Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: SLK 250 Benziner –Welche Langzeiterfahrungen habt ihr mit dem Motor?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 23.08.2020
 Geschrieben am 23.08.2020 um 16:10 Uhr   
Ich bin z.Z. noch Z3 Fahrer und möchte mir in naher Zukunft einen 250 BlueEFFICIENCY aus der ersten Serie R172 ab 2011 mit einer Gesamtfahrleistung bis 80000 km zulegen.
Voraussichtlich werde ich den Wagen dann 10 Jahre bei meiner Fahrleistung von ca. 10000 km pro Jahr fahren.

Nun zu meinen Fragen;
- Welche Langzeiterfahrungen habt ihr mit dem 1,8er 4 Zylinder Motor gemacht?
- Hält der Motor dann die 180000 km?
- Auf welche Schwächen muss man bei diesem Motor achten?

Vielen lieben Dank schon mal an die Community

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Mathy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8172
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.08.2020 um 21:28 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Ramius am 24.08.2020 um 10:14 Uhr ]

Moin,

beim M271er Evo tritt des öfteren Steuerkettenlängung auf und die Kettenräder der Ein und Auslassnockenwellen nutzen sich ab und werden rund.

Auch kompletten Risse der Steuerkette, wurde hier im Forum auch schon gepostet Arbeitskollegin von mir auch bei der E-Klasse mit gleichem E271Evo Motor passiert.

siehe hier:

https://www.mbslk.de/modules.php?&name=Forums&file=viewtopic&topic=92827&forum=19

und hier:
https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=92827&forum=19&start=66&highlight=

Ich würde dir zu einem Diesel raten

https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=962
bzw
https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=1108

Vom Diesel OM 651 DE 22 LA habe ich bis jetzt auch nichts negatives gehört, gleichen Motor hatten wir im CLA, hat sehr viel Schub Vmax Anfang 237km/h und als wir ihn abgegeben hatten 249Km/h und ist sehr sehr sparsam.

Bis dato ist mein 350er mit Motor M276 fast problemlos, 2 neue NOx Sensoren, einen noch auf JS Garantie einen habe ich selbst bezahlt, sonst die letzten 60TKm ohne Probleme.

Hänge ihn mindestens 1x im Monat an den OBD Tester, immer OHNE Fehler bzgl Steuerzeiten, Steuerkette und Ventieltrieb, ab und an immer mal wieder NOx Fehler Bank 1... aber da pelle ich mir ein Ei drauf
--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2089
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.08.2020 um 10:37 Uhr   
Passend zum Thema: https://youtu.be/CckJsFkAxaA?t=215

Schau auch mal hier: https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=98151

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 23.08.2020
 Geschrieben am 24.08.2020 um 13:21 Uhr   
Vorab vielen lieben Dank für die Antworten und Hinweise.

Die Motorenproblematik bei Mercedes ist ja erschreckend.
Da denkt man sich als Laie, Mann kauft sich nach 16 BMW Jahren einen MB …und dann dass!

Eigentlich ist es unglaublich, dass Mercedes es nicht schafft die Probleme zu lösen!

Von meinem Budget her (20000,-€) hatte ich mich zuerst für einen 350er R171 interessiert und da hörte ich das erste Mal von den Motorenproblemen (Steuerkette/Kettenräder) und hatte nun gehofft das MB beim R172 die Problematik im Griff hat.

Mit einem Diesel im Cabrio hatte ich mich überhaupt noch nicht beschäftigt.
Bei meiner Fahrleistung von ca. 9000km im Jahr (Fixkosten) und den drohenden Fahrverboten,
…ist es überhaupt sinnvoll sich heutzutage noch einen Diesel zu kaufen?


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Mathy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2089
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.08.2020 um 14:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 24.08.2020 um 15:13 Uhr ]

Naja, als "erschreckend" würde ich das nicht unbedingt bezeichnen, jeder Hersteller hat halt so seine "Problemchen" und vom "VW-Niveau" ist Mercedes glücklicherweise noch (sehr) weit entfernt.

Beim 350er R171 gab's die Probleme (Kettenrad & Saugrohr) im wesentlichen mit den Vor-MOPF-Modellen bis Baujahr 2008, d.h. beim M272 mit 272 PS. Der 306-PS-Sportmotor war afaik deutlich unauffälliger.

Der R172 250er Diesel ist mindestens Euro 5, also mit DPF, damit solltest du eigentlich keine Probleme haben, von bestimmten Stickoxid-Schwerpunkten mal abgesehen.
Ab MOPF gibt's da auch Euro 6, da bist du 100%ig auf der sicheren Seite.

Alternativ kannst du dich - wie bereits unter https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=98151 geschrieben - nach einem Benziner umsehen, also z.B. ein 350er (M276) oder MOPF 200er/300er (M274), die passen u.U. auch in dein Budget.

Die Charakteristik der Varianten könnte natürlich nicht unterschiedlicher sein...

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   154868

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 380
User seit 15.09.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.08.2020 um 21:07 Uhr   
Also mein 250er (BJ 2013) hatte bisher (160 Tkm) noch keinerlei Probleme bzw. Reparaturen. Wobei ich den SLK selten für Kurzstrecken einsetze. Dafür wird auf längeren Strecken das Potential des Fahrzeuges auch manchmal ausgeschöpft.
Schönes KW-Fahrwerk darunter und gut ist.

Grüsse
Andreas

--
R172 250, Feueropal BJ 04.2013

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 154868    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 10
User seit 28.08.2020
 Geschrieben am 05.09.2020 um 09:12 Uhr   
Hallo zusammen

Hier mal meine Meinung zu dem Thema

Ich bin vorher 8 Jahre die C-Klasse W204 mit dem 1,8 Kompressor M271 gefahren. Bis zum Verkauf war hier kein Problem oder Ölverbrauch zu vernehmen. Ist ja der selbe Motor nur halt ohne Turbo. Kurzstrecken mochte der auch nicht besonders und quittierte das mit Benzingeruch im Motoröl. Die Hersteller konstruieren die Motoren heute leider so, dass die Kolbenringe und Ölabstreifringe hat erst bei Betriebswarmen Motor zu 100% abdichten.

Seit 2 Jahren fahren wir den SLK250 BJ: 2015 mit dem 1,8 Turbo und ich bin bisher rundum zufrieden. Natürlich kann ich hier zur Haltbarkeit des M271evo noch nicht viel sagen da erst knapp 40.00 Km drauf sind, nur fahren wir damit auch keine Kurzstrecken und wechseln jedes Jahr oder nach 10.000 Km das Öl. Kurzstrecken mag heutzutage eigentlich kein Motor mehr. Denn grundsätzlich finde ich Ölwechselintervalle von 25.000 Km schon extrem lange und die heutigen Hochleistungsmotoren mit den ganzen vielen Sachen wie Turbo, Kurbelwellenverstellern, Verbrennung der Kurbelwannen Öldämpfe, zu gering dimensionierten Ketten, Start/Stop Automatik mögen altes Öl und vor allem schlechtes Öl partou nicht. Ausserdem habe ich die Start/Stop per Mods4Cars Modul deaktiviert, denn dieser Blödsinn der nur den Flottenverbrauch schön rechnet spart nicht im geringsten Sprit sondern belastet nur den Geldbeutel der Besitzer. Die ständigen Start/Stop Vorgänge gehen halt gehörig auf den Kettentrieb und dem Rest wie Anlasser und Batterie. Auch ist es für den Turbo nicht gerade gut, wenn immer wieder die Ölkühlung und Schmierung aus geht. Auch noch ein wichtiger Punkt wäre die Ölqualität. Hier am besten ein 0W40 oder 5W40 verwenden und nicht das schlechtere 0W30 ,vor allem wegen den hohen Temperaturem am Turbo.

Grundsätzlich ein sehr Laufruhiger und Kraftvoller Motor der bestimmt lange hält, wenn man einige Dinge beachtet.

Also bisher rundum Zufrieden.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bandit_d    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2089
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.09.2020 um 22:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 05.09.2020 um 23:04 Uhr ]



bandit_d schrieb:
Ich bin vorher 8 Jahre die C-Klasse W204 mit dem 1,8 Kompressor M271 gefahren. [...] Ist ja der selbe Motor nur halt ohne Turbo.


Ich erlaube mir mal eine "Korrektur" einzuwerfen: Das ist leider nicht so.
Der M271 Kompressor ist ein Saugrohreinspritzer mit Simplex-Rollenkette.
Der M271 Evo ist ein Turbomotor, Direkteinspritzer und hat eine Zahnkette und noch etwas "Klimbim" drumherum (geregelte Ölpumpe, etc.).

Der Grundaufbau (Block, Kurbelwelle, Riemen- und Kettentrieb) kann sehr ähnlich bis identisch sein, aber viele Dinge im Innenleben & der Peripherie (Kolben, Zylinderkopf, Saugrohr, Kühlung, ...) sind schon sehr anders.
Tendenziell würde ich sagen, dass man beim Evo es nicht wirklich geschafft hat die Probleme des nicht-Evos zu lösen (Kettentrieb, hat man eher "verschlimmbessert") und zusätzlich neue Probleme generiert hat (z.B. teils massive Ölverdünnung).
Die Frage ist aber auch was das Entwicklungsziel war - vermutlich ehr die Euro-5-Abgasnorm und ein spezifischer CO2-Ausstoß aufgrund der Veränderung KFZ-Steuer dahingehend im Jahr 2009.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16214
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.09.2020 um 17:56 Uhr   


bandit_d schrieb:


Bis zum Verkauf war hier kein Problem oder Ölverbrauch zu vernehmen.


N'Abend,

die Angabe "bis zum Verkauf" hilft keinem weiter.

Ansonsten ist es so wie Chris schon schrieb: der Evo macht wesentlich mehr (bzw. deutlich früher) Probleme als der Kompressor. Allerdings sind hier im Forum eher die 200er aufgefallen und nur selten (oder gar nicht?) ein 250.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + C238 ///AMG-Line

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 23.08.2020
 Geschrieben am 06.09.2020 um 19:54 Uhr   
Vorab vielen lieben Dank für eure zahlreichen Beiträge, ...die von euch Fachleuten sehr interessant sind.

Eigentlich hatte ich mich schon in den SLK verliebt und wollte nach meinem BMW Z3 einen Mercedes.

Aber so ist das mit der Liebe auf den ersten Blick

Eigentlich kaum zu glauben, ...und das bei Mercedes!

Sollte ich etwa mit BMW alt werden?
Mal in den Z4 Foren geschaut und BMW hat keine Motorenprobleme!

Beim E89 sind Kinderkrankheiten in der Serie verbessert worden und es gab auch einige Rückrufaktionen. Aber sonst scheint der E89 recht solide.

Die Brüsseler Vorgaben (Abgasnorm/CO2-Ausstoß) scheint ein Argument dafür zu sein, ...nur warum kriegt das BMW in den Griff?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK Mathy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :581
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.083.606

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R170: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm