Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Rost an den Radläufen hinten über Schweller Bj.4/06
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sara

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 91
User seit 07.06.2014
 Geschrieben am 09.07.2020 um 23:21 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Sara am 09.07.2020 um 23:22 Uhr ]

Hallo Männer,

hab vergangene Woche Blasen an den Radläufen hinten bemerkt etwas über dem Schweller.
Ist ja irgendwie auch klar dort wo sich der Dreck so richtig schön sammelt und wenn feucht gammelt.
Wenn Mercedes das so konstruiert sollte man das nicht verzinken?????

Ich gehe davon aus, dass das bei allen Autos früher oder später auf.

Jetzt meine Fragen...
- Wie und womit behandelt man das Maleur?
- Wie bekommt den Filz bzw. Radhausabdeckung raus.

Bilder folgen.....
Danke schon mal für Eure Hilfe.


Sara

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sara    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sara

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 91
User seit 07.06.2014
 Geschrieben am 09.07.2020 um 23:32 Uhr   
Bild1

   

--
Liebe Grüße
Sara

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sara    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sara

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 91
User seit 07.06.2014
 Geschrieben am 09.07.2020 um 23:32 Uhr   
Bild2

   

--
Liebe Grüße
Sara

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sara    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sara

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 91
User seit 07.06.2014
 Geschrieben am 09.07.2020 um 23:33 Uhr   
Bild3

   

--
Liebe Grüße
Sara

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sara    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2874
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 10.07.2020 um 09:20 Uhr   
Hallo Sara,

dieser Rost ist eindeutig die Folge von Steinschlag und wäre auch mit einer Verzinkung nicht absolut vermeidbar, da die Steinchen ob der Beschleunigung durch die eigenen Räder auch die Verzinkung durchschlagen. Lediglich Edelstahl bzw. rostfreier Stahl überstände die Tortur länger.

Ich kann daher auch immer nur den Kopf schütteln, wenn Zeitgenossen auf noch frisch gesplitteten Abschnitten, meist mit Tempo 80 limitiert, durchbrettern.

Was Du jetzt unbedingt machen musst, falls Dir am Erhalt Deines Autos gelegen ist, ist eine Aufarbeitung durch einen guten Lackierer. Der Rost an Bild 2 ist schon nicht nur oberflächlich. Hier ist das Metall doch schon in die Tiefe der Kornstruktur angegriffen.
Mit mal eben Drüberschleifen und Lack drauf ist es nicht getan. Einige hundert Euro wird der Spaß für beide Räder schon kosten.

Zu den filzernen Radhäusern. Wahrscheinlich sind die oben am Stoßdämpferdom fixiert und hinter den Radläufen nur eingeklemmt. Ich hatte bei meinem 171 auch mal geschaut, ob man die Dinger rausbekommt um mal dahinter zu schauen und ggf. Hohlraumversiegelung anzubringen. Vorne war es easy, hinten habe ich es auch nicht heraus gefunden.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   frali

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 648
User seit 29.05.2005
 Geschrieben am 10.07.2020 um 09:45 Uhr   
Hallo,

hatte ich auch am hinteren, linken Radlauf. Mein Schrauber sagt, dass die Stellen zwischen Plastik und Metall stark durch Reibung (Sand, Steinchen) gefährdet sind.
Der hintere Kotflügel ist instandgesetzt, die beiden vorderen Kotflügel seien auch angegriffen, meint mein Schrauber.
Im Herbst, während meines Urlaubs, wird meine Lady inspiziert und dann wird entschieden, was gemacht wird.
Ob es vorn neue Kotflügel geben wird, oder ob die alten Kotflügel noch reparabel sind, wird sich zeigen.
Zu gegebener Zeit berichte ich weiter.

Gruß Frank


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an frali    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2106
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.07.2020 um 10:36 Uhr   
Ausbau der hinteren Innenkotflügel:
- Spritzschutz (unten hinten, 2 Schrauben) abschrauben
- Plastikkappe (oben vorne) aus Innenkotflügel ausklipsen & abnehmen
- Spritzklipps (oben 2x) ausbauen
- Muttern (unten 5x, oben 1x) herausschrauben
- Schraube (unten hinten 1x) herausschrauben
- Innenkotflügel mit Montagekeil von hinten nach vorne & von außen nach Innen abbauen
- Einbau in umgekehrter Reihenfolge

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sara

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 91
User seit 07.06.2014
 Geschrieben am 10.07.2020 um 19:07 Uhr   
Danke Chris, für die Anleitung.

#Peter, ich meine der Rost kommt von hinten da sich Blasen am Lack bilden. Denke das der Dreck in der Fals das Problem ist aber egal. Ich werde mich drum kümmern den so ein schönes Fahrzeug bekomme ich nicht nochmal neu.

Hab mir ersteinmal OWATROL Öl gekauft

#Frank was hat dich denn die Instandsetzung gekostet und weist du was genau getan wurde (Materialien)?

--
Liebe Grüße
Sara

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sara    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2874
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 10.07.2020 um 22:46 Uhr   


Sara schrieb:
Danke Chris, für die Anleitung.

#Peter, ich meine der Rost kommt von hinten da sich Blasen am Lack bilden. Denke das der Dreck in der Fals das Problem ist aber egal. Ich werde mich drum kümmern den so ein schönes Fahrzeug bekomme ich nicht nochmal neu.

Hab mir ersteinmal OWATROL Öl gekauft

#Frank was hat dich denn die Instandsetzung gekostet und weist du was genau getan wurde (Materialien)?

--
Liebe Grüße
Sara



Hallo Sara, leider muss ich Dir da schon widersprechen, Du hast auch auf den Fotos reichlich sichtbare Lackabplatzer, wo noch die Grundierung sichtbar ist. Die Blasen entstehen auch bei kleinsten spitzen Treffern, die die Grundierung durchschlagen. Den eigentlichen Rostschutz bietet die Grundierung, der farbige Decklack ist die dünnste aller Schichten und pure Kosmetik. Unterboden und Motorräume werden z. B. schon lange nicht mehr deckend mit dem farbigen Lack lackiert, allenfalls wie es technisch heißt genebelt.
Ist die Grundierung verletzt bis aufs Blech, beginnt der Sauerstoff an den Korngrenzen des Metalls einzudringen, bildet Eisenoxid, vulgo Rost, sprengt diese praktisch auf, hebt die Grundierung etwas ab und schon dringt weiter Sauerstoff ein und so weiter.

Deswegen, je früher die Sauerstoffzufuhr unterbunden wird um so besser.


--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :612
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.112.312

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm