Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Nur der reine Fahrwerksumbau bringt's nicht! Auf die Einstellung kommt es an!
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1724
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 24.06.2020 um 11:31 Uhr   
Wer der Meinung ist das Fahrverhalten seines Autos nur durch eine Tieferlegung oder Fahrwerksumbau positiv zu beeinflussen dürfte in den meisten Fällen auf dem Holzweg sein!

Wie ich seit meinem Besuch bei VETYS in Köln weiß, bedarf es nicht nur guter Hardware von namenhaften Fahrwerksherstellern, vielmehr ist die richtige Kenntnis aus Reifenkombination und Fahrwerksgeometrie der Schlüssel zum Erfolg.
Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Serienfahrzeug oder ein Fahrwerksmodifizierter Auto handelt. In beiden Fällen konnte ich selbst nach der „richtigen Einstellung“ der Fahrwerkskomponenten feststellen, wieviel Potential und Luft die fahrzeugspezifische Optimierung bietet.

Es scheint fast unglaublich was VETYS aus Köln aus dem Fahrwerk rausholt.
Angefangen habe mein Vater und ich mit einem Mercedes E55 (W211 aus 2002). Der Wagen hatte ursprünglich einmal ein Luftfahrwerk mit 18“ Bereifung verbaut, welches zu keinem Zeitpunkt unseren Ansprüchen genügte. Zunächst haben wir auf 19“ umgebaut. Das Resultat war mehr oder weniger „Null“. Vor ca. 6 Jahren wurde dann das Fahrwerk komplett bei einem KW Stützpunkthändler gegen ein KW Variante 2 getauscht. Im gleichen Atemzug wurden dann noch vorne und hinten andere Stabi‘s verbaut. Das Ergebnis … deutlich besser aber immer noch nicht so wie wir es haben wollten. Die Spureinstellung wurden bei diesem Umbau, übrigens nach Mercedes Werksangaben gemacht.

Über einen Bekannten bin ich dann auf die Firma VETYS in Köln aufmerksam gemacht worden, welchen wir die E-Klasse auf den „Hof“ gestellt haben, um das Fahrwerk bzw. dessen Einstellungen zu optimieren.

VETYS orientiert sich dabei nach eigenen Aussagen nicht an die Werksangaben, sondern stellt das Fahrzeug, abgestimmt auf exakt das jeweilige Autos ein. Hierbei finden sowohl der richtige Sitz des Reifens auf der Felge, präzises Wuchten und ggf. optimal an das Fahrzeug angepasste Spurplatten Berücksichtigung. Von der richtigen Dämpfereinstellung (soweit möglich) einmal abgesehen.

Das Ergebnis: Ein komplett anderes und vor allem deutlich sicheres Fahrverhalten, was sich kaum in Worte fassen lässt. Einfach TOP und 110% mehr Fahrspaß!
Nun nach dieser bereits überaus positiven Erfahrung mit der alten E-Klasse habe ich dann meinen SERIEN C43 Kombi (Bj. 2019) zur Fahrwerksoptimierung gebracht. Auch hier sprach das Resultat Bände und das bei absolutem Serienzustand. Auch die C-Klasse hat deutlich an Fahrdynamik und Sicherheit gewonnen. Warum wird ein Auto so nicht ab Werk ausgeliefert!

Weiter ging es mit einem E63S (W213) wie schon aus der Erfahrung mit den anderen Fahrzeugen konnte auch hier der Serienzustand deutlich verbessert werden.

Zum Schluss habe ich noch meinem SLK 350 (R171 Bj 2004) zum Fahrwerkssetup gegeben. Bei diesem Auto habe ich schon alles Mögliche in den letzten 16 Jahren versucht (Wie man hier im Forum lesen kann) , um das Fahrwerk zu optimieren.

Angefangen von einem Brabus komplett Fahrwerk, was sich als absolute Mogelpackung herausstellte, über den Einbau der Stabilisatoren (VA/HA) vom SLK 55 AMG bis zum Umbau auf ein Bilstein B16PSS9, welches aktuell noch immer verbaut ist, allerdings wurde die Vorderachsfeder gegen eine 10 mm länger und im Draht 1mm dickere Feder getauscht, da die Bilstein Serienfeder den 6 Zylinder auf der VA deutlich zu tief absenkt (aufgrund des Motorgewichtes) Somit war eine Höhen Einstellung nach oben nicht mehr möglich war und die Feder wahrscheinlich nur in der Progression arbeitete.

Trotz all dieser umfangreicher Maßnahmen war das Fahrverhalten nie so, dass ich zufrieden war und das obwohl sich schon einige „Spezialisten“ an dem Wagen versucht haben. Irgendwie trampelte der Wagen auf der VA oder die HA war zu unruhig.
Nach dem ich den Wagen ca. 1 Woche bei VETYs hatte und diese sich dem Auto angenommen hatten ist das Ergebnis:


Einfach nur MEGA ! Wie bei den anderen Fahrzeugen lenkt das Auto jetzt dahin, wo es soll und das mit einer Präzision, wie es seines Gleichen sucht. Kein Trampeln kein Über- oder untersteuern es fährt einfach nur GUT. Auch der Komfort ist deutlich besser geworden wie auch bei den anderen Auto’s.

Ich weiß nicht was VETYS (Herr Döring) hier macht, das ist und wird auch wohl sein Geheimnis bleiben, das Endresultat ist über jeden Zweifel erhaben und wie ich selbst erfahren durfte (bei 4 Autos) kein Zufallsprodukt!

Vielen Dank and Herrn Döhring und das VETYS Team

Arnd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18574
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.06.2020 um 11:53 Uhr   
Servus Arnd,

schön das du diese Erkenntnis nun auch hast .
Das schreibe ich schon seit Jahren, das ein Gewindefahrwerk nur dann sein Geld wert ist, wenn es auch gut abgestimmt ist. Nur der Besitz und der Einbau eines Gewindefahrwerks sind einfach viel zu wenig.
Vor vielen Jahren hat die AMG Private Lounge zwei Fahrwerksseminare bei KW durch Wolfgang Weber organisiert. Das hat mir die Erleuchtung gebracht. Ein gut abgestimmtes Gewindefahrwerk ist dabei die vielzitierte eierlegende Wollmilchsau. Der Wagen wird damit komfortabler, hat mehr Grip, die Reifen halten länger. Kurz gesagt: alles wird besser. Deshalb waren auch schon so viele bei Wolfgang Weber um das KW V3 einzustellen. Mir selbst ist das V3 zu aufwendig mit dem Setup, daher bin ich auch bei meinem C63 - C204 beim B16 Fahrwerk geblieben. Aber auch hier war das Fahrwerk erst richtig gut, als ich auf der HA verkürzte Koppelstangen verbaut habe. Es ist aber immer wieder erstaunlich wie viel Potential in dem Thema steckt, besonders beim Daimler.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1724
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 24.06.2020 um 12:29 Uhr   
Hallo Olli,

ich bin also absolut begeistert von dem Ergebnis. Der Frank Döring von VETYS kommt selber auch aus dem Motorsport und hatte auch einmal Berührungspunkte mit der F1. So wie ich das Verstanden habe hat er mit einem Partner eine Software entwickelt die Ihm die nötigen Einstellwerte liefert. Wie auch immer selbstverständlich stehen die auch im engen Dialog mit KW.
Bei Vetys legt man darüber hinaus auch größten Wert darauf das der Reifen vernünftig auf der Felge sitzt und TOP gewuchtet ist. Beim SLK sind die Gewichte "überall auf der Felge verteilt ... habe ich so noch nicht gesehen... aber wenn's hilft. Die H&R Spurplatten sind bei dem SLK gegen auf das Auto abgestimmte Platten ersetzt wurde, so dass diese Spielfrei auf der Nabe sitzen. Das dürfte sich besonders auf der VA bemerkbar machen.

Der Wagen ist noch nie so gut gefahren und ich unterstelle, das selbst die richte Einstellung des Serienfahrwerkes deutliche Verbesserungen bringen wird. Und das nur durch die Spureinstellung

Gruß

Arnd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Foxi



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7290
User seit 13.12.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.06.2020 um 11:36 Uhr   
Hi,

mein Schwager kann davon ein Lied singen.

Sein Audi hatte mal Walther Röhrl Probe gefahren auf dem Truppenübungsplatz. Der hat ihm dann gesagt was er verändern soll, und siehe da, der Audi ging deutlich leichter um die Ecke.

Gruß Foxi

--
Viele Grüße aus dem schönen Badnerländle von Tanja, Finja, Florian und Michael !!

15 Jahre http://www.slk-stammtisch-karlsruhe.com

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Foxi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1724
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 01.07.2020 um 12:16 Uhr   
Das ist so, wie ich jetzt selber "erfahren" durfte. Ist echt der Hammer!

Gruß

Arnd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :664
Mitglieder:  13
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.241.386

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm