Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Mal die Streben neu machen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 195
User seit 06.05.2018
 Geschrieben am 12.03.2020 um 13:06 Uhr   
Moin,

die unteren Streben an meiner Jürgen Schrempp-Rostkarre müssen mal neu.

Kann man neu kaufen, aber in meiner Augen sind die Dingens für das gebotene viel zu teuer. Da wird dann mal eben 120 Euro für 5 Meter Metall aufgerufen.

Überlegung: Ovalrohr kaufen, zusägen, die Enden platt machen im Rohrstock oder mit dem Bello, Löcher bohren, konservieren -- fertig. Komme ich auf 35 Euro.

Kann mir jemand einen guten Shop nennen der Ovalrohr vertreibt?

Bitte keine Diskussion, sicherheitsrelevantes Teil, muß Original sein. Auch MB hat Baustahl.0815 für die Dinger genommen. Wäre es so sicheitsrelevant, dann wären die Dinger zumindest verzinkt gewesen und nicht einfach pulverbeschichtet, der Mist der sowie so nichts für den Außenbereich und für Steinschlag ist.



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kardanwelle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7471
User seit 26.03.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.03.2020 um 14:08 Uhr   
Hallo,

keine Diskussion von wegen Sicherheit, aber dann auch keine wegen 100 Gramm mehr Gewicht: Ich würde Flachband (4 oder 5 mm) nehmen (dann musste nix dängeln...).



--
Ich fahre, also bin ich.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 12.03.2020 um 16:18 Uhr   


Kardanwelle schrieb:


Jürgen Schrempp-Rostkarre





Der war gut

--
MOPF 04/2002 SLK R170 200 Kompressor 235Tkm


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1041
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 12.03.2020 um 21:55 Uhr   


SLK-M schrieb:
Hallo,

keine Diskussion von wegen Sicherheit, aber dann auch keine wegen 100 Gramm mehr Gewicht: Ich würde Flachband (4 oder 5 mm) nehmen (dann musste nix dängeln...).



--
Ich fahre, also bin ich.




flachstahl knickt ungleich leichter als ein flachovales rohr. von wegen trägheitsmoment und so. nimm ein plastiklineal und schieb die enden gegeneinander => knickt aus!

https://www.online-berechnung.at/widerstandsmoment-traegheitsmoment.html

sollten die streben nur auf zug belastet sein, wäre es egal. aber dann hätte rusty-schrempp sicher sowieso schon diese günstigere lösung gewählt.

irgendwo war doch mal ne anleitung zum entrosten und aufhübschen der streben. der perfektionist entrostet, sandstrahlt, poliert und verchromt, auf daß den tüvprüfer das gespiegelte licht seiner taschenlampe erblinden läßt...

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7471
User seit 26.03.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.03.2020 um 22:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 12.03.2020 um 22:55 Uhr ]



enrgy schrieb:


SLK-M schrieb:
Hallo,

keine Diskussion von wegen Sicherheit, aber dann auch keine wegen 100 Gramm mehr Gewicht: Ich würde Flachband (4 oder 5 mm) nehmen (dann musste nix dängeln...).





flachstahl knickt ungleich leichter als ein flachovales rohr. von wegen trägheitsmoment und so. nimm ein plastiklineal und schieb die enden gegeneinander => knickt aus!

https://www.online-berechnung.at/widerstandsmoment-traegheitsmoment.html

sollten die streben nur auf zug belastet sein, wäre es egal.


Korrekt. Ich denke aber die sind auf (nur?) auf Zug belastet. Auf jeden Fall ist Zug (=Fläche) dabei, und da sind die originalen dünnen Dinger wohl auch ausreichend für? Alleine beim Schraubenloch tut sich ja auch nichts? Biegung (= Widerstandsmoment) eventuell ja, aber nicht in dem Umfang (kann das aber auch nur schätzen).

Ich würde die eh neu kaufen (bzw. es gar nicht soweit kommen lassen), aber das war ja nicht die Frage.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 195
User seit 06.05.2018
 Geschrieben am 13.03.2020 um 00:22 Uhr   
Die Dinger waren schon nach meinem damaligen Kauf gerade noch zu retten. Die wurden damals entrostet. Leider habe ich nicht mit Eisenoxid gestrichen, sondern ein Zinkspray aufgebracht. Beim letzten Tüv aber trotzdem nicht dem Onkel aufgefallen, die hing noch an 2cm Stahl, aber unscheinbar.

Ich werde wohl das Ovalrohr nehmen, dass fällt dem Onkel am wenigsten auf.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kardanwelle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 17
User seit 27.09.2019
 Geschrieben am 13.03.2020 um 10:27 Uhr   
In Köln gibt es Stahlmarkt Wilms, die versenden auch, einfach googeln.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Carlito1445    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 195
User seit 06.05.2018
 Geschrieben am 13.03.2020 um 12:05 Uhr   


hbgo schrieb:


Kardanwelle schrieb:


Jürgen Schrempp-Rostkarre





Der war gut

--
MOPF 04/2002 SLK R170 200 Kompressor 235Tkm





Ist doch war. Der Lack von MB ist wirklich sehr gut, auch der Aufbau. Aber die nicht umgekrempelten Bleche für so ein Premiumprodukt zeigen mir den Qualitätsstandard. Auch die Konstruktion der Kotflügelaufnahmen werden dem nicht würdig. Wie kann man so freistehend die Bleche an die Karosse nageln?

Die Motoren und die Getriebe und auch die Achsen sind an dem R170 wirklich gut, Blechkleid eher bescheiden. Öl habe ich an anderen Autos mit weniger Laufleistung schon in Strömen laufen sehen, bei meinem ist die Deckeldichtung ölfeucht. Das wars.

Ist also nicht alles schlecht an der J.S-Rostkarre.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kardanwelle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5427
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.03.2020 um 14:15 Uhr   
Ovalrohr würde ich nicht nehmen, bringt von der Stabilität her nix da die Streben m.E. nur auf Zug belastet werden. Die originalen Streben würden sich ja bei Druck verbiegen u. das wäre ja kontraproduktiv. Oval rohr auch deswegen nicht da man ja wie schon geschrieben die Enden pressen müsste. Dadurch ensteht aber Abstand zum Unterboden der mit Unterlegscheiben überbrückt werden müsste.

Ich würde z.B. nehmen: https://tinyurl.com/t8mce45 20x5x120mm

Hätte ich schon längst bei mir gemacht wenn meine nicht vor langer Zeit bei MB im Rahmen der Rost-vorsorge auf Gewährleistung neu gemacht worden wären und immer noch fast neu aussehen.

LG Claus



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1041
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 14.03.2020 um 12:47 Uhr   
"Auch die Konstruktion der Kotflügelaufnahmen werden dem nicht würdig. Wie kann man so freistehend die Bleche an die Karosse nageln?"

Hunde, wollt ihr ewig leben?

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :640
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.525.413

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du Schwerelosigkeit im Weltraum mal gerne selbst erleben?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm