Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Türsteuergerät anlernen klappt nicht
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JIG

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 312
User seit 05.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.06.2020 um 21:43 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von JIG am 07.06.2020 um 21:45 Uhr ]

Hallo zusammen,

seit letzter Woche habe ich ein Problemchen mit dem Fensterheber Beifahrerseite.

Nach dem Öffnen und wieder Schließen, fährt er aus der geschlossenen Position des Seitenfensters ca. 10cm wieder runter.

Nach Recherche gibt es eine Anlernfunktion, d.h. Fensterheberschalter Pos.2 fenster herunterfahren, und 2-3 Sek. halten bis ein leises "Klacken" aus der Tür zu hören ist. danach Fensterhener auf Pos. 2 Fenster hochfahren und ebenfalls 2-3 Sek. halten, bis ein Klacken zu hören ist.

Beim Herunterfahren, ist bei mir kein Klackgeräusch zu hören, erst beim Schließen des Fensters ist nach ein paar Sekunden ein Klacken zu hören. Halte ich dann den Schalter auf Pos. 2, bleibt das Fenster auch zu.

Ist beim r171 Pre FL die Anlernfunktion evtl. anders oder sollte ich mir gleich ein neues Türsteuergerät besorgen?

Bin dankbar für sachdienliche Tipp's



--
Viele Grüße
Jens

07er R171 280 Edition 10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JIG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1933
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.06.2020 um 10:34 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 08.06.2020 um 10:35 Uhr ]



JIG schrieb:
Nach dem Öffnen und wieder Schließen, fährt er aus der geschlossenen Position des Seitenfensters ca. 10cm wieder runter.


Da ist wohl die Endposition der Seitenscheibe verloren gegangen und muss neu angelernt werden.



JIG schrieb:
Nach Recherche gibt es eine Anlernfunktion


Korrekt.



JIG schrieb:
Fensterheberschalter Pos.2 fenster herunterfahren, und 2-3 Sek. halten bis ein leises "Klacken" aus der Tür zu hören ist.
[...]
Beim Herunterfahren, ist bei mir kein Klackgeräusch zu hören


Das ist auch korrekt so, weil es diese Funktion nicht gibt. Die untere Endposition ist klar vorgegeben, dort gibt es einen definierten Anschlag gibt welcher per Strombegrenzer des Fensterhebermotors erkannt wird, ein Anlernen ist daher unnötig.



JIG schrieb:
Fensterhener auf Pos. 2 Fenster hochfahren und ebenfalls 2-3 Sek. halten, bis ein Klacken zu hören ist
[...]
erst beim Schließen des Fensters ist nach ein paar Sekunden ein Klacken zu hören


Korrekt, Schalter ziehen & gezogen halten bis die Seitenscheibe geschlossen ist und ein Klacken in der Türe zu hören ist. Damit ist die Endposition angelernt.



JIG schrieb:
Ist beim r171 Pre FL die Anlernfunktion evtl. anders oder sollte ich mir gleich ein neues Türsteuergerät besorgen?


Nein, sollte identisch sein und funktioniert afaik auch beim R172 so.


--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JIG

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 312
User seit 05.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.06.2020 um 22:02 Uhr   
Danke Chris!

Dann werde ich es nochmals versucen und ggf. Kontakte prüfen oder ein neues Steuergerät besorgen.

--
Viele Grüße
Jens

07er R171 280 Edition 10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JIG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JIG

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 312
User seit 05.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.06.2020 um 22:21 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von JIG am 26.06.2020 um 22:54 Uhr ]

Das Schließen funktioniert wieder, allerdings ist anscheinend das öffnen der Seitenscheibe beim öffnen der Tür ausser betrieb, beim öffnen des Vedecks ist noch alles okay. Das wird wohl doch das Steuergerät, irgendein Sensor oder ein Kontaktproblem sein.

--
Viele Grüße
Jens

07er R171 280 Edition 10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JIG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1933
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.06.2020 um 14:50 Uhr   
Hm, da sind afaik ein paar Dinge involviert:
- Hallgeber am Fensterhebermotor
- der Türgriff (evt. auch der Türkontaktschalter offen/geschlossen)
- das Türsteuergerät

Seltsam ist jedoch, dass das nur das Öffnen der Türe nicht funktioniert.
Passiert das auch bei laufendem Motor? Sprich, liegt evt. eine Unterspannung vor?

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JIG

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 312
User seit 05.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.06.2020 um 17:55 Uhr   
Hallo Chris, ja, auch bei laufendem Motor ist das so. Den oberen Anschlag verliert das Auto auch sporadisch wieder. Das ganze betrifft nur die rechte Seite, die Fahrerseite funktioniert problemlos. Bevor das los ging, stand der kleine ein paar Tage in teilweise sehr starkem Regen, mit leichtem Gefälle zur Fahrerseite. Bin am überlegen, ob es sinnvoll ist, bevor ich Teile tausche, einmal die StarDiagnose machen zu lassen.

--
Viele Grüße
Jens

07er R171 280 Edition 10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JIG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1933
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.06.2020 um 19:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 28.06.2020 um 19:39 Uhr ]

OK, wenn die Position wieder verloren geht und es keine Spannungsprobleme gibt dann bleiben eigentlich nur noch das Türsteuergerät oder der Fensterhebermotor oder eine defekte Mechanik:



Kurzhub elektrische Fensterheber Funktionsvoraussetzungen
- keine Unter- oder Überspannung
- Fensterheber normiert
- Fensterposition kleiner 4 mm lichter Öffnung

Positionserkennung elektrische Fensterheber
An der Motorachse des Fensterhebermotors befinden sich je 2 Hallsensoren die um 90° versetzt angeordnet sind. Diese reagieren auf die Bewegung des Fensterhebermotors und liefern pro Umdrehung der Motorachse je einen Impuls.
Die Drehrichtung wird vom Türsteuergerät aus dem zeitlichen Versatz der jeweiligen Impulse erkannt.
Das Türsteuergerät zählt die Impulse eines Hallsensors unter Berücksichtigung der Drehrichtung im Positionszähler. Der Wert wird vermindert, wenn das Fenster schließt. Öffnet das Fenster, wird der Wert erhöht. Als Nullposition ist der obere mechanische Anschlag definiert d. h., wenn das Fenster ganz oben ist, muss der Zähler auf Null stehen. Das Setzen der Nullposition geschieht durch die Normierung.

Normierung elektrische Fensterheber
Die Normierung ist das Einlernen des oberen mechanischen Fensteranschlages (Nullpunkt) in das Türsteuergerät. Das entsprechende Fenster muss hierzu mit dem Schalter Fensterheber vollständig geschlossen werden und weiterhin betätigt gehalten werden. Das Türsteuergerät setzt dann, wenn es für ca. 1s ein Blockieren des Fensterhebermotors erkannt hat, den Positionszähler für die Hallsignale auf Null.

Eine Entnormierung erfolgt wenn:
- ein Positionszählerstand größer dem maximalen Fensterweg erreicht wird
- ein Positionszählerstand erreicht wird, der über den gespeicherten Nullpunkt hinaus reicht
- die Versorgungsspannung länger als 60s fehlt
- eines der zwei Hallsensorsignale des Fensterhebermotors fehlerhaft ist



Der Positionszähler müsste sich per Star Diagnose auslesen lassen, dafür bist du kostenmäßig allerdings auch mit rund 80 EUR dabei.
Das Türsteuergerät rechts liegt gebraucht bei rund 200 EUR (gibt's scheinbar nicht mehr neu...), der Fensterhebermotor bei 50 EUR+ (GTC oder ebay) bzw. 260 EUR neu und die Mechanik bei 180 EUR neu.
Vor-MOPF Teilenummern müssten wie folgt sein:
- A1718200626, Steuergerät Türsteuergerät rechts
- A1718201442, Elektromotor rechts
- A1717200246, Fensterheber rechts elektrisch ohne Motor

Vom Bauchgefühl her würde ich persönlich eher auf den Motor tippen oder die Mechanik tippen - ein defektes Türsteuergerät würde u.U. mehr Probleme machen.
Wie dem auch sei, für alles davon muss die Türverkleidung runter, eine Anleitung dafür findest du z.B. unter https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=607. Das sind ca. 30 Minuten Arbeit, du benötigst dafür nur Torx-Schraubendreher, einen Langkeil und etwas Gefühl (damit nicht zu viele Klipse abbrechen...).
U.U. ist auch https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=1010&mode=&order=0&thold=0 hilfreich.

Wenn du den Motor auf Verdacht tauschen möchtest benötigst du noch etwas Schließzylinderfett-Spray (A0029890651) für das Zahnrad des Motors.
Ich würde den bevorzugt beim GTC bestellen - da gibt's geprüfte Teile mit eingeschränkter Garantie & Rückgaberecht.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JIG

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 312
User seit 05.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.06.2020 um 20:48 Uhr   
Hallo Chris, danke!

An den Motor habe ich noch garnicht gedacht, mir war auch der Zshg. Hallgeber nicht bewusst. Sehr gute Erklärung, danke nochmal. Kennst Du eine Möglichkeit, den Hallgeber zu testen?

Ich hatte schon die Frequenzweichen in den Türen geändert, die Türverkleidung abnehmen ist kein Problem.

Das letzte Auslesen lag bei 86€. Wenn sich dadurch der Fehler eingrenzen lässt, werde ich das wohl machen, bevor ich Teile auf Verdacht tausche. Das Ganze ist plötzlich aufgetreten und nicht nach und nach, nur als Info.

--
Viele Grüße
Jens

07er R171 280 Edition 10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JIG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1933
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.06.2020 um 10:20 Uhr   
Ein Hallgeber detektiert ein Magnetfeld und lässt sich daher ziemlich einfach prüfen indem man z.B. ein Stück Eisenmetall (Schraubendreher, z.B.) am Geber vorbei führt, dabei wird dann eine Spannungsveränderung initiiert.
Die Krux ist, diese sehr kurze Veränderung zu visualisieren - mit einem Oszilloskop kein Problem, ein Multimeter ist dafür aber viel zu träge.

Falls du das messen möchtest:
Der Motor müsste am TSG auf Steckplatz 8 stecken:
- Pin 1: +, Schwarz/Blau
- Pin 2: Signal Hallgeber 1, Schwarz/Violett
- Pin 3: Signal Hallgeber 2, Schwarz/Grün
- Pin 4: Fensterhebermotor +/-, Grün
- Pin 5: Fensterhebermotor +/-, Schwarz
- Pin 6: Hallgeber Masse, Schwarz/Braun
- Pin 7: frei

Vielleicht ist es ja auch nur ein Kontaktproblem...

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JIG

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 312
User seit 05.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.07.2020 um 23:53 Uhr   
Heute hatte ich mal den Türkontakt getestet. Funktioniert füerLicht etc. einwandfrei. In der Beifahrertür ist ein leises Klicken vom Steuergerät zu höten, wenn ich den Stift rein drücke und wieder loslasse,aber die Scheibe bewegt sich nicht.

--
Viele Grüße
Jens

07er R171 280 Edition 10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JIG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :697
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.808.036

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass die Benzinpreise weiter (stark) steigen?

Ja, politisch gewollt (Steuer/Abgabenerhöhrung)
Ja, der Marktpreis für Öl steigt
Ja, beides
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm