschik schrieb:

Einfach die beiden abgehenden Schläuche gegenseitig tauschen



Generell ist das die einfachste Idee, aber bevor ich mit Wasser anfange rumzuplatschen würde ich am Douventil die beiden Äußeren Kabel im Steckergebäuse tauschen.
Ich kann mir gut vorstellen daß da mal jemand testweise getauscht hat um festzustellen ob Douventil oder Ansteuerung defekt ist und nach Behebung des Fehlers nicht zurückgetauscht.
Habe ich damals bei meinem ersten R170 auch mal testweise gemacht, allerdings mit Zurücktausch

--
Gruß aus Bielefeld

Stephan
Stammtisch Ostwestfalen-Lippe
Saisonplanung 2020: https://tinyurl.com/uazbpow

Der Vorsprung durch Technik bringt die Freude am Fahren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BI-SL 170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 47
User seit 25.11.2019
 Geschrieben am 22.10.2020 um 06:41 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Heinemään am 22.10.2020 um 06:42 Uhr ]

Moin, danke für den Tipp!

Die Schläuche vom Duoventil könnte ich zwar tauschen, allerdings scheinen sie von der länger her definitiv richtig zu sein. Ich habs nicht probiert, allerdings nach Augenmaß denke ich, dass der linke Schlauch zu kurz ist, um ihn rechts aufzusetzen.

Das mit dem Steckergehäuse klingt logischer, erinnere mich auch dass mein Baby mal wegen einem Problem mit der Heizung in der Werkstatt war.
Welche Stecker müssen da vertauscht werden?

LG Jannik

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Heinemään    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jentschik

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 136
User seit 02.09.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.10.2020 um 15:48 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Jentschik am 22.10.2020 um 15:50 Uhr ]



Welche Stecker müssen da vertauscht werden?

LG Jannik


Auf meinem Bild ist der Stecker abgebildet. Die obere Litze(lila) gegen die untere Litze(rot-braun) tauschen. Die mittleren beiden sind Masse.
Viel Erfolg.

Gruss jens

PS: eigentlich müssten die Farben der Litzen bei dir gleich sein wie bei mir. Vergleich mal die Belegung der Litzen mit deinem.

--
R170 SLK200, Bj1999, obsidianschwarz
Wurde von seinen 8 Vorbesitzern schwer vernachlässigt. Versuche, ihm wieder etwas Würde zurückzugeben Schritt für Schritt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jentschik    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 47
User seit 25.11.2019
 Geschrieben am 25.10.2020 um 11:58 Uhr   
So,

Gerade mal nachgeschaut.
Die Kabel links und rechts, also lila und rot-braun sind die gleichen, bei mir ist allerdings mittig nur ein rot-gelbes Massekabel verbaut.
Die sehen allerdings so aus, als wären sie nie angerührt worden und original...
Nach näherer Betrachtung wäre ein vertauschen beider Schläuche am Douventil doch möglich, werde bei Gelegenheit mal bisschen planschen gehen und sie tauschen. Natürlich folgt dann sofort ein Bericht

Schönen Sonntag noch

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Heinemään    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3701
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 25.10.2020 um 13:23 Uhr   
Bin ja Elektronikidiot und tu mich schwer mit dem Zeug.
Auf der Mitte sind 12 V drauf aber was sollte auf den äußeren sein?

Bei Can-bus sind das doch bestimmt Steuerleitungen.
Wie mist man die durch?
Würd gern messen ob die Motoren reagieren wenn ich am Rädchen dreh.
Bzw sie reagieren nicht aber ich möchte wissen ob sie ein Signal bekommen .
Wobei in meinem Fall wohl kaum beide E-Motoren ausgefallen sind weshalb ich den Fehler woanders vermute.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jentschik

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 136
User seit 02.09.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.10.2020 um 16:39 Uhr   


Glatze11 schrieb:
Bin ja Elektronikidiot und tu mich schwer mit dem Zeug.
Auf der Mitte sind 12 V drauf aber was sollte auf den äußeren sein?

Bei Can-bus sind das doch bestimmt Steuerleitungen.
Wie mist man die durch?
Würd gern messen ob die Motoren reagieren wenn ich am Rädchen dreh.
Bzw sie reagieren nicht aber ich möchte wissen ob sie ein Signal bekommen .
Wobei in meinem Fall wohl kaum beide E-Motoren ausgefallen sind weshalb ich den Fehler woanders vermute.



In der Mitte ist die +12V Leitung und die äußeren die 0V Leitungen. Das Potential auf den 0V Leitungen wird durch die Potentiometer in den Temperatureinstellrädchen im Innenraum verändert.
Hier gibt es keinen Canbus. Stecke einen Spannungsprüfer auf den mittleren und rechten oder linken Kontakt und dreh innen am Temperaturregler. Die Spannung verläuft dann zwischen 0 und 12V.
Und E-Motoren sind im Duoventil auch nicht verbaut, sondern wie der Name schon sagt: Ventile. Das Magnetfeld dieser wird je nach anliegender Spannung stärker oder schwächer.

--
R170 SLK200, Bj1999, obsidianschwarz
Wurde von seinen 8 Vorbesitzern schwer vernachlässigt. Versuche, ihm wieder etwas Würde zurückzugeben Schritt für Schritt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jentschik    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :852
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.224.337

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm