Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Merkwüriges Phänomen bei Kupplung Treten
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   reniar

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 163
User seit 27.09.2011
 Geschrieben am 19.09.2016 um 21:18 Uhr   
Wenn ich bei meinem r171 im Stand die Kupplung Trete, sackt die Drehzahl hin und wieder
rapide ab bis hin zum "Stottern" fängt sich aber dann wieder auf normale Drehzahl, bei getretener Kupplung

Beim Fahren merkt man hiervon überhaupt nichts, wenn man beim schalten die Kupll. Tritt

Hab eben noch ein paar mal versucht, es tritt wirklich immer nur im Stand auf

Was hat die Kupplung selbst (wenn getreten Wird) mit dem eingentlichen Motor bzw. der Motordrehzahl zu tun???

Hat jemand eine Ahnung, wodurch sowas Zustande kommen kann? Würde gerne den Zusammenhang verstehen...

Für mich nicht nachvollziehbar

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an reniar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   haunter1982

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 485
User seit 29.06.2016
 Geschrieben am 20.09.2016 um 12:46 Uhr   
trifft das kuppeln vielleicht genau auf das zu/abschalten der Klima zusammen?

Ansonsten ist natürlich eingekuppelt auch ein Teil des Getriebes auf Drehzahl, wenn du das wegnimmst hast du weniger Schwungmasse, das diese Geringe Masse allerdings soviel ausmacht kann ich mir kaum vorstellen.

--
SLK 200K; Automatik; 163PS; Airscarf; BJ 2007;

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an haunter1982    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   reniar

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 163
User seit 27.09.2011
 Geschrieben am 20.09.2016 um 14:16 Uhr   
Hallo

Klima war nicht in Betrieb...

Tritt wie gesagt nur beim normalen Treten der Kupplung (Ohne Gang eingelegt zu haben) auf!

Drehzahl Sackt kurz ab und erholt sich wieder beim loslassen und erneuten Treten das gleiche Spiel...

Damit kann ich ja leben, wüsste nur gern den Zusammenhang

Gruß Rainer

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an reniar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 315
User seit 12.03.2009
 Geschrieben am 21.09.2016 um 09:04 Uhr   


reniar schrieb:
Wenn ich bei meinem r171 im Stand die Kupplung Trete, sackt die Drehzahl ab bis hin zum "Stottern" fängt sich aber dann wieder auf normale Drehzahl, bei getretener Kupplung

Was hat die Kupplung selbst (wenn getreten Wird) mit dem eingentlichen Motor bzw. der Motordrehzahl zu tun???

Hallo,

ist bei meinem 200K (135 kW) genauso, scheint also normal zu sein. Gewundert hat mich das auch schon.

Ursache bzw. Zweck kenne ich auch nicht, ich kann nur vermuten:
vielleicht ist es elektr. so programmiert, damit der Wagen nicht ungewollt anfährt bevor man nicht aktiv Gas gibt, sondern im Zweifelsfall eher aus geht. Ein Sicherheitsfeature sozusagen.(?)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   haunter1982

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 485
User seit 29.06.2016
 Geschrieben am 21.09.2016 um 09:25 Uhr   
Könnte wirklich an der Schwungmasse liegen. Im Leerlauf hat der Motor ja keine Kraft, Einspritzung auf Benzinsparen eingestellt, nun nimmt man ihm ja quasie einen Teil der Schungmaße, der Kompressor läuft ja auch noch mit und zieht kraft vom Motor. Da muss vermutlich das Steuergerät dann eben kurz nachregeln.
Auch im Leergang dreht ja die Eingangswelle mit den Zahnrädern mit, die zählen dann ja zur Schwungmasse, genauso wie die Druckplatte der Kupplung die beim Auskuppeln dann eben wegfällt.

--
SLK 200K; Automatik; 163PS; Airscarf; BJ 2007;

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an haunter1982    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   miata

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 412
User seit 07.03.2008
 Geschrieben am 21.09.2016 um 11:08 Uhr   
Merkwürdiges Phänomen.
Mein 200k macht das gar nicht.
Die Begründung der fehlenden Schwungmasse stimmt zwar, aber das fest montierte Schwungrad am Motor reicht üppig um ihn sauber laufen zu lassen.
Ich vermute hier eher ein Fehler (zb Steuergerät/Sensor...).
Aber auch ein mechanischer Defekt wäre denkbar.... Vielleicht blockiert das Ausdrücklager und "bremst" etwas die Kupplung? Und die Drehzahlregelung regelts dann halt wieder aus.
Beim Fahren passiert dann aufgrund der höherdrehenden Schwungmasse und dem drehenden Antriebsstrang nix.
Gut, wenns das wäre geht das Ganze noch ne begrenzte Zeit lang so, bis die Kupplungslamellen durchgescheuert sind .
Sind alles nur Vermutungen von mir!

--
Grüße
Micha

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an miata    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   haunter1982

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 485
User seit 29.06.2016
 Geschrieben am 21.09.2016 um 12:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von haunter1982 am 21.09.2016 um 12:17 Uhr ]

Das die Schwungmasse reicht steht ja ausser frage, nur durch das kurzzeitige auskuppeln könnte bei sparsamer Einspritzung hier schon kurz die Kraft fehlen. Ich halte das zwar selber für komisch, aber gerade im Hinblick das der Kompressor ja auch mitläuft und kraft zieht, könnte es schon sein, das im moment der Trennung zu wenig Schwungmasse da ist und das Steuergerät erst wieder nachregeln muss. Also ähnlich wie bei zuschaltender Klima wo dann mehr Kraft gefordert wird.

Nicht umsonst haben ja auch Fahrzeuge mit leichterer Schwungscheibe Probleme im Leerlauf. Hier ändert man quasie ja kurz die Verhältnisse.

Hat der 200K eigentlich ein Zwei-Massen-Schwung?
--
SLK 200K; Automatik; 163PS; Airscarf; BJ 2007;

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an haunter1982    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   reniar

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 163
User seit 27.09.2011
 Geschrieben am 21.09.2016 um 13:00 Uhr   
Vielen Dank für Eure Antworten

das Kuriose ist, das es nicht jedesmal auftritt nur hin und wieder (Egal ob Motor warm oder Kalt)

Hatte schon die vermutung das es evt. die Einspritzdüsen (war bei einem Freund der Fall, lief allerdings gar nicht mehr rund) sind...

Laut MB gehn die Einspritzdüsen allerding so gut wie nie Kaputt

Wie gesagt beim fahren absolut keinerlei Probleme

HC, da dies bei Dir auch So ist, werden wir die Sache eben weiter beobachten

Schönen Tag euch allen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an reniar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 315
User seit 12.03.2009
 Geschrieben am 21.09.2016 um 13:21 Uhr   
Also ich "beobachte" das ja nun schon über 8 Jahre bzw. 130.000 km, von daher gehe ich davon aus, dass es normal ist.

Denke auch nicht dass es irgendwie schädlich ist.

Das mit der geringeren Schwungmasse in der Kupplung klingt wie eine mögliche Ursache,
allerdings behält doch (Achtung, Physik 5. Klasse) jede Masse prinzipiell Ihre Geschwindigkeit bei,
solange sich Widerstände und antreibende Kräfte/ Drücke nicht ändern. Hier fällt aber doch allenfalls Reibung weg..(?) --> kurzzeitige Drehzahl-Erhöhung(?)
Beim Zuschalten der Klimaanlage könnte ich es nachvollziehen, aber so..


Eine weitere Beobachtung meinerseits ist jedoch folgende....
Wenn man den Motor mit getretener Kupplung ausmacht, läuft er viel kürzer und leiser aus, subjektiv also schonender.
Deshalb habe ich mir unbewusst angewöhnt, vor dem Abstellen die Kupplung zu treten.
Dies wiederum könnte ich mir logisch/physikalisch erklären durch eine reduzierte (Schwung)Masse bei nahezu identischer Reibung.



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   reniar

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 163
User seit 27.09.2011
 Geschrieben am 21.09.2016 um 17:02 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von reniar am 21.09.2016 um 17:08 Uhr ]

Meiner hat mittlerweile 154.00 km gelaufen und beobachte das auch schon "ewig"

Nur wenn es am Schwungrad/Masse liegen sollte, dann Wäre das beschriebene "Problem" doch ständig und nicht ab und zu mal?, weil besagtes Schwungrad/Masse ja nun mal da ist, und nicht nur hin und wieder...

Nein, das dies schädlich ist kann ich mir auch nicht vorstellen und schlimmer geworden ist es meiner Ansicht auch nicht

Mit Getretener Kupplung Motor ausstellen werde ich mal beobachten/versuchen wie es bei meinem ist

Rainer

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an reniar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :653
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.102.138

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm