Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Original Windschott. Gibt es Unterschiede zum Facelifting?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 35
User seit 20.08.2020
 Geschrieben am 09.10.2020 um 06:46 Uhr   
Hallo,
ich möchte für unseren 2009er Kompressor ein originales Glas- Windschott. Gabe es da Unterschiede vom R171 bis bzw. ab 2008 Modell ?
Ich hinterfrage deshalb, weil es beim Stoffwindschott eben doch Unterschiede zum FL gibt (Clip )

Grüße, Willi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jag_Willi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2536
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.10.2020 um 10:31 Uhr   
Das originale Glaswindschott wird afaik mit den Überrollbügeln verspannt / verklemmt.
Da sich die Überrollbügel zwischen MOPF & Vor-MOPF nicht geändert haben sollte sich das Windschott auch nicht geändert haben. Ich konnte jedenfalls keine Änderungen erkennen, die Teilenummern sind gleich geblieben.

Die einzige Einschränkung ist, dass die Überrollbügel nicht beledert sein sollten, das Leder könnte durch die Befestigung des Windschotts beschädigt werden.

Teilenummern sind:
- A1718600174 -> Standard-Glaswindschott, afaik nicht mehr lieferbar
- A1718600374 -> Glaswindschott mit Schriftzug für das Sondermodell 2Look

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 35
User seit 20.08.2020
 Geschrieben am 11.10.2020 um 07:11 Uhr   


chris_slk schrieb:


Teilenummern sind:
- A1718600174 -> Standard-Glaswindschott, afaik nicht mehr lieferbar
- A1718600374 -> Glaswindschott mit Schriftzug für das Sondermodell 2Look

--
Gruß
chris_slk




Hallo,
bei der Suche taucht auch immer wieder die Teilenummmer B67812227 auf

Da die Nummern von verschiedenen Anbietern komt, scheint das keine interne Nummer zu sein.
Weiß jemand mehr dazu ?

Grüße, Willi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jag_Willi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 40
User seit 25.07.2016
 Geschrieben am 11.10.2020 um 07:20 Uhr   


chris_slk schrieb:
Das originale Glaswindschott wird afaik mit den Überrollbügeln verspannt / verklemmt.
Da sich die Überrollbügel zwischen MOPF & Vor-MOPF nicht geändert haben sollte sich das Windschott auch nicht geändert haben. Ich konnte jedenfalls keine Änderungen erkennen, die Teilenummern sind gleich geblieben.

Die einzige Einschränkung ist, dass die Überrollbügel nicht beledert sein sollten, das Leder könnte durch die Befestigung des Windschotts beschädigt werden.

Teilenummern sind:
- A1718600174 -> Standard-Glaswindschott, afaik nicht mehr lieferbar
- A1718600374 -> Glaswindschott mit Schriftzug für das Sondermodell 2Look

--
Gruß
chris_slk



Hallo,
also unterschiede gibt es da keine und eine Belederung ist auch kein Problem.
Hatte mein Windschott vom vor Mopf ohne Leder auf einen Mopf mit Belederung mitgenommen, alles ohne Probleme!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bertl64    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1245
User seit 22.05.2017

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.10.2020 um 10:06 Uhr   
Moin
In der Preisliste von 2006 steht das Windschott mit der Bestellnummer B6 781 2224 drin.

Ich denke, A..... gleich Teilenummer
B......gleich Bestellnummer


   

--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 35
User seit 20.08.2020
 Geschrieben am 11.10.2020 um 11:09 Uhr   
Hallo Jürgen,
Danke, das hilft weiter

Nun muss ich nur noch grübeln, o ich das original Windschott will, oder ein Fremdprodukt ( z.B. von Car Glas Design), bei dem z.B. der dicke Kunststoffrahmen weg fällt.
Hat jemand Erfahrung mit verschiedenen Windschotts ? Das originale Stoff-Windschott soll ersetzt werden, da man schlecht nach hinten sieht ( zu dunkel, wenn auch klar ist, dass es für Nachtfahrten die bessere Wahl wäre)

Grüße, Willi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jag_Willi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2536
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.10.2020 um 12:17 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 11.10.2020 um 12:29 Uhr ]



Jag_Willi schrieb:
bei der Suche taucht auch immer wieder die Teilenummmer B67812227 auf
Da die Nummern von verschiedenen Anbietern komt, scheint das keine interne Nummer zu sein.


A-Teilenummern sind reguläre (Ersatz-)Teile, B6-Teilenummern sind Zubehörteile.
Dabei gibt es Teile welche identisch sowohl unter einer A-Teilenummer als auch unter einer B6-Teilenummer erhältlich sind ohne, dass die Teilenummern in einem direkten Zusammenhang stehen. Felgen sind da ein Paradebeispiel dafür...

B67812227 entspricht *vermutlich* A1718600174, also dem regulärem transparenten Glaswindschott.
Das A1718600374 für das 2Look-Sondermodell hat dagegen einen flächigen Schriftzug:

   

Wie bereits geschrieben ist die Variante des Sondermodells noch bei Mercedes erhältlich, der Neupreis liegt bei rund 385 EUR.




Jag_Willi schrieb:
Nun muss ich nur noch grübeln, o ich das original Windschott will, oder ein Fremdprodukt ( z.B. von Car Glas Design), bei dem z.B. der dicke Kunststoffrahmen weg fällt.
Hat jemand Erfahrung mit verschiedenen Windschotts?


Ich hab beim R171 keine Erfahrungen mit den Glaswindschotts, ich bin immer ganz gut mit der Stoffvariante zurecht gekommen.
Das originale Glaswindschott ist preislich natürlich eine Hausnummer, der klare Vorteil ist dabei aber, dass es afaik die einzige Variante ist welche beschädigungsfrei anzubringen ist und gleichzeitig auch die Überrollbügel abdeckt.
Der "dicke Kunststoffrahmen" mit den Durchlassen hat sicher auch seine Berechtigung um einen sich aufbauenden Staudruck, Resonanzen, etc. geführt / kontrolliert abzubauen. Nur "aus Spaß" baut das keiner so.

Die meisten anderen Windschotts haben Befestigungen welche an die Überrollbügeln oder deren Verkleidung verschraubt werden müssen und teils auch die Sicht auf die Parktronic-Anzeige einschränken können.
Dazu decken die i.d.R. nur den Raum zwischen den beiden Überrollbügeln ab, nicht aber den Raum *in* den Überrollbügeln. Du hast somit u.U. Zugluft welche am Sitz vorbei durch die Überrollbügel durch zieht.

Ein weiteres Kriterium ist die Zulassung des Windschotts:
Einige dieser Zubehör-Windschotts verfügen über kein Gutachten und dürfen damit eigentlich gar nicht verwendet werden (Splittergefahr, etc.).
Beim Original-Windschott hast du das Problem natürlich nicht.

Bei meinem R172 nutze ich ein Glaswindschott von Ur-Windschott samt Gutachten und bin damit zufrieden (die Windschott-Konstruktion ist beim R172 allerdings vollkommen anders als beim R171...).
Du solltest dir jedoch darüber bewusst sein, dass ein Glaswindschott u.U. spiegelt und du bei Dunkelheit - je nach Winkel - im Rückspiegel den Innenraum (Radio, etc.) sehen kannst.



bertl64 schrieb:
also unterschiede gibt es da keine und eine Belederung ist auch kein Problem.
Hatte mein Windschott vom vor Mopf ohne Leder auf einen Mopf mit Belederung mitgenommen, alles ohne Probleme!!


Das mag sein, Tatsache ist jedoch, dass damals ab Werk das Glaswindschott (SA-Code 283) nicht in Verbindung mit den belederten Überrollbügeln (SA-Code Y98) bestellbar war - aus den o.g. Gründen.
Das man das trotzdem montieren kann steht außer Frage.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 27
User seit 06.04.2018
 Geschrieben am 11.10.2020 um 19:19 Uhr   
Hallo, ich bin mit dem originalen sehr zufrieden

so long
MEBU 44

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MEBU 44    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2559
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.10.2020 um 14:56 Uhr   
Hallo Willi,

ich habe seit Jahren das Glaswindshot aus dem MBSLK Shop und bin sehr zufrieden damit.
Die Befestigung dieser Art von Glaswindshots erfolgt mittels Schrauben auf der "Hutablage" zwischen den Überrollbügel. Ist nach meiner Meinung kein Problem, denn wenn es erst einmal verbaut ist, wird es wohl nie wieder ausgebaut.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 56
User seit 15.06.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.10.2020 um 07:24 Uhr   


silverstone schrieb:
Hallo Willi,

ich habe seit Jahren das Glaswindshot aus dem MBSLK Shop und bin sehr zufrieden damit.
Die Befestigung dieser Art von Glaswindshots erfolgt mittels Schrauben auf der "Hutablage" zwischen den Überrollbügel. Ist nach meiner Meinung kein Problem, denn wenn es erst einmal verbaut ist, wird es wohl nie wieder ausgebaut.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)



Hallo Willi,

das Originalwindschott ist jederzeit schnell ein- und ausgebaut.
das hilft beim säubern dieses Bereiches, auch wenn das Dach dabei mal zu bleibt.
Außerdem hast du im Winter ohne Windschott ein etwas besseres "Raumgefühl" im Fahrzeug.

Gruß Henning

--
SLK 280 R171 - 2006 - Iridiumsilber - 7G - Bilstein B12 - Daily Driver >230000km

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zweihundertachtziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :630
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.697.943

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm