Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Nockenwellenversteller neu mit altem Anschluss
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 23.07.2017
 Geschrieben am 25.07.2017 um 18:48 Uhr   
Hallo Zusammen,

ich habe heute an meinem 230 Kompressor PreFL den siffenden Nockenwellenmagneten erneuert und möchte mir gerne auch noch das Ölstopkabel einbauen. Nun passt ja das Ölstopkabel nicht zu den PreFL Modellen weil da ja andere Stecker dran sind. An dem neuen, modifizierten Nockenwellenversteller ist aber ja schon der neue Stecker dran, also passt das Ölstopkabel auf dieser Seite ohne Probleme. Aber was ist mit der anderen Seite.... An dem alten Magneten war der obere Anschluss mit einer "2" gekennzeichnet und beherbergt ein Rot/Grünes Kabel. Auf Stecker "1" der unten lag war ein braunes Kabel. Am neuen Magneten liegt der Anschluss mit der "2" nun unten und nicht mehr oben und da ist ein Schwarz/Weisses Kabel drin. Auf Stecker "1" ist ein ganz schwarzes Kabel.
Nun die Frage:
Welche Kabel gehören nun zusammen ? Das Grün/Rote mit dem Schwarz/Weissen oder anders ?

Was tun ?

Danke für Eure Hilfe
Gruß
Tobias

--
R170 230Kompressor
Bj 1998

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Quellwolke    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Mekkes

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6793
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.07.2017 um 22:18 Uhr   
Servus,

also am FL Stecker ist
1 braun/weiss
2 rot/grün.

am Ölstopkabel ist:

1 schwarz
2 schwarz/weiß

Hoffe geholfen zu haben


--
Gruß
Mekkes

http://www.mekkes.de / http://shop.mekkes.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mekkes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 25.07.2017 um 22:25 Uhr   
Hallo, also hast du einen fl-magneten an deinen prefl gebaut. Kann man machen, nur passt das ende des Kabelbaums halt auch nicht (wie du bemerkt hast). Das ölstoppkabel ist dann auch schon egal. Macht aber nix, man kann auch ohne die verstellung fahren .

Hier die bastellösung:
http://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=995

Weniger bastelfreudige bestellen das beim schwarz oder mekkes für den prefl.
Ich wage mal die Behauptung das ein fl-Magnet 1 Jahr später anfängt zu siffen .

(Gesendet vom samsung tab mit Mix aus gross-klein-Schreibung )

--
91058
Ehefrau: SLK 230FL, 2001, 6-Gang-Schalter, 90tkm, obsidianschwarz, siambeige, Originalzustand [bis auf P-Sprint]
Geliebte: Alfa Spider 916, Bj. 4/98, TS 2.0, auch schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 23.07.2017
 Geschrieben am 25.07.2017 um 22:46 Uhr   


Mekkes schrieb:
Servus,

also am FL Stecker ist
1 braun/weiss
2 rot/grün.

am Ölstopkabel ist:

1 schwarz
2 schwarz/weiß

Hoffe geholfen zu haben


--
Gruß
Mekkes

http://www.mekkes.de / http://shop.mekkes.de



An meinem Ölstopkabel ist auf der "2" ein schwarzes Kabel.
Was gehört denn dann zusammen ? Oder ist es egal?
Gruß
Tobias

--
R170 230Kompressor
Bj 1998

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Quellwolke    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1134
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 25.07.2017 um 23:06 Uhr   


Ich wage mal die Behauptung das ein fl-Magnet 1 Jahr später anfängt zu siffen...




das kommt halt drauf an, wie man das ding abdichtet.

bei mir war es beim kauf wie folgt:

ölstop war schon drin, aber es siffte trotzdem noch recht viel am original versteller raus.
der verkäufer hat das teil dann vor übernahme mit einer schwarzen dichtmasse zum motorgehäuse hin abgedichtet. da er als mech bei mb arbeitet und diese tätigkeit laut eigener aussage schon "100x" machen durfte, sah ich da auch kein problem.

für kurze zeit (so ca. 1000km) war dann auch ruhe mit ölaustritt, aber irgendwann fing es dann halt wieder an. und ärgern und ärgern....

ich habe mir dann eine tube hylomar besorgt und wollte den magneten entfernen, die schwarze, scheinbar doch nicht so dichte dichtmasse ebenfalls und alles mit dem bewährten hylomar einstreichen.

doch denkste, die schwarze masse ist wie kleber und der magnet bzw. die grundplatte bewegt sich keinen zehntel millimeter. wie festgeschweißt. auch mit hitze geht nix (logisch bei dichtmasse für motoren). und mit nem meißel/schraubenzieher wollte ich da nicht ran und mir mit gewalt dann die dichtfläche am motorgehäuse zermackeln.

ich hab dann also das, was demontierbar war, auseinander genommen. soweit ich mich erinnere, ist es der deckel (napf), 2 flache runde silicondichtungen und der magnet dazwischen.
das habe ich alles mit hylomar bearbeitet und wieder montiert. was sollte ich auch sonst machen, außer dem peinlichen gang zur werkstatt.

doch siehe da - alles ist seither dicht. das öl kam also garnicht mehr zwischen grundplatte und motor raus, sondern irgendwo zwischen den silicondichtungen und magnet und deckel. das schwarze zeug tut also doch seinen dienst.

also mein tip, wenn man schon dort hand anlegt, auch die zwischenflächen im gehäuse bei den silicondichtungen mit abdichten, nicht nur die fläche zum motor hin.
dann sollte auch nach 1 jahr kein öl austreten.

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 26.07.2017 um 07:35 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 26.07.2017 um 07:51 Uhr ]



enrgy schrieb:


Ich wage mal die Behauptung das ein fl-Magnet 1 Jahr später anfängt zu siffen...


also mein tip, wenn man schon dort hand anlegt, auch die zwischenflächen im gehäuse bei den silicondichtungen mit abdichten, nicht nur die fläche zum motor hin.
dann sollte auch nach 1 jahr kein öl austreten.

ich meinte ein Jahr später als der preFL, sorry. Faustformel 5 Jahre.... Klar kommt das von innen...Bei mir haben sie auch das schwarze zeug genommen... ... wollte den Magneten mal wieder wechseln...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2106
User seit 01.03.2006
 Geschrieben am 26.07.2017 um 07:37 Uhr   


enrgy schrieb:
das kommt halt drauf an, wie man das ding abdichtet.



Du scheinst das Problem nicht verstanden zu haben.

Das Öl kommt durch die Pins der Stecker...da ist nix mit abdichten

--
Käfer 1302,Käfer 1200,Käfer 1303,Ascona A,Ascona A,Kadett C als Rallyeauto,Kadett D als R-A,Audi 80 GT als R-A,BMW 2000 TII,Audi 4000 als R-A,Mercedes 280S W116,Opel Corsa A als R-A,Mercedes 280SE W116,Audi 80,VW Passat Kombi,Nissan Sunny,SLK 230K R170

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pebu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 23.07.2017
 Geschrieben am 26.07.2017 um 08:17 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Quellwolke am 26.07.2017 um 08:18 Uhr ]

Weiß denn keiner von Euch welche Kabel da nun zusammengehören oder ob es egal ist welche man kombiniert ?

Gruß Tobias

--
R170 230Kompressor
Bj 1998

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Quellwolke    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2106
User seit 01.03.2006
 Geschrieben am 26.07.2017 um 08:25 Uhr   
glaube, es ist egal, da ein Magnetfeld aufgebaut wird
Dabei ist es unwichtig, wie rum der Strom fliesst

--
Käfer 1302,Käfer 1200,Käfer 1303,Ascona A,Ascona A,Kadett C als Rallyeauto,Kadett D als R-A,Audi 80 GT als R-A,BMW 2000 TII,Audi 4000 als R-A,Mercedes 280S W116,Opel Corsa A als R-A,Mercedes 280SE W116,Audi 80,VW Passat Kombi,Nissan Sunny,SLK 230K R170

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pebu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1134
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 26.07.2017 um 12:39 Uhr   


Das Öl kommt durch die Pins der Stecker...da ist nix mit abdichten



da ja der ganze ring incl. steckerpins vergossen ist, müßte das öl ja durch die gußmasse kommen, um an den pins wieder austreten zu können.
bei mir kam es definitiv an den dichtflächen raus. aber egal, hauptsache trocken jetzt!

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :667
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.704.742

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm