Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Geräusch/Dröhnen insbesondere im Schubbetrieb - Differential?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 4
User seit 24.07.2020
 Geschrieben am 22.09.2020 um 14:26 Uhr   
Hallo,
seit kurzem kommt es während der Fahrt zu Geräuschen/Dröhnen. Das Geräusch kommt von hinten und tritt insbesondere im Schubbetrieb auf (am lautesten wenn Wagen zwischen 120-100 km/h langsamer wird, darüber, darunter leiser). Offen hört man wenig, im geschlossenen Zustand relativ laut.
Ich vermute Differential, hatte das Gleiche schon jemand von euch? Wenn Differential, was macht Sinn - Austausch gegen gebrauchtes, gibt es die Möglichkeit, das Diff zu überarbeiten, das Ganze noch zu vertretbaren Kosten?

Zu meinem Fahrzeug: schwarzer R170 - 200er, Bj. '99, 162.000 km Lauflleistung - fahre ihn seit 7 Jahren.

Vielen Dank für eure Hilfe, VG
Matt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MattMit    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 195
User seit 06.05.2018
 Geschrieben am 22.09.2020 um 16:34 Uhr   
Wenn es das Diff ist, dann wird es wohl zu viel Flankenspiel haben. Frisches gleiches Öl, was dort reingehört, wird an der lage nichts ändern. Eher verschlimmern.

Früher hat man eine handvoll Holzspäne ins Diff mit neuem Öl gemacht. Lass das Öl wechseln und nehme ein etwas dickeres Öl. Ich habe es selbst an meinem Diff so gemacht. Das Geheule war weg.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kardanwelle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 275
User seit 06.03.2011
 Geschrieben am 22.09.2020 um 19:01 Uhr   
Nabend ,
könnte das auch von defektem Motorlager oder Getriebelager kommen ?
Lg Ralf


--
R170 von 9/2008 - 8/2019 in vivanitgrün 200er Sauger
von 8/2019 - aktuell R171 280 BJ 2006 88000 Semialinleder Schwarz Automatik Cubanitsilbermetalic, Meisterwerk o7 18 Zoll in Pearlgrau, Abbiegelicht, finnen in Crom, kurze Antenne, Klarglas Windschott,

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Der Bonner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 4
User seit 12.03.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.09.2020 um 22:35 Uhr   
Ich tippe eher auf defekte Hardyscheiben unf ggf. Mittellager der Kardanwelle. Ein Blick aud die Gummiteile hilft: Risse sichtbar? Kann man gut selbst wechseln.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ThomK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3798
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 23.09.2020 um 13:07 Uhr   
Deine Reifen sind ok?.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 4
User seit 24.07.2020
 Geschrieben am 23.09.2020 um 14:41 Uhr   
Ja, die sind erst kürzlich erneuert und gut

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MattMit    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3783
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.09.2020 um 14:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Herr der Kringel am 23.09.2020 um 14:44 Uhr ]

Verschleiß am Differential ist eigentlich eher ein Heulen, kein Dröhnen. Gerne im Bereich zwischen 80 und 100. Das Diff. heult bei MBs mit Hinterradantrieb gerne mal, ist aber eigentlich kein Drama und sicher kein Grund deshalb gleich das Diff. zu tauschen.




Kardanwelle schrieb:
Früher hat man eine handvoll Holzspäne ins Diff mit neuem Öl gemacht. Lass das Öl wechseln und nehme ein etwas dickeres Öl. Ich habe es selbst an meinem Diff so gemacht. Das Geheule war weg.



Bitte schreib doch sowas nicht, am Schluss macht das noch jemand nach!
Früher hat man auch keinen Ölfilter im Motor gehabt und den Motor per Hand angekurbelt. Nicht alles war damals besser.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 195
User seit 06.05.2018
 Geschrieben am 23.09.2020 um 17:13 Uhr   


MattMit schrieb:
Ja, die sind erst kürzlich erneuert und gut



Dann nimm mal einen Schlüssel und ziehe die Alus an. Ist ja fast normal, dass man die Dinger nochmal anziehen muß.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kardanwelle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 195
User seit 06.05.2018
 Geschrieben am 23.09.2020 um 17:16 Uhr   


Herr der Kringel schrieb:

Verschleiß am Differential ist eigentlich eher ein Heulen, kein Dröhnen. Gerne im Bereich zwischen 80 und 100. Das Diff. heult bei MBs mit Hinterradantrieb gerne mal, ist aber eigentlich kein Drama und sicher kein Grund deshalb gleich das Diff. zu tauschen.




Kardanwelle schrieb:
Früher hat man eine handvoll Holzspäne ins Diff mit neuem Öl gemacht. Lass das Öl wechseln und nehme ein etwas dickeres Öl. Ich habe es selbst an meinem Diff so gemacht. Das Geheule war weg.



Bitte schreib doch sowas nicht, am Schluss macht das noch jemand nach!
Früher hat man auch keinen Ölfilter im Motor gehabt und den Motor per Hand angekurbelt. Nicht alles war damals besser.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"



Warum sollte man so etwas nicht schreiben? Das ist die zweite Möglichkeit, falls das neue Öl nicht reichbar ist. Es schadet auch nicht dem Diff, nimmt aber das Geheule raus.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kardanwelle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3798
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 23.09.2020 um 19:36 Uhr   
Die neuen Reifen sind zeitlich aber vom auftreten des Geräusches getrennt?
Hatte mal nagelneue Bridgestone die nen Höllenlärm gemacht haben.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :696
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.525.497

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du Schwerelosigkeit im Weltraum mal gerne selbst erleben?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm