Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Dreiecksfenster offen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mb_michael

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 156
User seit 12.11.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.01.2018 um 17:45 Uhr   
Hallo,

hatte heute mal die Batterie von unserem 250 CDI überprüfen wollen, der seit Anfang November in einer Garage steht.

Ergebnis: Batterie restlos leer, aber die beiden Dreiecksfenster sind offen.
Da ich den SLK im Regen in die Garage gestellt habe, kann ich mir die offenen Fenster nicht erklären, die leere Batterie nach zwei Monaten natürlich auch nicht.

Hat einer von Euch eine Idee, was mir da passiert sein könnte?

Grüße aus Nordbayern
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mb_michael    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3065
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 03.01.2018 um 20:26 Uhr   
Hallo Michael,
Eine Erklärung für die offenen Dreiecksfenster habe ich nicht, aber Du bestätigst meine Befürchtungen wegen der Batterienentladung.

Ich habe nach 11 Jahren R171 im Frühjahr einen R172 mit dem 2,0 l Motor gekauft.
Den alten SLK konnte ich jeden Winter für 4 Monate mit abgeklemmten Minuspol in einer entfernten Tiefgarage abstellen, im März die Batterie anklemmen starten und losfahren.

In der Anleitung des 172 steht ausdrücklich: Um eine Entladung der Batterie durch Dauerstromnutzer zu vermeiden ist bei Stillstand länger als 4 Wochen ein Batterielader mit Erhaltungsfunktion anzuschliessen. Der 172 hat dazu nun auch extra Pole, Minus am Federbeindom und Plus unter der roten Schiebeklappe der Zuleitung zur Batterie.

Ich habe das Ctek Garät und schließe nun bei Stillstand immer den Lader an die Pole. Dazu findest Du auch einen Thread von mir.
Ebenfalls habe ich die Tiefgarage gekündigt und halte den SLK nun bei mir am Lader in der eigenen Garage am Haus.
Ein Problem nun beim neuen SLK ist bei länger abgeklemmter Batterie, dass diverse Sensoren neu zu teachen sind, was ggfs. auch einen Werkstattaufenthalt nach sich zieht.
Eine verbindliche Antwort zum Verhalten bei längerem Abklemmen konnte mir die Werkstatt nicht geben.
Die moderne Elektro in ist wohl was sensibler.
Ein Hinweis dazu ist für mich auch der Umstand das zum Abklemmen der Batterie in der Anleitung kein Wort steht, im Gegensatz dazu aber der Hinweis zum Batterieladegerät.
Abklemmen soll wohl nur noch die Werkstatt.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mb_michael

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 156
User seit 12.11.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.01.2018 um 21:41 Uhr   
Hallo Peter, Danke für Deine Rückantwort.

Kann ich als Neuling einen Bedienfehler mit den Dreiecksfenstern gemacht haben?

Das mit dem Ladegerät werde ich wohl permanent machen müssen, natürlich an den Punkten im Motorraum.

Grüße Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mb_michael    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3065
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 03.01.2018 um 22:10 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 03.01.2018 um 22:47 Uhr ]

Vielleicht den Dachschließmodus nicht komplett abgeschlossen und den Hebel an der Mittelkonsole zu früh losgelassen. Man muss solange den Hebel halten bis im Display das Dachschließen bestätigt ist.

Übrigens für den Ctek Lader, der Lader ist auch von DB empfohlen, gibt es einen Stecker bzw Kupplung und Kabel mit zwei Ringösen in roter und schwarzer Farbe.
Den Stecker habe ich an dem Federbeinpol und am Pluspol unter der roten Abdeckung angebracht. Am Pluspol einfach auf Gewinde der Plusverbindung zur Batterie eine zweite selbstsichernde Mutter aufsetzen und damit die rote Öse befestigen. Den Minusbolzen am Federbeindom muss man abschrauben und die Ringöse auf das Gewindestück legen und den Bolzen wieder aufschrauben. Die überschüssige Kabellose des Ctek-Verbinders am besten mit Kabelbinder/Iso-Band am Hauptstromkabel fixieren sodass die Kupplung zum CTek nicht lose rumflattert und ggf ein Kabelbruch in der Plusleitung zum Kurzschluss führt. Habe dazu Bilder eingestellt.
Siehe unter Baureihe allgemein den Artikel —Warum lädt das Ctek 5.0 meinen SLC nicht— und hier die Bilder, meins ist auf der letzten Seite 3 mit Erklärung in Langform.

Zu finden mit dem Titel und Suche einschränken auf Baureihe allgemein


Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   thomaslk

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 242
User seit 06.05.2004
 Geschrieben am 04.01.2018 um 00:01 Uhr   
Moin,
das "Nichthochfahren" der kleinen Dreieckfenster hatte ich - unabhaengig von einer schlappen Batterie - auch schon. Dach war zu - Dreieckfenster aber noch etwa dreifingerbreit offen. Mehrfaches Betaetigen des Dachschliessknopfes hat die Fenster nicht bewegt. Auch mit den Fensterheberschaltern in den Tueren keine Bewegung in den Dreieckfenstern. Dann habe ich den Fensterschliesser im Zentralknopf auf der Mittelkonsole bedient (den am Dachschalter) und - voila - die Dreieckfenster gingen zu.
Eine technische Erklaerung dazu kann ich dir leider nicht geben. Fehler tritt nur sehr selten und nicht reproduzierbar auf.
Gruss
Thomas

--
Der Frosch springt hoch, der Frosch springt weit,
warum auch nicht, er hat ja Zeit

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an thomaslk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mm-slk

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 774
User seit 08.04.2011
 Geschrieben am 04.01.2018 um 10:29 Uhr   
Für die Dreiecksfenster habe ich keine Erklärung, waren bei mir nur mal leicht geöffnet, wenn ich die Dachschließung nicht bis zum Ende durchgeführt habe. Da Du aber angabegemäß den Wagen bei Regen abgestellt hast, wirst Du wohl kaum offen gefahren sein.

Die Batterie entleert sich in der Tat relativ schnell. Wenn der Wagen abgeschlossen ist, ist der Stromverbrauch aber geringer. Insofern bei längerem Nichtgebrauch in der Garage besser abschließen. Bei nicht abgeschlossenen Wagen war die Batterie bei einem anderen Nutzer schon nach gut zwei Wochen leer. Wenn der abgeschlossen ist, hält es wohl vier bis sechs Wochen (steht auch irgendwo in der Bedienungsanleitung). Insofern ist ein Batterieerhaltungsgerät zu empfehlen für die SLK-Fahrer, die den Wagen im Winter nicht bewegen.

--
Gruß

mm-slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mm-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mb_michael

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 156
User seit 12.11.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.01.2018 um 22:22 Uhr   
Danke noch einmal für eure Hilfe.

Das ganze war wohl mein Fehler.

Nachdem ich die Batterie wieder eingesetzt hatte, merkte ich, dass das Parklicht an war (Lichtschalter). Das mit den Dreiecksfenstern war wohl auch ich, hatte anscheinend nur die Hauptfenster über den Schalter in der Mittelkonsole geschlossen und nicht lange genug gehalten.

Grüße Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mb_michael    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3065
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 08.01.2018 um 07:47 Uhr   
Hallo Michael,

OK, wenn ein stärkerer Verbraucher eingeschaltet bleibt, geht die Batterie schneller in die Knie.

Trotzdem, solltest Du nicht ständig fahren und dadurch die Batterie über die LM laden und längere Stillstandszeiten haben wird Dir die Batterie auch entladen. Das Handbuch weist darauf hin und empfiehlt den Anschluss eines Ladegerätes.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :765
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.705.982

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm