Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Lenken mit SLK (probleme usw)
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 45
User seit 09.04.2018
 Geschrieben am 26.06.2018 um 18:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von slk2l am 26.06.2018 um 18:43 Uhr ]

Hallo,

Jeder kennt das problem diese StoBdamper die auf dem Spurstange montiert ist muB wieder erneut werden.
Wieso und warum.
Also meine gedanke ware das es eine resonantz auftrit die Mercedes nicht richtig engineert hatte. Die resonantz ist ein swingung zwitschen die SLK reifen und Spurstange mit Lenkgetriebe und Lenkstockhebel.

Diese erger ist naturlich groBer wenn die lenkstockhebel nicht fest ist oder einfach ersatzt werden muB. Slimmer werd es wenn Ihre Radlager auch ausen tolerantz ist.

Aber was mich ist aufgefallen ist das die Reifendruck sehr wichtig ist. Die alte reifen hatten schon ziemlich viel stahl und waren etwas stabieler. Die neue generation Reifen brauchen mehr druck und dann ist diese resonatz gar nicht da.

Also was ist Ihre meinung dazu.

SLK2L
(Bitte diese eintrag editieren und Deutsch ein bischen corrigeren, Danke SLK2L).

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slk2l    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   zermanik

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1133
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 27.06.2018 um 21:34 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von zermanik am 27.06.2018 um 21:42 Uhr ]



slk2l schrieb:

Hallo,

Jeder kennt das problem diese StoBdamper die auf dem Spurstange montiert ist muB wieder erneut werden.
Wieso und warum.
Also meine gedanke ware das es eine resonantz auftrit die Mercedes nicht richtig engineert hatte. Die resonantz ist ein swingung zwitschen die SLK reifen und Spurstange mit Lenkgetriebe und Lenkstockhebel.

Diese erger ist naturlich groBer wenn die lenkstockhebel nicht fest ist oder einfach ersatzt werden muB. Slimmer werd es wenn Ihre Radlager auch ausen tolerantz ist.

Aber was mich ist aufgefallen ist das die Reifendruck sehr wichtig ist. Die alte reifen hatten schon ziemlich viel stahl und waren etwas stabieler. Die neue generation Reifen brauchen mehr druck und dann ist diese resonatz gar nicht da.

Also was ist Ihre meinung dazu.

SLK2L
(Bitte diese eintrag editieren und Deutsch ein bischen corrigeren, Danke SLK2L).



Hallo Ron

Du schreibst hier was von Lenkstockhebel.
Bin mir nicht sicher was du damit meinst , aber das ist kein Fahrwerksteil Sondern gehört zu den Bedienelementen rechts und links vom Lenkrad. ( Blinker )
Meinst du vielleicht den Lenkungsdämpfer?

Gruß
Werner

--
200 Kompressor Pre. FL. Brillantsilber Schwarzes Leder Italien Reimport. 192 PS und Originalzustand Bauj. 99

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an zermanik    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1384
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.06.2018 um 05:21 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von moritz7 am 28.06.2018 um 05:23 Uhr ]

Gemeint ist sicher der Lenkungsdämpfer und oder der Lenkzwischenhebel.
Das der SLK mit neuen guten Reifen besser läuft ist bekannt.
Der "alte" SLK ist halt durch seine Konstruktion etwas empfindlich.

--
Gruß Moritz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 45
User seit 09.04.2018
 Geschrieben am 29.06.2018 um 09:05 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von slk2l am 29.06.2018 um 09:14 Uhr ]



moritz7 schrieb:

Gemeint ist sicher der Lenkungsdämpfer und der Lenkzwischenhebel.
Das der SLK mit neuen guten Reifen besser läuft ist bekannt.
Der "alte" SLK ist halt durch seine Konstruktion etwas empfindlich.

--
Gruß Moritz



Wieso muss der Lenkungsdämpfer ersatzt werden?
Ja die gehen oft kaput weil die zuviel arbeit machen muss.
Resoantz macht alles schneller kaput wie normal.
Resonantz ist eine standige bewegung die ganze zeit durch geht. Das bedeutet viel verschleiB. Im anfang wenn der auto neu ist. Geht der der Lenkungsdämpfer nicht zo schnell kaput, aber beim ersatz schneller und schneller. Wenn da keine instabillitat ware dann braucht mann überhaupt keine Lenkungsdämpfer.

Genau das habe ich gemeint. Ich habe noch nie in auf Deutsch in ein forum geschrieben und technische worter von Automobielen sind neu fur mich. Also da konnte immer eine kleine fehler. Mein keyboard hat auch kein umlat. Die muss ich mit copy und paste machen.

MB hat sogar special reifen mit Mercedes code im reifen. Die haben ein MB OK bekommen. Diese reifen haben etwas mehr metal oder sind etwas kraftiger im seitenwand.

Wenn MB die lenkung richtig gemacht hatte dan braucht mann keine Lenkungsdämpfer. Das ist nur ein rettungsmittel um die Resonantz in das System ein bischen zu verschieben.

Der ganze Lenkung ist unter den Standard. Der hydroliekgeber ist kritisch, der und der Lenkzwischenhebel ist oft auch slecht. Wenn das anfangt zu vibrieren dan geht die ganze sache kaput.

Ein VW golf Lenkt 300% besser. OK die sind vorantrieb aber der ganze lenkung ist schon und sauber. Nach meine meinung ist der SLK lenkung geeichnet fur ein alte MB diesel die 90 KMh fahrt.

Diese auto ist zusammen gestellt mit copy und paste teile von andere MB modellen. Schade das die Ingenieure keine richtige arbeit gemacht haben.

Das model ist aber sehr schon und Ich bin trotzdem sehr begeistert von dieses model. Ich wunsche mich eine bessere lenkung fur diese auto. Vielleicht kann ich von ein andere MB teile anpassen fur die R170.
Wer hat sowas gesehen oder gemacht?

(Bitte edit mein Deutch, Deutsch reden ist einfacher dann es zu schreiben )

Grussen Ron


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slk2l    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   zermanik

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1133
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 29.06.2018 um 18:41 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von zermanik am 29.06.2018 um 19:07 Uhr ]

Der SLK - R 170 war bereits bei seiner Vorstellung im Jahre 1996 ein vom Technischen her überholtes Fahrzeug und entsprach schon damals nicht mehr dem Wissenstand der Modernen - Automobilproduktion.
Der Antriebstrang vorne mit einem längs eingebautem Motor und eine Kraftübertragung per Kardanwelle ins hintere Differential , ergibt einen Heckantrieb und stellt somit eine Uralttechnik dar , die bis heute noch nicht ausgedient hat und Tradition bei Mercedes ist.


--
200 Kompressor Pre. FL. Brillantsilber Schwarzes Leder Italien Reimport. 192 PS und Originalzustand Bauj. 99

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an zermanik    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :545
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.102.639

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm