.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Ölfleck Fahrerseite
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   pm

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 155
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.02.2020 um 15:48 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von pm am 13.02.2020 um 15:58 Uhr ]

Hallo zusammen,
Bei meinem 350er Bj 2007/ 45000 km habe ich seit kurzem einen Ölfleck so zwischen 2-4 cm Durchmesser und sieht nach frischem Öl aus. Lage : so etwa unter Fahrersitz.

Ölwechsel wurde in Werkstatt vor ca. 1500 km gemacht.
Das öl tropft vom linken Mittelschalldämpfer so etwa unter Fahrersitz herunter, jedoch in sehr kleinen Mengen. ( ich hoffe man kann das auf dem Bild erkennen)
Problem ist nun, bereits in 2 Werkstätten wurde auf der Bühne die Unterbodenverkleidung entfernt und alles kontrolliert, mit dem Resultat, dass alles knochentrocken ist, auch der Motorraum , Ölwanne, Getriebe.

Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat eine Erklärung, denn aus dem Schalldämpfer kann das Öl ja nicht kommen.

bedanke mich schon mal für Tips

Gruß

Peter

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3741
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 13.02.2020 um 16:34 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 13.02.2020 um 16:37 Uhr ]

tja, in Höhe Fahrersitz bleibt eigentlich nur Getriebe bzw. der Auslauf der Welle an die Kardanwelle übrig.
Ist es wirklich Öl?
Andere Idee wären noch Anschlußschläuche des Kühlwassers an die Heizung sofern noch außerhalb an der Spritzwand angeschlossen.
Grund der Annahme: Auch „frisches“ Öl dunkelt sehr schnell.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   pm

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 155
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.02.2020 um 16:44 Uhr   
...habe gerade noch eine andere Idee : Ich denke, da wo der Ölaustritt ist , das ist der linke Katalysator, kein Mittelschalldämpfer !

vor ca 1500 Km habe ich ja Ölwechsel machen lassen. kurz danach traten die Ölflecken auf.
Aus diesem Grund war ich nochmal in der Werkstatt, die den Ölwechsel gemacht hat, sie stellten fest, dass alles trocken jedoch zuviel Öl eingefüllt war. Zwischenzeitlich war ich aber schon ca. 800 km gefahren. Etwas öl wurde abgesaugt , ich kann jedoch nicht sagen wieviel zuviel im System war. So könnte es möglich sein, dass öl in den Kat gekommen ist, aber kann es dort auch rausgedrückt werden ??

Gruß

Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3741
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 13.02.2020 um 17:40 Uhr   
Hallo Peter,

1. Frage: Zuviel Öl eingefüllt heiß wieviel zu viel. 1/4 Liter oder gar ein ganzer Liter.

Etwas über Ölstabmaximum falls noch vorhanden, messbar ist nicht so tragisch.

Kritisch wird erst ein zu hoher Ölstand, wenn die Kurbelwelle permanent im Öl mit den Tiefpunkt des Zapfenhubs ins Öl eintaucht.
Dann wird das Öl praktisch gequirlt und schaumig wie Eierschnee. Saugt dann die Ölpumpe diesen Schaum ist der Motor und Ventiltrieb schnell ex.

Öl in den Kat gelangt z. B. über die Kurbelgehäuseentlüftung, wenn das Öl schäumt und die Öldämpfe zu „naß“ zur weiteren Verbrennung in die Zylinderräume gelangt oder der Schaum von den Ölabstreifringen an den Kolben nicht von den Zylinderwänden zurückgehalten werden kann.

Da der Kat gasdicht sein muss, ist er auch zu Flüssigkeiten dicht. Lediglich an Muffen oder Flanschen wäre eine Kapillarwirkung mit Ölaustritt denkbar zumal, falls dort Dichtungen sind, welche im Gegensatz zur Ventildeckeldichtung nicht Flüssigkeitsdicht sein müssen und das Material saugend sein kann.
Aber dies ist jetzt mal Spekulation, da ich nicht weiß, ob an Auspuffflanschen noch Dichtungen gesetzt werden. Den letzten Auspuffwechsel habe ich mal gemacht, da war an Kats noch kein Gedanken verschwendet worden, so Mitte der 70er des letzten Jahrhunderts.

Sollte tatsächlich Öl in den Kat gelangt sein, ist der übrigens platt und ich würde das ganz schnell prüfen und die Werkstatt, welche den Ölwechsel mit bestätigt zuviel Öl durchgeführt hat, belangen. Wird dies erst beim nächsten Abgastest zum TÜV festgestellt, hast du schlechte Karten.



--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   pm

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 155
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.02.2020 um 18:22 Uhr   
Hallo Peter,

Danke Dir für die Infos.
Das Zuviel an Öl wurde nur sehr kurz abgesaugt, deshalb gehe ich davon aus, dass es keine größere Menge war.
Nächste Woche habe ich sowieso einen Werkstatttermin bei MB und werde den Kat + Sonden mal checken lassen . Fehlfunktion müsste man ja auch aus den Abgaswerten erkennen können.
Ich werde natürlich dran bleiben und sollte ein Schaden entstanden sein den "Ölwechsler" ( Mr. Wash, Hanauer Landstr. Frankfurt/M ) haftbar machen.

Gruß

Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BI-SL 170

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1261
User seit 28.06.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.02.2020 um 20:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von BI-SL 170 am 13.02.2020 um 20:15 Uhr ]

Hallo Peter,

da wird die typische M272 Undichtigkeit sein, daß die runden Abschlußdeckel im Zylinderkopf / zum Ventildeckel, die die Nockenwellenbohrungen ausfüllen und abdichten im Laufe der Zeit undicht geworden sein.
Kein Drama, kosten nur Kleingeld und kann man selbst gut von oben tauschen. Lediglich die Reinigung der Spur der Verwüstung ist aufwendiger.
Und Motorwäschen sind ja leider in den meisten SB-Waschboxen leider verboten.

--
Gruß aus Bielefeld

Stephan
Stammtisch Ostwestfalen-Lippe
Saisonplanung 2020: https://tinyurl.com/uazbpow

Der Vorsprung durch Technik bringt die Freude am Fahren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BI-SL 170    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   pm

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 155
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2020 um 11:54 Uhr   
Hallo Stephan,
Es scheint wirklich diese runde Dichtung links zu sein. Weißt Du , ob es eine Anleitung dazu gibt , oder hast Du schon selbst getauscht. Oder evtl . sogar die Teilenummer für die Dichtung ?

Gruß

Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   speedy63



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7915
User seit 28.05.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2020 um 12:05 Uhr   
Bin zwar nicht Stephan aber hier mal ein Link und da letzter Beitrag:
https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=74167&forum=4&highlight=280er%2520schwitzt%2520oder%2520ist%2520inkontinent

--
Grüße von Vice(nte) alias speedy63,
dem Spanischen Schwaben aus der Schwabenmetropole!
***Rems-Murr Stammtisch***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an speedy63    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   pm

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 155
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2020 um 17:19 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von pm am 15.02.2020 um 19:00 Uhr ]

Super,

Du hast mir sehr weitergeholfen , danke für den Link ,werde das gleich nächste Woche in Angriff nehmen.

Gruß

Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BI-SL 170

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1261
User seit 28.06.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.02.2020 um 19:49 Uhr   


speedy63 schrieb:

Bin zwar nicht Stephan aber hier mal ein Link und da letzter Beitrag:




Ja Gott sei Dank bist Du nicht ich, zwei davon könnte die Welt auch nicht vertragen. Und da ich im 171er Forum nicht so viel lese und schreibe bist Du Deinem Moderationsauftrag auch bestens nachgekommen.

--
Gruß aus Bielefeld

Stephan
Stammtisch Ostwestfalen-Lippe
Saisonplanung 2020: https://tinyurl.com/uazbpow

Der Vorsprung durch Technik bringt die Freude am Fahren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BI-SL 170    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :837
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.805.511

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Angst vor Spinnen?

Ja
Nein, aber einen gewissen Respekt
Nein, überhaupt nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm