Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Wischwasserpumpe wechseln
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 2
User seit 15.05.2017
 Geschrieben am 15.05.2017 um 11:42 Uhr   
Hallo Leute, meine Wischwasserpumpe geht nicht mehr.

Zur Fehlerdiagnose muss ich wissen, wie ich an das Teil herankomme.
Ich habe hier im Forum leider nur Bilder und Infos zum Tausch beim r170 Modell gefunden.
Bei dem ist der Behälter (so, wie ich das sehe) auf der linken Seite.
Bei meinem ist zumindest der Einfüllstutzen aber rechts.

Hab wahrscheinlich falsch gesucht.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke vorab
Uli

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an uli73    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 22.10.2013
 Geschrieben am 15.05.2017 um 13:47 Uhr   
Hallo Uli,

die Pumpe sitzt direkt am Behälter, und dieser versteckt sich hinter dem rechten Kotflügel. Um dort ran zu kommen, muss der Innenkotflügel ausgebaut werden. Dann kommst Du direkt an die Pumpe ran.

Anbei ein Bild von meinem Behälter. Die Kamera ist da, wo normalerweise das Vorderrad ist.

Grüße Beddi

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Beddi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 2
User seit 15.05.2017
 Geschrieben am 16.05.2017 um 06:02 Uhr   
Super, danke schonmal!

Ich glaube, dass das Teil auch noch irgendwo undicht ist.

Habe gestern nochmal einen Versuch gemacht und Wasser eingefüllt.
Später am Abend ist dann eiine schöne Pfütze in der Garage gewesen. :-/
Gibt es außer dem Stopfen der bei mir nicht vorhandenen Pumpe für die Scheinwerferreinigungsanlage noch eine bekannte Schwachstelle?
Ich würde mir das ganze Zeugs voab besorgen, damit ich das alles in einem Aufwasch wechseln kann.

Gruß
Uli

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an uli73    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 22.10.2013
 Geschrieben am 16.05.2017 um 13:02 Uhr   
Ich hatte das gleiche Problem bei meinem SLK. Aus Zeitmangel hatte ich meinen in der Werkstatt. Anbei die Rechnung mit den ganzen Dichtungen. Ich habe alle Dichtungen tauschen lassen, damit wieder Ruhe ist.
Mein SLK hat Xenon und Scheibenwaschanlage beheizt. Soweit ich weiß, werden dadurch mehr Dichtungen benötigt. Aber der Preis für die Dichtungen ist ja nicht wirklich hoch.

Grüße Beddi

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Beddi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Madmax

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4908
User seit 05.11.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.05.2017 um 13:06 Uhr   
Tag zusammen,

bekannte Fehler bzw. Wasseraustrittsquellen sind neben den Dichtungen der Pumpe(n) auch der Übergang vom Einfüllrohr in den Behälter.

Einfach mal testen ob es nicht daher kommt. Wenn der Behälter nur 3/4 voll ist sollte bei intakten Pumpendichtungen nichts tropfen.

--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Madmax    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 31
User seit 25.10.2019
 Geschrieben am 22.02.2021 um 13:45 Uhr   
Habe seit gestern auch das Problem, das sich beim Betätigen der Reinigungsfunktion am Lenkstockschalter nur die Wischblätter bewegen und die Wischwasser-Pumpe keinen Ton von sich gibt.

Somit wäre mein Fazit doch: Wischwasserpumpe oder Lenkstockschalter defekt.

Hat jemand die teilenummer der Wischwasserpumpe von MB?

Die Funktion des Lenkstockschalters kann ich nicht prüfen, ohne an die Pumpe heranzumüssen, oder?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Flip2403    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SL47

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 875
User seit 17.09.2009
 Geschrieben am 22.02.2021 um 21:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SL47 am 22.02.2021 um 21:50 Uhr ]

Die Pumpe hat die Teilenummer A210 869 08 21 und kostet 33,61 Euro netto. Eine hochwertige Alternative wäre die VDO-Pumpe 246-082-008-025. Diese Pumpe gibts im Internet ab ca. 18 Euro. Viele Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SL47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 31
User seit 25.10.2019
 Geschrieben am 16.04.2021 um 22:36 Uhr   
Hallo allesamt,

Ich habe seit einigen Tagen auch das Problem, dass bei Betätigung deed Lenkstockschalters nichts mehr Von der Pumpe zu hören ist.

Ich habe daher mir heute eine neue Pumpe gekauft, und wollte diese gleich verbauen. Nach der Anleitung hier muss ich die Innen Verkleidung im Radkasten vorne rechts heraus bauen. Gibt es hier für besondere Tricks? Irgendwie schien mir das fast unmöglich zu sein, da die beiden Teile in sich so verkeilt sind, dass man hier nur mit Rohr Gewalt beide Elemente voneinander teilen.

Gibt es hierzu Tipps?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Flip2403    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1914
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.04.2021 um 22:50 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 16.04.2021 um 22:53 Uhr ]

Ist schon einige Jahre her, aber wenn ich mich recht erinnere überlappen sich die beiden Innenkotflügel-Teile ein Stück und stehen etwas unter Spannung in Richtung Kotflügel / Innenkante des Radlaufs bzw. sind dort "eingehakt".

Am besten unten anfangen, den Innenkotflügel mittig etwas nach innen / zur Seite drücken so, dass das im Radlauf eingehakte Stück von unten ringsum ausgehakt werden kann. Dann solltest du das Stück raus bekommen.
Dass das Rad runter genommen werden muss und alle Plastikmuttern entfernt sein sollten versteht sich sicher von selbst...
Es empfiehlt sich auch eventuell vorhandenen Schmutz vorher so gut es geht zu entfernen um eventuelle Kratzer / Lackbeschädigungen weitestgehend zu vermeiden.

Der Behälter samt Pumpe müsste hinten im Radlauf sitzen(?), d.h. du musst vermutlich beide Teile des Innenkotflügels ausbauen.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   frali

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 636
User seit 29.05.2005
 Geschrieben am 18.04.2021 um 20:23 Uhr   


Gibt es hierzu Tipps?



Schau mal hier unter Punkt 1: https://tinyurl.com/4czd52u8

Gruß Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an frali    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :560
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.784.313

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm