Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Anfälligkeiten SLK55 AMG
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 98
User seit 27.09.2019
 Geschrieben am 21.04.2020 um 11:01 Uhr   
Moin Jungs

Ich mache diesen Thread auf um die 55er Fahrer mal um ihre Erfahrungen zu bitten.

Ich fahre seit 30 Jahren rein geschäftlich nur Ford(Mondeo/S-Max/Galaxy) usw. Von der Neuwagenübergabe bis ca 250tkm, nix! Ausser Inspektionen nie irgendwelche Überraschungen, selbst noch nie Achsteile oder Elektrikprobleme!!

Meine Frau immer Golf GTI/GolfR usw. rein nix, nur Service.

Unser 63er S macht auch seit ca 90tkm nicht die geringsten Probleme.

Dies nur zur Einleitung.

Meine SLK machen mich im Kontrast dazu, teilweise echt wahnsinnig!! Der Vorgänger, ein 350er AMG Paket und verkauft mit 82tkm war sehr oft nur gestanden wegen differenzieller Defekte, mein 55er aber, den ich nun seit August 19 habe,bringt mich fast um den Verstand!!!!

Gekauft mit knapp über 120tkm, Scheckheft,1.Hd,Unfall und Nachlackfrei.Gepflegtes Gar-Fzg.

Nach:

2000KM, Getriebe Defekt,Oelpumpe getauscht.
3000KM, wieder Getriebe nun komplette Steuerung und Spülung anschl.
3500KM, Starke Vibrationen,alle Motorlager gewechselt
4000KM,Oelverlust an beiden Ventildeckeldichtungen, obwohl diese bei der letzten Insp.
gewechselt wurden.
5000KM Immer Knackgeräusche Vorderachse rechts beim einlenken.Gewechselt nun:
Domlager, beide unteren Lenker, Stabistange,Spurstange mit Axiallager

Keine Besserung, knackt immer noch so laut das ich es zwischen den Häusern höre und im Gasfuss spüre!!

6000KM Fehlercode seit dem WE, SRS,Rückhaltesystem,.Alle Kabel geprüft, nix gefunden.

Ferner noch: Klima undicht und leer,Nacht/Tag Umschaltung Command ausgefallen,Regensensor funktioniert nicht mehr, und und und!!

Nun ca 8000KM gefahren und völlig entnervt über das immer noch starke Knacken beim Einlenken,und den Fehlercodes die ich mit meinem Autel nicht analysieren kann.

Lg

Oli

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an oli55SLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3495
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.04.2020 um 12:10 Uhr   
Hallo Oli,

das hört sich ja nicht gut an.

Wenn du nicht sooo weit entfernt wohnen würdest könnte ich dir Uwe & Nico Schwarz empfehlen. ( https://www.der-schwarz.de/ )

Die beiden sind echte SLK Spezialisten - und finden sicher die Fehler - ich spreche da aus Erfahrung!

Uwe fährt selber einen R171 SLK 55 AMG und Nico den R171 als 350er.

--
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum

Gruß Detlef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3495
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.04.2020 um 13:16 Uhr   
Zu den undichten Ventildeckeln: Das haben (fast) alle 55er ab Werk.
Das MB-Dichtungsmittel taugt auf die Dauer nichts!

Ich habe von Dirko S HT ProfiPress (schwarz) genommen.

Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=6_KZ9qhTQ6g

Einmal die Deckel damit abgedichtet und es bleibt bei mir seit Jahren dicht.

--
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum

Gruß Detlef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 98
User seit 27.09.2019
 Geschrieben am 21.04.2020 um 14:17 Uhr   
Hi Det

Habe ich jetzt so gemacht und ist vorerst dicht!.Danke dir.

Was mich wahnsinnig macht, ist das Vorderachs/Lenkungsknacken! Da wirst echt kirre!!

Das einzige was jetzt noch nicht gewechselt ist, sind die Stabi-Gummis(Stabilager).

Lg

Oli

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an oli55SLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 346
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.04.2020 um 17:06 Uhr   
Hi Oli,

Deine anderen Autos sind wahrscheinlich nicht so viel rum gestanden.

Mein 55er war 5 Jahre alt und hatte nur 12Tkm als ich ihn gekauft habe. Die oberen kleinen Deckel waren da schon undicht, gerade gemacht wurde die Dichtung auf einer Seiten am (großen) Ventildeckel inkontinent. Sobald der Motor warm war, war er auch dicht. Ein Jahr später hatte ich dann immer mal wieder hängende Hydrostössel.
Letztes Jahr war bei 43Tkm die Welle/Lager der Wasserpumpe ausgeschlagen - das wäre nicht mehr lange gut gegangen und ist eher zufällig beim Wechseln der laut gewordenen Umlenkrolle aufgefallen. Die Hydros wurden dann alle getauscht und in dem Zuge auch die Zylinderkopfdeckeldichtungen. Seitdem ist der dicht.

So ein Knacken habe ich auch manchmal, aber nur wenn er ne Weile gestanden ist und ich dann rückwärts aus der Garage und mit eingeschlagenen Rädern den Randstein (flach) vom Garagenhof runter rolle. Dann macht es einmal "plonngg" und dann ist gut. Uwe Schwarz hat auf Domlager getippt, da sich der Fehler bei ihm nicht gezeigt hat, haben wir erst mal nichts gemacht.

Aber wenn er auch manchmal Ärger macht, der Spaß überwiegt um Größenordnungen. Bei Deinem liest sich das schon heftiger.....

Viele Grüße
Karlheinz

--
Aktuelle Fahrzeuge:
Cruiser: SLK 320 EZ 04/02 seit 03/12
Bollerwagen: SLK 55 AMG (R171) EZ02/11 seit 03/16
Alltagsklassiker: E 320 Coupé EZ 06/94 seit 07/19
Kilometerfresser: zur Zeit ohne
Stadtauto: Audi A2 1,4 EZ 12/04 seit 07/05

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3495
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.04.2020 um 09:05 Uhr   
Moin Oli,

zu den Knackgeräuschen schau mal hier:

https://tinyurl.com/yb4xcnml

Nicht das eine Feder gebrochen ist. Passiert beim SLK schon mal...

--
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum

Gruß Detlef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 98
User seit 27.09.2019
 Geschrieben am 23.04.2020 um 15:40 Uhr   
Moin Jungs

Wir sind gestern auf der Hebebühne nochmal alle Punkte durchgegangen, sämtliche Achsteile mit dem Rüttler geprüft. Nix, alles top!!!

Dann konnte ich mich zum Glück an einen Beitrag hier erinnern, bzgl lockere Motorlager?!

Ende letzten Jahres habe ich bei MB, alle 3 Lager(Motor/Getriebe) austauschen lassen.

Fazit,beide oberen Schrauben fast zur Hälfte herausgedreht, die Hitzebleche konnte man ganz locker anheben!! Warum habe ich das nicht zuerst geprüft, hätte ich 400€ Material und 5 bis 6h Arbeit gespart!!!!??

Jetzt knackt nichts mehr beim Einlenken, danke für die Tipps.

Lg

Oli

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an oli55SLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Anlernschwabe



Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2362
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.04.2020 um 23:48 Uhr   
N'abend,

wenn ich das so lese, muss man wohl mit den "Steh"-zeugen mit geringer Laufleistung sehr aufpassen.

Und ich dachte der M152 müsste zickiger sein als der M113. Meinen seeligen C43 (W202) hatte ich mit 270.000 km verkauft, weil die Karosserie die braune Pest hatte, der Motor war noch top, auch ölverbrauchsmäßig. Der benötigte nur einen neuen Gusskrümmer, weil der gerissen war.

--
Grüße
Bernd
______
"If you tell the truth, you don't have to remember anything.” - Mark Twain


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Anlernschwabe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 98
User seit 27.09.2019
 Geschrieben am 24.04.2020 um 18:25 Uhr   
Nowe

Ja, augenscheinlich war mein exemplar beim kauf eine augenweide! stand in der beheizten garage, sehr betuchtes klientel, 1.hd,kein kratzer,top sauber und servicegepflegt.kein rempler, kein unfall.

volle hütte mit allen paketen,aber?? er wurde in den letzten 5 jahren(vor meinem Kauf) nur 750KM bewegt.

den rest kennt ihr ja.

Lg

Oli

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an oli55SLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dreifünfziger

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2769
User seit 21.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.04.2020 um 10:33 Uhr   
Hallo zusammen
Bei genauer Betrachtung sind alle diese Problem
nicht spezifisch für den 55er und kommen vielen
anderen SLK auch vor.


--
LG aus der Klingenstadt
Henning

2009er Bollerwagen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dreifünfziger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :426
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.784.067

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm