Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Getriebe defekt?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 160
User seit 07.12.2017
 Geschrieben am 16.02.2019 um 16:38 Uhr   
Mahlzeit... Ich bins mal wieder...

Ausgangslage
Nach meinem Ausritt auf der Autobahn, ca 15 km mit 160-200 kmh, ist mein Auto auf der Abfahrt liegen geblieben.

Es geht leicht Berg auf auf der Abfahrt.
Gang ist raus gesprungen und wollte mein Auto nicht mehr voran bringen.
So bei 5k Umdrehungen hat er dann noch ganz wenig gepackt, dass ich wenigstens aus der Kurve raus konnte.

Auto abkühlen lassen und dann direkt ausgeschaltet.
Fahrzeug hat nach gummi gestunken, bzw gummi ähnlich.

ADAC hat mich dann abgeschleppt und auf seiner Rampe habe ich rosa getriebeöl entdeckt.
Nicht viel!

Als wir dann an der Werkstatt abgesattelt haben, wollte ich es nochmal probieren.
Auto sprang an, konnte ganz normal in den Gang schalten und losfahren.
Das getriebe hat ohne weiteres die ersten paar Meter hoch geschaltet.
Sobald es dann wieder ein kleines bisschen Berg auf ging, bzw ein huckel kam, setzte er sich dann in den dritten Gang fest und blieb auch drin.

Manuelle schaltversuche in den 2. Oder 1. brachten garnichts...
Ich also im dritten nach Hause getuckert. Zum Glück nicht weit.

Am nächsten Tag das selbe Spiel. Ersten paar Meter alles gut, bis ich bergauf fahren musste. Der Gang sprang wieder raus und irgendwann auch zum Glück wieder schlagartig rein.
Auch wieder nur im dritten.

Ab zur Bühne.
Furz trocken unten drunter.
Kein Anzeichen von Getriebeöl Verlust...

Zu Mercedes, Ölstand nachgemessen.
Es hat einiges gefehlt.... Mehr als auf der abschlepprampe vom ADAC zu sehen war.

Also auffüllen lassen und getestet.
Selbe Spiel wie vorher....


Rückwärtsgang geht übrigens immer erst beim 2. Versuch rein.



Mir wurde gesagt es könne am Wandler liegen. Man könnte das Getriebe durchspülen, es könnte an diesem elektro Bauteil in der Getriebeölwanne liegen, es könnte am Steuergerät liegen.

Leute ich verzweifel.
Ich habe ja überhaupt keine Kohle dafür momentan.
Haben die recht?
Kann es an allem liegen?
Was soll ich eurer Meinung zuerst machen lassen?


Richtig mies drauf ey.
Heute ist auch noch mein Rechner im arsch gegangen... Noch ne Baustelle.

Grüße
Christoph


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pwL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7154
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.02.2019 um 17:04 Uhr   


pwL schrieb:
Kann es an allem liegen?
Was soll ich eurer Meinung zuerst machen lassen?

Klar.
Fussraum rechts freilegen und schauen ob das Steuergerät verölt ist. Dann reinigen und beten. Fahren würde ich nicht mehr. Der Verlust ist allerdings etwas komisch.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilberpfeilUSA

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 465
User seit 12.04.2008
 Geschrieben am 16.02.2019 um 18:53 Uhr   
Die Ursache eines Getriebelecks zu finden kann schon teuflisch schwierig sein. Ein Weg, dem Problem auf die Spur zu kommen, ist, dem Getriebeöl einen UV Farbstoff beizugeben - mit entsprechende Lampe und Brille kann man dann u.U. das Leck sehen. Dabei auch das Motoröl checken! z.B.: https://www.amazon.de/GOZAR-Fluoreszierende-Leckprüfung-Uv-Farbstoff-C-Pipeline/dp/B07CCZPFGS/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1550339554&sr=8-2&keywords=UV+Farbstoff+Oel

--
Thomas
_______________________________________
1997 SLK 230K
Kompressorkit, SuperSprint Komplettauspuff, Väth LLK und Edelstahlbügel, LED Rückleuchten
2014 SLK55 AMG
Bislang alles Serie

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilberpfeilUSA    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schlosser

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 659
User seit 15.02.2014
 Geschrieben am 16.02.2019 um 21:01 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Schlosser am 16.02.2019 um 21:03 Uhr ]

gude

...ich wunder mich etwas.

Wenn der "Freundliche" den Getr.ölstand korrigiert hat,
sollte die Mühle doch auch an der Diaknose gewesen sein.
...bei der Vorgeschichte, erst recht.

Das Getr.Steuergerät muß ausgelesen werden.
Und zwar mit der StarDiaknose.
Wenn irgend was unplausibel ist, stehts im Speicher.

Wobei ein Getriebe-St.Gerät die günstigste Variante wäre.....unter 100€, in der Bucht...

Und das Farbzeugs....da,halte ich gar nichts von.
Öl, sieht man doch.

--
Gruß Bernd


230 Kompr./automat, linarit blau, quarz, Bj.97
mit wenig Gedöns

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schlosser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3705
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 17.02.2019 um 00:21 Uhr   
Zu wenig Öl bei 200 auf der Bahn gibt Schaum und haut die Labirintdichtung durch.
Dann wird auch bei korektem Ölstand der Druck nicht mehr richtig aufgebaut.
Die Dichtung kostet Kleingeld aber die Arbeitszeit ist tödlich.
Laß eine Diagnose beim Getriebespazi machen,MB kann das eh nicht.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 160
User seit 07.12.2017
 Geschrieben am 17.02.2019 um 14:12 Uhr   
Ich danke euch für die Tipps.

Werde erstmal alles auslesen lassen und nach dem Steuergerät schauen.
Sollte das nicht das Problem sein muss ich wohl oder übel zum Spezialisten.


--
______________________
SLK230 Kompressor (170.447) 2295 cm3, 193 PS, 142 kW
110.000Km - Baujahr 1998

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pwL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 160
User seit 07.12.2017
 Geschrieben am 11.03.2019 um 09:34 Uhr   
So..
Update zum Getriebe.

Das Dingen war komplett hinüber.
Getriebeölstand war völlig im Keller. Getriebelamellen sind komplett durch gebrannt.

Bei Detlef in Krefeld habe ich dann ein gebrauchtes einbauen lassen.
Super Preis und es schaltet wie neu!
Dach Relais wurden auch direkt mit gewechselt.

--
______________________
SLK230 Kompressor (170.447) 2295 cm3, 193 PS, 142 kW
110.000Km - Baujahr 1998

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pwL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   guenni170

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 47
User seit 25.12.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.03.2019 um 18:19 Uhr   
Wer ist denn der Detlef aus Krefeld? Noch nie was von gehört oder gelesen. SLK Spezialist?

VG
Günni

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an guenni170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 160
User seit 07.12.2017
 Geschrieben am 11.03.2019 um 19:15 Uhr   
Ist auf Facebook in den Gruppen sehr aktiv. Hier leider nicht.
Hatte zu seinen höchstzeiten 26 ausgeschlachtete slks da stehen.


--
______________________
SLK230 Kompressor (170.447) 2295 cm3, 193 PS, 142 kW
110.000Km - Baujahr 1998

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pwL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 27
User seit 12.09.2012
 Geschrieben am 11.03.2019 um 20:07 Uhr   
Getriebeölstand im Keller?.. irgendwo muss die plörre doch raus getropft sein. Haben die in der Werkstatt hierzu etwas festgestellt?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saarslk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :747
Mitglieder:  11
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.240.651

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm