Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R172 : Audio 20 MP3 Datenbank/Liste löschen bzw. zurücksetzen !
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   V168330

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 59
User seit 19.09.2018
 Geschrieben am 19.09.2018 um 11:31 Uhr   
Hallo,

nach dem ich mich nun vorgestellt habe und mit dem Auto bisher sehr glücklich bin, muss ich trotzdem mal eine Frage zur Multimediaausstattung stellen :

Ich habe das Audio 20 mit Garmin Map Pilot in meinem Wagen.

Von früheren Fahzeugen war ich daran gewöhnt, dass diese eigentlich nur über die MP3-Tags die Alben sortieren. Das Audio 20 kann ja beides, sowohl Ordner- als auch Tag-Navigation. Das mit den Ordnern funktioniert auch, hat aber nicht den Komfort der Suche über die Tag's.

Nun habe ich folgendes Problem : Beim ersten einstecken eines USB Sticks wurde dieser eingelesen, ist aber unter dessen ziemlich heis geworden und "verstorben".

Nicht weiter schlimm, keine Defekte am Audio 20.

Aber : Die MP3 Tags die sich das Radio bereits eingelesen hatte sind nicht vollständig oder fehlerhaft. Wenn ich die gleichen Alben (Ordner) auf einem anderen USB-Stick verwende, werden mir diese weiterhin falsch angezeigt. Werden Alben (Ordner) gelesen, die vorher nicht auf dem abgerauchten USB Stick waren, geschieht dies auch korrekt und die Sortierung über Alben, Interpreten etc, funktioniert.

Wie bekomme ich jetzt die defekten Einträge aus der Liste ? Das Audio 20 speichert diese irgend wo hin, aber nicht da wo die Einstellungsdaten liegen ! Ein komplettes zurücksetzen des Systems über die Systemeinstellungen des Audio 20 hat zumindest nichts gebracht, alles war weg, aber die bereits eingelesenen Tag's immer noch da.

Kann man die Liste irgendwie löschen ? Oder das System überlisten ? (Beim Vorgänger z.B. wurden die Inhalte von 4 Stick's gespeichert, für jeden neuen Stick den man anschloss, flogen die Daten eines alten raus, steckte man also 4 neue Sticks an, war alles wieder sauber ! Die Speicherung scheint hier aber nicht am Stick festgemacht zu sein.)

Ich habe dazu leider im Netz nichts finden können.

Aber vielleicht habt Ihr ja einen Tip für mich ....

Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an V168330    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2869
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 19.09.2018 um 13:31 Uhr   
Man muss das ganze System resetten und alles neu konfigurieren.
Sprache auf Deutsch und Telofon anmelden und dann den Stick neu einlesen.
Bei mir sind 5 verschiedene Playlisten, die werden aber trotz mehrerer Versuche nicht komplett eingelesen.
Habe nun 5 Ordner und die Alben dort abgelegt und das funktioniert

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   V168330

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 59
User seit 19.09.2018
 Geschrieben am 19.09.2018 um 13:40 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von V168330 am 19.09.2018 um 13:41 Uhr ]

Hallo Peter,

vielen Dank für deine Antwort, aber ....

wie bereits beschrieben, habe ich das System bereits komplett Resetet, doch die falschen Einträge bleiben !

Es geht auch nicht um Playlists, sonder darum, das sich das Radio die MP3 Tags in eine, ich sag mal, Datenbank, einliest, sobald ein Stick angesteckt wird, damit man anhand dieser Tag's dann nach Interpreten oder Alben sortieren kann. Genau diese hat die falschen Einträge auch nach dem kompletten zurücksetzten des Systems immer noch behalten.

Es geht mir also darum diese Daten zu löschen.

Zur Zeit mache ich das wie Du und gehe über die Ordner-Navigation, ist aber nicht so schön wie die Auswahl über die Tag Informationen.

Grüße

Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an V168330    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2869
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 19.09.2018 um 20:23 Uhr   
Ok, bschreiben wir es mal so, und dann kommt es wohl auf‘s selbe raus.

Die mp3 tags oder allgemein Tags werden erst beim rippen der CDs vom Rip-Programm, bei mir DBPoweramp, in die Song-Datei eingebettet, wenn die Datenbank hinter dem Ripp-Programm die CD anhand CD-Titel und Songs erkennt.
Manche CDs sind sogar nicht erkennbar und da müssen die Infos händisch eingetragen werden.
Gekaufte Titel im Download haben die Tag-Infos dabei.
Das Rip-Programm erlaubt auch zusätzlich Informationen einzubetten, so zum Beispiel bei mir Kategorien wie 1 Pop internatial, 2 Pop Deusche Interpreten bis 5 Klassik.

Programme wie Mp3 Tag oder Media-Monkey lesen die Dateien vollständig und die Tags lassen sich ändern oder auch ergänzen, ganz nach den Möglichkeiten.

So nun warum das gleiche Problem. Meine Playlisten sind nach den 5 Kategorien erstellt ub innerhalb dieser nach Albuminterpret geordnet, benutzt also die Tag-Information und muss die Song die ja nur in Ordnern nach Alben im Stick gespeichert sind über das Programmierung des Audio 20 finden.
Wenn also die Tags zu den Songs fehlen oder nicht erkannt werden funktioniert das aus den Playlisten genau so wenig, wie aus den im Audio 20 voreingestellten Sortierung nach Alben oder Interpreten, so meine Annahme.

Allerdings war bei einem Reset mein Audio 20 leer, und nochmaliges Einlesen brachte nichts oder eine andere falsch Zahl erkannter Dateien.

Habe keine Idee warumdas so ist.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16214
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.09.2018 um 23:00 Uhr   
Hallo Harald,

keine Ahnung, ob es am Ende funktioniert, aber in dem Fall würde ich mal die Fahrzeugbatterie für mind. 20 Min abklemmen.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + C238d

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2869
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 19.09.2018 um 23:43 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 19.09.2018 um 23:46 Uhr ]

Im Nachtrag kann ich noch erwähnen, dass neben den unvollständigen Auszählung der Playlisten die Coveranzeige mir auch ein Rätsel ist.


Ich habe schon alles mögliche mit den Covern innerhalb der Tags gemacht, Dateigröße in Pixel reduziert, in Dateigröße reduziert, Dateiname des Covers geändert, immer neu mit dbpoweramp neu eingetaggt.


Es hilft alles nichts.


Gehe ich über das Menue Album bzw. CD aussuchen nach Coveranzeige, kann ich durch alle Cover flippen.
Gehe ich in den Playmodus werden einige Cover zu den Alben nicht angezeigt.

Ein gleicher Stick, Musik auch im AAC Format im Ford Audio System Synch 3 hat keine Probleme, zeigt alle Cover. Ebenso funktioniert es natürlich im iPhone, IPad und auf/mit der App für meine Stereoanlage hier die im FLAC Format auf dem NAS. Zu kleine Dateien sind hier nur etwas verpixelt.

Bemerkt sei allerdings, dass im älteren Ford Sync2 das Problem via Stick auch vorhanden war, hier mit mp3 Dateien, Sync 2 konnte noch kein AAC, jedoch war es OK im Zugriff auf einem iPod.

Zurück zum Audio 20. Es ist allemal besser als noch das Audio 20 im R171/2005, dies konnte nichts. Aber das man nirgend wo eine Antwort findet, zum Bsp. zu Konventionen an die Dateien, die Tags, ist nervend.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   V168330

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 59
User seit 19.09.2018
 Geschrieben am 20.09.2018 um 08:21 Uhr   
Hallo Kollegen,

vielen Dank für die Antworten !

Ja, es ist wirklich so, zum Audio 20 gibt es nicht viele Infos im Netz.

Ich werde versuchen, die Verzeichnisse bzw. Tags minimal zu modifizieren und das System somit zwingen, diese als "neues" Album zu erkennen. Sollte das klappen, ist das zwar nicht die generelle Lösung, die Möglichkeit zum löschen/bereinigen der Datenbasis die sich das Audio 20 einliest wäre der Idealfall, aber dann hab ich wenigstens einen Workarround !

Aber Fakt ist halt, was das Audio 20 einmal falsch eingelesen hat, behält es, egal auf welchem Stick ich ihm die Daten gebe, ob kompleter System Reset oder Strom weg !

Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an V168330    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16214
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.09.2018 um 08:45 Uhr   
Noch mal zu dem Beitrag davor: das Cover sollte immer zwei bis auf den Pixel genau gleich lange Seiten haben. Mit Covern im Format 500 x 500 habe ich noch nie Probleme gehabt. Die funktionieren immer.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + C238d

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2869
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 20.09.2018 um 13:19 Uhr   
auch das habe ich sogar mit 450x450 explizit bei den Dateien die nicht anzeigen gemacht, ohne das es funktioniert

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TTPlayer

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 308
User seit 24.12.2015
 Geschrieben am 22.09.2018 um 06:34 Uhr   
Das oben beschriebene Cover-Problem habe ich nur bei jpgs die mit fest voreingestellter Dateigröße erstellt wurden. Macht man das ganze "klassisch" über die Qualitätseinstellung zeigt mein Audio 20 (2015) alle Cover an.

--
-Drehmoment ist nur zu ersetzen durch noch mehr Drehmoment-
SLK 250 CDI

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TTPlayer    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :607
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.084.866

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R170: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm