Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: SLK 55 AMG R171 - Abgaskrümmer / Dichtung ? Problem
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Strudel

Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 24.10.2017
 Geschrieben am 29.01.2018 um 23:50 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Strudel am 29.01.2018 um 23:53 Uhr ]

Nabend,

am Wochenende tauschte ich meine Ventildeckeldichtungen am Benz, danch angeworfen um zu gucken ob alles ok ist - bis dahin alles super

Ich musste leider feststellen, dass ca. 1 min nach Start des Motors ich schätze Abgas unter dem Abgaskrümmer nach oben strömt es stinkt halt verbrannt nach Öl.

Der Wagen stand ca. 3 Monate und wurde bis dato nicht gestartet.

Hatte jemand schon ähnliche Probleme ? Abgaskrümmerdichtung oder Zylinderkopfdichtung vllt ?

Der Motor hat ca. 138.000 Km gelaufen.


Viele Grüße
Stefan


   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Strudel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3427
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2018 um 08:02 Uhr   
Hallo Stefan,

könnte es sein, dass bei der Erneuerung der Ventildeckeldichtung Öl heruntergelaufen ist und jetzt verbrennt?

Ich musste nach meinem Fächerkrümmer-Umbau 10 Minuten mit offener Haube und laufendem Motor warten, da das nagelneue Hitzeschutzband ganz schön gequalmt und gestunken hat.
Danach war aber alles wieder o.k.

--
Grüße von Detlef

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18571
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2018 um 08:29 Uhr   
Hallo Stefan,

auch ich könnte mir gut vorstellen, dass das Reste von der Erneuerung der Ventildeckeldichtung waren.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Strudel

Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 24.10.2017
 Geschrieben am 30.01.2018 um 10:07 Uhr   
Moin,

ich hab eigentlich drauf geachtet das nix runterläuft, der Qualm kommt auch unterm Krümmer her.

Vllt. muss ich mal irgendwo auf die Bühne, dann sieht man von unten bestimmt mehr.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Strudel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 320
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2018 um 10:22 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Kh66 am 30.01.2018 um 15:50 Uhr ]

Hallo Zusammen,

an der gleichen Stelle habe ich auch ein eigentümliches Verhalten. Als ich meinen vor 2 Jahren gekauft habe, waren die Zylinderkopfdeckel undicht. Habe sie bei Uwe neu abdichten lassen. Normal daß das vorher verkleckerte Öl, dann erst noch verbrennen muss.
Aber 20 Tkm später habe ich immer noch ab und an kurz Ölgeruch über die Lüftung. Meist wenn das Öl bei ca. 50 Grad ist und wenn er davor ein paar Tage (oder länger) stand.

Kurz vor dem Winterschlaf hatte ich mal die Möglichkeit in der Situation anzuhalten und die Haube aufzumachen. Genau an der Stelle die oben zu sehen ist, stieg dann eine sehr dünne Rauchsäule hoch, die nach verbranntem Öl roch. Das geht dann eine knappe Minute und dann ist gut.

Bin ja mal gespannt, was das bei Dir ist.

Viele Grüße
Karlheinz


--
Aktuelle Fahrzeuge:
Spaßmacher: SLK 320 EZ 04/02 seit 03/12
Noch mehr Spaß Macher: SLK55 AMG (R171) EZ02/11 seit 03/16
Kilometerfresser: E220d Allterrain EZ 11/17 seit 11/17
Stadtauto: Audi A2 1,4 EZ 12/04 seit 07/05

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Det 59

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3427
User seit 08.01.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2018 um 11:49 Uhr   
Hallo zusammen,

was ich eigenartig finde ist das der Motor an den Flanschen undicht seien soll und gleichzeitig es nach verbranntem Öl stinkt.

Das wären ja zwei unterschiedliche Fehlerquellen.

Ich würde mir den Krümmer mal auf einer Bühne bei laufendem Motor von unten anschauen.
Vielleicht sieht man dann mehr.

   

--
Grüße von Detlef

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Det 59    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 320
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2018 um 12:01 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Kh66 am 31.01.2018 um 12:04 Uhr ]

Hallo Detlef,

danke für das Bild. Aus dieser Perspektive betrachtet kann es (zumindest bei meinem) nicht von unter dem Krümmer kommen.

Als ich letztes mal bei Uwe war, habe ich noch nicht genau gewusst, wo es herkommt und habe Nico nur gesagt, dass es immer noch sporadisch nach Öl riecht. Da ich bis zu den Schwarzens ja 200km Anfahrt habe, war da natürlich nichts mehr zu sehen.

Ich werde nun mal in dem Bereich über dem Krümmer und vor dem Starten schauen, ob da irgendwo was schwitzt. Dauert aber noch 4 Wochen. Der Bollerwagen schläft noch.

Viele Grüße
Karlheinz

--
Aktuelle Fahrzeuge:
Spaßmacher: SLK 320 EZ 04/02 seit 03/12
Noch mehr Spaß Macher: SLK55 AMG (R171) EZ02/11 seit 03/16
Kilometerfresser: E220d Allterrain EZ 11/17 seit 11/17
Stadtauto: Audi A2 1,4 EZ 12/04 seit 07/05

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Andy5570

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1809
User seit 22.02.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 17:18 Uhr   
Es ist die Frage ob ihr auch beide von der gleichen Arbeit spricht hier.
Ventildeckel. Oder Kurbelwellenentlüftungsdeckel oben drauf.
Beide können Öl nach unten auf die Krümmer Rinnen lassen.
Die meisten denken es kommt von der Ventildeckeldichtung.
Dabei kommt es von oben von den kleinen deckeln.
Und das Öl steht unter den zündspuhlen ziemlich lange wenn man es nicht entfernt.
Das kann lange dauern bis es weg ist.


--
--
Lg Andreas
Der SLK 55 ist ein Motor mit vier Rädern. Die Kanzel fungiert als Hörstudio für den V8.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Andy5570    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 320
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.03.2018 um 14:21 Uhr   
Hallo Stefan,

bist Du Deinem Problem auf die Spur gekommen?

Nachdem ich meinen 55er am Stamstag aus dem Winterschlaf geweckt habe, und er jetzt nun ja wirklich länger stand, habe ich auch gesehen, wo es ölfeucht ist.
Die Ölspur auf dem Krümmer (Bild) ist etwa auf der Höhe der 7. Zündkerze von vorne.

Ist das ne typische Stelle für einen der Deckel?

Viele Grüße
Karlheinz



   

--
Aktuelle Fahrzeuge:
Spaßmacher: SLK 320 EZ 04/02 seit 03/12
Noch mehr Spaß Macher: SLK55 AMG (R171) EZ02/11 seit 03/16
Kilometerfresser: E220d Allterrain EZ 11/17 seit 11/17
Stadtauto: Audi A2 1,4 EZ 12/04 seit 07/05

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Andy5570

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1809
User seit 22.02.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.03.2018 um 05:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Andy5570 am 15.03.2018 um 05:37 Uhr ]

Hallo
Hier ein Bild von der Betroffenen stelle.
Diesen kleinen Deckel solltest du überprüfen da das Öl genau dort runterläuft wie bei dir beschrieben.
Das würde auch heißen das es unter der letzten Zündspule Zündkerze 7-8 Öl feucht ist.
Es ist in meinen Augen ganz sicher der Kurbelwellenentlüftungsdeckel.
Die Ventildeckeldichtung ist es ganz sicher nicht. Es ist beim V8 fast immer oben der kleine Deckel.
Man kann es auf meinem Bild sehen das es an der gleichen Stelle auf dem Krümmer gelaufen ist.



   

--
--
Lg Andreas
Der SLK 55 ist ein Motor mit vier Rädern. Die Kanzel fungiert als Hörstudio für den V8.
https://photos.app.goo.gl/Cfp1rUQNbbnoHVOV2

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Andy5570    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :781
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.224.404

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm