Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Erfahrungen mit MB Mattlacken?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2596
User seit vor Apr. 03

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.07.2020 um 15:31 Uhr   
Hallo,

ich hab mir einen SLC 43 angesehen. Tolle Ausstattung inkl. handling package und guter Preis.
Leider in cerussitgrau (Mattlack). Das sieht gut aus, hat aber im Alltagsbetrieb lt. zahlreicher Beiträge in unterschiedlichen Foren einige Nachteile (insbesondere kein Smartrepair möglich, man kann Kratzer nicht rauspolieren, bei Waschanlagennutzung gibt es glänzende Stellen).

Mattlacke gibt es ja bei MB schon seit vielen Jahren. Vielleicht haben einige von euch so ein Fahrzeug schon seit einigen Jahren in Gebrauch und können etwas dazu sagen.



--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3701
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 03.07.2020 um 19:29 Uhr   
Ich selbst zwar nicht aber ein Freund.
Und der ist schwer angefressen wieviel Arbeit das macht den sauber zu halten.
Handwäsche,bloß nicht anfassen mit nicht klinisch reinen Händen usw.
Hat ihn nach 2 Jahren folieren lassen.
Selbe Farbe in Glanz.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1397
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.07.2020 um 19:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 03.07.2020 um 20:02 Uhr ]

Ich hab selbst keine Erfahrungen damit aber trotzdem meine Meinung nach "Hörensagen":
Zu Anschauen "tres chique", wenn du das Fahrzeug aber fahren möchtest wäre Mattlack für mich ein absolutes KO-Kriterium.

Der Lack ist **__extrem__** empfindlich und entsprechend pflegeaufwändig.
Du musst mit den Pflegemitteln aufpassen dass die nichts enthalten was irgendwie einen Glanz bewirken _könnte_ und jedwede mechanische Beanspruchung so gut es geht vermeiden.
Handwäsche ist ein MUSS, Waschanlagen absolut tabu. Versiegelungen sind auch schwierig bis unmöglich.

Die Entfernung von Insektenresten oder einem Vogelsch*ß wird damit (überspitzt ausgedrückt) schon zur "tagfüllenden" Herausforderung.
Polieren geht gar nicht, Steinschläge auszubessern entsprechend auch nicht, bei irgendwelchen Kratzern oder Lackfehlern bleibt eigentlich nur eine Neulackierung des gesamten Bauteils (afaik) und für Mattlack nehmen viele Lackierer afaik auch Zuschläge.

Infos seitens Daimler dazu:



Mattlackierung (MAGNO/SHAPE)
Fahrzeuge mit mattem Klarlack weisen einen stark reduzierten Glanzgrad auf. Für den edel anmutenden Matteffekt sorgen dabei Mattierungsmittel im Klarlack. Das Mattierungsmittel im Klarlack führt zu einer unregelmäßigen Oberfläche und verursacht dadurch im Gegensatz zu glänzenden Klarlacken eine diffuse Lichtreflexion, die für den "Matt-Effekt" sorgt.

Lackpflege von Mattlacken
Mattlack bedarf einer besonderen Pflege, um die matte Oberfläche zu erhalten. Die Anwendung von Lackreinigern, Schleif- und Polierprodukten sowie Glanzkonservierern (Wachs) sind auf Mattlack in jedem Fall zu vermeiden.
Ein Fahrzeug mit Mattlack darf keinesfalls poliert werden. Dieses hat eine schwerwiegende Schädigung der matten Oberfläche in Form von aufglänzenden, scheckigen Stellen zur Folge. Nach dem Polieren kann der Matteffekt nur durch erneutes Lackieren wiederhergestellt werden.
Auch ein zu starkes Reiben mit ungeeigneten Mitteln kann zu Aufhellungen führen. Die häufige Benutzung ungeeigneter bzw. ungepflegter Waschanlagen kann ebenfalls zur Erhöhung des Glanzgrades führen.

Hinweise für eine korrekte Pflege von Mattlacken:
- Reinigen Sie das Fahrzeug bevorzugt von Hand mit einem weichen Schwamm, Neutralseife und viel Wasser.
- Vermeiden Sie eine Wäsche unter direkter Sonneneinstrahlung.
- Entfernen Sie anhaftende Insekten und Vogelkot umgehend. Empfohlen wird hier ein Einweichen mit Wasser.
- Bei stark anhaftenden Insektenrückständen wird ein vorhergehendes Einsprühen mit Insektenentferner empfohlen.
- Ist versehentlich Wachs auf die Lackoberfläche gelangt, beseitigen Sie dieses umgehend mit einem handelsüblichen Silikonentferner. Üben Sie dabei keinen zu großen Druck auf die Lackoberfläche aus.
- Entfernen Sie harzige, fettige und ölige Substanzen sowie Kraftstoff auf der Lackoberfläche umgehend mit einem in handelsübliches Reinigungsbenzin oder Alkohol getränktem Tuch. Gehen Sie hierbei vorsichtig vor und üben Sie keinen zu großen Druck auf die Lackoberfläche aus.
- Beseitigen Sie Teerspritzer und Teerflecken mit einem handelsüblichen Teerentferner. Gehen Sie dabei vorsichtig und ohne zu großen Druck vor.
- Kleben Sie keine Aufkleber, Folien, Magnetschilder oder Ähnliches auf die Lackoberflächen, da die Kleberrückstände den Lack beschädigen können.
- Beachten Sie die allgemeinen Vorgaben der Gebrauchsanweisung zur Fahrzeugpflege.




Alternativen wären vielleicht Folieren, wobei da beim entfernen der Folie & Kleberreste der Mattlack möglicherweise auch beschädigt wird(???).
Oder man pfeift einfach auf das matte und poliert die Kiste einmal auf Hochglanz, keine Ahnung was dabei dann raus kommt...?

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18571
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.07.2020 um 21:13 Uhr   
Hallo Thomas,

seit dem Spätsommer 16 habe ich ein C-QP in matt grau. Gut, es ist nicht meine Traumfarbe, aber sie passt ganz gut auf den Wagen. Sooo empfindlich wie zuvor geschrieben finde ich den Mattlack grundsätzlich nicht. In manchen Sachen ist er unpraktisch, aber man sieht auch weniger Dreck drauf, weil matt isser ja schon. Mein Fahrzeug ist jedoch kein Alltagsfahrzeug, da würde ich auf Mattlack eher verzichten, wobei ich ihn bei der A-Klasse auch nicht ausgeschlossen habe. Hin und wieder geht es auch durch die Waschstrasse und zum wachsen nehme ich von Petzoldts den Mattlack Wachs, Da perlt das Wasser echt mega danach. Wenn du einen guten Lackierer dafür an der Hand hast, kann das auch nicht schaden.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2371
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 04.07.2020 um 08:58 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 04.07.2020 um 08:59 Uhr ]

Freunde des Mattlacks, nehmt doch Nato-oliv. Der Lack ist aus tarntechnischen Gründen immer -matt- aber pflegeleicht.😀 Ich denke nicht, das die BW den Leopard oder das G Modell in Handwäsche „pflegt“.

Nun, Spaß beiseite, ich finde die Matt-Farben nur häßlich.






--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 226
User seit 16.04.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.07.2020 um 10:46 Uhr   
Fahre seit 2 Jahren einen SLC Designo iridiumsilber Magno.
Regelmäßig in der Waschstr. mit Normalprogramm(ohne Wachs!).
2x jährlich wird mit Mattlack-Wachs(Petzoldt) gepflegt.Danach ist er"glatt" wie ein Kinderpopo.Evtl. Dreck geht mit Wasser leicht ab.
Ich finde ihn auch sehr schön,und bisher hat niemand etwas anderes gesagt.
Bestellt hätte ich den Lack aufgrund von o.g. Vorurteilen wohl auch nicht-aber mit
unter 1000Km Tacho und 26% Nachlass und einer (fast) Vollausstattung bin ich sehr zufrieden!
Ich fahre ihn täglich das ganze Jahr,er schläft in einer Garage.

Viele Grüße von Peter aus HH

--
S icher , L ustvoll , C omfortabel---nur im Roadster
SLC 200/2017 Red Art Edition,AMG Line, 9G

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PeMBSLCPa38    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2596
User seit vor Apr. 03

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.07.2020 um 13:08 Uhr   
Vielen Dank für eure Hinweise!

In der Zwischenzeit habe ich mir das Fahrzeug angesehen und festgestellt, daß die Motorhaube nachlackiert wurde (lt. Verkäufer wg. Steinschlag). Bei der Besichtigung im Freien war eine abweichende Grauschattierung bzw. ein abweichender Glanzgrad erkennbar. Lt. VK war es zweite Lackierungsversuch. Beim ersten Mal sei die Abweichung noch ausgeprägter gewesen.
Der Lackierer hatte eine Komplettlackierung empfohlen. Nur so könne man ein einheitliches Lackbild erreichen.

Nach ein wenig Recherche im Netz habe ich dann diesen Beitrag eines Lackierbetriebes gefunden: https://www.gaebel-berlin.de/index.php/matt-lackierungen

Somit scheidet Mattlack erst mal für mich aus, da ich nach einigen Jahren schon gerne die unvermeidlichen Spuren im Frontbereich beseitigen lasse.


--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2452
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.07.2020 um 14:38 Uhr   
Hallo Tom,

das ist wie bei vielen. Was stylisch und edel aussieht ist oftmals empfindlich und pflegeintensiv.
Ich hatte mir letztes Jahr auch für ein mattes Fahrzeug interessiert und kam nach meiner Rechersche zu einem ähnlichen Ergebnis wie du.
Wer bereit ist für die tolle Optik die auftretenden Nachteile zu akzeptieren, der ist damit bestens bedient. Ich war es nicht.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slkpathe

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 845
User seit 22.02.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.07.2020 um 21:31 Uhr   
Hallo Tom,

wir fahren seit einigen Jahren einen 55' er in Designo Magno Kaschmirweiß und ich ernte immer erstaunte Blicke, wenn ich sage: Noch nie ein so pflegeleichtes Auto gehabt...
Gut, Handwäsche sowieso, daher stellt sich die Waschstraßenproblematik gar nicht.
2 x im Jahr mit Petzoldts Mattwachs und gut ist. Sieht immer perfekt aus.
Und Kratzer poliere ich einfach aus, wie jeder andere auch, mit Politur. Anschließend mit einem Schmutzradierer denn Mattgrad wiederherstellen, Wachs drauf und fertig.
Ich persönlich empfinde den Pflegeaufwand bei "Matt" als geringer.
Kritisch wird es bei größeren Lackschäden, dann meist nur komplette Seite möglich, da selbst sehr gute Lackierer einen Unterschied im Mattgrad nicht ausschließen können. (Hatte bei Unserem mal präventiv angefragt und er ist Haus- und Hoflackierer von BRABUS)

Gruß

Torsten

--
Wenn etwas beim ersten Versuch nicht klappt, zerstöre alle Hinweise darauf, dass Du's versucht hast.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slkpathe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   carlover001

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 12
User seit 16.08.2020
 Geschrieben am 17.08.2020 um 20:47 Uhr   
Mein R172 hat auch eine Mattlackierung. In der Waschanlage nehme ich meistens mit Wachsversiegelung. Dann passt das schon. Ich bin happy damit

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an carlover001    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :826
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.224.395

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm