Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: H7 vs H7/LED Beleuchtung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 591
User seit 23.05.2011
 Geschrieben am 18.07.2018 um 12:37 Uhr   
Moin...
seit einiger Zeit gibs ja H7 im LED Format zu kaufen...

Hat die schon mal jemand probiert... lohnt sich das... und sind die überhaupt STVO zugelassen?

Für ältere Kisten wäre das ggf. eine Option für besseres Licht vorne...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dave hd    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 12:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jcool am 18.07.2018 um 12:43 Uhr ]

Zugelassen? Nein, natürlich nicht.
Abgesehen davon auch nicht sinnvoll. Hatte dazu mal meinen Lampen-Spezi befragt, über den ich auch die Xenon-Kits bezogen hatte damals für meinen ersten R170.
Der sagte mir, dass die Ausleuchtung damit extrem mies wäre, man würde weniger sehen als mit Halogen. Macht auch Sinn, denn normale LEDs sind eher zum Abstrahlen geeignet, d.h. man wird gesehen, sieht aber selber eher wenig. Bei Heckleuchten funktioniert das gut, bei Abblendlichtern, tja. Scheint also ausschließlich für Showzwecke geeignet zu sein.

Wenn Du mehr Licht willst, bleiben nur bessere Halogenbirnen, die sich die erhöhte Lichtausbeute eben mit verkürzter Haltbarkeit erkaufen (empfehlen kann ich Philips X-Treme Vision 130%), oder als nicht legale, aber haltbare Alternative ein Xenonkit in H7. Das beste Licht im R170 erreicht man mit Klarglas-SW in Kombination mit einem Xenon-Kit, ist aber ein riesen Gebastel und wie schon erwähnt, eben in D nicht legal zu betreiben.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 13:45 Uhr   
Kleine Korrektur: Es gibt wohl mittlerweile einige wenige brauchbare LED Leuchtmittel für Halogen. Diese sind aber hierzulande nicht zugelassen und ziemlich teuer. Passen wohl auch nicht in jeden Scheinwerfer.
Wenn Du's versuchen willst, hier: http://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItemDescV4&item=322848151325&category=174060&pm=1&ds=0&t=1525083486000&ver=0

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18654
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 13:49 Uhr   
Zugelassen werden die wohl nicht, da im Scheinwerfer der Leuchtmitteltyp definiert wird.
Im 451er Smart fahre ich H7 Leuchtmittel von GE die ebenfalls sehr gut ausleuchten (120% im Abblendlicht und 130% im Fernlicht).


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Madmax

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4908
User seit 05.11.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.07.2018 um 17:23 Uhr   
Nabend zusammen,

ein Testeinbau hat bei meinem 171 eine Grottenschlechte Ausleuchtung gezeigt. Optisch zwar subjektiv enorm hell und weiß aber Ausleuchtung .

Deshalb wurden alle H Birnen im Fuhrpark auf Osram Nightbreaker umgerüstet und bin sehr zufrieden.

Problem der nachträglichen LED´s neben der schlechteren Leuchtweite ist die rein weisse Farbe, bei Nässe verschluckt die Straße das Licht.

--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Madmax    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.08.2018 um 10:22 Uhr   
Neugierig wie ich bin, hab ich mir vor einigen Wochen diese hier bestellt: https://tinyurl.com/y9kz4fw9
Da ich originale Xenon habe, hat mich das gelbe Halogen-Fernlicht immer gestört. Werde die Dinger heute Abend also als Fernlichter testweise einbauen. Beim Fernlicht entfallen die beiden Hauptprobleme der LED: blenden tut Fernlicht eh immer, und Hitzeentwicklung ist auch irrelevant, da man ja nicht dauernd mit Fernlicht rumfährt. Soll im Prinzip nur als bessere Lichthupe fungieren, wenn man's denn mal braucht.
Was mir an denen speziell gefällt: Das Steuergerät ist integriert und auch der originale H7-Stecker ist präsent, somit hat man keine Kabel oder Steuergeräte oder sonstwas, die aus dem Scheinwerfer herausragen - also wirklich plug & play Ersatz.
Werde berichten.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2748
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 28.08.2018 um 17:48 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 28.08.2018 um 20:03 Uhr ]

Hallo Jcool,
Falls Du die Lampen bestellt hast, auf die du auch verlinkt hast, ist das überhaupt nicht cool, sondern für Deine Absicht Verwendung als Fernlicht ein grandioser Schuß in den Ofen.

Soweit erkennbar sind die gelben LEDs nur einseitig auf dem Sockel montiert und strahlen nicht 360 Grad rund um, sondern, wie angegeben, nur mit 300 Grad ab.
Deine, bzw. Normale zugelassene H7 Lampen haben aber einen offenen, bzw. frei rundum strahlenden Glühfaden der im Fernscheinwerfer den kompletten Reflektor anstrahlt. Bei Verwendung von H7 im Abblendlicht sind im Lampengehäuse Masken installiert, die das Abstrahlen nur in die obere Hälfte des Reflektors erlauben, sowie durch den Reflektor mit weitere Ablenkung nach unten auf die Fahrbahn leuchten, so zwischen 70 bis 90 m und rechts ein Leuchtfinger erzeugen.

Du verschenkst also mindesten 1/6 des Scheinwerferpotenzial im Fernlicht und wirst dunkle Zonen erzeugen die vorher nicht da waren.

Ich hatte im R 171 auch die H7 plus Lampen drin, sowohl im Ablendlicht als auch im Fernlicht, ich glaube es waren Osram +130 Typen. Damit war ich kaum schlechter gefahren, als mit dem Xenonlicht in meinen Ford Dienstwagen.
Einzig das Einbauen ist eine Zumutung. Funktioniert habe die Lampen übrigens über 7 Jahre bis zum Verkauf des Autos, dabei hatte ich noch das Abblendlicht auf Tagleuchtenfunktion programmiert. D.h. das Abblendlicht war bei jeder Fahrt über Stunden, öfters bis zu 10 Stunden für eine Tour, immer an.
Da ich ein Saisonkennzeichen hatte, kamen in der Sommerzeit allerdings die Fernscheinwerfer eher selten zum Einsatz.
Mein aktueller SLC 172 hat LED intelliLight drin, da geht nichts mehr mit H7.

Dazu noch, Deine bestellten LED H7 mögen noch vielleicht in die Fassung gehen, aber ob Du dann noch die zwingend notwendige Gummikappe zum Abdichten wieder drauf bekommst ist auch sehr fraglich.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.08.2018 um 23:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jcool am 28.08.2018 um 23:48 Uhr ]

So, Lampen sind drin. Passt rein, Abdeckkappe geht locker zu, es geht auch kein Kabel durch und sieht somit von innen aus wie original. Trotzdem ziemliches Gefummel, ohne die SW auszubauen wärs schwer geworden, aber ich hatte sie ja sowieso draußen im Zuge der Komplettrevision mit neuen Dichtungen usw.

Es sind auf beiden Seiten LEDs verbaut, also nicht nur auf einer Seite. Die Lampen sind frei drehbar in der Fassung, man hat also die Wahl, ob nach oben/unten abgestrahlt werden soll oder nach links/rechts, oder irgendwas dazwischen. Muss ich noch testen.
Ausleuchtung bisher ebenfalls unbekannt, aber die Lichthupe kommt schon mal brutal rüber, würde sagen doppelte Helligkeit der Philips Xtreme Dingsda +50% Xenon Brenner, die ich ebenfalls heute eingebaut habe, als Abblendlicht.

Sobald das Auto von der Bühne darf, versuch ich mal, Bilder von der Ausleuchtung zu machen. Bin gespannt. Aber selbst wenn sie ungleichmäßig sein sollte, ist es immer noch viel heller als Halogen (auch die 130% Birnen).

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2748
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 30.08.2018 um 07:19 Uhr   
Und zum nächsten TÜV baust Du alles wieder aus, oh Mann.
Die Dinger fallen beim Leuchtentest mit absoluter Sicherheit auf.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.08.2018 um 09:51 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 30.08.2018 um 09:51 Uhr ]

Lass ihn doch, gibt SLKler die lassen sich achsweise andere Federn eintragen und was weiß ich noch für Glump
TüV + Eintragungen kriegst du immer, Rennleitung natürlich was anderes.

Bin gespannt auf Pics!

Viele Grüße
Bari


--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :525
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.781.059

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm