Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: SLK 32 AMG Leistungssteigerung! (Seidt-Performance)
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 23
User seit 23.01.2017
 Geschrieben am 01.11.2017 um 10:21 Uhr   
Hallo Liebe Foren-Mitglieder

ich bin nun seit einigen Monaten stolzer Besitzer eines wunderschönen SLK 32 AMG in Silber optisch & technisch wirklich einwandfrei. Rostfrei,Kratzerfrei und mit kleinen Modifikationen (Bilstein Federn, tiefergelegt, vmax ca. 275-280km/h laut Tacho, ..)

Nun zu meiner Frage. Ich spiele mit dem Gedanken den kleinen eine Leistungsspritze zu verpassen, bei Seidt Performance. Auf ca. 405 Pferdchen soll er dann kommen ( inkl. Getriebe und Motorupdate).

Kann man eine solche Leistungssteigerung problemlos bei 150.000km durchführen? Wie sieht es mit dem Kompressor aus? Hält er das lange durch oder verkürzt ein solcher Eingriff arg die Lebensdauer eines solchen Bauteils? Habt ihr Erfahrungen mit Leistungstuning bei dem Modell? Ich muss dazu sagen, dass ich den SLK gern artgerecht behandele, keine Kickdowns etc in Kaltstart oder Kaltlaufphasen natürlich.. aber ab und an spüre ich schon gern die Leistung im Popometer

Freue mich schon auf geistreiche Diskussionen )

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jarhead    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   U WE 55

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5871
User seit 12.08.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2017 um 10:25 Uhr   
Schau mal 3 Zeilen tiefer
mein neuer 32

--
Nur wer seinen eigenen Weg geht,
kann von niemandem überholt werden!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an U WE 55    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Toto



Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1640
User seit 31.03.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2017 um 12:03 Uhr   
Hallo Jarhead,

hier drei aktuelle Threads speziell zum 32er:

"Mein Neuer - SLK 32 AMG"
http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=88886&forum=5

"SLK 32 AMG - wichtige Fragen"
http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=93046&forum=5

"Tipps zum 32er"
http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=90938&forum=5

Da hast du schon mal Lesestoff für Stunden.
Insbesondere im erstgenannten Thread geht es um die Leistungssteigerungen auf über 400 PS (bei den 32ern des Users jcool).

--
Gruß
Andreas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Toto    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   tom9090

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 336
User seit 19.07.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2017 um 17:29 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von tom9090 am 01.11.2017 um 17:30 Uhr ]

Hallo „Jarhead“,

erstmal Glückwunsch zum 32er.
Mein 32er ist seit 2012 von Seidt Performance leistungsgesteigert. Ich bin bis heute sehr zufrieden und der Wagen läuft völlig problemlos. Seidt ist sicherlich eine solide und gute Adresse und sehr kompetent im Thema AMG Motoren.
Ob dein SLK mit 150.000 km diesen „moderaten“ Leistungszuwachs verträgt, kann dir wahrscheinlich niemand versprechen. Aber kontaktiere Marc Seidt. Es wird dir gerne ausreichend Informationen zur Leistungssteigerung geben.

Wie schon in den vorherigen Postings angesprochen, gibt es auch noch Alternativen, um satte 400 PS zu realisieren. Es kommt halt immer darauf an, welchen Aufwand du betreiben möchtest und was deine Geldbörse spricht. Nach oben hin sicherlich fast grenzenlos.

In diesem Sinne noch viel Freude am 32er.
Gruß
Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an tom9090    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Toto



Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1640
User seit 31.03.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2017 um 21:21 Uhr   
Damit nicht jeder Interessierte selber suchen muss, hier noch der Link zum Tuning von AMG-Motoren bei Seidt-Performance:
http://www.seidt-performance.de/24.html
Für "AMG 32 Kompressor" ganz nach unten scrollen.

Lt. dortiger Beschreibung wird beim 32er folgendes gemacht:
"Software für Motorsteuerung + Software für Getriebesteuerung und Kompressorübersetzung + inklusive Vmax Aufhebung".
Soll dann folgendes bewirken: "298 kW / 405 PS / 515 Nm"
Angegebener Brutto-Preis: 1.550,00 €

--
Gruß
Andreas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Toto    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2017 um 21:39 Uhr   
Das Paket bei Mark Seidt ist sicher nicht schlecht. Zu erwähnen wäre allerdings, dass die Getriebesoftware von Oesterle Performance besser ist, das sagte mir Mark Seidt sogar persönlich am Telefon (die beiden kennen sich wohl gut) - konkret braucht man für voll manuelle Gangwahl beim Seidt z.B. ne extra Box, während Philipp Oesterle "nur" das EGS52 umprogrammiert.
Weiterhin sind echte >400PS nur mit Riemenscheibe und Software bei 99% aller M112ML Motoren nicht realistisch. Macht aber nix, der Zugewinn an Drehmoment ist auf jeden Fall sehr gut spürbar und verleiht dem Auto ein ganz neues Feeling.

Alles weitere steht wie schon erwähnt in meinem Thread. Viel Spaß beim Lesen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6037
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2017 um 22:03 Uhr   
Das 'doofe' ist auch, dass die dumme AllroundKundschaft nur auf max. Zahlen in der Webseite reagiert.. Aussagekräftiger wäre - wie bei einigen Proggern - eine Auskunft des Zugewinns, denn ohne Eingangsmessung ist der propagierte Wert auf der Website nur Blablub.

..und selbst dann sind +49PS 'nur' mit Übersetzung+Soft Wunschdenken. Da brauchts schon - siehe jcool - bissel mehr und eben nen Wagen der nicht zu sehr nach unten streut (völlig normal).

Aber wie richtig gesagt wurde, torque zählt. So hat jcools blaues Wunder fast schon mehr Drehmoment als ein F1-Wagen und das vom erhöhten Leerlauf aus xD

Ach ja, fürn Kompri ist die Laufleistung wenn nicht grade permanent auf 16K rpm betrieben eher nix. Lager/Magnetkupplung halt gucken. Zum Glück sind die Teile viel robuster als die UnterDruckLader in den 4nder.

Viele Grüsse und Erfolg
Bari

--
Mercedes-Benz R230 + R170 + MT-09
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://tinyurl.com/mk8936z

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1077
User seit 17.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2017 um 22:28 Uhr   
Jeder soll machen was er will.

Ich gebe zu, dass es mir persönlich beim 32er (noch?) nicht an Leistung mangelt. Wenn das Auto technisch in einen perfekten Zustand versetzt ist, braucht es m.M.n. schon ganz schön Exxx um das vorhandene Serienpotential halbwegs regelkonform auf öffentlichen Straßen zu bewegen. Nürburg- oder Sachsenring sind nicht mein Ziel.

Ich gehe da pragmatisch ran, will erst das Auto technisch im Top-Zustand haben. Kompromisse mag ich da nicht. Und wenn ich danach der Meinung bin, dass die vorhandene Leistung für die verbauten Komponenten zu gering ist, überlege ich mir eine Änderung herbeizuführen.

Man kann auch erst die Motorleistung verändern und danach die ggf. auftretenden Schwächen angehen. Wie geschrieben, jeder wie er will...



Wirklich gute Ansprechpartner wurden z.B. mit No2fast und Jcool schon benannt.

--
------------------------------------------
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 119tkm, in 3.Hd.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 23
User seit 23.01.2017
 Geschrieben am 01.11.2017 um 23:58 Uhr   
Vielen Dank erstmal für die hilfreichen Antworten!

Zu Seidt: Ich war schon auf der Seite und war von dem Tuningpaket für 1550€ begeistert (ca. 405PS, je nach Eingangsleistung). Ich finde, am Besten erkennt man eine signifikante Leistungssteigerung anhand von Vorher/Nachher Zeiten (0-100; 0-200).. könnt ihr damit dienen?

Zum technischen Zustand: Bisher musste ich "nur" den Schwingungsdämpfer tauschen (560€ für das gute Stück Eisen). Getriebeölwechsel nach TE wurde durchgeführt und das Fahrwerk wurde auch verbessert. Kompressoröl werde ich diesen Monat wechseln.
Wie verhalten sich Eure 32er im Stand auf D? Meiner bekommt ab und an leichte Zuckungen bei ungefähr 500-650U/min. Ich weiß jetzt nicht ob das zur Charakteristik eines V6 gehört, gekoppelt mit härteren Motorlagern? Nichts wildes, man spürt nur ab und an dass der Motor an ist, bin vorher nur V4 V8 oder V12 gefahren, aber nie V6...

Zur vorhandenen Leistung: Der Wagen geht sehr sehr sehr gut wie ich finde, gerade im unteren Bereich spürt man das Drehmoment ziemlich gut, wenn man das Gaspedal nur kitzelt. Ich denke ich habe einen ergattert, der um die 350PS haben wird, so fühlt es sich zumindest an Wie sagt man so schön, viel hilft viel und man kann eigentlich nie genug Leistung haben.

Zum anvisierten Ziel: Kann ich nach einem solchen Tuningspaket erwarten, dass sich meine Sprintzeiten von 0-100 in ca. 5 Sekunden auf 4 Sekunden und von 0-200 von ca 16-17 Sekunden auf unter 12 Sekunden verbessern? Utopisch?? (So hatte ich das irgendwo hier mal gelesen). Ich möchte nur nicht voller Vorfreude investieren und dann vom Ergebnis enttäuscht werden weil ich unrealistische Erwartungen hatte Muss man noch weitere Modifikationen durchführen oder ist das schon ein All in All Paket, bei dem keine weitere Eingriffe (Kühlsystem, etc..) von Nöten sind. Kommt zufällig jemand aus dem Raum Braunschweig/Hannover und besitzt einen leistungsgesteigerten 32er?

Viele Grüße & eine erholsame Nacht
Jarheadx

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jarhead    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6037
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.11.2017 um 07:45 Uhr   
Guten Tag,

nur kurz:


Ich finde, am Besten erkennt man eine signifikante Leistungssteigerung anhand von Vorher/Nachher Zeiten


Eher aufm gleichen Dyno, gleiche Umgebungstemp. Um zu wissen was der Motor bringt. Bei StreetTests reicht schon ein anderer Belag/Reifen/Höhenluft und du misst Mist.


das Fahrwerk wurde auch verbessert

Was meinst du damit? Hast doch nur tiefere Federn auf stock Dämpfer (zumindest laut EingangsPost)


Meiner bekommt ab und an leichte Zuckungen bei ungefähr 500-650U/min.

Zündspulen, Zündkabel, Falschluft/Undichtigkeiten. "150U/min" aber nicht wirklich von Belang


Ich denke ich habe einen ergattert, der um die 350PS haben wird, so fühlt es sich zumindest an


Menschliches Empfinden bei PS am Limiter ist ein größeres Schätzeisen als der Tacho. Selbst im A/B würdest du nicht merken wenn man dir auf Knopfdruck 20PS am Limiter kappt, DynoApproved. Mehr und früher anliegendes Drehmoment eben schon (viel) eher.


Sekunden auf unter 12 Sekunden verbessern? Utopisch??

Jap, denn dann wärst schneller als ein M113ML und das bist du mit den beiden Maßnahmen definitiv nicht Richtung jcool schon eher.


bei dem keine weitere Eingriffe (Kühlsystem, etc.)

Je schlechter deine Kühlung (und die ist ab Werk schon hirnrissig da im Motorkreislauf), desto mehr Zündung wandert nach hin, desto mehr verpufft dein "Mehrwert" des Tuning -> bis du dann im Endeffekt "gar nichts" mehr von hast.

Viele Grüße und Erfolg
Bari



--
Mercedes-Benz R230 + R170 + MT-09
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://tinyurl.com/mk8936z

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :618
Mitglieder:    9
Im Chat  :    2


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.383.796

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Welches Jahrzehnt hatte nach Deiner Meinung die beste Musik

1950er und davor
1960er
1970er
1980er
1990er
2000er
2010er
2020er

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm