Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Kaufberatung SLK mit hoher Laufleistung,ich sage ja.
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 20.09.2020
 Geschrieben am 09.10.2020 um 22:33 Uhr   
Hallo zusammen,hier auch nochmal danke für die Aufnahme in diesem Forum.
Vorgestellt habe ich mich unter Klatsch und Tratsch.
Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines SLK 230 BJ.1997.
Eigentlich sollte das Auto für meinen Sohn sein,der fängt jetzt bald an seinen Führerschein zu machen.
Ich bin aber so auf das SLK Feeling gekommen das das Auto jetzt für mich und meine Frau genutzt wird.Mein Sohn wird einen anderen bekommen.
Jetzt zum Thema.
Mein SLK hat etwas über 270000 Kilometer gelaufen und läuft top.Ich hatte ihn jetzt auf der Bühne um ihn zu begutachten.Was ich gesehen habe,da war ich positiv überrascht.Unterboden super und ich habe gesehen das dieses Auto regelmäßig gewartet wurde(Es gibt kein Scheckheft)
Querlenker und Kardanwelle neu.
Ich habe mir Autos angesehen die deutlich weniger Kilometer auf dem Buckel hatten.Diese waren mit Sicherheit zurück gedreht oder Kernschrott.
Entweder total abgerockt oder technische Probleme und bei vielen wurde mit Sicherheit der Kilometerstand manipuliert.
Ich habe den SLK erstmal teilzerlegt und alle Öle und Filter erneuert.
Kompressor Öl natürlich auch gewechselt.(Dafür ausgebaut)
Dann die Zylinderkopfhaube abgenommen,da undicht, und siehe da.Alles super.Keine Ablagerungen und keine Verschleißerscheinungen an den NockenwellenDie Kette sitzt wie sie sitzen soll,Steuerzeiten stimmen auch.Kompressor ist auch super in Ordnung,keine Anzeichen von Riefen oder Lagerschäden.
Getriebeöl würde Mal gewechselt,ich denke auf Grund des Kupplungswechsels.Der Vorbesitzer wusste nicht das die Kupplung Mal gewechselt wurde,aber wenn man sich etwas auskennt,stellt man so etwas fest.
Differentialöl wurde nicht gewechselt.Da kam mir eine Brühe entgegen,unglaublich.Hier denke ich haben die Vorbesitzer Mercedes geglaubt.Das ist wartungsfrei.Nix da.
Ich kann nur jedem empfehlen das Mal zu wechseln.Ist kein großer Aufwand und kostet nichts.
Spritverbrauch kann ich euch auch etwas zu sagen.
Ich habe oft gelesen daß die Karre schluckt wie Sau.Ich kann euch aus meinen Erfahrungen sagen,nein es ist nicht so.Man muß hier natûrlich sagen das es ein Auto mit fast 200PS ist und der braucht natürlich etwas mehr Benzin.
Also ich bin auf einen Verbrauch von 9 Litern gekommen,allerdings mit viel Autobahn.Im Durchschnitt würde ich sagen.,12 Liter.
Da es mein Zweitauto ist,ist es mir persönlich aber egal was er braucht.Ich sage immer,was im Tank rein passt,das passt rein.
In diesem Sinne,keine Angst einen SLK zu kaufen der etwas mehr Kilometer auf der Uhr hat.
Wenn ihr selber keine Ahnung habt,nehmt jemanden mit der sich auskennt.
VG,Thomas

P.S.Ich bin ein Hobbyschrauber von früher,aber wenn ich helfen kann dann helfe ich.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLKTommy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Miami Dolphin

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 315
User seit 04.11.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.10.2020 um 22:44 Uhr   
Moin Thomas,

sehr schön geschrieben. Es ist beim SLK ja alles keine Raketentechnik und die R170er sind es alle mal Wert, dass sie weiter erhalten werden und sie noch lange zum Strassenbild gehören.

Viele Grüße aus Hamburg
Maik

--
230er PreFL / Bj.99 / smaragdschwarz metallic

WINDSCHOTTS & MORE
http://www.windschottsandmore.de
(Acrylwindschotts, Ventildeckelaufbereitung und mehr)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Miami Dolphin    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.10.2020 um 11:10 Uhr   
Wenns regelmäßig hinterher bist, fehlt sich auch nichts. Initialaufwand die Karre mal auf nem grünen Stadt zu bringen ist halt wie immer der Knackpunkt.

Ansonsten braucht mein Smartie bei Tempomat 120-130Kmh fast exakt dieselben 6-6,5L wie der SLK. Lediglich Stadt braucht der SLK halt 10-11L, der Smartie eben 7-7,5L. Völlig ok für nicht stock Autos.

Viele Grüße & Spaß damit
Bari

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Brembo/Tarox/EBC | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 10.10.2020 um 13:00 Uhr   
Viel Laufleistung bedeutet aber im falle R170 auch meist viel Rost, da die Karre mit sicherheit auch in den Wintermonaten gefahren wurde

--
MOPF 04/2002 SLK R170 200 Kompressor 258Tkm, mit viel Rost


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 20.09.2020
 Geschrieben am 10.10.2020 um 21:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLKTommy am 10.10.2020 um 21:15 Uhr ]

Danke für die Kommentare.
Ich sehe das genau so.Ist eigentlich ein Schrauber freundliches Auto.
Ich finde auch das man regelmäßig mal.über alles drüber gucken sollte.Nicht warten bis etwas kaputt geht,sondern vorher die Sachen tauschen.
Warum muß man warten bis Kerzen,Ventildeckeldichtung usw.kaputt gehen.Ich tausche die Sachen immer einmal im Jahr aus und meistens dankt es das Auto dir.Man gibt soviel Geld für irgendwelche Sachen aus,da kann man auch Mal 200-300€ im Jahr ins Auto investieren.

Also Probleme mit Rost habe ich fast nicht.Unterboden ist top.Einzig der Kotflügel Fahrerseite ist vorne am rosten.Beifahrer Seite Kotflügel vorne fingerdick fängt er an und am Kofferraumdeckel unter dem Griff ein kleiner Punkt.Ansonsten nichts.Ich habe da noch ein gutes Exemplar erwischt.

VG,Thomas

--
Geht nicht gibt es nicht,oder doch??

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLKTommy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 03.06.2020
 Geschrieben am 10.10.2020 um 22:33 Uhr   
Moin,

der Slk rostet von innen nach außen, vor allem am kotflügel. Bau am besten mal den Scheinwerfer aus und sieh nach der Halterung an dem ebenfalls die Stoßstange montiert ist.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Chartmann94    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 20.09.2020
 Geschrieben am 10.10.2020 um 23:46 Uhr   
Danke für die Info.
Das kenne ich noch von meinem E Kadett.
Die fangen auch von innen an zu gammeln.

VG,Thomas

--
Geht nicht gibt es nicht,oder doch??

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLKTommy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3672
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 11.10.2020 um 14:16 Uhr   


Chartmann94 schrieb:
Bau am besten mal den Scheinwerfer aus und sieh nach der Halterung an dem ebenfalls die Stoßstange montiert ist.



Moin!

Zur Begutachtung reicht das ausclipsen der Blinker völlig. Nach Ausbau der Scheinwerfer müssten die unnötigerweise neu eingestellt werden.

Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Miami Dolphin

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 315
User seit 04.11.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.10.2020 um 14:30 Uhr   
genau Uwe Hoffen wir mal, dass es dann nicht so aussieht ...

Viele Grüße aus Hamburg
Maik

   

--
230er PreFL / Bj.99 / smaragdschwarz metallic

WINDSCHOTTS & MORE
http://www.windschottsandmore.de
(Acrylwindschotts, Ventildeckelaufbereitung und mehr)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Miami Dolphin    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3842
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.10.2020 um 14:36 Uhr   


SLKTommy schrieb:
Danke für die Info.
Das kenne ich noch von meinem E Kadett.
Die fangen auch von innen an zu gammeln.



Naja, das Erste was beim E-Kadett gammelte waren die hinteren Radläufe. Und gleich danach die Schweller, vorzugsweise im direkten Spritzbereich vorne und hinten. Das kann man nun nicht als von innen nach außen bezeichnen.
Man sieht den Rost am SLK schon auch von außen, er fängt halt meist in Kanten und Falzen an. Daher sollte man sobald man Rost sieht baldmöglichst nachschauen wenn er einem nicht egal ist, sonst wirds halt teurer.
Ich kenne aber auf Anhieb kein Auto das wirklich großflächig von innen nach außen rostet. Das sind meist nur Konstruktionsfehler. Z. B. beim E36 gibt es meines Wissens öfter mal Probleme wegen der Abläufe des Schiebedachs, die enden wohl im Schweller soweit ich weiß. Wer sich das ausgedacht hat gehört auch erschossen.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :660
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.782.901

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm