Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Zündschlüssel läßt sich nicht mehr drehen - Super GAU?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 114
User seit 16.04.2003
 Geschrieben am 26.05.2018 um 14:22 Uhr   
Ein trauriges HALLO an die Gemeinde, ich habe heute früh meinen SLK R 170, 1998, 136 PS, 43000 km aus der Garage gefahren und vor derselben wieder abgestellt, weil Waschen angesagt war. Alles war wie immr, nichts war auffällig, kein Hakeln des Zündschlosses. Ich ließ den Schlüssel stecken. Da ein Fenster noch offen war, zog ich den Schlüssel ab, steckte ihn wieder rein und drehte ihn auf Stufe 1, um den Fensterheber zu betätigen. Schlüssel zurück auf 0 und etwas herausgezogen, so gelassen. Ich schreibe das so ausführlich, weil es vielleicht von Bedeutung ist. Nach ca. 2 Std. wollte ich den Wagen zurück in die Garage fahren. Schlüssel ganz rein - ließ sich nicht drehen. Schlüssel raus und wieder rein - ließ sich nicht drehen. Auch leichtes Drehen des Lenkrades bewirkte nichts. Das war sonst zuweilen erforderlich, was wohl an der Lenkradsperre lag.
Ich drehte das Lenkrad ein wenig nach links und rechts, was natürlich sehr schwer ging. Die Lenkradsperre trat dabei nicht in Funktion.
Die Batterien im Schlüssel sind ok (Test durchgeführt). Schlüssel ist solo, außer der MB-Schlüsseltasche hängt nichts weiter dran.
Natürlich habe ich verschiedene Beiträge betr. Zündschloßblockade gelesen und muß mich wohl damit anfreunden, die Super A-Karte gezogen zu haben. Aber so von jetzt auf gleich, ohne Ankündigung (Hakeln)? Habe ich was mit dem Schlüssen falsch gemacht (s.o.)? Hat das evtl. mit der Wegfahrsperre zu tun. Ist evtl. die Synchronisierung verloren gegangen, so daß Schlüssel und Schloß nicht mehr kommunizieren? Ich habe erstmal gar nichts gemacht, auch das Auto nicht abgeschlossen und warte ab, was Ihr dazu sagt. Vielleicht besteht ein Fünkchen Hoffnung.
Ich sage schon mal DANKE und wünsche allen ein schönes Wochenende (meins ist doof).
schubidu



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an schubidu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4152
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 26.05.2018 um 15:11 Uhr   
Wenn sich der Schlüssel nicht drehen läßt ist das rein mechanisch beim Bartschlüssel.
Ich würd etwas Öl benutzen und sozusagen zitternd versuchen ob er nochmal dreht.Dann wirds wesentlich billiger.Macht er das nur nicht zurück drehn sondern minimum auf Radiostellung lassen.Zur Not Battery abklemmen.Und Montag zum Freundlichen oder selbst versuchen das Zündschloß auszubaun.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3861
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.05.2018 um 16:05 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Herr der Kringel am 26.05.2018 um 16:05 Uhr ]

Ich würde wie folgt vorgehen:

Verkleidung unter dem Lenkrad abbauen (sind nur wenige Schrauben), den Transponderring abziehen und einen kleinen Holzklotz an das Zündschloss halten. Dann von hinten leicht mit Hand oder Hammer auf das Holz klopfen.
Hatte das Problem schon 1 oder 2 Mal bei einem anderen Auto, da blieb die Verriegelungsfeder hängen und der Schlüssel ließ sich ebenfalls aus Stufe 0 nicht weiterdrehen.

Ein elektrisches Problem kann es nicht sein, dann könntest du den Motor starten, er würde aber gleich wieder ausgehen.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   VAU8

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 128
User seit 15.12.2014
 Geschrieben am 27.05.2018 um 00:23 Uhr   
Genau den Fehler habe ich heute am einem FL behoben: Da bleibt nur ein neues Zündschloss
So musst du vorgehen:
1) Verkleidung unter I tafel links abbauen
2) Abdeckung vor Kombiinstrument ausbauen
3) Lenkrad mit Airbag abbauen vorher Batterie abklemmen
4) Kontaktspirale mit Lenkwinkelsensor abbauen
5) Mantelrohrverkleidung mit Kombischalter und Tempomathebel ausbauen
6) Kombiinstrument ausbauen
7) Blechrahmen unter I Tafel für Kombiinstrument ausbauen
8) Hartmetallstift am Mantelrohr mit Hartmetallbohrer ausbohren
9) 6er Schraube von Klemmschelle am Mantelrohr lösen
10) Lenksäulenoberteil mit 2 8er Schrauben oben und 2 6er Muttern unten lösen, Lenksäule muss nach links gezogen werden sonst kommst Du am Heizungskasten nicht vorbei mit dem Lenkschloss
11) Lenkschloss aus Mantelrohr herausziehen

Lenkschloss, Schließzylinder und Zündstartschalter erneuern. Das ganze in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.

Dauer der Aktion:Heute morgen von 9 bis 11

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an VAU8    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 27.05.2018 um 11:11 Uhr   
Hatte ich letztes Jahr, als ich meinen 170er noch hatte, hier in Tirol.
Es war das Lenkschloss. Einbau beim Freundlichen: Knapp über 500€.

--
Gruß
Ralf, wieder in Tirol
SLK Stammtisch Bad Füssing

SLK R172 250 CDI Palladium
R170 200K 10 Jahre bis 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Grauzone

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 93
User seit 14.05.2013
 Geschrieben am 27.05.2018 um 12:09 Uhr   
Das Problem hat der Crossfire leider auch vom SLK "geerbt"
Gibt einige Aneitungen u.a. bei Youtube, einfach mal "crossfire/slk sticky ignition" eingeben.

Es gibt auch Meinungen, das zuviel Gewicht (Schlüselbund) am Zündschlüssel ungünstig für die Mechanik sei.

--
Chrysler Crossfire SRT-6 (SLK 32AMG Motor)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Grauzone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   werner71

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 199
User seit 21.06.2014
 Geschrieben am 27.05.2018 um 12:20 Uhr   
Bringt es was, das Zündschloß regelmäßig mit Pflegemitteln zu behandeln, z.B. Ballistol, oder kann man sich das schenken ?

--
Gruß
Werner
SLK 200 preFl Baujahr 1998

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an werner71    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 130
User seit 26.06.2016
 Geschrieben am 27.05.2018 um 14:04 Uhr   
Die Meinungen zum Schmiermittel im ZÜndschloss sind widersprüchlich. Ich vermute mal- am besten nix!
Wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, würde ich WD40 nehmen.
Ich habe bei meinem prefl vorsorglich den Schliesszylinder des Schlosses für 105€ gekauft und der freundliche hat ihn als Kundendienst gratis eingebaut. Löblich.

--
R170, 1997, 2ltr.136 PS schwarz, Klima, Automatik, Navi, Alarm, Leder,Tempomat,PDC,Klarglas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HalbFL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 114
User seit 16.04.2003
 Geschrieben am 27.05.2018 um 14:28 Uhr   
Hallo, ich danke allen für ihre Beiträge zu meinem Dilemma. Ich muß mich damit abfinden, daß hier einiges zu ersetzen ist. Na ja, nach mehr als 20 Jahren...
Danke auch für die Schritt-fürSchritt Arbeitsanleitung von VAU8, doch das traue ich mir nicht zu.
Ich habe heute den Wagen vorne hochgebockt und das Lenkrad von links nach rechts gedreht. Nichts passierte. Die Lenkradsperre ist somit nicht in Funktion getreten.
Der Wagen war noch nie in der Werkstatt. Das, was sich an Zipperlein ergeben hat, konnte ich mit Hilfe dieses Forums heilen. Die Wartung mache ich sowieso. Was Gravierendes war GsD bisher nicht dabei. Selbst wenn ich jetzt mal einen Batzen hinblättern muß, ist die Bilanz immer noch positiv.
Ich werde zu gegebener Zeit berichten, was los war.

Schönen Sonntag noch. Auf Euch ist doch immer Verlaß

schubidu

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an schubidu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 4
User seit 19.04.2017
 Geschrieben am 31.05.2018 um 19:29 Uhr   
Hallo, muss dir mal Danke sagen. Dein Problem hat mich heute dazu bewogen mein schon seit Monaten kakeliges Zündschloß zu erneuern. Ich meine damit eigentlich das Lenkradschloß den Schließzylinder habe ich nicht getauscht. Eine fummelige aber durchaus zu bewältigende Aufgabe. Was mich aber seher erstaunte sind die gebrauchten Züngschlösser auf den bekannten Verkaufsforen. Da wird weit über hundert Euro für ein Uraltschloß verlangt obwohl das Lenkradschloß komplett mit E-Satz bei Mercedes neu nur 121 Euro kostet.

Ich glaube dein Super GAU hat mich hoffentlich vor meinen bewahrt.

Danke, Roger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Rogber    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :629
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.916.852

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Übst Du heute den Beruf aus, den Du Dir als Kind/Jugendlicher vorgestellt hast?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm