Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Last- und Geschwindigkeitsabhängiges Geräusch Hinterachse
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   sturmtiger

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 234
User seit 08.08.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.04.2016 um 22:31 Uhr   
Huhu Leute!

Der SLK von meinem Dad macht im Moment ein paar Probleme.. Naja, eher Geräusche.

Um das Geräusch mal schriftlich auszuführen, würd ich "Schrabb, Schrabb, Schrabb, Schrabb" sagen. Geschwindigkeitsabhägig. Je schneller, desto schneller wird auch die Frequenz des "Schrabbens". In Rechtskurven (mehr Last auf's Rad) wird es lauter, in Linkskurven (weniger Last auf'm Rad) wirds leiser.
Hört sich eigentlich stark nach Radlager an, aber es ist halt nicht das typische Rauschen.

Außerdem verschwindet das Geräusch nahezu vollständig, wenn man beschleunigt.

Wenn der Wagen hinten hochgebockt ist, und man am Rad dreht, hört man garnix. Felge auch schon demontiert und auch nix auffälliges festgestellt. Das einzige ist ein wenig Spiel im Differential, was aber nach 240.000 km auch nicht soooo verwunderlich ist.

Das Geräusch wird auch nicht wirklich schlimmer. Bleibt bei gleicher Last und Geschwindigkeit gleich laut. Seit locker 1500 km.

Hat jemand vielleicht noch ne Idee oder nen heißen Tipp?

Von meinem Dad und mir schonmal Dankeschön im Voraus!

Viele Grüße,
Alex

--
230K Pre-Fl in quarzblau, Eibach, langer Riemen, ge-SPEER-t, FL-LMM-Mod, CL-Grill schwarz-chrom...
Mal schauen, was noch so kommt

Für JEDERMANN: https://www.einlebenretten.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an sturmtiger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1394
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.04.2016 um 04:58 Uhr   
Hallo Alex,

mal die Bremse leicht getreten bzw. die Handbremse ( nur sehr vorsichtig ) betätigt wenn das Geräusch auftritt?

--
Gruß Moritz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist ONLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3744
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 12.04.2016 um 07:48 Uhr   

Moin!

*auf den Kalender guck'*... mindestens ein zu langer Radbolzen.

Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   sturmtiger

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 234
User seit 08.08.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.04.2016 um 08:19 Uhr   
Morgen

Erstmal Danke!

Leider beides nicht... Die Vermutung hatten wir auch schon. Bremsbeläge schon zurück gedrückt weil wir schonmal dachten, dass der Sattel fest wär.

Radbolzen sind die gleichen wie letztes Jahr

Aber da wir die Tage eh nochmal da dran müssen, wirds sicherheitshalber nochmal kontrolliert. Handbremse muss eh mal eingestellt werden

Gruß,
Alex

--
230K Pre-Fl in quarzblau, Eibach, langer Riemen, ge-SPEER-t, FL-LMM-Mod, CL-Grill schwarz-chrom...
Mal schauen, was noch so kommt

Für JEDERMANN: https://www.einlebenretten.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an sturmtiger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   cynomolgus

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 327
User seit 29.07.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.04.2016 um 18:46 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von cynomolgus am 12.04.2016 um 18:51 Uhr ]

hallo
winterräder noch mal drauf. ist es dann weg?
radtausch rechts / links ist das geräusch dann links?

distanzringe vergessen? bolzen doch zu lang?
scheifspuren an reifen oder radhaus?

ankerblech verbogen beim radwechsel?-schleift an scheibe? passiert ganz leicht.
anzugsmoment der schrauben korrekt und gleich?

Und... kommt es wirklich vom Rad? mitunter ist die lokalisation ja wirklich schwierig und das geräusch reflektiert undmscheint nur aus der richtung zu kommen....



gruss rainer







--
R170 200K 2003, Brillantsilber

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an cynomolgus    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1394
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.04.2016 um 19:24 Uhr   
Na wenn die schon eingestellt werden muss dann ist ja schon mal ein Problem vorhanden bzw. erkannt.
Das es die Radbolzen vom letzten Jahr sind muss nichts heissen.............
wichtiger ist es das sie die richtige Länge haben.
Nicht das du etwas zu lange Radbolzen und einen schlabbrige Handbremse in Kombination fährst.
Die Kolben zurück drücken bringt nicht wirklich etwas in dem Zusammenhang, solltest du vielleicht mal erklären.

--
Gruß Moritz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   sturmtiger

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 234
User seit 08.08.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.04.2016 um 19:51 Uhr   
Soderle, nochmal ein bisschen Zeit...



hallo
winterräder noch mal drauf. ist es dann weg?
radtausch rechts / links ist das geräusch dann links?

distanzringe vergessen? bolzen doch zu lang?
scheifspuren an reifen oder radhaus?

ankerblech verbogen beim radwechsel?-schleift an scheibe? passiert ganz leicht.
anzugsmoment der schrauben korrekt und gleich?

Und... kommt es wirklich vom Rad? mitunter ist die lokalisation ja wirklich schwierig und das geräusch reflektiert undmscheint nur aus der richtung zu kommen....



gruss rainer


Hallo Rainer!
Der SLK steht seit letztem Jahr auf den gleichen Rädern (über Winter im Carport). Kein Radwechsel bevor das mit dem Geräusch angefangen hat.

Ankerblech eig. nicht... siehe unten zum Thema Kolben zurückdrücken.
Reifen schleifen auch nirgendwo (245er SLK-17"-Felge).

Das ist es ja... man MEINT es kommt vom Rad... (deswegen schrieb ich im Titel auch "Hinterachse" ) Man hört es auch draußen, wen der SLK vorbei fährt.




moritz7 schrieb:
Na wenn die schon eingestellt werden muss dann ist ja schon mal ein Problem vorhanden bzw. erkannt.
Das es die Radbolzen vom letzten Jahr sind muss nichts heissen.............
wichtiger ist es das sie die richtige Länge haben.
Nicht das du etwas zu lange Radbolzen und einen schlabbrige Handbremse in Kombination fährst.
Die Kolben zurück drücken bringt nicht wirklich etwas in dem Zusammenhang, solltest du vielleicht mal erklären.

--
Gruß Moritz



Hallo Moritz,
ich denke, morgen werden wir mal alles runter rupfen und schauen, wenn die Zeit es zulässt.

Kolben zurück gedrückt um zu sehen, ob nicht einer Fest ist, was drin hängt, o.Ä.
Außerdem um an der Scheibe ohne anliegende Beläge zu drehen. Ist aber weder mit noch ohne anliegende Beläge und per Hand drehen hochgebockt zu reproduzieren.

Gruß,
Alex

--
230K Pre-Fl in quarzblau, Eibach, langer Riemen, ge-SPEER-t, FL-LMM-Mod, CL-Grill schwarz-chrom...
Mal schauen, was noch so kommt

Für JEDERMANN: https://www.einlebenretten.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an sturmtiger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 12.04.2016 um 19:53 Uhr   
Hallo zusammen!

Ich hatte 2013 nach dem Kauf meines SLK exakt das Selbe Geräusch (jedenfalls der Beschreibung nach).

Auch ich hatte an der Hinterachse festsitzende Bremskolben oder ein defektes Radlager vermutet. Da aber im Folgejahr die Bremsen komplett neu gemacht werden sollten, habe ich das Geräusch erstmal (wenn auch genervt und besorgt) hingenommen.

Aber es war viel einfacher. Die Sommerreifen waren nix mehr und der SLK stand auf denen bis ich ihn gekauft hatte auch recht lange. Also erstmal neue Reifen gekauft. Und... was für eine Freude... das Geräusch war weg.

Ein Jahr später konnte ich noch feststellen, dass weder das Radlager was hat, noch ein Bremskolben festgesessen ist.

Also mal hinterfragen: Wie alt sind die Reifen, wie viel km haben sie drauf, wie lange stand der SLK (Saisonfahrzeug...).

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 12.04.2016 um 19:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Madmax am 12.04.2016 um 20:13 Uhr ]

Da könnte schon die Lösung zu finden sein...


sturmtiger schrieb:
Der SLK steht seit letztem Jahr auf den gleichen Rädern (über Winter im Carport). Kein Radwechsel bevor das mit dem Geräusch angefangen hat.



Wie habt Ihr ihn auf den Rädern stehen lassen?
Normaldruck?
Das hätte Standplatten zur Folge, die sich nicht mehr rausfahren lassen. So hat es bei mir wohl den Reifen hinten links erwischt gehabt.

Ich lasse meinen den Winter über immer mit 4,5 bar stehen.
Seit 2 Winter keine Probleme.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   sturmtiger

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 234
User seit 08.08.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.04.2016 um 20:05 Uhr   
Hallo Andreas!

Das wär ja ein Ding! Er stand zwar über Winter, aber ist vor dem Geräusch immernoch bewegt worden...

Notfalls kommen echt mal meine Winterräder drauf... Die sind quasi noch "brandneu", dafür aber 16"..

Gruß und danke für den Tipp,
Alex

--
230K Pre-Fl in quarzblau, Eibach, langer Riemen, ge-SPEER-t, FL-LMM-Mod, CL-Grill schwarz-chrom...
Mal schauen, was noch so kommt

Für JEDERMANN: https://www.einlebenretten.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an sturmtiger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :691
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.704.760

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm