Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Dritte Bremsleuchte - Austausch des Blende (Lichtscheibe)
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4409
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.10.2018 um 09:11 Uhr   
Hallo Leute,

nach langer Zeit ist nun die Gummidichtung der dritten Bremsleuchte undicht und mir läuft das Regenwasser durch die Schlossfalle in den Kofferraum.
Da die Gummidichtung mit an der Blende bzw. Lichtscheibe sitzt, habe mir diese unter der Nr.: A1708200066 bei Mercedes neu besorgt.

Hmmm........

Ich bekomme die neue Lichtscheibe einfach nicht fest. Sie rastet mit den Haken nur links und rechts ein. Mittig bekomme ich sie nicht eingerastet.
Ich vermute das neue Teil von Mercedes hat einen Fertigungsfehler oder mache ich vielleicht etwas falsch?

Hier haben ja sicher einige ihre Bremsleuchten schon einmal auf "dunkel" umgerüstet. Hattet ihr auch Probleme mit der Befestigung?

Mich wundert nur das die neue Lichtscheibe von Mercedes extrem gebogen ist...


Gruß aus HH
-GONZO-




   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 81
User seit 31.12.2015
 Geschrieben am 05.10.2018 um 10:41 Uhr   
Hallo,
so sieht die normal nicht aus. Normal ist gerade!
Ich würde das Goldstück sofort umtauschen bevor ich die Laschen schrotte.
MfG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an der-letzte-v8    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5423
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.10.2018 um 12:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von bitti am 05.10.2018 um 12:09 Uhr ]

Hi,

die Blende ist sicher falsch da viel zu gebogen. Obwohl die ET Nr. auf der Verpackung wohl richtig ist, seltsam...

Richtiges Teil hier: https://tinyurl.com/ycb8kwbt

LG Claus

sieht so aus:

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   derschwarzeritter

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 158
User seit 23.06.2018
 Geschrieben am 06.10.2018 um 08:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von derschwarzeritter am 06.10.2018 um 08:52 Uhr ]





...Ich bekomme die neue Lichtscheibe einfach nicht fest. Sie rastet mit den Haken nur links und rechts ein. Mittig bekomme ich sie nicht eingerastet....




Ich habe an meinem SLK neulich die komplette Leuchte aufgrund permanentem "Bremslichtchaos" gewechselt und die neue Lichtscheibe war auch auch extrem krumm. Die lässt sich aber biegen.
Beim Einsetzen halbwegs gerade biegen, die Zapfen nach den Aussparungen ausrichten und aufdrücken.
Dann steht die Scheibe noch ca. 5 bis 10mm ab und ist wieder gebogen.
Auf einer Seite anfangen, z.B. rechts und nacheinander, mit der Faust, immer über den Zapfen, die Scheibe einschlagen.

Die Zapfen rasten mit einem satten, hörbaren "Klack" ein.

Falls dabei die Dichtung verruscht, die lässt wieder in die richtige Position drücken.




 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an derschwarzeritter    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4409
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.10.2018 um 18:46 Uhr   


derschwarzeritter schrieb:





...Ich bekomme die neue Lichtscheibe einfach nicht fest. Sie rastet mit den Haken nur links und rechts ein. Mittig bekomme ich sie nicht eingerastet....




Ich habe an meinem SLK neulich die komplette Leuchte aufgrund permanentem "Bremslichtchaos" gewechselt und die neue Lichtscheibe war auch auch extrem krumm. Die lässt sich aber biegen.
Beim Einsetzen halbwegs gerade biegen, die Zapfen nach den Aussparungen ausrichten und aufdrücken.
Dann steht die Scheibe noch ca. 5 bis 10mm ab und ist wieder gebogen.
Auf einer Seite anfangen, z.B. rechts und nacheinander, mit der Faust, immer über den Zapfen, die Scheibe einschlagen.

Die Zapfen rasten mit einem satten, hörbaren "Klack" ein.

Falls dabei die Dichtung verruscht, die lässt wieder in die richtige Position drücken.








Hallo derschwarzeritter,

bist du sicher das alle Haken einwandfrei verrigelt sind?

....auch die in der Mitte?


Gruß aus HH
-GONZO-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4409
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.10.2018 um 19:03 Uhr   
Hallo Leute,

vgielen Dank für eure Tipps.

Nachdem ich die gebogene Lichtscheibe nicht befestigen konnte, bin ich damit wieder zur Niederlassung gefahren.
Dort hat dann der Meister in der Annahme sein Glück versucht. Auch er hatz sie nicht fest bekommen.

Daurauhin wurde für den nächsten Tage erneut eine neue Lichtscheibe vom Zentrallager bestellt. Als ich diese am Freitag abholen wollte meite der Mitarbeiter im Ersatzteilverkauf das diese genau so aussehen würde.

Aufgrund meiner Idee besorgte er dann eine komplette dritte Bremsleuchte (war glücklicherweise Lagerbestand in HH) und gab mir von dieser die Leuchtscheibe.

Leider passte auch diese nicht! Er meinte es könnte vielleicht an der Position der Lampeneinheit liegen.

Da ich nun am Wochenende etwas Zeit hatte habe ich alle Möglichkeiten ausprobiert.

Die Leuchtscheibe geht nur im ausgebautem Zustand auf die Leuchteinheit und sitzt dann sehr stramm darauf. Wenn jetzt noch das Blech des Kofferaumdeckels dazwischen kommen sollte passt es einfach nicht.

Nach einigem Überlegen habe ich einmal alle Maße der neuen Lichtscheibe mit meiner alten verglichen.

Die Gummidichtung ist 1mm dicker......das kann natürlich "normal" sein das sie ja neu ist.

Allerdings sind die Befestigungshaken mittig 1,2mm kürzer. Somit können die überhaupt nicht einrasten.

Zurzeit weiss ich nicht weiter!


Jemand einen Idee?


Gruß aus HH
-GONZO-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   derschwarzeritter

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 158
User seit 23.06.2018
 Geschrieben am 07.10.2018 um 19:16 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von derschwarzeritter am 07.10.2018 um 20:17 Uhr ]



GONZO schrieb:

Hallo derschwarzeritter,

bist du sicher das alle Haken einwandfrei verrigelt sind?

....auch die in der Mitte?




Absolut sicher. Bombenfest mit gleichmäßiger Dichtungsfuge. Das macht wirklich laut "Klack" wenn die Zapfen verriegeln. Man sieht ja auch von unten die gespreizten Zapfen.



.....Er meinte es könnte vielleicht an der Position der Lampeneinheit liegen.....
......Die Leuchtscheibe geht nur im ausgebautem Zustand auf die Leuchteinheit und sitzt dann sehr stramm darauf. Wenn jetzt noch das Blech des Kofferaumdeckels dazwischen kommen sollte passt es einfach nicht.



...Die Position der Lampenheit kann es nicht sein. Die Einheit wird doch von unten eingesetzt und von oben mit zwei kleinen M3 Schräubchen fast spielfrei an den Kofferraumdeckel geschraubt. Da kann man nichts falsch machen....

Moin Gonzo, wie beschrieben habe ich eine komplett neue Bremslichteinheit verbaut.
Außer das die Lichtscheibe auch krumm war, hat alles einwandfrei gepasst.
Es ist so, dass wenn alle Zapfen sauber arretiert sind, die Scheibe (Dichtung weg gedacht) einen gleichmäßigen Spalt zum Kofferraumdeckel hat.
Ich denke, dass muss so sein, damit die Dichtung den richtigen Anpressdruck hat.
Das war bei der alten Leuchte auch so.

Ich habe die komplette alte Bremsleuchteinheit mit Lichtscheibe noch, soll ich mal schauen, ob da irgendwelche Zapfen kürzer sind?



GONZO schrieb:
Zurzeit weiss ich nicht weiter!



versuche es mit einer komplett neuen Leuchteinheit.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an derschwarzeritter    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   derschwarzeritter

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 158
User seit 23.06.2018
 Geschrieben am 08.10.2018 um 17:23 Uhr   


GONZO schrieb:


Allerdings sind die Befestigungshaken mittig 1,2mm kürzer. Somit können die überhaupt nicht einrasten.




Tja, die Zapfen in der Mitte sind länger, die äußeren kürzer.

Mitte: https://scontent.ftxl3-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/43341682_2786877528004432_4215115066464272384_n.jpg?_nc_cat=104&oh=c97cdf39bd4f5b151bb714d9939ccce4&oe=5C4C8B20

Außen: https://scontent.ftxl3-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/43331301_2786877011337817_5407277969267752960_n.jpg?_nc_cat=104&oh=65668591fed422c715c20c9db5917e03&oe=5C4F5860

Tausch das ganze Ding aus, dann passt es!

Mercedes-Benz Zusatzbremsleuchte A1708200556 SLK R170

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an derschwarzeritter    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4409
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.10.2018 um 07:50 Uhr   
Hallo Leute, hallo derschwarzeritter,

leider war ich einige Tage nicht Online und komme erst jetzt dazu zu antworten.

Nachdem der Lagermitarbeiter und auch einer der Annahme-Meister diverse Lichtscheiben ohne Erfolg ausprobierten, versuchten sie nun gesten eine komplett neue dritte Bremsleuchte zu montieren. Leider war auch dieses nicht von Erfolg gekrönt.

Anscheinend hat Mercedes den Zulieferer gewechselt und bei allen Lichtscheiben sind die mittigen Verriegelungshaken zu kurz.

Nun stehe ich mit meinem Problem relativ dumm da.

Da ich Erstbesitzer des Wagens bin und auch die alte Lichtscheibe passte bin ich mit meiner Weisheit am Ende.

Nach meinem Besuch in der Niederlassung bin ich dann gezwungenermaßen noch zum Schrottplatz gefahren. Der hat zwar SKL und CLK Modelle dort stehen, will die aber nicht ausschlachten, da sie alle gen Osteuropa verkauft werden.

@derschwarzeritter
Vielen Dank für deine Bilder.
Leider kann ich darauf nicht die exakte Länge der Haken erkennen.

Wo hast du deine dritte Bremsleuchte gekauft?
(Es scheint ja noch eine aus der alten Serie zu sein, da sie bei dir passt.)

Ich werde wohl nachher einmal einige WWW-Händler anrufen und fragen ob sie einmal die länge der Verriegelungshaken nachmessen können oder ich werde mir eine schwarze Bremsleuchte im Zubehör (ungern) kaufen.

Gruß aus HH
-GONZO-

PS. @derschwarzeritter: ich hatte dich angeschrieben....


Die inneren Verriegelungshaken müssen 1,1mm länger sein.


   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Carsten96

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 68
User seit 20.01.2018

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.10.2018 um 11:32 Uhr   
Hallo Gonzo,

bei ebaykleinanzeigen findest Du unter:


Mercedes SLK R170 Gebrauchtteile Schlachtfest Ersatzteile Köln


einen Händler.

Ist keine Telefonnummer angegeben, aber schreib den doch mal an.

Gruß Carsten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Carsten96    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :757
Mitglieder:  12
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.483.727

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass wir eine vierte Corona-Welle erleben werden?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm