Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Reparatur CTEK XS 3600
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   frali

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 636
User seit 29.05.2005
 Geschrieben am 14.01.2017 um 13:47 Uhr   
Hallo,


mein CTEK XS 3600 ließ sich nur noch sporadisch aus dem Standbymodus in einen
Lademodus versetzen.
Nach einigen Nachforschungen in diversen Foren war schnell der Mode Taster als
Übeltäter identifiziert.
Eine Bastellösung mit nach außen geführten Kabel oder Taster kam für mich nicht in Frage.
Das allwissende Netz brachte dann die Lösung in Form dieses SMD Tasters:
http://tinyurl.com/zk57g5g
Das Einlöten war für mich als Grobmotoriker schon eine Herausforderung.
Ich wurde aber mit einem wieder einwandfrei funktionierendem CTEK belohnt.
Das mal als Anregung, falls ein anderer User auch so ein Problem haben sollte.


MfG


Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an frali    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   U WE 55

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5907
User seit 12.08.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.01.2017 um 18:53 Uhr   
Hallo Frank,

schön zu wissen wenn es mal Probleme gibt kann so ein kleines Teil das Ladegerät retten.

--
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“
Karl Valentin

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an U WE 55    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1067
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 17.01.2017 um 10:04 Uhr   
liegt vermutlich an der zu seltenen betätigung des tasters und kommt vielleicht auch auf den lagerort an. meine blechgarage ist im sommer heiß, jetzt habe ich eis an der decke.
es wunderte mich also nicht, daß mein gerät nach 2 jahren nichtbenutzung nur noch mit ordentlich druck auf den taster reagiert. die kontaktflächen sind da sicher leicht korrodiert.
evtl. kann man den taster, bevor man ihn ersetzt oder das gerät ganz entsorgt, noch mit wl oder einer anderen lösung fluten, um die kontaktflächen wieder gangbar zu machen.

meiner mutter habe ich vor 7 jahren auch so ein teil gekauft, die hat aber eine "inhouse"-garage, wo es trocken und warm ist. das gerät (der taster) funktioniert bis heute noch einwandfrei. da sie aber nur noch 500km im jahr fährt, habe ich sie dazu verdonnert, das gerät regelmäßig anzuklemmen. wahrscheinlich wird auch dadurch schon einem versagen des tasters vorgebeugt.

ich glaube, ich hätte nicht den ehrgeiz, da rumzulöten, da ich es auch nicht sonderlich gut kann. für knapp über 20eu bekommt man schon entsprechenden gleichwertigen ersatz, lediglich die schnellkupplung fehlt bei den clonen. aber die kann man sich ja vom ctek übernehmen.


fazit:
ctek kocht auch nur mit wasser, sprich billigen china-innereien. war mal gut, bis die nachbauten für 1/3 des preises auf den markt kamen. kauf lohnt heute imho nicht mehr.
gerät (auch die clone) bei nichtbenutzung möglichst warm und trocken lagern und taster alle paar monate mal drücken.
wer die letzte mark sparen will und geschickt ist, lötet sich, wie oben beschrieben, den neuen taster ein.

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   frali

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 636
User seit 29.05.2005
 Geschrieben am 17.01.2017 um 17:11 Uhr   
Hallo,


ich habe auch noch einen billigen Klon. In mein Motorrad habe ich eine 12V Steckdose
eingebaut und nutze das CTEK mit dem Zubehör (Kupplung) zum Laden.
Mir ging es eigentlich um die Herausforderung, ob ich es schaffe das Teil zu reparieren.
Wahrscheinlich ist der Grund des Defektes derselbe wie bei dir, ich habe auch eine Blechgarage mit den von dir genannten Nachteilen.
An der wenigen Nutzung kann es nicht liegen, weilich regelmäßig zwei Autobatterien, eine Motorradbatterie und die Batterie meines Rasentraktors lade.


MfG


Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an frali    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 591
User seit 23.05.2011
 Geschrieben am 17.01.2017 um 19:23 Uhr   


frali schrieb:
Hallo,

Das mal als Anregung, falls ein anderer User auch so ein Problem haben sollte.




Hi...
war das Gerät mit "normalen Schrauben" verschlossen, oder braucht man da Spezialwerkzeug...?

--
CU, Dave

unterwegs im:
- 2000er SLK 200K (04-10)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dave hd    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   frali

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 636
User seit 29.05.2005
 Geschrieben am 18.01.2017 um 18:27 Uhr   
Hi Dave,


normale Schrauben, kein Spezialwerkzeug notwendig.


MfG


Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an frali    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :579
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.784.304

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm