Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Fiktive Schadenregulierung vor dem Aus?
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4418
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.01.2020 um 15:02 Uhr   
Fiktive Schadenregulierung vor dem Aus?

Nach einem fremdverschuldeten Unfallschaden am Auto können Geschädigte sich für die fiktive Schadenregulierung entscheiden. Dabei benötigen sie einen Kostenvoranschlag oder ein Sachverständigengutachten zur Schadenshöhe und können sich dann den entsprechenden Betrag vom Versicherer auszahlen lassen. Ob und wie das Fahrzeug repariert wird, darf der Autohalter selbst entscheiden. Allerdings steht die gängige Methode der Schadenregulierung im Ruf, vor allem von Betrügern genutzt zu werden. Auf dem derzeit stattfindenden Verkehrsgerichtstag in Goslar diskutieren Experten, ob die fiktive Schadenregulierung noch eine Zukunft hat.


Quelle:

https://tinyurl.com/t5jsm7w

Kann ich ein Stück weit nachvollziehen, ist aber für (ehrliche) Betroffene nicht positiv!

Gruß

Frank


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 616
User seit 01.06.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.01.2020 um 18:56 Uhr   
Hallo Frank,
das wird nicht kommen, u.a. weil es diesen "Mechanismus" gibt:
Im Übrigen sei die Assekuranz nicht untätig gegen Gauner: "Zur Betrugsabwehr werden Schäden, die fiktiv auf Basis eines Gutachtens oder Kostenvoranschlags abgerechnet werden und eine gewisse Höhe überschreiten, in das Hinweis- und Informationssystem (HIS) der deutschen Versicherungswirtschaft eingegeben", sagt der GDV-Sprecher. Nach Angaben des ADAC lassen die Versicherungen überdies Gutachten und Kostenvoranschläge bei fiktiver Abrechnung durch Sachverständigen-Organisationen auf Plausibilität überprüfen.
Ich habe 2016 einen Unfallschaden fiktiv abgerechnet und bin jetzt deshalb auch im HIS eingetragen. Wer so etwas häufig macht, wird sicherlich irgendwann auffallen und etwas intensiver befragt werden.

Grüße
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio,
323i touring(beides E36), VW Golf IV Variant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4418
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.01.2020 um 19:11 Uhr   
Hallo Thomas,

kenne das System, die Betrugsabwehr gibt es schon lange, auch in vielen anderen Sparten.

Trotz allem wird hier noch immer ein nicht unerheblicher (Betrugs)Schaden verursacht.

Mal sehen wer sich hier schlussendlich durchsetzen wird.

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 616
User seit 01.06.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.01.2020 um 19:36 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Edelfisch am 29.01.2020 um 19:38 Uhr ]

Hallo Frank,
die Werkstätten sind sicher für die Abschaffung der fiktiven Abrechnung, aber nur, damit endlich die Betrügereien aufhören...
Genau wie die DEKRA seit Jahren für häufigere HUs für ältere Autos kämpft, aber nur wegen der Sicherheit und dem Umweltschutz.

Grüße
Thomas

P.S.: Ich würde jederzeit auch meine Versicherung darauf hinweisen, wenn mir an meinem Unfallhergang oder Verhalten des "Geschädigten" etwas eigenartig vorkommt.

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio,
323i touring(beides E36), VW Golf IV Variant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Wiesel

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2085
User seit 25.09.2002
 Geschrieben am 29.01.2020 um 19:52 Uhr   
Was auch immer diskutiert wwerden mag - zunächst müsste dann das Gesetz und am Besten gleich das gesamte Schadensersatzrecht geändert werden - illusorisch. Die fiktive Schadensabrechnung, also der sog. Wertersatzanspruch beruht auf § 249 Abs. 2 BGB und ist seit eh und je eine völlig legitime Form des Schadensersatzes.

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__249.html

An den sog. Autobumsereien würde sich kaum etwas ändern, weil das Betrügernetzwerk dann eben Scheinreparaturen nachweist und so die Schnitte macht.

--
SLK R170 - a great little car opens your mind!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Wiesel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4418
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.01.2020 um 21:15 Uhr   
Hallo Wiesel,

Du hast recht, aber da steht nur Gekd und nicht wieviel!

Man setzt den Schaden einfach möglichst niedrig an und schon ist der Fall besser als vorher, man hat gespart!

Der Geschädigte muss ja den Schaden nachweisen.

Warten wir einfach ab ob es kommt. Noch sind das Planspiele!

Gruß

Frank



--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2596
User seit vor Apr. 03

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2020 um 10:32 Uhr   
Auch wenn die fiktive Regulierung abgeschafft werden sollte, wird das wohl nicht dazu führen, dass die Beiträge sinken. Oder bin ich da zu pessimistisch?

--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4418
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2020 um 11:44 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 30.01.2020 um 11:44 Uhr ]



Tom R schrieb:
Auch wenn die fiktive Regulierung abgeschafft werden sollte, wird das wohl nicht dazu führen, dass die Beiträge sinken. Oder bin ich da zu pessimistisch?

--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot



Hallo Thomas,

in der Theorie ja, aber man wird sehen, noch sind das nur Planspiele und keine Realität!

Sinkt die Schadenlast, müssten theoretisch die Prämine fallen. aber die Aktionäre wollen ja auch etwas haben!

Ferner werden dann vermutlich die Boni`s für den Vorstand steigen, da er ja einen tollen Erfolg erzielt hat !

Mal sehen was dann für die Versicherungsnehmer übrig bleibt!

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :729
Mitglieder:  15
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.241.270

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm