Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Batterie nach nur 3 Monaten leer.
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 98
User seit 24.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 13:07 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Nuevotom am 01.02.2018 um 13:12 Uhr ]

Hallo!
Wollte mein (neues) Batterieladegerät an meinen 350-er anschliessen.
Mußte mit Ensetzen feststellen... Batterie Leer- nichts geht mehr ! Anfang Nov.17 letzes mal gefahren.
Nach nur 3 Monaten ohne nennenswerte Frosttage( Kann mein Motorrad ja sogar besser vertagen ).
Die erste Batterie hat 12 ! Jahre gehalten.
Hab ein Dach/Lichtmodul eingebaut. Das sind auch alle Änderungen. Besteht ein Zusammenhang,
oder hat jemand eine andere Idee/Erfahrung ?
Freu mich auf weiterhelfende Antworten. Danke!

Viele Grüsse aus Hessen

Tom


Kleiner Nachtrag.. die Batterie über Winter abklemmen ?
Da scheiden sich die Geister, einer sagt mach ich immer, kein Problem. Anderer sagte mir , Auto springt nicht mehr an, alles muss neu programmiert werden.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nuevotom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Techniker

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3604
User seit 28.12.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 13:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Techniker am 01.02.2018 um 13:19 Uhr ]

Hi,
Seit wann ist das Dachmodul verbaut?
Nach 3 Monaten Standzeit kann schon die Batterie leer sein, wenn das Dachmodul Strom zieht!
War das mit der längeren Standzeit auch schon mit der alten Batterie.

https://www.mbslk.de/modules.php?&name=Forums&file=viewtopic&topic=40824&forum=4

Grüße
Steffen

--
Wer später bremst, ist länger schnell !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Techniker    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 98
User seit 24.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 13:26 Uhr   
Ja, 3 Monate Standzeit hat der alten Batterie nichts ausgemacht.
Hab ja mein Motorrad auch noch nicht geladen und springt sofort an.

Dachmodul habe ich im Sommer eingebaut.
Aber seitdem auch jede Woche gefahren, bis anfang Nov.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nuevotom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   QT

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8405
User seit 17.04.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 14:57 Uhr   


Nuevotom schrieb:

Dachmodul habe ich im Sommer eingebaut.
Aber seitdem auch jede Woche gefahren, bis anfang Nov.
Demnach hat die alte Batterie nie mit eingebautem Dachmodul eine Standzeit gehabt. Dann eklärt sich das leicht.

Es ist bekannt, dass die Dachmodule die Batterien leer ziehen bei Nichtnutzung. Gibts etliche Beiträge hier. Gegenmaßnahmen wären die Batterie auszubauen oder einen Schalter in die Stromleitung des Dachmoduls zu bauen, damit man das Modul vom Strom nehmen kann.

Beir mir ist die Batterie meist nach 2 Wochen Standzeit leer und reicht nicht mehr zum Motorstart. Habe aber auch eins der ersten Dachmodule, welches noch den höchsten Strombedarf hat. Bei aktuellen Modulen sollte es etwas länger dauern, aber 3 Monate scheint es nicht zu überdauern

--
R171 280 PreFL 'Silberpfeil', iridium/schwarz, 7G+Paddle
Comand APS, MSpeed DSM, Bilstein B16 PSS9
///AMG Optik/Aerowings/KI/V8 ESD/Styling V & III

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an QT    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lulu011

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4684
User seit 28.08.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 16:03 Uhr   
Ich habe auch ein Dachmodul verbaut, habe keine Probleme meine Batterie ist definitiv nicht nach 2 Wochen leer.


--
Gruß Carsten
"Die Zeit ist zu kostbar, um sie mit falschen Dingen zu verschwenden"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lulu011    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Andy5570

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1809
User seit 22.02.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 17:11 Uhr   
Hallo
Dafür gibt’s Ladeerhaltungsgeräte.
Ist eine sinnvolle Investition.
Und tuen der Batterie auch noch gut.


--
--
Lg Andreas
Der SLK 55 ist ein Motor mit vier Rädern. Die Kanzel fungiert als Hörstudio für den V8.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Andy5570    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 98
User seit 24.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 17:30 Uhr   
Ok !

Dann werd ich die Batterie nach dem Laden einfach abklemmen und gut ist.



Viele Grüsse
Tom


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nuevotom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Techniker

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3604
User seit 28.12.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 20:57 Uhr   
Da finde ich ein Erhaltungsladegerät anzuschließen als die bessere Wahl.

--
Wer später bremst, ist länger schnell !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Techniker    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   QT

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8405
User seit 17.04.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 21:30 Uhr   
Nicht jeder hat ne Stromquelle dort, wo er parkt...

@Carsten: Dein SLK hat EZ 3 Jahre nachdem mein Dachmodul eingebaut wurde. Wie oben geschrieben, haben die neueren Module die Kinderkrankheiten aus dem Jahr 2006 schnell abgestellt und ziehen auch nicht mehr so viel Strom. Die ersten Module waren da leider nicht so genügsam und dann ist nach 2 Wochen Standzeit nix mehr mit Anlassen. Aber offensichtlich sind 3 Monate dann auch zu viel für aktuelle Module

--
R171 280 PreFL 'Silberpfeil', iridium/schwarz, 7G+Paddle
Comand APS, MSpeed DSM, Bilstein B16 PSS9
///AMG Optik/Aerowings/KI/V8 ESD/Styling V & III

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an QT    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3021
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 22:14 Uhr   
Dann baut man die Batterie einfach aus oder parkt gelegentlich neben einer Stromquelle, es reicht ja alle 4-6 Wochen ne Erhaltungsladung.

Jetzt hat er doch dasselbe Problem, nur ist die Batterie jetzt tiefentladen, die Säuredichte am Tiefpunkt und die Frostgefahr je nach Standort hoch, das schädigt die Batterie enorm.

--
Viele Grüße an die SLK-Fans

Jürgen

200K Final Edition, Autom. EZ 11/03 obsidianschwarz, GEN1, AIO-Dach-/Blinkermodul, Navi-Halter, LED red/smoke, Klarglas-Nebler, DJH-Windschott, Supersprint FL-Oval, Eibach-Federn...das H-Kennzeichen muss noch etwas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :769
Mitglieder:  14
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.241.306

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm